Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4362 von 4491
neuester Beitrag: 21.04.21 13:08
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 112258
neuester Beitrag: 21.04.21 13:08 von: -Ratte- Leser gesamt: 17760904
davon Heute: 7804
bewertet mit 177 Sternen

Seite: 1 | ... | 4360 | 4361 |
| 4363 | 4364 | ... | 4491   

28.02.21 08:21

24938 Postings, 2902 Tage Max84Leute, habt ihr schon mal über Finanzpyramiden

gehört? Diese funktionieren für die gut und gewinnbringend, die Eier haben im Tief zu kaufen und im Hoch zu verkaufen! Und das sind nun mal 5-2% der Marktteilnehmer!
Kennt ihr Julian?
Was hat er am Ende 2018 gemacht? Jedem bekannt oder?
Und in 2019 im August?! Genau für ca. 6k wieder rein!

Und jetzt die Frage?: was denkt ihr hat Dr. Julian vor ein paar Tagen zugekauft oder eher die Coins, die er für 6k gekauft hat wieder verkauft?

Na? Klingelst?  

28.02.21 08:26

24938 Postings, 2902 Tage Max84In den Spikes kauft man nicht sondern man

verkauft dort!
Nur dafür muss man im Tief gekauft haben.
Finanzpyramide halt!
Daher um zu den Nutzern zu gehören darf man auf keinen Fall im Hype kaufen!  

28.02.21 08:30

77 Postings, 86 Tage Mike287@Max:

28.02.21 08:42
4

905 Postings, 3270 Tage jhntgnIst doch alles nicht so dramatisch

Wir sind mit Knapp 32k in den Februar gestartet. Wenn wir diese mit knapp 45k beenden ist das noch immer ein Plus von 40%.
So eine Performance wäre mir jeden Monat ganz recht dann können zur Monatsmitte gerne neue highs getestet werden und Rücksetzer werde mitgenommen / ausgesessen.  

28.02.21 08:45
1

24938 Postings, 2902 Tage Max84Ne, warte auf Einstieg wenn keiner mehr von Bitcoi

Hören will!  

28.02.21 08:48

255 Postings, 102 Tage Flo1974@rosaroter ... stimmt,

ich gehe auch eher von 42k aus. Wenn jhngt recht hat, und viri meinte 4500k plus/minus ab ca 46700, dann landen wir ja bei ca 42k. Denke, die sind auch noch gut möglich, bevor es wieder Richtung Norden geht ....  

28.02.21 08:50

255 Postings, 102 Tage Flo1974Didimaus:

Warum? Was denkst Du, steht uns bevor?  Und welche Aktien werden gewinnen?  

28.02.21 08:53

255 Postings, 102 Tage Flo1974Max:

Keiner mehr was hören will ... witzig! :) dann kannst Du, glaube ich, bis zum Sankt Nimmerleinstag warten.... ich würde, wenn ich einen Einstieg suchen würde, vielleicht noch ein/zwei/drei Tage warten. Ich meine, ein paar tausend $ oder ? sind am Ende egal. Es ist ein guter Zeitpunkt gerade. Nur meine Meinung! ;)  

28.02.21 08:59

24938 Postings, 2902 Tage Max84das haben die Leite am Anfang des Jahres 2018 auch

gesagt, und wo stand der Kurs am Ende des Jahres 2018?! Na?  

28.02.21 09:06

24938 Postings, 2902 Tage Max84sollte es bei 58k das Ende gewesen sein, dann

wäre es knapp über 2x des Spikes in 2018! somit würde es bedeuten, dass Bitcoin erst in ca. 4 Jahren die 100k überwinden würde - mit dem nächsten Spike!  

28.02.21 09:09
2

255 Postings, 102 Tage Flo1974Die Leute haben das also gesagt....

Naja...

also, wer sich damals schon intensiv mit BTC auseinander gesetzt hat, dem war damals schon der Zyklus mehr oder weniger klar... ein Tipp, lieber Max: nicht so aufgeregt (wobei ich weiß, dass es verdammt aufregend ist!) und ruhig bleiben. Lerne vielleicht etwas mehr über den Zyklus des BTC.
Du kannst natürlich bis Ende des Jahres warten, und dann richtig "günstig" kaufen, ich drücke Dir ernsthaft die Daumen! Ich glaube, du setzt da aufs falsche Pferd, aber das ist nur meine Meinung und ich glaube auch die einiger anderer schon länger Investierter. ... noch ein Tipp von mir, aus eigener Erfahrung, BTC verleitet zur Gier..... halte sie im Zaum! :-)
Von heute auf morgen Millionär werden hier nur die allerwenigsten, auch wenn man jetzt investiert.

Also, ich denke, du liegst falsch, aber vielleicht ja auch ich... wir werden sehen. Wünsche dir auf jeden Fall ein glückliches Händchen, wie allen hier!  

28.02.21 09:10

457 Postings, 317 Tage Charly007du hast von charttechnik ahnung so wie

ich mich heute morgen für etwas zu hier im falschen thread geäussert habe.
in ca. 4 jahren 100 us$k?
begründe diese aussage bitte ausführlich ohne wenn- und aber.  

28.02.21 09:12
1

457 Postings, 317 Tage Charly007#109038 sorry falscher thread

nur einer überschrift geklickt und geschrieben.
ohne kaffee noch verwirrt.  

28.02.21 09:14
3

255 Postings, 102 Tage Flo1974Max :

Wenn du davon ausgehst, dass das jetzt der Peak war... Check mal die Zyklen! ;) warum sollte der BTC sich dieses Mal anders verhalten.... weil mehr Instis drin sind? Weil Elon 1,5Mrd investiert hat, also Tesla? Weil JP Morgan jetzt auf einmal rät, doch 1% der Portfolios in BTC zu halten?

Merkst was? ;)  

28.02.21 09:17
2

479 Postings, 242 Tage RobinsionGlaskugel

niemand kann vorher sagen wohin der Kurs hinläuft. Keiner kann in die Zukunft kucken. Selbst nicht die Charttechnik die, egal in welche Richtung es läuft, immer danach Recht hatte.

Was wir wissen, das große Investoren in den Bitcoin eingestiegen sind. Noch wenige, weil es hoffentlich erst der Anfang ist, aber wieder ausgestiegen von den großen ist keiner. Glaube nicht, das die so einfach ihr Geld wo investieren das nicht funktioniert. Denke, die haben sich schon Gedanken gemacht darüber auch wenn diese Summen, für diese großen Firmen nur Kleingeld ist, bis auf MS die all in sind.

Ich hoffe auch, das es wieder Richtung Norden geht.  

28.02.21 09:21
1

24938 Postings, 2902 Tage Max84meine "charttechnik"

 
Angehängte Grafik:
2021-02-28_09_17_07-....jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
2021-02-28_09_17_07-....jpg

28.02.21 09:22
1

24938 Postings, 2902 Tage Max84es könnte aber auch folgendes sein:

(für mich persönlich eher unwahrscheinlichere Wariante)  
Angehängte Grafik:
2021-02-28_09_17_07-....jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
2021-02-28_09_17_07-....jpg

28.02.21 09:23
1

790 Postings, 4187 Tage -Ratte-alles Glaskugel

lesen, auch meine Prognosen. Einfach mal nicht zu oft auf den Kurs schauen, sonst werdet ihr noch verrückt.  

28.02.21 09:25
1

24938 Postings, 2902 Tage Max84Robinsion, alles richtig was du sagst

Was machen die Leute, wenn der gute Elon (der auch mal öffentlich gesagt hat, dass seine Herzensangelegenheit - TESLA - zu hoch bewertet ist?) nächste Woche verkündet, dass TESLA die Bitcoins abgestoßen hat?

Was dann? Oder Square?  

28.02.21 09:28
1

24938 Postings, 2902 Tage Max84und jetzt mal im Ernst: 3x in 3 Jahren, ist das

nicht genug für die all Bitcoin-Buch-Millionäre?

Ach ja: der Dr. Julian z.B. hat es geschafft und wurde aus dem Buchmillionär ein Cashmillionär! Und wie hat er das geschafft? Ja, er hat im Peak 2018 verkauft - klar nur 20% aber immer hin!  

28.02.21 09:28
1

254 Postings, 1419 Tage Erfs109043

für mich die wahrscheinlichere Variante.  

28.02.21 09:31
1

77 Postings, 86 Tage Mike287@erfs

Für mich auch. @Max: Willst du mal meine Charttechnik hören:
2013 Peak: 800$
2017 Peak: 16000$
2221 Peak: 320000$  

28.02.21 09:33
2

790 Postings, 4187 Tage -Ratte-Mike das wäre

schade, dann haben ja erst meine Ur,Ur,Ur... Enkel was davon :-)  

28.02.21 09:34
1

479 Postings, 242 Tage RobinsionWellen

die Wellen sind doch im langfristigen Chart 4 Jahre, also 2021 kommt erst noch das hoch, wenn man danach geht.  

28.02.21 09:37
3

479 Postings, 242 Tage RobinsionCharttechnik

wenn man nun doch auf diese zurückgreift, dann kommt erst noch der Anstieg und es war noch nicht das hoch. Es gibt einige Charts die das belegen. Aber wie ich schon sagte, Chart stimmt im Nachhinein immer und die Analysten hatten danach auch immer Recht, aber erst hinterher ;-)))  

Seite: 1 | ... | 4360 | 4361 |
| 4363 | 4364 | ... | 4491   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln