finanzen.net

Lebenslang für Schwestermord

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 11.03.09 22:14
eröffnet am: 13.02.09 17:13 von: Franzel07 Anzahl Beiträge: 68
neuester Beitrag: 11.03.09 22:14 von: Leser gesamt: 4737
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

13.02.09 17:13
5

583 Postings, 4531 Tage Franzel07Lebenslang für Schwestermord

Wiedermal ein zutreffendes Beispiel, dass die Versuche, Ausländer aufzunehmen und erfolgreich in das deutsche System zu integrieren fehlschlägt.

"Tumulte vor Gericht: In Hamburg erging das Urteil gegen Ahmad Obeidi, der seine Schwester Morsal tötete, weil er ihren Lebensstil nicht tolerierte. Jetzt muss er ins Gefängnis. Lebenslang. Bei der Urteilsverkündung offenbarte sich die Aggressivität des Angeklagten - und seiner Angehörigen."

"Du Hurensohn, ich ficke deine Mutter", brüllt Obeidi. Er schleudert die Worte heraus, so schnell, so laut, sie sind kaum zu verstehen.

Die Szenen im Gericht sind chaotisch - es entlädt sich eine beispiellose Aggressivität, die sich wahllos gegen alle zu richten scheint, die Familie Obeidi für das in ihren Augen falsche Urteil verantwortlich macht: Journalisten werden bedroht, vor dem Gebäude schleudert der Vater eine kniehohe weiße Kerze, die die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes vor dem Gericht angezündet hat, in den Schnee. Es ist eine blinde Wut, eine laute Wut, ein Protest gegen "das deutsche Gericht, scheiß Deutschland, die deutschen Beamtenfotzen", gegen eine Gesellschaft in der "Kinderficker Bewährung kriegen und der Angeklagte Lebenslang, weil er Afghane ist".


"Scheiß Deutschland"... warum nicht gleich in der Türkei bleiben!

Link  

13.02.09 17:16
6

68208 Postings, 5882 Tage BarCodeJa

Genau. Zutreffendes Beispiel. So sind sie, die Ausländer. Jeder einzelne!

Und warum soll der Deutsch-Afghane nicht gleich in der Türkei bleiben? Auch ne gute Frage...
-----------

13.02.09 17:17
1

12570 Postings, 5846 Tage EichiEr kann ja nun

in die Revision.

Nachdem er ein Geständnis abgelegt hat, besteht vielleicht etwas Hoffnung beim BGH.
-----------

13.02.09 17:18
5

68208 Postings, 5882 Tage BarCodeDu meinst, das Geständnis:

"Du Hurensohn, ich ficke deine Mutter" wird ihm vor dem BGH positiv ausgelegt werden?
-----------

13.02.09 17:34
2

583 Postings, 4531 Tage Franzel07Was ich nicht ganz verstehe

unabhängig ob Ausländer oder nicht.
Die Fakten sprechen für einen Mord und niemand zweifelt die Tat an.
Was für ein Urteil haben sie erwartet?
100 Sozialstunden??


Das erinnert mich an die Situation, wo es im "Trend" lag sich mit Benzin zu überschütten und anzuzünden.

"Nach Fernsehberichten musste der Notarzt alarmiert werden, nachdem die Mutter damit gedroht haben soll, sich aus einem Fenster des Gerichtsgebäudes zu stürzen. Außerdem wurde sie zurückgehalten, als sie auf die Straße laufen wollte."

Dann lasst Sie doch...  

13.02.09 17:38
1

12570 Postings, 5846 Tage EichiDer BGH ist ein sog. Obergericht,

die prüfen nur, was im Urteil steht und zwar sehr begrenzt. Die antworten nur mit knappen Sätzen. Es gibt Revisionentscheidungen, da steht nur 1 Satz als Begründung drin.

Wenn jetzt daneben Beleidigungen vorgefallen sind, muss die StA normal von Amts wegen ein Ermittlungsverfahren gegen den mutmaßlichen Täter wegen einer Straftat der Beleidigung einleiten.
-----------

13.02.09 17:42
1

13436 Postings, 7118 Tage blindfish@eichi...

nö, wieso ein verfahren wegen beleidigung von amts wegen!? das ist unsinn, denn eine beleidigung setzt ja jemanden voraus, der beleidigt ist...! oder!?
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

Wo Männer versuchen Probleme zu lösen, sehen Frauen gar keins.

13.02.09 17:55
2

12570 Postings, 5846 Tage EichiNaja du hast schon recht blindfish,

aber hier siehts etwas anders aus. Es kommt ja auch noch die Bedrohung hinzu, das die Mutter damit rechnen muss, gevögelt zu werden.
-----------

13.02.09 17:56

13436 Postings, 7118 Tage blindfishhmm... jep, da hast du nun wieder recht...

-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

Wo Männer versuchen Probleme zu lösen, sehen Frauen gar keins.

13.02.09 18:18
1

12570 Postings, 5846 Tage EichiSo wie ich das sehe,

ist die lebenslange Freiheitsstrafe bei dem Kerl, nach unserem Gesetz, gar nicht gerechtfertigt.

Er hat ein Geständnis abgelegt und die Tat bereut. Dazu muss ganz einfach die Mentalität des Täters Berücksichtigung finden. Er ist Moslem! Eine verminderte Schuld müsste ihm normal zugestanden werden.

Schätze, das er beim BGH Chancen auf eine Urteilsaufhebung hat.
-----------

13.02.09 18:56
7

18331 Postings, 4027 Tage WahnSee@ 10......

....also nicht das das hier falsch verstanden wird, aber es gibt gesetze hier in diesem Lande und an die hat man sich zu halten. Sollten jetzt Befindlichkeiten (andere Länder, andere Sitten) berücksichtgt werden, ist das Chaos und der Verfall vorprogrammiert. Dann müssten wir vorsorglich für jede "Gruppe" eine eigene Rechtsprechung in der Tasche haben....  

14.02.09 07:03
6

2547 Postings, 5089 Tage diabolo11@10

was heisst hier er hat ein Geständnis abgelegt.
Lebenslang ist die einzig gerechte Strafe für diese Tat,und soll auch
eine abschreckende Wirkung haben.
Denn sonst sind hier Tür und Tor geöffnet für Ehrenmord und Mord nur weil
der Familie das westliche Leben nicht passt.


diabolo  

14.02.09 09:59
4

12570 Postings, 5846 Tage Eichi"Das westliche Leben

nicht passt" @diabolo11. Da hast du richtig geschrieben!

Genau darin liegt die Ursache für die verminderte Schuld.

Der Täter ist in dem Fall vor Gericht, ähnlich wie ein Jugendlicher zu behandeln. Er ist sozial nicht integriert, weil er aus einem anderen Kulturkreis kommt.

Die "lebenslange Freiheitsstrafe" ist in dem Fall - dummes Zeug -. Wir leben in einem demokratischen und zivilisierten Rechtsstaat. Die Strafjustiz ist in unserem Lande keine Abteilung für Rache, Wut und Zorn.

Solche Strafurteile sind genauso primitiv wie die Tat selbst.
-----------

14.02.09 10:13
1

2796 Postings, 7315 Tage NoTaxIn der Fremde gefangen

Ahmad Obeidi erstach seine Schwester Morsal, weil ihm ihr Lebensstil nicht gefiel. Wegen Mordes hat ihn das Hamburger Landgericht deshalb nun zu lebenslanger Haft verurteilt. Gisela Friedrichsen kommentiert die Entscheidung, die bei der afghanischstämmigen Großfamilie für Empörung sorgte.

Hamburg - Welches Signal geht von diesem Urteil aus? Trägt es zu einem besseren, verständnisvolleren Zusammenleben zwischen der deutschen Bevölkerung und den zugewanderten, eingebürgerten Familien bei, die aus einem anderen Kulturkreis stammen? Hilft es, unsere Werte und Normen durchzusetzen bei Menschen, denen diese fremd sind?
..................Auf dem Gerichtsflur empörte sich ein Verwandter der Familie erregt: "Lebenslang wegen so einer Kleinigkeit!"

Da leben Menschen unter uns in einer unzugänglichen Parallelgesellschaft, die sehen die Tötung eines jungen Mädchens als "Kleinigkeit" an. Die toben im Gerichtssaal, drohen, brüllen und schlagen um sich - nicht um der Familienehre willen, sondern weil sie gegen den deutschen Rechtsstaat und gegen unsere Werte und Normen aufbegehren. Von Integration oder auch nur dem Schatten eines Bemühens keine Spur.

Als der Vorsitzende Richter immer wieder auf das Motiv der Familienehre zu sprechen kam, schrie ihn der Angeklagte an: "Sagen Sie mir, was Ehre ist. Ich kenn keine Ehre!" Das dürfte der Wahrheit ziemlich nahekommen.

Denn die Tötung Morsals, diese "Kleinigkeit", ist die Tat ihres unbeherrschten, hochaggressiven, gefährlichen Bruders, der nach der Urteilsverkündung dem Staatsanwalt eine Akte entgegenschleuderte und brüllte: "Du Hurensohn! Ich ficke deine Mutter!"

www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,607509,00.html  

14.02.09 11:54
6

7442 Postings, 5089 Tage 2teSpitzeDiese Familie bekäme

von mir einen Freiflug nach Kabul. Denn da gehören sie hin!!!

Asoziales nicht integriertes Pack ist das, und nichts anderes.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

14.02.09 11:58
1

12850 Postings, 6546 Tage Immobilienhaider BGH kann das urteil garnicht aufheben

er prüft lediglich ob es Formfehler im Prozess gab, wenn es Formfehler gab werden diese aufgezeigt und dann wird vorm LG neu verhandelt....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

14.02.09 11:59
6

3119 Postings, 4184 Tage gardenqueenMal den Satz aufgreifen: (Video)

"Die Welt des Angeklagten ist nicht unsere Welt." (Staatsanwalt)

Für den Angeklagten gelten andere Normen und Gesetze. Aber ist er denn deswegen weniger Schuldfähig?
Ein Pädophiler biegt sich die Realität auch zurecht. Aber, ist er dann AUCH weniger schuldfähig??

Fakt ist: das sind kranke Menschen ohne Empathie und daher gehört der Rest der Gesellschaft vor ihnen geschützt.
Basta!
-----------
~   ~    ~    Live  a   g o o d   Life!    ~   ~   ~

14.02.09 12:05
1

35816 Postings, 5930 Tage TaliskerQuatsch, gardenqueen

Der ist weder krank noch (wahrscheinlich) empathieunfähig. Der hat "nur" nen völlig anderes Bild von Ehre und was man davon hält. Und das Gericht befand ihn ja auch für voll schuldfähig.
Aber man muss doch auch nicht auf Eichi eingehen, er will doch erkennbar nur ein wenig provozieren.

Ach, übrigens:
Revision: Überprüfung eines Urteils (also kein neuer Prozess), bei Fehlern Rückverweis und erneute Verhandlung vor dem zuständigen Gericht.
Berufung: Erneute Verhandlung vor der höheren Instanz.
Gruß
Talisker
-----------

14.02.09 12:06
6

805 Postings, 4460 Tage KostolanyFANwenn ich die Szenen shehe aus dem video

und auch höre, dass da einige wie schon bei den ubahn-Schlägern scheiß Deutschland rumschreien, dann sollte man mal bedenken was da eigentlich passiert.Überlegt euch mal in den USA schlägt igrend ein Ausländer ( muss nicht einmal ein Muslime sein) einen Amerikaner Krankenhaus reif (oder tötet ihn sogar) und es fallen währenddessen oder hinterher die Worte fucking americans.Dann muss derjenige froh sein wenn er lebenslänglich bekommt, viel wahrscheinlicher ist, dass er sofort gelyncht wird....
-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

14.02.09 12:08
2

3119 Postings, 4184 Tage gardenqueenErklärung, Talisker

Jo, und so wie der Schwesternmörder ein eigenes Bild von Ehre hat, hat der Pädophile ein eigenes Bild von Liebe.

P.S. ischlassmischnischproduziern ;-)
-----------
~   ~    ~    Live  a   g o o d   Life!    ~   ~   ~

14.02.09 12:09

13028 Postings, 4898 Tage gogolnur als Anmerkung

Revision, kann auch ein Verfahrensfehler sein und nun überlasse ich jedem seinen eigennen Gedanken
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

14.02.09 12:11
1

12850 Postings, 6546 Tage Immobilienhainaja zumindest haben sie ja das wichtigste wort

nach Asyl perfekt gelernt.....Nazi können sie jedenfalls sehr gut....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

14.02.09 12:13
4

583 Postings, 4531 Tage Franzel07@KostolanyFAN

Da gebe ich Dir in jedem Punkt Recht.

Das mangelnde Zusammengehörigkeitsgefühl der Deutschen ist das große Problem.

Hätten wir mehr nationalen Stolz und hätten keine "Angst" in wegen vergangener Ereignisse offentlich Preis zu geben, dann würde uns wesentlich mehr Respekt gezollt werden.

Dann kommen solche Sprüche, wie am Ende des Videos, "Scheiß Nazis" auch nicht mehr vor!  

14.02.09 12:18
7

18493 Postings, 6602 Tage lehnaIch frag mich...

was diese Gerichts-Randalierer in Deutschland wollen, wenn sie im grunde dem Taliban-Stuss anhängen dass Frauen Menschen zweiter Wahl sind. Die man dann notfalls exekutiert, abschlachtet, wenn sie aufmucken.
Die ganze Familie gehört abgeschoben ins hinterste Afghanistan bei ihresgleichen...  

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB