finanzen.net

Löschung

Seite 4 von 10
neuester Beitrag: 17.01.19 18:04
eröffnet am: 08.01.19 08:59 von: n1608 Anzahl Beiträge: 233
neuester Beitrag: 17.01.19 18:04 von: Benz1 Leser gesamt: 11966
davon Heute: 27
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

09.01.19 09:19
4

4714 Postings, 7135 Tage n1608Mordversuch ist durchaus begründet

Denn so heißt es im Polizeibericht "...als ihn drei Vermummte mit einem unbekannten Gegenstand erst bewusstlos schlugen und ihm anschließend am Boden liegend gegen den Kopf traten..."

Einem bereits bewusstlos am Boden Liegenden weiter auf den Kopf zu treten ist ein klares Mordmerkmal. So heißt die Definition im Strafgesetzbuch "Heimtückisch tötet, wer in feindlicher Willensrichtung die objektiv gegebene Arg- und Wehrlosigkeit seines Opfers bewusst zur Tötung ausnutzt." Und eine Arg- und Wehrlosigkeit lag ja ganz offensichtlich vor. Ich hoffe die Täter werden auch entsprechend bestraft. Wobei unsere Kuscheljustiz den Vorwurf schon auf gefährliche Körperverletzung abgemildert hat.


www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...414798.bild.html  

09.01.19 09:22
3

12417 Postings, 4569 Tage noideakommt halt immer darauf an,

wer der Geschädigte ist  !  

09.01.19 09:24
3

2179 Postings, 543 Tage FernbedienungMordversuch begründet?

Nö! Polizei widerspricht AfD-Behauptungen. Einige brauchen wohl ein wichtiges Update zu diesem Fall.  

09.01.19 09:29
4

313 Postings, 539 Tage x lesley xn1608

so traurig der vorgang ist, vielleicht sollte man zunächst die arbeit den ermittelnden behörden übrlassen. laut staatsanwaltschaft existiert ein video, auf dem weder ein "unbekannter gegenstand" noch "Kopftritte an einem bereits bewusstlos am Boden Liegenden" erkennbar sind.  

09.01.19 09:29
8

17378 Postings, 2829 Tage tirahundMan sollte die Untersuchungen

abwarten. Die Fakten werden noch ans Tageslicht kommen.

Dennoch ekelt mich dieses Verharmlosen und dieses Relativieren nur noch an.

Ich schäme mich nur noch für meine Mitmenschen.  

09.01.19 09:31

12417 Postings, 4569 Tage noideamein Vertrauen zu den Ermittlern

hält sich in Grenzen !

 

09.01.19 09:40
1

5345 Postings, 6889 Tage major#81

Viele Verbrechen bleiben ungeklärt, Wohnungseinbrüche, Überfälle .. das hat aber nicht mit den Ermittlern zu tun. Nachdem aber der Staatsschutz im Falle des Opfers mit an Board ist, hat er zumindest eine bessere Aufklärungschance als bei jedem anderen Otto-Normal.  
-----------
twitter: #noafd #fckafd #fcknzs #nazisraus

09.01.19 10:32

29424 Postings, 5203 Tage ScontovalutaWann wird die Todesstrafe für die Täter gefordert?

09.01.19 10:38
4

3647 Postings, 6044 Tage Dope4youToller Kommentar zu dem Thema

https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna



Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Bremer Landesvorsitzende Frank Magnitz ist in Bremen von drei Männern angegriffen und bis zur Bewusstlosigkeit zusammengeschlagen worden. Die Täter sollen mit einem Kantholz auf den Politiker eingeprügelt und ihn, als er am Boden lag, gegen den Kopf getreten haben. In welchem Zustand sich der 66jährige befindet, sehen Sie hier. Es dürfte kaum abwegig sein, von einer Körperverletzung unter Inkaufnahme bleibender Schäden ? wenn nicht von einem Mordversuch ? zu sprechen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Kommentierung. Die sarkastische: Alle Achtung, zu dritt mit einer Schlagwaffe auf einen 66jährigen, schade, dass die Heldenfriedhöfe alle schon belegt sind. Die satirische: Der Verfassungsschutz hat bereits einen Mann am Krankenbett. Die realsatirische: Politiker aller linken Parteien verurteilen die Tat (hier; ich empfehle besonders aufgewühlten Linksgrünbunten den guten alten Mescalero-Brief als Lektüre fürs Abklingbecken). Die journalistisch ausgewogene offeriert, wenn auch etwas versteckt, die Zeit: "Bremens AfD-Landeschef attackiert" (stellen Sie sich die Schlagzeile und deren Platzierung vor, wenn drei Neonazis einen Grünen ins Koma gestreckt hätten; dass man das "AfD-Personal attackieren" müsse, hat Ralf Stegner, SPD, auf twitter gefordert; das Ausmaß seiner klammheimlichen Freude entzieht sich meiner Kenntnis). Die quietschdummgrün auf Logik machende: "Wer Hass mit Hass bekämpft, lässt am Ende immer den Hass gewinnen" (so die twitter-Reaktion Cem Özdemirs); das heißt: Magnitz hat das Gleiche getan wie die Schläger und bekam es in gleicher Münze zurückerstattet.

Und dann gibt es noch den Kommentar auf Raten, über Monate und Jahre: "Bremer Senat deckt Linksextreme" (hier).

Dass eine Gesellschaft politisch verroht und intellektuell verkommt, bemerkt man daran, dass nach einer Gewalttat mehr über die Gesinnung des Opfers als über jene der Täter gesprochen wird (komme mir keiner mit: Man weiß doch gar nicht, wer's war; wenn's die Mafia gewesen sein sollte, fällt automatisch auch die Gesinnung des Opfers weg). Unsere Leitmedien bzw. -fossile werden dafür sorgen, dass rasch der Kaftan des Schweigens über den Vorfall gebreitet wird, der, wie wir seit dem Anschlag in Döbeln wissen, am Ende nur der AfD nützt.  

09.01.19 10:44
1

573 Postings, 660 Tage NansenIch bin jedenfalls mächtig gerührt

von der fast durchgängig von Parlamentariern und sonstigen Politikgrößen geäußerten Sorge um das Wohl des Opfers. Unser aller Bundespräsi hat dieses neue Kollektivgefühl sogar mit den Worten: "Jede Form der Gewalt gegen Mandatsträger ist ein Angriff auf unseren Rechtsstaat" zum Ausdruck gebracht.  

09.01.19 11:24
4

12850 Postings, 5250 Tage WoodstoreWas Magnitz selbst dazu sagt:

Und der muss es ja eigentlich wissen, war er doch dichter am Geschehen, als wir alle.

Der Bremer AfD-Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz hält es für möglich, dass der Überfall auf ihn einen nicht politisch motivierten Hintergrund hatte. ?Es ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber es kann auch ein Raubüberfall gewesen sein?, sagte der 66-Jährige im Krankenhaus der ?Bild?.
Die Ermittler gehen bei dem Angriff auf den Bremer AfD-Landeschef Frank Magnitz von einem politischen Motiv aus. Er selbst ist zurückhaltender: Es sei zwar unwahrscheinlich, ein Raubüberfall sei aber auch denkbar, sagt er.
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

09.01.19 11:27
3

5345 Postings, 6889 Tage major#84

"Schriftsteller und Journalist", was fehlt ?  =

persönlicher Referent des AfD-Fraktionsvorsitzenden im Bundestag Alexander Gauland

sprich, dieser Quelle fehlt es an Neutralität.

-----------
twitter: #noafd #fckafd #fcknzs #nazisraus

09.01.19 12:31
2

13198 Postings, 2320 Tage WeckmannWer, wie die AfD Hass sät, sollte sich nicht wun-

dern, wenn er eines Tages Gewalt erntet.

"Wer Wind sät, wird Sturm ernten.", wie das Sprichwort dazu heißt.  

09.01.19 12:34
3

4222 Postings, 758 Tage ShitovernokheadIm Umkehrschluss

wird dann auch die ANTIFA samt ihrer politischen Unterstützer bluten?
 

09.01.19 12:38
1

12417 Postings, 4569 Tage noideaLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 09.01.19 13:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

09.01.19 12:43
2

46165 Postings, 3176 Tage boersalinoDie Tatsache, dass der Mann AfD-Mitglied ist

Die Tatsache, dass der Mann AfD-Mitglied ist, sei ihm in der Situation natürlich völlig unwichtig gewesen, sagt Yüksel.

https://www.welt.de/vermischtes/article183106194/...Mein-Patient.html

 

09.01.19 12:47
2

92138 Postings, 7204 Tage seltsamdennoch interessant:

alle Parteispitzen konnten sich ganz leicht vorstellen, daß das ein politischer Überfall war.
Wieso??  

09.01.19 13:01
1

2434 Postings, 5774 Tage Versäger@Weckmann

das Ergebnis wird dann eine Spirale der Gewalt sein, der Du das Wort redest... aus Geschichte absolut nichts gelernt!  Haudrauf's, egal mit welcher politischen Orientierung, braucht das Land garantiert nicht. Die sind überflüssig wie ein Kropf!  

09.01.19 13:07
1

7081 Postings, 1871 Tage Pankgraf@ Weckmann

"Wer Wind sät, wird Sturm ernten.", wie das Sprichwort dazu heißt.

ist ein Zitat aus dem AT (Hosea, Kapitel 8, Vers 7).
Es besagt nicht, daß derjenige, der die Wahrheit sagt,
Sturm ernten wird, denn die Wahrheit ist oft schwerer zu ertragen als ein Sturm selber.
Da Ihr mit der Wahrheit rumkaut, wie auf einen Kaugummi,
prophezeie ich eine Katastrophe...  

09.01.19 13:10
4

13198 Postings, 2320 Tage WeckmannAfD und Wahrheit - 2 Welten prallen aufeinander...

09.01.19 13:12
1

3355 Postings, 2940 Tage Tim Buktukein Kantholz

auf den Videoaufnahmen und keine Tritte auf den am Boden Liegenden...  sowas aber auch. Da kann man sich schon mal vertun.  

09.01.19 13:21

12417 Postings, 4569 Tage noideawer die Verletzungen gesehen hat,

der weiß, dass es keine Rolle spielt, ob mit oder  ohne Kantholz geschlagen wurde.

Laut Arzt braucht der Patient absolute Ruhe, aufgrund der schweren Verletzungen !



 

09.01.19 13:21

2434 Postings, 5774 Tage Versägerund kein Bauarbeiter, der angeblich einschritt!

09.01.19 13:23
3

1843 Postings, 214 Tage Reinhardt2#94ff. Wie auch immer. Vorläufiges Fazit

Der AfD-Mann ist von zwei bis drei Dunkelmännern von hinten attackiert worden und dabei sozusagen auf die Nase gefallen.

Der von Meuthen, Gauland und Kollegen in die Welt gesetzte "Mordversuch" ist zum Kakophemismus heruntergekommen. Was dem einen sein Euphemismus, ist dem anderen sein Dysphemismus. Hauptsache ein gewissermaßen gesunder Menschenverstand setzt sich bei der Beurteilung des Falles durch.

https://www.focus.de/politik/deutschland/...-angriff_id_10161022.html  

09.01.19 13:26

12417 Postings, 4569 Tage noideaChemitz

da wo die Hetzjagd stattgefunden hatte.  Der Junge war wirklich übel zugerichtet. So schwer, dass bis heute kein Fotos davon aufgetaucht ist.

Und was hat das für ein Medien-Spektakel ausgelöst ! Wochen lang kein anderes Thema !

 

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
GAZPROM903276
Deutsche Telekom AG555750