finanzen.net

Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 1 von 374
neuester Beitrag: 31.03.20 11:11
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 9334
neuester Beitrag: 31.03.20 11:11 von: Jules Verne Leser gesamt: 1949304
davon Heute: 2246
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374   

14.07.17 13:39
12

3274 Postings, 3686 Tage macumbaNel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/14/...e-in-frankreich/

im Rahmen meiner Neuausrichtung im Depot auf zu erwartende Investitionen in die H2 Technologie ist mir Nel aufgrund der Partner der Aufträge und der Ausrichtung nach Indien und China aufgefallen und daher einer meiner Werte in diesem Bereicht.

hier die anderen inkl Begründung und Ziele aut Sicht 2018-2019
KEINE kurzfristige Investition in Zockeraktien

Wobei die Aktie von Proton Motors aufgrund der Aktionärsstruktur allerdings die spekulativste ist da nicht sicher ist , ob man an einer Übernahme oder Verkauf partiziperen kann.. Trotzdem nochmal im Rahmen von allgemeiner Investition von bis max 10 % des Depots (meine Persönliche Meinung und Risikobereitschaft) dazugekauft.
Begründung
im Vergleich zu Mitbewerbern (Ballard ) unterbewertet und maximale Kursschancen sollte sich die Technologie in Asien auf dem  Transport Markt Güterverkehr ÖNV und Liederdienste durchsetzen nicht anstatt Elektro sonder GEMEINSAM mit der Elektro Entwicklung .
Weiterer Einstieg deshalb bei Ballard - Plug - PM - fuellcell - first Solar - Als Paket das die Unternehemen abdeckt die am meisten profitieren werden  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374   
9308 Postings ausgeblendet.

30.03.20 11:34

190 Postings, 140 Tage Neo_one...

@JV ich habe es dir schonmal gesagt. Wenn man alle gleichzeitig anstecken lässt und ein Teil davon braucht ein Beatmungsgerät, dann wirst du sehr hohe Sterberaten haben, weil einfach nicht genug Beatmungsgeräte vorhanden sind. Man muss diese Kurve abflachen!

Die Fallzahlen, wieviel aktuell infiziert sind, kann man nicht abschätzen, alleine weil es nicht genug Tests gibt. Und selbst wenn jeder jetzt sofort getestet werden könnte, sind die Labor maßlos überlastet. Du hast echt keine Ahnung.

Und wenn du nicht endlich aufhörst hier deinen Scheiß zu publizitieren, wirst du wieder gesperrt.


Hier ist ein H2 Forum - mach dir einen eigenen thread mit deinen Jüngern auf!  

30.03.20 12:21

184 Postings, 364 Tage Jules VerneNeoOne: Widerspruch!

Du kannst das Coronavirus derzeit bei Nel nicht als Forum Inhalt wegdiskutieren, auch eine zweite Meinung kannst du nicht weg diskutieren! Und übrigens:

Ich habe immer plädiert dafür,  dass man die beatmungs Betten massiv erhöht und dort das Geld reinsteckt einstellige Wirtschaft an die Wand zu fahren!

Aber vielleicht erklärst du mir mal die Zahlen in Schweden bitte! Dort war die Infektion seit 31 01 2020 angekommen !  

30.03.20 12:25

184 Postings, 364 Tage Jules VerneNeoOne: Widerspruch!

Du kannst das Coronavirus derzeit bei Nel nicht als Forum Inhalt wegdiskutieren, auch eine zweite Meinung kannst du nicht weg diskutieren! Und übrigens:

Ich habe immer plädiert dafür,  dass man die beatmungs Betten massiv erhöht und dort das Geld reinsteckt einstellige Wirtschaft an die Wand zu fahren!

Sieh dir bitte mal dieses aktuelle Video an von dem Neurologen Professor aus Mainz denn einem anderen Video vor einigen Wochen schon völlig aufgelöst wirkte aus Unverständnis zu dieser bei geführten Situation, auch danach können wir gerne weiterreden und Argumente austauschen! Habe bitte keine Statements ausschließlich, wo die Gegenmeinung keine Rolle spielt:


https://youtu.be/LsExPrHCHbw


Aber vielleicht erklärst du mir auch einmal die Zahlen in Schweden bitte! Dort fährt man die Wirtschaft nicht an die Wand und Leute leben recht entspannt! Dort war die Infektion seit 31 01 2020 angekommen !  

30.03.20 13:45
1

66 Postings, 337 Tage wwutzEindrücke von der Tesla Tanke

Bei mir in der Nähe ist eine neugebaute Teslatankstelle mit Superchargern. Bin da zufällig auf einer Radtour vorbeigekommen und es gab folgendes Bild:
Fast alle Zapfsäulen waren belegt und sie sonderten ordentlich warme Luft über ihr Gebläse ab. Drinnen Familien, die sich am Bildschirm vergnügten oder Leute die mit ihren Smartphones. Es gab noch einen Imbiss, der wegen Corona geschlossen war und noch einen im Bau befindlichen Spielplatz für die Kinder.
Ich für mich habe beschlossen, dass ich so etwas nicht will. Ich möchte kurz tanken und dann meine Freizeit an einem schönen Ort verbringen und nicht direkt neben der Autobahn auf einer Tankstelle. Für mich zeigt sich hier, dass Batteriemobilität für die Langstrecke nicht funktioniert.
VW hat gerade einen E-Bully rausgebracht mit 200 km !!!! Reichweite. Wer kauft so etwas? Also alle 2 Stunden eine halbe Stunde Tankpause. Crazy.....  

30.03.20 13:56

190 Postings, 140 Tage Neo_one...

JV: "Ich habe immer plädiert dafür,  dass man die beatmungs Betten massiv erhöht ..."

-->Bedeutet also, dass du dir bewusst bist das diese Massnahmen richtig sind, weil zu wenig Betten vorhanden sind.

Im Übrigen wird kein Krankenhaus hunderte Betten für die Intensivstation auf Halde haben. Die Kosten wären immens!


Zu Schweden
Bevölkerungsdichte 23 Einwohner pro km²
Death/ 1Mio pop: 11

Deutschland
Bevölkerungsdichte 232 (41.) Einwohner pro km²
Death/ 1Mio pop: 6


In Schweden sterben somit mehr Menschen pro 1 Mio Einwohner als in Deutschland, obwohl die Bevölkerungsdichte deutlich niedirger ist.
Außerdem wird in Schweden deutlich weniger auf das Coronovirus getestet.
Zudem verschärfen die Schweden auch langsam aber sicher ihre Massnahmen. Spiegel vom 28.03.2020: "...von Sonntag an liegt es bei 50 Personen, herabgesetzt von den bisher geltenden 500." - "Stockholm ist inzwischen ein Hotspot der Infektionen")


Aber egal was man schreibt, du willst es nicht verstehen. Nach dem Motto: Wer nicht hört muss fühlen
 

30.03.20 14:33

184 Postings, 364 Tage Jules VerneNeo_one

Danke für deine Antwort!

Lass uns mal weiterschreiben wenn du das Video von dem Mainzer Epidemiologen Professor mit offenem Brief an die Bundeskanzlerin gesehen hast :


https://youtu.be/LsExPrHCHbw


Du bist offensichtlich ein Mensch der gut mit Statistik umgehen kann, daher:
Darüber hinaus kann ich nur sagen dass weder die Erkältungskrankheiten, noch die Lungenentzündungen in Deutschland in China in Italien in Spanien in Schweden irgendeine signifikante Abweichung von den alljährlich normalen Werten zeigen, laut Robert Koch Institut. 2017/18 war es erheblich höher!





 

30.03.20 14:39
2

127 Postings, 135 Tage maik0107Leute

Könnt ihr euch, wenn ihr so dringend die ganze Zeit über Corona diskutieren wollt, nicht mal einen eigenen Thread aufmachen oder gründet eine WhatsApp Gruppe.
Es nervt echt, dass hier alles mit eurem Müll zugekleistert wird.  

30.03.20 15:01

184 Postings, 364 Tage Jules VerneMaik0107

Die aktuelle Situation erfordert ist über das Hauptproblem für unseren sinkenden Kurs massiv zu schreiben!

Ich kämpfe für einen höheren nel Kurs, damit dieses "Wirtschaft vor die Wand fahren" endlich schnell beendet wird und die Kurse wieder steigen können! Somit kämpfe ich auch für dich!  

30.03.20 15:34

414 Postings, 861 Tage MK1978Danke Jules Verne

Mein reden...
Wenn alle so denken würden, angefangen bei der Politik, Würden wir eine beschlossene Wasserstoffstrategie haben und Kurse um die 2?.
Nun sehe ich an jeder Ecke panische Menschen mit Mundschutz.
Erhöhte Achtsamkeit und Rücksicht auf gefährdete Personen wäre sicher zielführender als die ganz Menschheit zu Geiseln.
Wenn ich vorerkrankt bin, dann sollte ich mit dem  Ars.... Zuhause bleiben. Und solchen Menschen hätte die Regierung unter die Arme helfen sollen.
 

30.03.20 15:46

150 Postings, 93 Tage chris68und schau dir den Öl Preis an

und der wird in der Rezession nicht besser.
Die nächsten 10 Jahre kannst du Wasserstoff vergessen.
So lange brauchen die meisten Staaten um sich wieder zu erholen von dem Mist.
Glaubst du echt z.B. Nikola macht noch große Geschäfte........................
Du kannst darauf ja schon warten das Stornos von Aufträgen kommen.

 

30.03.20 15:48

150 Postings, 93 Tage chris68glaubst du echt

die bauen jetzt in den USA weiter Wasserstoff Tankstellen ???
Glaub mal weiter da wird es 20% mehr Arbeitslose geben.
Und Öl wird so billig da spielen Elektro oder Wasserstoff Autos keine Rolle mehr  

30.03.20 15:59

4709 Postings, 5455 Tage Fortunato69gut

daß die pessimisten alles gelernt fachkräfte sind !  

30.03.20 16:26

1255 Postings, 337 Tage DreckscherLöffelChris68

ist echt zum Lachen. Ein wahrer Experte. LOL  

30.03.20 16:43

184 Postings, 364 Tage Jules VerneChris68

Die Bundesstaaten entscheiden hauptsächlich in USA den Umwelt weg, egal was trump sagt! Deshalb wird es auch weitergehen!  

30.03.20 16:52

414 Postings, 861 Tage MK1978Chris

Im Gegenteil. Das Öl ist nur solange billig solange  es Fracking noch von der US-Regierung gestützt wird.
Ein Barell Öl muss für Fracking mindestens 50-70$ abwerfen um rentabel zu sein. Der Russe will sein Öl noch günstiger anbieten und will sich an keine Fördergrenze halten.

Venezuela wird sein Öl auch nicht mehr zum Schleuderpreis wie in der Vergangenheit verkaufen. Daher die Spannung um Maduro

Die USA ist in der Zwickmühle und kann nur den Weg in Wasserstoff wählen um unabhängig zu bleiben  

30.03.20 16:54

184 Postings, 364 Tage Jules VerneMK1978

Genau das oder so ähnlich wollte ich eben schreiben!  

30.03.20 20:42

150 Postings, 93 Tage chris68da braucht man kein Experte zu sein

um die Wirtschaftskrise zu sehen..............................
und warum nur Wasserstoff ich denke der Hype ist schnell vorbei.......................
und die USA kann auch den Weg in Elektro gehen ich habe keine Glaskugel die mir sagt wo es hin geht.
Im Moment setzen die großen ja eher auf Elektro und Nikola na ja mal schauen wo die nach Corona sind  

30.03.20 21:53

414 Postings, 861 Tage MK1978Chris

Nikola baut ein hybrid er kann sowohl als auch. Und genau da wird die Reise hingehen.
Damit trifft er genau den Nerv der Verbraucher. Zuhause lade ich per Steckdose und für lange Strecken lade ich Wasserstoff an einer H2-Station.

Nochmal zu Trump den viele nicht mögen.
Der Unterschied zu uns dort gibt's eine Strategie
https://www.rechargenews.com/wind/...ost-of-green-hydrogen/2-1-749188


 

30.03.20 22:06

414 Postings, 861 Tage MK1978Ich lese nichts von Batterien

Wir in Deutschland haben nicht einmal einen Termin wann sich unsere Herrschaften treffen um überhaupt etwas zu beschließen. Eine Wasserstoffstrategie steht hier also in den Sternen.
Über deutschsprachige Medien findet man solche Infos nicht.
Eher spucken unsere Journalisten grüne Galle  

31.03.20 07:31

3745 Postings, 4358 Tage XL10@Chris

Was hat der Ölpreis mit der Weiterentwicklung der H2 Technologie zu tun!? Der Öl Preis spielt da keine oder nur eine untergeordnete Rolle. Die Industriestaaten können nicht auf Öl setzen, da sonst die Klimaziele nicht erreicht werden.

Das Pariser Klimaabkommen besagt, dass der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu begrenzen ist. Zudem sollen die Nationen alle möglichen Anstrengungen unternehmen, diesen auf 1,5 Grad Celsius zu beschränken. Und mit ÖL ist das nicht möglich. Die zwanziger Jahre dieses Jahrhunderts werden die Wasserstoff und Elektrojahre.  

31.03.20 07:42

3745 Postings, 4358 Tage XL10@Jules Verne

Schwedens Sonderweg:

https://www.jumpradio.de/thema/corona/...-dreissigster-maerz-100.html

Der Sonderweg fängt dort auch an zu bröckeln.

Und hier zu deinem anderen Beispiel Japan:

https://www.tagesspiegel.de/politik/...in-japan-doch-an/25696710.html

Die Zahlen waren vor der Olympia Absage absichtlich unten gehalten. Es sollte Normalität vorgegaukelt werden, damit Olympia nicht gefährdet wird. Nun nach der Absage steigen die Zahlen. Komisch oder?  

31.03.20 08:48

3232 Postings, 3834 Tage tolksvarverwässerung angesagt

der marktwert wird immer höher, ohne richtige einnahmen  

31.03.20 10:14

184 Postings, 364 Tage Jules VerneXL10

Die effektiven Zahlen in Japan in 100 Millionen Volk, wo bereits am 31.01 2012 der Virus ankam, sofort nach China, sind super extrem niedrig! Das ist die Realität!

Für alle Länder gilt, dass die, die einen vernünftigen Weg gehen, nicht nur enorm Gegenwind haben  sie haben einen  Orkan gegen sich  finanziert von der Pharmaindustrie, genauso wie bei der Schweinegrippe! Milliardenumsätze winken! Das ist die Realität! Ein Politiker der viel dagegen unternimmt ist hoch angesehen und ein Politiker der wenig unternimmt und dies auch begründet muss Angst um seinen Stuhl haben! Das ist beim Arzt genau dasselbe! Das Sterben mittlerweile auch jede Menge Leute die, weil die Ärzte sich auch der Panik nicht verschließen können, tot therapiert werden mit Cortison z.b.!  

31.03.20 11:11

184 Postings, 364 Tage Jules VerneXL10

Cortison ist falsch muss ersetzt werden durch die anderen gängigen Medikamenten- Maßnahmen!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Amazon906866
BayerBAY001
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8