Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge

Seite 10 von 767
neuester Beitrag: 14.06.21 08:26
eröffnet am: 19.06.10 22:38 von: starwarrior03 Anzahl Beiträge: 19171
neuester Beitrag: 14.06.21 08:26 von: iTechDachs Leser gesamt: 3282812
davon Heute: 104
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 767   

19.07.10 22:31

3006 Postings, 4943 Tage JustachanceDas war das erste gute Lebenzeichen von MDG seit

langer Zeit Richtung Dealpartner. Aushungern is jetzt nicht mehr. Friss oder stirb, Pharmas jetzt müss ihr ran an den Speck.

Justachance

Geil heute noch mal nachgekauft!  

20.07.10 00:30
1

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03nachbörslich

 
Angehängte Grafik:
php.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
php.png

20.07.10 08:49
1

606 Postings, 4587 Tage Leo35Verkauf der europ. Eligard Rechte an Astellas

Kann mal jmd. erklären, was dieser Vekauf genau bedeutet für Medigene??

"MediGene bleibt mit einem niedrigen einstelligen Prozentsatz an den Eligard-Nettoumsätzen von Astellas beteiligt. Im Jahr 2009 hatte MediGenes Netto-Anteil an den von Astellas erzielten Eligard-Umsätzen rund 6 Prozent betragen.

Für MediGene entfallen in einigen Monaten sämtliche Kosten, Leistungsverpflichtungen und Risiken im Zusammenhang mit der Produktlieferung an Astellas sowie die Beschaffungskosten und Lizenzzahlungen, die MediGene bisher an den Lizenzgeber Tolmar zu leisten hatte. "

Ich dachte immer Medigene und Astellas teilen sich die Gewinn 50:50, dabei war der Netto-Anteil Medigenes an  den von Astella erzielten Umsätzen lediglich 6 % - wow...nicht gerade üppig....

Hat jmd. mehr Infos, wie Medigene in der Vergangenheit an Eligard verdiente und wie sich das mit dem neuen Astella Deal ändert? 

 

 

20.07.10 08:52

3006 Postings, 4943 Tage JustachanceLeo4Stocks - heute

11 Uhr Telefonkonferenz zum einwählen auf Medigene Homepage gehen, da werden wir alles genau erfahren.

Justachance  

20.07.10 08:54

7903 Postings, 5037 Tage jezkimiDie paar Millionen hat Medi in einem

Jahr verbraten. So können die Biobastler ein Jahr länger rum spielen. Was kommt raus? Ausser Spesen ............
-----------
Bom 4 Ber

20.07.10 10:36
1

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03Kommentare

AKTIE IM FOKUS: Medigene gewinnen knapp 7% nach Rechte-Verkauf

09:39 20.07.10

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Medigene (Profil) haben am Dienstag sehr positiv auf den Verkauf der europäischen Rechte am Krebsmittel Eligard reagiert. Gegen 9.30 Uhr sprangen die Titel des Biotechnologie-Unternehmens mit plus 6,82 Prozent auf 2,912 Euro an die Spitze des TecDax (Profil). Der Technologiewerte-Index rückte zeitgleich um 0,25 Prozent auf 772,99 Punkte vor.

Für insgesamt 25 Millionen Euro verkaufte Medigene die Rechte an Astellas Pharma Europe und wird künftig mit einem niedrigen einstelligen Prozentsatz an den Nettoumsätzen von Eligard beteiligt sein. Diese am Montagabend bekannt gewordene Nachricht sei positiv, weil sie die finanzielle Situation von Medigene stärke, kommentierte ein Händler. Zudem vermindere sich dadurch das Risikopotenzial im Produktportfolio des Unternehmens.

In einem weiteren Händlerkommentar hieß es, dass durch den Verkauf für Medigene in einigen Monaten sämtliche Kosten entfielen. Ebenso entfielen auch Leistungsverpflichtungen und Risiken im Zusammenhang mit der Produktlieferung an Astellas sowie Beschaffungskosten und Lizenzzahlungen, die MediGene bisher an den Lizenzgeber Tolmar zu leisten hatte.

Laut Analyst Hans Frohnmeyer von der LBBW sei der Verkauf der Rechte eine notwendige Entscheidung gewesen. Medigene habe zuletzt nur noch wenig Barmittel gehabt. Um die Lage zu entspannen, habe der Konzern handeln müssen. Das erkläre auch die positive Reaktion an der Börse, fügte Frohnmeyer hinzu./rum/ck  

20.07.10 10:37
1

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03intraday

 
Angehängte Grafik:
php.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
php.png

20.07.10 11:24
1

1326 Postings, 4809 Tage wilbärBin irgendwie gespalten.

Einerseits bin ich froh,daß wir jetzt vermutlich diese Seda Fesseln lösen können,die Medi
nun wirklich nicht gutgetan haben.Unter dem Strich wurde mehr Kapital verbrannt,als durch Seda beschafft wurde.

Andererseits geht man jetzt wohl ans Tafelsilber,als das sich Eligard immer mehr entpuppt.Kann F.M.ja weiter seinen CEO-Stil pflegen.Und zu Eligard hat er nun wirklich
nichts beigetragen.

Sein Baby ist Endo,daß vermutlich dem Kindstod erlegen ist.

Und der neue Hoffnungsträger Veregen kommt nicht aus den Puschen und scheint sich zum Rohrkrepierer zu entwickeln.Leider Gruß Wilbär.
-----------
Das Geld gleicht dem Seewasser,jemehr man davon trinkt,umso durstiger wird man.

21.07.10 13:54
1

1839 Postings, 3991 Tage Tux72Medigene

21.07.10 15:21
1

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03intraday

PS: danke für das DAF Video..  
Angehängte Grafik:
php.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
php.png

21.07.10 15:44
1

1839 Postings, 3991 Tage Tux72WestLB

WestLB belässt MediGene auf 'Buy' - Ziel 6 Euro
Datum:
21.07.2010 14:45:56
Zeithorizont:
12 Monate
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Die WestLB hat die Einstufung für MediGene nach dem Verkauf der europäischen Rechte am Krebsmittel Eligard auf "Buy" mit einem Kursziel von 6,00 Euro belassen. Sie teile die Ansicht des Managements, dass der Lizenzverkauf für das zur Behandlung von Prostatakrebs zugelassene Mittel den vollen Barwert aller zukünftigen Einnahmen des Mittels widerspiegele, schrieb Analystin Cornelia Thomas in einer Studie vom Mittwoch. Die Expertin bleibt daher bei ihrer bisherigen Bewertung.  

23.07.10 15:26
1

2060 Postings, 5816 Tage EiswürfelTerminänderung

Terminänderung: 6-Monatsbericht am 5. August 2010




Martinsried/München, 23. Juli 2010. Die MediGene AG (Frankfurt, Prime Standard, MDG, TecDAX) gibt bekannt, dass die Veröffentlichung des 6-Monatsberichts 2010 aus organisatorischen Gründen um einen Tag, auf Donnerstag, den 5. August 2010, vorverlegt wird.



Eine telefonische Analystenkonferenz in englischer Sprache findet am Donnerstag, den 5. August 2010 um 10:00 Uhr (MESZ) statt und wird live im Internet übertragen. Der Zugang zur Übertragung mit synchronisierten Präsentationsfolien ist über die Internetseite von MediGene unter www.medigene.de möglich. Dort ist nach der Live-Präsentation auch eine Aufzeichnung abrufbar.



- Ende -  

24.07.10 09:14
1

405 Postings, 4675 Tage hanshoffmannnjoh?? und was meint das?

soll da noch ein Handelstag vor dem Wochenende möglich werden, zum schnellen Kaufen oder  Verkaufen?
und was isn nun mit Partnern für Stufe III oder gibts nen Käufer und was wird mit den 25 Mio Ábschiedsgeschiedsgeschenk für die Eligardvermarktung,
Was ich meine ist, Medigene ist ein Augiasstall und Herkules hat das Problem seinerzeit sehr schnell und wirkungsvoll gelöst. Leider bin absolut zu arm, den ganzen Laden zu kaufen und zu geizig, meine paar shares mit hohem Verlust zu verkloppen.
Aber das ist wohl bei den meisten Privatanlegern so und ein Grund, warum nicht der gesamte Vorstand gefriergetrocknet wird, obwohl: die haben ja wohl festgstellt, dass das billiger ist?!
-----------
Tempus est etiam maiora conari!

24.07.10 09:22

3006 Postings, 4943 Tage JustachanceHans

nur die Ruhe, sieht echt so aus als ob wir bald für gutes Geld in andere Hände wandern, zumindest EndoTAG, sonst würde der Vorstand bei der PK nicht tönen, wir nutzen die 25 Mio aus dem Elideal um die Pipeline mit klinischen oder Phase I neu aufzufüllen.

Wer nicht gerade im Schnitt für 7 Euro gekauft hat, sollte sich bald über ein ansehnliches Urlaubsgeld freuen können.

Der Kurs der gnadenlos bei 2,80 rumhängt, obwohl sich ja einiges getan hat (BC Daten, Elideal)
sind für mich ein Indiz das hier mächtig Verhandlungen hinter den Kulissen laufen, die uns bald Freude bereiten sollten.

Ausserdem sprach A. Christ von wichtigen Ereignissen in Kürze...

Justachance  

29.07.10 14:11
1

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03Der Aktionär

Der Aktionär - MediGene verkauft Lizenzrechte für Eligard

12:13 29.07.10

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" stufen die MediGene-Aktie (Profil) von "verkaufen" auf "halten" herauf.

MediGene habe die Lizenzrechte für die bereits auf dem Markt etablierte Prostatakrebs-Behandlung Eligard veräußert. Der neue Vertrag mit Astellas sehe schrittweise Zahlungen von insgesamt 25 Mio. Euro vor. Darüber hinaus sei MediGene an den Erlösen von Eligard im niedrigen einstelligen Prozentbereich beteiligt und sämtliche Kosten, die die Produktlieferung an Astellas sowie Lizenzzahlungen an Tolmar betreffen würden, würden wegfallen.

Damit helle sich die finanzielle Lage bei MediGene auf. Zwar werde durch den Deal der Umsatz ab dem Schlussquartal 2010 spürbar sinken, aber auch die Burnrate werde zurückgehen, womit das kurzfristige Risiko für Anteilseigner auf der Unterseite abnehme.

Da sich die finanzielle Situation von MediGene spürbar verbessert hat, stufen die Experten von "Der Aktionär" den Titel auf "halten" herauf. Für eine nachhaltige Trendwende müsse aber ein Entwicklungspartner für die Krebstherapie EndoTAG-I gefunden werden. (Ausgabe 31) (29.07.2010/ac/a/t)  

30.07.10 13:21
1

606 Postings, 4587 Tage Leo35aber man muss natürlich schon sagen,

dass diese 25 Mio Medigene helfen...wenn die Burnrate dann auch noch weniger wird von jetzt ca. 1.6 Mio Euro / Monat auf vielleicht 1,2 Mio Euro / Monat oder was auch immer, dann käme man mit 25 Mio Eueor ja wirklich weiter, ohne weiter ständg neue Aktien ausgeben zu müssen.

Wenn medigene clever ist, dann versuchen sie baldmöglichst einen guten EndoTag Deal über die Bühne zu bekommen und dabei noch mal mindestens 25 Mio Euro Upfront zu bekommen, denn würde man endlich mal finanziell anders dastehen und könnte wirklich bis 2015 mal planen. Die Aussichten werden besser und der EndoTag-Deal wird auch kommen, weil es nicht so viele neue Technologien gibt, die vielversprechend in der Krebstherapie sind.

 

 

02.08.10 10:38
1

200 Postings, 4058 Tage GeneralCosmicHmmm

Hat jemand ne Idee was hier los ist? So große Zuckungen nach oben ist man von Medigene ja gar nicht mehr gewohnt

 

02.08.10 13:19
1

1 Posting, 4087 Tage Frank White6-Monats-Bericht am 05.August

Ich erkläre mir die heutigen Ausschläge mit dem immer näher kommenden Termin zum "6-Monats-Bericht" am 05. August.

Gruß Frank

 

03.08.10 10:46
1

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03wie gehts nun weiter?

 
Angehängte Grafik:
php.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
php.png

03.08.10 18:13
1

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03sehtr guter Tag heute

Di, 03.08.2010: SK 2,949?!!

Durchbruch durch 100Tage Linie.. :-))))  
Angehängte Grafik:
php.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
php.png

03.08.10 19:43
2

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior033monate

 
Angehängte Grafik:
php.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
php.png

04.08.10 22:03
2

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03Zahlenwerk

05.08.2010



07:30 Veröffentlichung der Zahlen Q2/HJ 2010

10:00 Webcast der Analystenkonferenz zu dem Q2/HJ 2010 Ergebniss und Fragerunde Q&A garantiert auch wieder wg EndoTAG usw..

hier der Webcastlink -> http://www.thomson-webcast.net/de/dispatching/...70f0fd533e7cfd720172  

04.08.10 23:30
1

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03Statistik

Medigene nur 18. von 24 Werten auf "meiner" Statistik Liste in Sachen Performance in 2010..  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
unbenannt.jpg

04.08.10 23:33
1

67687 Postings, 4842 Tage starwarrior03Erläuterung..

1.Spalte - akt. Platzierung
2.Spalte - Platzierung Ende Juli
3.,4.,5.,6. Spalte sind klar..
ab Spalte 7 und 8 dann der jeweilige Monatszuwachs, bzw. Verlust, zum vorangegangenen Monat..

nur Xetrakurse!  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 767   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln