Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1270
neuester Beitrag: 13.04.21 22:54
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 31731
neuester Beitrag: 13.04.21 22:54 von: 0815trader3. Leser gesamt: 5697734
davon Heute: 3026
bewertet mit 56 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1268 | 1269 | 1270 | 1270   

18.10.19 14:15
56

619 Postings, 712 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1268 | 1269 | 1270 | 1270   
31705 Postings ausgeblendet.

13.04.21 11:58

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33Tatsachen sind alleine die Umsatzentwicklungen,

Phase 3 Ergebnisse und die entsprechenden Zulassungen von Biontech. Klar wird vieles künftiges eingepriesen, was jetzt schon im Kurs drin ist.... unterbewertet ist die aktie bestimmt nicht wie immer vollmundig im Nachbarforum  gepriesen wird......

Alles andere ist "rosarotes hätte, könnte," = siehe Nachbarforum   und interessiert die Börse und  den Chart nicht.  

13.04.21 12:32
1

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33Vergleich Biontech Moderna

weiterhin wieso der Wettbewerber Moderna  höher bewertet wird als Biontech liegt daran, daß Moderna mehr fortgeschrittene Projekte hat als Biontech.  Daher verstehen ich dieses  naive  ganze Hochloberei und Hochgebete von Biontech nicht.
Ebenso diese Löschorgien von objektiven kritischen Zeitungsartikel.  So was kindisches oder wenn User hier persönlich angegangen werden, weil diese kritisch berichten und nicht rosarot.
zum Vergleich:
https://investors.modernatx.com/static-files/...715-a568-31207d9832ab

so jetzt könnt ihr Pusher  wieder den Beitrag löschen lassen  (als OFF TOPIC oder sonstwas)  um die Imformationsvielfalt nicht zuzulassen.  

13.04.21 13:40

1685 Postings, 3260 Tage MedipissModerna hängt

Biontech grad schon wieder ab.. !  

13.04.21 13:50
4

138 Postings, 224 Tage SoIsses01Impfstopp mit dem Vakzin von J&J in USA

Jetzt wohl auch bei J&J Coronavakzin wie bei AstraZeneca das Problem mit Blutgerinsel....

+++ 13:27 Thrombose-Fälle in USA: Stopp von J&J-Impfstoff gefordert +++
In den USA fordern die Gesundheitsbehörden einen sofortigen Stopp von Impfungen mit dem Vakzin von Johnson & Johnson. Wie die "New York Times" berichtet, sei es in sechs Fällen innerhalb von zwei Wochen nach der Verabreichung des Wirkstoffs zu Blutgerinnseln gekommen. Bei den Betroffenen handle es sich um Frauen im Alter zwischen 18 und 48 Jahren. Nach offiziellen Angaben sei eine Frau gestorben, eine zweite sei in Nebraska in kritischem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert worden. Laut "New York Times" stellen die Lebens- und Arzneimittelbehörde (FDA) sowie die US-Gesundheitsbehörde CDC die Verwendung des J&J-Impfstoffs auf Bundesebene ein und fordern die Bundesstaaten auf, dies ebenfalls zu tun, solange die Sicherheit des Vakzins untersucht wird.    

13.04.21 14:00
1

9 Postings, 77 Tage Alfred ZweisteinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 21:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

13.04.21 14:09
5

9 Postings, 77 Tage Alfred ZweisteinBiontech

Es läuft immer weiter auf Biontech hinaus.
Ob nun als "Ersatz" für Astra, oder kommende Lieferungen und gar Produktion nach und
in Indien. Dann ein vielleicht baldiges Impfen von Jugendlichen, auch eine große Gruppe.
Und dann die Möglichkeit, dass die EU MRNA Stoffe bunkert, um 2022 und 2023 vorbereitet zu sein.
Auch hier stehen die Chancen für Biontech gut, da sich ja die EU schon auf einen MRNA Stoff festgelegt
hat. Zumal die Vektor Impfstoffe immer mehr ins Hintertreffen geraten.
Wer hier etwas über den Tellerrand schaut, erkennt, dass sich hier eine Riesenchance auftut.
Medizin Zukunft in Echtzeit. Es wurde mit Corona nur vorgezogen und wird mit MS und Krebs Behandlung weitergehen und bietet sicher noch viele weitere Möglichkeiten.
 

13.04.21 15:53
2

469 Postings, 1070 Tage CafeSoloLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 21:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

13.04.21 16:21

664 Postings, 3351 Tage StrikerxxxCafe

Bei den Tradern hier kann es nicht stinken, keiner ist short.

Eintracht da fehlt ja bald nicht mehr viel bis du schmeißen kannst. Leider am letzten Hoch erst mal abgeprallt. Mal schauen ob genug Volumen zustande kommt heute.  

13.04.21 16:29
2

3166 Postings, 3116 Tage schattenquelleDiese Scheinunterhaltung

nimmt Euch doch eh keiner ab. Es mieft nach Verschmortem  

13.04.21 16:56

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33kam gerade BM von SCHATTENQUELLE:

" schattenquelle: Haste Dich vershortet? Hihihi.  "
meine Antwort:  nein ich shorte nicht, ich trade !!!  (tief kaufen und hoch verkaufen)

Drüben  Nachbarforum  wird ja auch gefeiert und über "Shorties " abgefeiert .
Tja Börse ist keine Einbahnstraße , alles mit Zick ZACK Kurs, daher geht traden sehr gut....

 

13.04.21 16:57

664 Postings, 3351 Tage StrikerxxxNoch so Einer

Wenn man aufmerksam mitgelesen hätte die letzten 12-14 Monate, dann wurde immer wieder der Unterschied erklärt. Aber wenn euch das befriedigt zu glauben, dass hier jemand schmort, dann gerne.  

13.04.21 17:02

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 21:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

13.04.21 17:34

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33NVAX BNTX

13.04.21 17:37

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33Moderna, BioNTech stocks surge after regulators

Shares of Moderna Inc. undefined shot up 8.6% in morning trading, BioNTech SE undefined ran up 5.7% toward a 4-month high and Pfizer Inc. undefined climbed...
Moderna, BioNTech stocks surge after regulators halt use of J&J vaccine
Published: April 13, 2021 at 10:06 a.m. ET

 

13.04.21 19:54

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33Geimpfte häufiger mit Südafrika-Mutante

Tel Aviv - Die Frankfurter Rundschau berichtet am Dienstag über eine beunruhigende Corona-Studie aus Israel. Die Ergebnisse der Studie wür
Geimpfte infizieren sich häufiger mit Südafrika-Mutante als Ungeimpfte
Corona-Studie aus Israel mit beunruhigendem Ergebnis
Dienstag, 13. April 2021 | 15:54 Uhr
 

13.04.21 20:02

2620 Postings, 2365 Tage Sanjo0815

So so
Was sagt uns das ?
Geimpfte infizieren sich häufiger mit der Covid Südafrika Variante als Ungeimpfte!
Wenn man den Satz mal genauer analysiert dann erkennt man das der Satz keine wissenschaftliche Relevanz hat. Ist schon lustig die Press, halt mal was schreiben und manche schreiben es ab.
Lächerlich  

13.04.21 20:18

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33Werden in China noch Impfstoffe gebraucht ?

https://www.hdsports.at/marathon/...n-in-china-mit-12-000-teilnehmern

Xiamen Marathon in China mit 12.000 Teilnehmern!

Der ursprünglich für Anfang Jänner geplante Xiamen Marathon in China wurde vergangenes Wochenende erfolgreich nachgeholt.

12.000 Läufer und Läuferinnen waren bei dem Marathonlauf am Start, der normalerweise am ersten Wochenende des Jahres ausgetragen wird. Die Sportler mussten sowohl vor dem Start als auch während des Rennens KEINE Masken tragen.

Ein "ganz normaler" Marathon
Der Xiamen Marathon wurde 2021 erstmals mit dem World Athletics Road Race Elite Platinum Label ausgezeichnet. Der höchste Kategorie für Straßenläufe, welches nur 11 Laufveranstaltungen weltweit für 2021 besitzen, darunter große Marathons wie die in Berlin, London oder New York.

In der Hafenstadt an der Südostküste Chinas gab es am 10. April keine Anzeichen einer Corona-Pandemie oder sonstiger Panikmache. Der Marathonlauf konnte wie auch zu Zeiten vor Corona ausgetragen werden. Unter den 12.000 Marathonläufern war der 34-Jährige Yang Dinghong mit 2:15:25 Stunden der schnellste Athlet. Das Frauenrennen gewann Jiao Anjing mit 2:35:30 Stunden. Elite-Athleten aus dem Ausland waren in Xiamen nicht am Start.  

13.04.21 20:24

1685 Postings, 3260 Tage MedipissSieh an

„Long“ durch „lächerlich“ ersetzt... naja, ist ja das gleiche!

Angeblich Shortie Medi.... hat bei erstmalig tief tief gekauft...dann über Monate Schwankungen genutzt....immer noch mit guter Stückzahl dabei...zudem Gewinne woanders reingesteckt während der langweiligen monatelangen Seitwärtsphase...das einzige was hier gegrillt wird und riecht sind meine Kobe-Wagyu Steaks!!

Stumpf long in dieser Aktie, stimmt, ist lächerlich!!




 

13.04.21 20:36
1

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33@medi stimmt

Dr. Brinkmann wieder LONG  ....
möchte mal seine Posts lesen wenn es wieder runter geht  und wir wieder rechtzeitig raus sind  und er wieder long aussitzt.   War Dr . Brinkmann bei Wirecard und Steinhoff auch long ?  (jetzt aufwärts immer - rückwärts nimmer )
Die glauben ernsthaft , daß wir nicht jetzt drin wären *G*  , klar wenn man sich nicht auskennt mit Charttechnik (BUY und SELL Signale)  und nur rosarote self-made  Up Upper Calculations kennt ....
 

13.04.21 20:44
2

1685 Postings, 3260 Tage MedipissGeht es runter

kommen keine Posts...da kommt long gar nix und wahrscheinlich wird gebetet...  

13.04.21 21:09

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33off topic 0,15 % Sterblichkeit Coronainfektion

Die globale Infektionssterblichkeitsrate beträgt ca. 0,15 % bei 1,5-2,0 Milliarden Infektionen (Stand: Februar 2021) laut Quelle  

13.04.21 21:14
1

3166 Postings, 3116 Tage schattenquelleSanjo

...eben ein richtiges Fachforum hier und die sogenannten Trades mit ordentlich Latenz zum Aktienkurs. Der Donner kommentiert den Blitz. LOL  

13.04.21 21:57

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33breaking news

DIENSTAG, 13. APRIL 2021
Coronavirus-Liveticker
+++ 21:46 Beschluss: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca +++

Mit einer ersten Astrazeneca-Dosis geimpfte Menschen unter 60 Jahren sollen für die zweite Impfung auf ein anderes Präparat umsteigen. Darauf haben sich die Gesundheitsminister von Bund und Ländern einstimmig geeinigt. "Die Lösung, die jetzt gefunden wurde, bietet einen guten Schutz für die Menschen", sagte der Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, Bayerns Ressortchef Klaus Holetschek. Die Minister folgen damit einer Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) von Anfang April. Bei den Beratungen, an denen auch Stiko-Chef Thomas Mertens teilgenommen hatte, sei klar geworden, dass die Zweitimpfung durch einen mRNA-Imfpstoff, also das Präparat von Biontech/Pfizer oder Moderna, eine gute Basis sei, um die Menschen wirksam zu schützen, sagte Holetschek.  

13.04.21 22:40

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33Südafrika stopt Einführung des Vakzins von J&J

KAPSTADT (dpa-AFX) - Südafrika hat die Einführung des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson  wegen des Risikos möglicher Blutgerinnsel bei Geimpften vorsorglich auf Eis gelegt. "Wir haben beschlossen, unseren Rollout freiwillig auszusetzen... Informationen rund um News & Analysen, Kurs ...
Südafrika legt Einführung des Vakzins von Johnson & Johnson auf Eis
13.04.21, 22:25 dpa-AFX
KAPSTADT (dpa-AFX) - Südafrika hat die Einführung des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson wegen des Risikos möglicher Blutgerinnsel bei Geimpften vorsorglich auf Eis gelegt. "Wir haben beschlossen, unseren Rollout freiwillig auszusetzen, bis der Zusammenhang zwischen der Entwicklung von Blutgerinnseln und dem Johnson-&-Johnson-Präparat ausreichend geprüft ist", teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag mit. Kurz zuvor hatte die US-Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) eine vorübergehende Aussetzung der Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson empfohlen, nachdem bei sechs Menschen im Land nach der Impfung Sinusvenenthrombosen diagnostiziert worden waren.

Für Südafrika bedeutet die Entscheidung eine weitere Verzögerung der ohnehin schleppend verlaufenden Impfkampagne - und das, obwohl das Land stärker von der Pandemie betroffen ist als irgendein anderer Staat des Kontinents.

In Südafrika sind seit dem 17. Februar knapp 290 000 Beschäftigte des Gesundheitswesens geimpft worden. Die zweite Phase der Impfkampagne, die unverzichtbare Arbeitskräfte sowie Menschen über 60 Jahre einschließen soll, ist ab dem 17. Mai geplant. Der Kapstaat hat 31 Millionen Impfstoff-Dosen von Johnson & Johnson sowie 30 Millionen Dosen von Biontech /Pfizer bestellt, die aber noch geliefert werden müssen.

Seit Beginn der Pandemie wurden in Südafrika gut 1,5 Millionen Corona-Infektionen registriert, rund 53 320 Menschen starben an den Folgen./kpa/DP/he  

13.04.21 22:54

3466 Postings, 384 Tage 0815trader33BNTX PFE

Pfizer ramps up COVID-19 vaccine production for the U.S., CEO says
Published: April 13, 2021 at 4:45 p.m. ET
By Claudia Assis

https://www.marketwatch.com/story/...n-for-the-us-ceo-says-2021-04-13  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1268 | 1269 | 1270 | 1270   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln