finanzen.net

DFB-Vertragsverlängerung bis 2018 für Adidas!

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 01.10.08 14:44
eröffnet am: 24.08.07 14:43 von: Acampora Anzahl Beiträge: 139
neuester Beitrag: 01.10.08 14:44 von: DarkmanJFox Leser gesamt: 24712
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

24.08.07 14:43
3

1454 Postings, 7660 Tage AcamporaDFB-Vertragsverlängerung bis 2018 für Adidas!

Das ist jawohl ne Top-Nachricht! Kaufen, KZ60 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
113 Postings ausgeblendet.

14.08.08 09:21

1127 Postings, 4693 Tage trachunvielen dank

âuf das wir die 50 abld sehen;)

viel erfolg allen investierten  

14.08.08 18:04

1454 Postings, 7660 Tage AcamporaAddidasKZ 60 Euronen!!

18.08.08 10:21
3

1127 Postings, 4693 Tage trachununglaublich

paar Tage, nachdem HSBC ihr Turbo Call veröffentlicht hat, stuft sie adidas sofort mal runter, damit schön alle KO´s getroffen werden.  

18.08.08 10:42

441 Postings, 4558 Tage DarkmanJFoxtja

Tja, so läuft das... Ich sags ja. Die Banken sind die größtn Abzocker überhaupt. So wird man heutzutage abgezogt.
So schrauben die ihre Kapital richtig schön nach oben. Alle büßen ihr Geld ein und HSBC freut sich...
Nur schade das scheinbar wirklich welche darauf reagieren :(  

18.08.08 11:08

1073 Postings, 4752 Tage skgeorg@118...

...richtig, das ist ja das ganze Problem....  

19.08.08 15:31

441 Postings, 4558 Tage DarkmanJFoxist das nicht gemein?

ist das nicht gemein. Die HSBC hat Adidas so richtig schön runter gedrückt und der Großteil wurde nun scheinbar aus geknockt :(
ich bin zwar nicht betroffen. Zwar nur Prozentual wegen den Anteilen, aber nicht von die Optionen her. Aber finde das echt scheiße. Tja, so sind die Banken mit uns... Es müsste echt mal einen totalen komplett gegen die ganzen Banken geben und alle müsten ihr Geld ab ziehen damit die mal so richtig ein Minus ein fahren. Aber das funktioniert halt nicht :(
Hoffe ihr seid alle nicht so arg betroffen....  

19.08.08 16:47

1127 Postings, 4693 Tage trachundoch

ich wurde ausgeknockt  

19.08.08 19:01

441 Postings, 4558 Tage DarkmanJFox@trachun:

Ohh mann,. das tut mir leid für dich. War der Verlust sehr hoch?
Vielleicht kannst dich schon bald wieder von diesen verlust erholen...  

24.08.08 09:54

1073 Postings, 4752 Tage skgeorgadidas...

...war gestern mal wieder in einem der unzähligen Konsumtempel mit den vielen (Sport)schuhläden...habe mir bei der Gelegenheit die neuesten adidas-Modelle angeschaut...z.B. den Sneaker "PORSCHE DESIGN" in weiß mit rot abgesetzt...es ist ein Traum, diese Schuhe auch nur in der Hand zu halten, geschweige denn anzuprobieren und zu kaufen (habe mir nebenbei gesagt zwei Paar super Modelle gekauft...)....sind absolut trendy, total chic, mega leicht und was weiß ich nicht alles...nicht nur das ich adidas-Aktien aus Überzeugung besitze und diese wohl auch noch den Rest meines Lebens behalten werde (denn diese Produkte des einstmals genialen Menschen Adi Dassler sind unschlagbar)...werde ich  abgesehen davon meine adidas-Sport- und Freizeitschuh-Sammlung weiter aufstocken...wenn gegenüber dieser MARKE auch nur 10-20 % der Chinesen (gerade nach Olympia wird mächtiger Aufholebarf bei Klamotten und Schuhen bestehen) und Russen in Zukunft so denken und fühle wie ich, dann mache ich mir um die Aktie dieser Firma absolut keine Sorgen....mein Fazit: Halten und Dazukaufen!!!....  

24.08.08 10:16

441 Postings, 4558 Tage DarkmanJFoxsuppi

*ggg* ich habe gemerkt das man bei den Firmen in die man investiert ist man eher die Produkte von den Kosumiert als vorher :D
Aber Adidas hat schon ziemlich an Mode aufgestockt... Das Stimmt!
Nur eben das Analystenkommentar mit diesen Abwärtstrend macht mir zu schaffen. Man soll zwar nix darauf geben, aber leider nimmt man das doch zur Kenntniss. Und das mit den Sponsorgebühren, also die Gelder die die in die EM und Olympia gestcket haben wird schon etwas zu Buche gehen :(
Der Absatz denk ich wird stimmen, und Adidas wird eine sichere Marke sein. Aber momentan weiss ich selber nicht viel was ich von den denken soll. Und das wegen dieser scheiß Kaffeeleserei :(
Bleibe trotzdem investiert, da ich doch sehr sehr viel auf die Marke halte, und seid ich mich für sie entschieden habe, sie mich noch kein einziges mal enttäuscht hat. Bis ab den Kursfall vor par Wochen also ich ziemlich dick ins Minus mit ihr gerutscht bin. Aber das abwarten hat sich gelohnt, und mein Minus verkleinert :D  

24.08.08 18:32
1

1073 Postings, 4752 Tage skgeorg@Darkman

...1.): Werbung kostet Geld...keine Werbung kostet Kunden
...2.): Halte es wie Kostolany...tue das Gegenteil, von dem was man allgemein empfiehlt..  

24.08.08 18:33

1073 Postings, 4752 Tage skgeorgund 3.):

...schau dir die aktuellen News von heute hier an über adidas....  

24.08.08 18:36

1073 Postings, 4752 Tage skgeorgKurs...

...sobald der Gesamtmarkt und somit auch der Dax wieder nachhaltig anziehen, wird auch unser Papier hier wieder anziehen...und das der Dax seinen momentanen Abwärtstrend noch in diesem Herbst bricht, davon bin ich felsenfest überzeugt...  

25.08.08 10:00

441 Postings, 4558 Tage DarkmanJFoxjoi...

Jo, eigendlich soll man ja auch nicht auf die Analysten hören sondern sich sein eigendes Bild machen, und die Meinung dann auch felsenfest vertreten. Nur leider hängen trotzdem immer etwas die Analysen im Hinterkopf :(
Naja, wir bleiben dabei und hoffen auf einen neuen positiven Bericht :)
Naja, und die Nachrichten heute waren ja auch net so schlecht. Und die kommen wenigstens auch von Adidas, da weiss man das es stimmt. Oder man hofft es zumindest :D
Also weg schauen und gut ;)
Wünsche euch eonen schönen Wocheneinklang...  

27.08.08 22:22

1454 Postings, 7660 Tage Acamporaadidas nach Olympia erst recht auf Wachstumskurs!!

Der Sportartikelhersteller adidas ( WKN: 500340 ) zeigt sich über den Verlauf der Olympischen Spiele in Peking zufrieden und sieht sich in China weiter auf Wachstumskurs. "Die Olympischen Spiele in Peking waren für adidas ein riesiger Erfolg ? sowohl in China als auch weltweit", sagte Erich Stamminger, President der Marke adidas, in Peking. So verbesserten sich die Umsatzerlöse im ersten Halbjahr im Reich der Mitte auf wechselkursbereinigter Basis um über 60%. "Wir sind auf dem besten Weg, unser Ziel für den Konzernumsatz in China von mehr als 1 Mrd. Euro bis 2010 zu erreichen", erläuterte zudem Konzernchef Herbert Hainer. Wie es weiter hieß, werde China bis Ende des Jahres, was den Umsatz angeht, zum zweitgrößten Markt nach den USA avancieren.  

28.08.08 12:34

441 Postings, 4558 Tage DarkmanJFoxwürde doch nur mal...

... der Kurs danach reagieren. Nur die wollen lieber alle die sicheren Banken :)
Adidas ist scheinbar allen etwas zu langweillig :D  

31.08.08 11:51

1127 Postings, 4693 Tage trachuntue das gegenteil

was man allgeimen emphielt?? so leicht ist es auch nicht!mit dieser methode musst du auch noch genug lehrgeld bezahlen!!

und ich würde die adidas aktie nicht ewig halten. auch mal zwischengewinne mitnhemen. je nachdem wie die quartalszahlen ausfallen einfach mal zwischengewinne mitnehmen und später wieder einkaufen  

02.09.08 11:06

1073 Postings, 4752 Tage skgeorgadidas....

...adidas im Plus...schön, dass es sowas noch gibt...vielleicht überwindet der Dax heute ja die 6500`er Marke (auf Schluss-Basis)...wäre auch gut für adidas....  

09.09.08 09:44

1454 Postings, 7660 Tage AcamporaHallo!Adidas-Aktien werden knapp! Rückkaufprogramm

09.09.08 11:20
1

1073 Postings, 4752 Tage skgeorg133

...und das ist auch gut so....  

10.09.08 08:58

1073 Postings, 4752 Tage skgeorgadidas...

....sehr interessanter und dem Ausblick nach positiv gestimmter Artikel über adidas heute in der FINANZZEITUNG vom HANDELSBLATT (www.handelsblatt.com) Seite 28....  

12.09.08 10:08

1454 Postings, 7660 Tage AcamporaIrgendwie interessiert das niemanden :-(

15.09.08 18:15

441 Postings, 4558 Tage DarkmanJFoxmal ne einsteigerfrage

mal eine einsteigerfrage:
wenn die aktien zurück kaufen, das bedeutet das sie aktien vom markt nehmen und damit ihr stimmrecht an ihren unternehmen dadurch automatisch erhöhen,oder?!  

23.09.08 16:43
1

441 Postings, 4558 Tage DarkmanJFoxwenigstens....

... eine Bank in Amerika  weiss welchen Unternehmen rentabel ist :D
http://www.ariva.de/...ew_York_Mellon_stockt_Beteiligung_auf_n2751173  

01.10.08 14:44

441 Postings, 4558 Tage DarkmanJFoxKonsumschwäche belastet...

Also jetzt sage ich mal meine Meinung zu diesen News.
Seid wann haben wir die steigenden rohstoffpreise??? Doch nicht erst seid Anfang 2008. Wir haben seid Jahren steigende Rohstoffpreise, also ist das nix neues! OK, die Spritpreise gehen schon ziemlich mit rein. Aber selbst das ist ja auch nix neues. Nur eben ist der Preis die letzten Monate explodiert.
Adidas ist aber ein Unternehmen was weiss, wie man mit solchen Problematiken umgehen muss!
Nun zum Konsum.... Aller erzählen uns der Konsum geht zurück??? Was war dann aber die letzten Jahre?! Meiner meinung nach hat sich absolut nix verändert. In meinen gesamten Umkreis konnte ich keine Veränderung fest stellen. Und gerade in der Sportartikelbranche habe ich fest gestellt, das immer mehr auf Marke achten. Ok, ich bin ein typ der sich auch mit NoName zufrieden gibt, nur Sportler die auf ordentliches Sportswear stehen, werden ihr Konsumverhalten daswegen nicht ändern. Nur weil par Pfennig weniger im Portmonai sind. Wenn die Sportler was brauchen wird es gekauft... ich selber spreche aus Erfahrung...
Also ich würde den Bericht jetzt nicht überbewerten.
Und vor allem. Die haben geschrieben das Nike besser läuft, nur mir ist so als hätten Nike nach den ersten oder zweiten Quartal Gewinnbereinigungen vornehmen müssen... Oder irre ich mich da?
Außerdem ist Adidas in letzter zeit auch etwas gewachsen. z.B. China, und auch das wird in die Bilanz positiv mit rein gehen. OK, die Analysten rechnen das schon mit rein, und es ist im Kurs vorhanden.
Aber meiner meinung nach ist auf jeden Fall Luft nach oben bis um die 50Euro!!!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB