sunwin wird laufen

Seite 1 von 1373
neuester Beitrag: 30.11.20 15:35
eröffnet am: 01.10.09 22:38 von: maxmansell Anzahl Beiträge: 34324
neuester Beitrag: 30.11.20 15:35 von: Fortunato69 Leser gesamt: 4649357
davon Heute: 923
bewertet mit 56 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1371 | 1372 | 1373 | 1373   

01.10.09 22:38
56

2335 Postings, 4994 Tage maxmansellsunwin wird laufen


endlich gibt es etwas ohne Zucker, Aspartam ist das Auslaufmodell, siehe Rohstoff-Welt
Moderation
Zeitpunkt: 27.01.10 15:01
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1371 | 1372 | 1373 | 1373   
34298 Postings ausgeblendet.

13.11.20 16:35

1880 Postings, 2430 Tage toi-toi-toiWitzbold

Das können 43200?urol sein.
Wer macht den Kurs nochmals????? tongue out

 

16.11.20 11:35

374 Postings, 445 Tage Huelsenbeck1Kinder, ich kann mir nicht helfen, aber...

... die 500.000(!) Stück zu 0,054? im Stuttgarter BID sehen schon schick aus!  surpriselaugthing

Gruß HB

 

16.11.20 14:08

1880 Postings, 2430 Tage toi-toi-toi@beck

Der Preiskracher der Woche ist das...surprise

IMHO

 

16.11.20 15:15

439 Postings, 2308 Tage tesseractWer kaufen will

Der kauft aus dem Ask....und blockiert nicht damit den Kurs...das ist doch lächerlich.  

16.11.20 16:11

18 Postings, 31 Tage Dr.CartmanWenn einer überzeugt davon ist...

dass Sunwin steigen wieder wird, dann sollte er echt aus dem Ask kaufen.  

16.11.20 16:17

1880 Postings, 2430 Tage toi-toi-toi#34303

Eine Schnapsnase die daraus kauft und versucht ihre Depotleiche(n) zu erlösen....tongue out

 

16.11.20 16:33

374 Postings, 445 Tage Huelsenbeck1@Dr.Cartmann

Wie alles an der Börse (und im ganzen Leben) kann man das natürlich auch von der anderen Seite sehen.
Will sagen: "wenn einer überzeugt davon ist, dass Sunwin weiter sinken wird, dann sollte er echt ins BID verkaufen.... ;-)  

16.11.20 17:31

439 Postings, 2308 Tage tesseractDer dicke Batzen

im Bid ist entweder dazu da den Kurs nach unten abzusichern und die Shorties zu nerven oder jemand Zeit hat mit dem Investment...

Aus meiner Sicht haben solche Pakete meistens nach paar Tagen ihr Schuldigkeit getan und sind genauso spurlos verschwunden wie sie gekommen sind....aber ehrlich...wir hatten schon 7stellige Positionen in der Vergangenheit.

Mich juckt es wenig...wenn das Paket weg ist sehen wir die 5 Cent wieder von unten.  

17.11.20 12:50

1880 Postings, 2430 Tage toi-toi-toi@tesseract

Jetzt ist es weg und was ist passiert? surprise

 

19.11.20 21:24

18 Postings, 31 Tage Dr.CartmanJuhu

6 Cent in Stuttgart.  

20.11.20 12:46

1880 Postings, 2430 Tage toi-toi-toi@Dr.C

0,06 ist der Kurs, wecke die User bitte nicht mit Falschangaben surprise

 

20.11.20 14:37

374 Postings, 445 Tage Huelsenbeck1Wirklich spannend...

...mit dem neuen von gestern sind es jetzt schon 5 Pakete je 142kg an Wild in Amerika innerhalb weniger Wochen gewesen. Verschickt zudem über Südkorea (zwecks Umgehung von Trumpeltier-Zöllen?).

Siehe https://importkey.com/i/shengwang-trade-co-ltd

Sind diese 142kg irgendein Standard-Gewicht in der Lebensmittelbranche (oder vielleicht auch in der Logistik)? Oder könnte es sein, dass man damit irgendwelche Zölle bzw. Auflagen für größere Chargen umgeht?

Gruß HB

 

20.11.20 14:53

439 Postings, 2308 Tage tesseractIch weiss nicht

an wieviel Strohhalme man sich bei Sunwin noch klammern möchte. Der Trend ist klar erkennbar. 1 Schritt nach vorn und 2 nach hinten. Der Dezemberbericht wird Klarheit schaffen, dass es bald nichts mehr zu verdienen gibt. Es wird jetzt schon nichts verdient.

Meine Hoffnung sind nich die Zocker, die den Kurs bitte noch einmal auf 10cent heben und dann kann ich raus....  

20.11.20 16:17

3039 Postings, 3914 Tage dieterkuhn@Huelsenbeck

20.11.20 16:19

1880 Postings, 2430 Tage toi-toi-toi@tesseract

Verständlich bei dem Wahnsinn hier dass raus willst.
Wer macht den Kurs nochmals??? tongue out

 

22.11.20 18:52

3302 Postings, 3184 Tage 51MioDas Orakel

Hat gesprochen. Die bösen Chinesen, ja Coronavirus in die, Sunwin gegründet etc.  

22.11.20 19:03

5082 Postings, 5699 Tage Fortunato69ach

die weisheiten flüstert ihm trump !  gleicher unwichtiger post. hauptsache die luft scheppert !  

27.11.20 11:25

374 Postings, 445 Tage Huelsenbeck1Was ist denn das wieder...

...für ein Klecker-Handel in Stuttgart/München?
Los jetzt, Butter bei die Fische!
Wer verkauft mir 60k zu 0,052??
In Stuttgart oder in München ist egal, die Kauf-Order steht bei beiden drin!

Gruß HB  

29.11.20 12:08
1

922 Postings, 3255 Tage MMausKNachhilfe in Bilanzierung gesucht

Auch auf die Gefahr hin, dass man mich mal wieder steinigt. Ich verstehe nicht, wie die Transaktion genau über die Bühne gegangen ist:

"In April 2020, management made the decision to increase the operating capital of Qufu Shengren from the original RMB 19,680,000 (approximately $2,800,000) to RMB 183,000,000 (approximately $26,000,000), this will allow for the Company to better focus on our Stevia operation and increase investment to our research and production.

Das ist eine Kapitalerhöhung bei Qufu Shengren. Eine massive Erhöhung von 2.8 Mio auf 26 Mio. Und Qufu Shengren ist quasi Sunwin, das Herzstück, mit Produktionsanlagen etc.. Diese Beteiligung hat man wertmässig also einfach mal fett nach oben taxiert. Kann man ja machen.

Wie geht sowas? Da werden normalerweise neue Aktien rausgegeben, und die werden am Markt platziert. So kommt dann tatsächlich auch neues Geld in die Firma. Bei Sunwin lief das so, dass man 10 Mio Schulden "erlassen" bekommen hat, dafür hat man aber 38,7% von Qufu Sengren an die ehem. Gläubiger überschrieben. Schulden weg, dafür aber auch 38,7% vom Herzstück weg. Grundsätzlich ist das so ja auch in Ordnung. Zumal der Preis für die 38.7% fair zu sein scheint.

"The increase of capital will come from additional funding of RMB 92,470,000 (approximately $13,100,000) from Qufu Natural Green, and RMB 70,850,000 (approximately $10,000,000) debt to equity conversion of multiple creditors. On April 30, 2020, seven individual creditors and three suppliers, an individual investor and Qufu Shengren entered into a series of debt transfer and conversion agreements, the individual creditors and suppliers agreed to transfer the full amount of their receivable, including principal and interest due from Qufu Shengren, at full value, to the individual investor. The individual investor then converted the full amount of the debts into equity and transfered a part of that equity to Shangdong Yulong Mining Group Co., Ltd. ("Yulong"). The individual investor and Yulong became minority shareholder of Qufu Shengren as of April 30, 2020 accounting for 38.4% and 0.3%, respectively."

13.1 Mio hat Qufu Natural Green "zur Verfügung gestellt / finanziert". Was auch immer das bedeutet. Kann das jemand genauer erläutern? Und Qufu Natural Green gehört zu 100% Sunwin.

"Qufu Natural Green" refers to our wholly owned subsidiary Qufu Natural Green Engineering Co., Ltd., a Chinese limited liability company".

Ich würde das jetzt mal so interpretieren: da macht Sunwin linke Tasche, rechte Tasche. Und das passt so, ist ja ein "Nullsummenspiel".

Wo ich nun einfach festhänge: in der Bilanz ist ersichtlich, dass die Schulden um die 10 Mio gesunken sind. Freude herrscht. Und in der Bilanz steht auch, dass die Stockholder von Sunwin nun auf's Mal um fast 10 Mio reicher sind. Was mir einfach fehlt: bei den assets hat sich diesbezüglich nichts geändert. Wir haben 38.7% der Firma an die ehem. Gläubiger überschrieben. Das muss sich doch in der Bilanz auch auswirken. 38.7% der Produktionsanlagen gehört uns nun nicht mehr. Und das ist dann zukünftig nur eine Randbemerkung im Prosa? Das muss doch auch in den nackten Zahlen ersichtlich werden. Weniger assets gehören nun uns. In der Bilanz sehe ich das nicht. Sonst könnten wir die übrigen 61.3% auch noch verkaufen. Dann gehört uns vom Kerngeschäft gar nichts mehr. Keine einzige Anlage. Der Cashbestand würde massiv steigen. Und das sonstige Anlagevermögen bleibt einfach unverändert. Wundersame Geldvermehrung?

Ich versteh's nicht. Aber vllt kann mir ja jemand aus dem Forum weiterhelfen.  

30.11.20 07:59

5082 Postings, 5699 Tage Fortunato69Die Antwort von Long Long setze ich sehr gerne

hier ins Forum !

Guten Morgen MMaus und allen Sunwinlern, ich war viele Jahre im Controlling tätig in einem großen Konzern und habe auch an der Bilanz mitgearbeitet und bin durchaus in der Lager eine Bilanz zu lesen. Ich kann mir die Summenverschiebungen in der dem letzten Bericht auch nicht erklären. An eine wundersame Geldvermehrung kann ich auch nicht glauben. In dem Fall kann ich auch nur abwarten was der nächste Bericht in 3 Wochen für uns bereit hält. Aber ich freue mich immer wenn MMaus mit sinnvollen und gut recherchierten Beiträgen das Forum bereichert. Ich bin schon viele Jahre bei Sunwin gut investiert und habe immer bei sehr günstigen Kursen meinen Bestand erhöht. Sunwin ist und bleibt für mich eine große Wundertüte, man weiß nicht mit Sicherheit was drin ist. Es ist vor jedem Bericht, auch im Sommer, wie Weihnachten und ich hoffe irgendwann ist das große Geschenk dabei. Sunwin ist in einem wachsenden Zukunftsmarkt dabei und wird sich ein großes Stück vom Kuchen sichern. Es liegt nicht nur an der Geschäftsführung den Aktionären und den Kunden sondern auch an den politischen Entscheidungen wie es mit Stevia weiter geht. Ohne gesellschaftlichen und verkehrspolitischem Duck hätte der Elektromotor auch keine Chance. Sunwin hat in den letzten 10 Jahren viel Geld und Arbeit in ihr Knowhow, Produktionsanlagen und den Vertrieb investiert. Hoffe dass sich das in der nächsten Zeit ausbezahlt. Eine schöne Vorweihnachtszeit allen Investierten und ein großes Sunwingeschenk unterm Baum.

SUNWIN - let`s go sweet....jetzt erst recht!!!! | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...sweet-jetzt-erst-recht  

30.11.20 08:09

5082 Postings, 5699 Tage Fortunato69Wir sind

alle lange dabei und investiert !

Die Welt verändert sich rasant, siehe das Thema Wasserstoff !
Das Thema Zucker und Stevia nimmt fahrt auf. Der Geschmack hat sich durch Qualität und Veredelung zum Positiven verändert. Stevia kennen nun viele Menschen und die Krankenkassen werden sich bedanken !

Die Fa. Wild verändert sein Geschäft und die Reduzierung von Zucker, hin zu mehr Stevia !
Von 6 auf 12 Milliarden Trinkbeutel und eine verbesserte Folien Verpackung, ist ein weiterer Schritt zu grösserem Umweltschutz. Trinkhalme auch verbessert.

Meine Stücke bleiben und sind gut aufgehoben.

Frohe Adventszeit es kann nur besser werden ! Nur Holzköpfe suchen ständig im Heu Haufen !  

30.11.20 08:54

298 Postings, 2395 Tage Timo007Kann mir die Zahlen auch nicht erklären

Guten Morgen MMaus und allen Sunwinlern,

ich war viele Jahre im Controlling tätig in einem großen Konzern und habe auch an der Bilanz mitgearbeitet und bin durchaus in der Lager eine Bilanz zu lesen.

Ich kann mir die Summenverschiebungen in der dem letzten Bericht auch nicht erklären. An eine wundersame Geldvermehrung kann ich auch nicht glauben. In dem Fall kann ich auch nur abwarten was der nächste Bericht in 3 Wochen für uns bereit hält.

Aber ich freue mich immer wenn MMaus mit sinnvollen und gut recherchierten Beiträgen das Forum bereichert.

Ich bin schon viele Jahre bei Sunwin gut investiert und habe immer bei sehr günstigen Kursen meinen Bestand erhöht. Sunwin ist und bleibt für mich eine große Wundertüte, man weiß nicht mit Sicherheit was drin ist. Es ist vor jedem Bericht, auch im Sommer, wie Weihnachten und ich hoffe irgendwann ist das große Geschenk dabei.

Sunwin ist in einem wachsenden Zukunftsmarkt dabei und wird sich ein großes Stück vom Kuchen sichern. Es liegt nicht nur an der Geschäftsführung den Aktionären und den Kunden sondern auch an den politischen Entscheidungen wie es mit Stevia weiter geht. Ohne gesellschaftlichen und verkehrspolitischem Duck hätte der Elektromotor auch keine Chance.

Sunwin hat in den letzten 10 Jahren viel Geld und Arbeit in ihr Knowhow, Produktionsanlagen und den Vertrieb investiert. Hoffe dass sich das in der nächsten Zeit ausbezahlt.

Eine schöne Vorweihnachtszeit allen Investierten und ein großes Sunwingeschenk unterm Baum.

 

30.11.20 15:15
1

2 Postings, 13 Tage Iceman100am tag als unsere sunny....

und alle Glocken läuten...
dass war ein schöner Tag, denn endlich hat es ein Ende mit diesem Schrott Titel...  

30.11.20 15:27
1

1880 Postings, 2430 Tage toi-toi-toi@icemann

sagmal .., bist du wiederkäuer ? macht angeblich dumm
dein Beitrag ist der hammer..  

30.11.20 15:35

5082 Postings, 5699 Tage Fortunato69ah

der 2. Nick von einem troubadour der immer wieder vorbeischaut um zu motzen !

braucht kein mensch  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1371 | 1372 | 1373 | 1373   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: exact, hammerbuy

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln