finanzen.net

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 3922
neuester Beitrag: 13.10.19 21:57
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 98031
neuester Beitrag: 13.10.19 21:57 von: goldik Leser gesamt: 13688809
davon Heute: 4623
bewertet mit 102 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3920 | 3921 | 3922 | 3922   

04.11.12 14:16
102

20752 Postings, 5803 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3920 | 3921 | 3922 | 3922   
98005 Postings ausgeblendet.

13.10.19 15:52
1

3809 Postings, 778 Tage Shlomo SilbersteinExtremismusbekämpfung im Internet auf Landesebene

Gilt das nur für Server in SH oder wie muss man sich diesen Unfug im Worldwideweb 4.0 vorstellen? Folgen nun 15 weitere Bundesländer mit ihrem eigenen Süppchen?

Danke CDUGRÜNEFDP für nix
In Schleswig-Holstein will ein Team von Verfassungsschützern aufbauen, welches gegen Extremismus im Internet vorgehen soll.
 

13.10.19 16:00
1

3809 Postings, 778 Tage Shlomo SilbersteinMerkel fordert

Ob Erdogan daraufhin vor Angst in Hose gemacht hat oder nicht vielmehr einen Lachanfall bekommen hat, ist nicht überliefert. Wir können uns die Antwort denken.  
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zum Stopp der Militäroffensive im Nordosten Syriens aufgefordert. Zuvor hatte auch CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer die Militäroffensive scharf kritisiert
 

13.10.19 16:10
1

3809 Postings, 778 Tage Shlomo SilbersteinUrteil: IB nicht "rechtsextrem"

Schönen Gruß an Pöbel-Ralle. Hoffen wir dass er Gerichtsurteile in Zukunft respektiert.

---------

VG Köln zu "Identitärer Bewegung": Das Verwaltungsgericht Köln hat einem Eilantrag der Identitären Bewegung (IB) stattgegeben und das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) verpflichtet, eine Presseerklärung vom Juli zu widerrufen, in dem die IB als "gesichert rechtsextremistisch" bezeichnet worden war. Das Bundesinnenministerium, dem das BfV zugeordnet ist, hatte zuvor der IB schriftlich zugesagt, sie nur als "Verdachtsfall" zu bezeichnen. Das Gericht entschied nun, durch die Mitteilung habe man gegen die Zusage des Ministeriums verstoßen, mit der man sich verbindlich selbst verpflichtet habe. Es berichten die taz (Anja Maier/Sabine am Orde), die FAZ (Helene Bubrowski) und lto.de.

https://www.lto.de/recht/presseschau/p/...hutz-reform-strafverfahren/  

13.10.19 16:16

3285 Postings, 2367 Tage gnomonRandgruppenpartei mit 13%

da redet der richtige, selbst underdog einer randgruppe.  

13.10.19 16:19

3809 Postings, 778 Tage Shlomo SilbersteinHabt ihr nicht immer erzählt

13% sei nicht "Mehrheit" sondern Randgruppe die man ausgrenzen darf?  

13.10.19 16:26
3

399 Postings, 149 Tage SEEE21Erdogan braucht Krieg, denn seine

politische Macht hat den Zenit längst überschritten. Leider kapieren Diktatoren selten, dass es besser wäre einfach zu gehen. Stattdessen werden noch viele Menschen in den Tod gerissen, sozusagen als Begleitmusik.

Krieg ist für sie eine Eskalationslösung das mit Hilfe eines hörigen Volkes stattfindet.

Das unser rechtes Rumpelstielzchen für Trumpel Verständnis zeigt, obwohl er sicher in der Lage gewesen wäre das zu verhindern und Merkel geißelt, deren Mittel dahingehen nun wirklich begrenzt sind verwundert nicht.

Wie soll denn eine harte EU-Grenze aussehen bei einer mehrern hundert Seemeilen langen Küste zu Griechenland dessen Inseln vielfach in Sichtweite zum türkischen Festland liegen?
Soll die EU dort mit Küstenwache und Kriegsschiffen Gummibooteversenken spielen?
Immer der gleiche langweilige Pessimistenklatsch vom Stamm(el)tisch!  

13.10.19 16:40
2

3809 Postings, 778 Tage Shlomo SilbersteinWie soll denn eine harte EU-Grenze aussehen

Frag mal in Australien an. Die haben eine einsame Insel, wo sie alle Migranten hintransportieren wo dann ihr Verfahren abgearbeitet wird. Falls abschlägig beschieden, zurück ins Heimatland (hier: Türkei).

Wie man hört hat Griechenland rund 2000 Inseln. Da wird sich eine einsame finden lassen.  

13.10.19 16:47
1

3809 Postings, 778 Tage Shlomo SilbersteinErdogan braucht Krieg

vor allem um sein Migrantenproblem zu lösen, dass langsam aber sicher eskaliert weil seine Bevölkerung die Nase voll hat. Dafür braucht er eine befriedete Region in Syrien, wo er die Migranten hin  zurückschicken kann. Was nicht an Sicherheitszone da ist, das bastelt er sich.

Gleichzeitig kann er die PKK, die auch bei uns verboten ist, in die Schranken weisen. Immerhin sickern deren Kämpfer von Syrien aus in die Türkei ein. Mit einer Hard Border wie in Israel wäre das nicht passiert....

Krieg um Lebensraum ist auch das was uns in Europa bevorsteht wenn wir unser Problem nicht lösen, sondern im Gegenteil weiter eskalieren.  

Quelle für den ersten und zweiten  Absatz: https://www.welt.de/politik/ausland/...riskante-Syrien-Strategie.html  

13.10.19 16:50

3809 Postings, 778 Tage Shlomo Silbersteinobwohl er sicher in der Lage gewesen wäre das zu v

obwohl er sicher in der Lage gewesen wäre das zu verhindern " - Die USA wollen nicht mehr Weltpolizei spielen. Alle die heute laut darüber jammern, haben genau das gestern noch gefordert.

"obwohl er sicher in der Lage gewesen wäre das zu verhindern " - Das ist Eigenschuld von Merkel, kein Schicksal. Wer sich selbst durch seine Weigerung die Grenzen zu schließen so die Hände fesselt, dass er von einem Erdogan erpressbar wird, ist selbst Schuld. Merkel muss weg, damit wir wieder souverän werden können.  

13.10.19 16:55

3809 Postings, 778 Tage Shlomo SilbersteinReihe: Danke, Don

Heute: Eine sehr kluge Entscheidung die viele amerikanische Leben retten wird.
Laut dem US-Verteidigungsministerium hat Trump angeordnet, weitere Truppen der USA aus Nordsyrien abzuziehen. Man wolle nicht zwischen zwei sich gegenüberstehende Armeen geraten.
 

13.10.19 17:01
3

1368 Postings, 628 Tage yurxSeee

In der Türkei befinden sich etwas 3,5 Millionen Syrer. Erdogan erpresst offen Europa damit.

Doch ist es gerade die Deutsche Regierung mAn. welche das Problem nicht sehen will. In Griechenland sind die Zustände schon jetzt problematisch.
So ist eben das ganze ideologische und hysterische Nazigeschrei auch etwas lächerlich.
Man müsste halt da auch pragmatisch werden. Allenfalls Flüchtlingslager auf Griechischen Inaeln, betrieben von der EU, mindestens als Notoption in Erwägung ziehen.
Doch ist das ja für mnche rechtsextrem, sowas nur zu erwähnen.

 

13.10.19 17:23
1

3809 Postings, 778 Tage Shlomo SilbersteinSag mir wo du stehst

Eine offene bunte Migrantengesellschaft muss wohl auch türkische Identitäre in der eigenen Nationalmannschaft aushalten. Wozu also das Geschrei des Mainstreams? Nicht wahr, fillimaus?

------

"Ob der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan sich dessen bewusst ist, darf bezweifelt werden. Er hat eines der Bilder geliked, das die türkische Fußballmannschaft am Samstagabend über die sozialen Netzwerke verbreitete. Das überrascht umso mehr,...."

https://www.welt.de/sport/article201833674/...cher-Opportunismus.html  

13.10.19 19:55
1

3285 Postings, 2367 Tage gnomondie grünen sind der messias

auf den die menschen in europa in dieser zeit gewartet haben.  die nazis, rassisten, europafeinde, menschenverachter und sonstiges destruktives gesindel haben ihr pulver verschossen, sie werden wieder auf ein paar jahrzehnte in der versenkung verschwinden. die menschheit hat schließlich auch die pest überlebt und gelernt auf aufkeimende epidemien ein wachsames auge zu haben.  das wohl einzige, das die zivilisierte menschheit auszurotten berechtigt ist, sind tödliche viren.  

13.10.19 19:58
1

3285 Postings, 2367 Tage gnomonein kleiner silberstreif am horizont

alles darf der mensch verlieren, nur die hoffnung nicht.

https://orf.at/stories/3140684/  

13.10.19 20:00
1

3285 Postings, 2367 Tage gnomonzaphod silberstein

wird in ein paar monaten  wohl mit neuer id auftauchen, wenn sie ihn nicht doch noch einkassiert haben.  

13.10.19 20:06
1

3285 Postings, 2367 Tage gnomonehrlich gesagt

hatte ich es nie wirklich mit den grünen, sie war für jeden industriellen eine permanente pain in the ass.
jetzt allerdings haben sie einiges wieder gut gemacht. danke greta. sie werden für den zugang zur macht einiges ihrer verschrobenen ideale gerne opfern und für einige zeit einen brauchbaren kleinen koalitionspartner abgeben. das groß der bevölkerung wird alles wählen, was die  epidemie beenden kann.  

13.10.19 20:11

3285 Postings, 2367 Tage gnomondie ratten

können dann mit ihrer afd im einstelligen bereich wieder tango tanzen. die abgehängten werden bleiben wo sie sind, solange sie nicht lernen für sich selbst zu sorgen. am ende wird wieder alles wieder gut.  

13.10.19 20:15

3285 Postings, 2367 Tage gnomonerst wenn das

nationale gesindel sich einer sprache befleißigt, die ihm zusteht, wieder lernt was anstand und respekt bedeutet, werden auch die alten männer wieder gemäßigt referieren. die alten männer, die immer noch das sagen haben.  

13.10.19 20:21

3285 Postings, 2367 Tage gnomonUrteil: IB nicht "rechtsextrem"

es hat schon einmal einen rechtsradikalen richter gegeben, der die beschneidung jüdischer neugeborener verbieten wollte. er wurde sehr bald eines besseren belehrt. klar dass unser afd und ib sympatisierender fake-jude kurzfristig jubeln kann. späeter wird er schweigen als wäre nichts gewesen,
ganz im sinne der vorfahren nach 1945.  

13.10.19 20:26

121 Postings, 363 Tage nanny1Wie viele gibt es denn von den

dass die immer so einen Wasserschaden verursachen - nur bei die Nutten ist es noch feuchter...  

13.10.19 20:27
1

3285 Postings, 2367 Tage gnomon#011

die spd ist zur  zeit natürlich  randgruppe aber keinesfalls auszugrenzen, da sie zwar nichts liefert aber auch nichts zerstört. die sozialdemokratie hat im sinne unserer verfassung ein unangreifbares existenzrecht, ganz zum unterschied zu einer nazipartei wie der afd..  

13.10.19 20:32
1

3285 Postings, 2367 Tage gnomon008

merkel hat erdogan kritisiert, das war ihre pflicht im sinne internationaler diplomatie. ob der diktator erdogan darüber lacht oder nicht, muß sie nicht interessieren.  

13.10.19 21:50

3809 Postings, 778 Tage Shlomo Silbersteindas war ihre pflicht im sinne i

Pflicht macht sie. Kür kann sie nicht. Sie passt also zu Deutschland wie Faust in Magengrube.  

13.10.19 21:52

3809 Postings, 778 Tage Shlomo SilbersteinBin ich hier der einzige der dem Gnom

Grüne gibt? Come on, habt ihr keinen Humor, Freunde? Der kleine Ösi ist doch köstlich.

--------

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für gnomon.  

13.10.19 21:57

2388 Postings, 825 Tage goldik#030 Gut gemacht, jetzt kann ich

Gnomon wieder besternen! (Wenn´s passt)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3920 | 3921 | 3922 | 3922   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
SAP SE716460
BASFBASF11
adidasA1EWWW
NEL ASAA0B733