finanzen.net

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 11440 von 11464
neuester Beitrag: 18.02.20 08:26
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 286579
neuester Beitrag: 18.02.20 08:26 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 18127867
davon Heute: 978
bewertet mit 314 Sternen

Seite: 1 | ... | 11438 | 11439 |
| 11441 | 11442 | ... | 11464   

14.01.20 11:56

6296 Postings, 2494 Tage FridhelmbuschFehlfarben.....

ich finds gut....0,5 Prozent Strafzinsen...leichter kann die Cobank  

ihr Geld nicht vedienen..

Auch die Schliessfächer kosten Geld........Gebühren !!

Nichts desto weniger......die Cobank verdient IMMER !!

Und keiner tut sein Geld heim....!  

14.01.20 21:28

1058 Postings, 2205 Tage sensigo2COBA

Ich glob die get morchen  widder gräftich nunna.
Verkoft alle eure dinger bevor die nix mer werd sin.
 

15.01.20 09:39

7014 Postings, 5389 Tage pacorubioMoin

ich komme von der coba und der db nicht weg, 9immer wieder der reiz einzukaufen und auch zu verkaufen meine position baut sich langsam auf  

15.01.20 09:53

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerFür die Stützungkäufe bei der DBK reichte bisher

das Geld von CERBERUS und Katar aus. Aber bei der Commerzbank, da haben die das Handtuch geschmissen  

15.01.20 09:54

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerAber keine Sorge.Bei DBK werden noch 18-25 Mio Akt

ien abgeladen in dieser Woche. Die Profis machen halt Kasse und sind schlauer als die Lemminge.  

15.01.20 09:55
1

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerBis kommende Woche ca. 12-15 % Abverkauf

15.01.20 09:58

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerWir deckeln heute auch mit und der DOW wird

abkacken müssen. BREXIT steht auch vor der Türe und von Abkommen mit China wird es keine Impulse mehr geben. Nur die Zölle auf die deutsche Autoindustrie werden dominieren.  

15.01.20 10:10

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerBei 5,35 ? liegt eine kleine Unterstützung

15.01.20 12:18
2

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerIn der Geduld, Wissen und Visionen liegt die Kraft

Bei 5,01 ist nach den 5,35 ? das nächste Ziel  

15.01.20 12:23

7014 Postings, 5389 Tage pacorubiowieso

fällt´s?.....  

15.01.20 12:35

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

15.01.20 13:07

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

15.01.20 13:09

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerKeine Käufer Treffen auf massen Verkäufer und was

passiert. Werdet ihr noch sehen.  

15.01.20 13:12

7014 Postings, 5389 Tage pacorubiobei 5 euro

haben wir 4% divirendite  

15.01.20 14:00

397 Postings, 1438 Tage andantesollten da etwa

knapp unter 5,50 einige KO´s gelegen haben?  

15.01.20 14:38

696 Postings, 552 Tage BYD666Was ist hier los? 5,47 EUR

Keine Kunden mehr?

Ich geh da mal vorsichtig auf kaufen, wenn keiner mehr diesen Mist aufsammeln möchte.

Cleaner ;-)
 

15.01.20 15:28
2

5256 Postings, 1091 Tage gelberbaroncommerzbank

und DB sind zur Hälfte Finanzierer von Huawei wenn das jetzt platzt weil
die Hysterie gegen die Chinesen im Bundestag aus dem Ufer läuft ist
das nun wieder ein Fettnäpfchen unserer Banken

die werden dann voll abrauchen denn hier geht es um Milliarden.

So kriegen wir nie G5 mit den Spacken im Bundestag den Idioten....
die sollen sich alle einen Eselskarren kaufen und laufen mehr sind sie
nicht wert.

Wir versieben unsere Finanzwirtschaft

wir versieben unsere Energiewirtschaft

wir versieben unsere Autoindustrie

wir versieben unsere Industrie Maschinenbau

übrig bleibt in 2 Jahren mit dem Atomausstieg ein kaputtes Deutschland


wer kann das noch verhindern....die deutsche Rasse ist auch vernichtet
unser Volk ist keins mehr....

die Börse geht auch den Bach runter die deutschen Aktien....

ich bin gespannt was in 2 Jahren die SPD dann noch verteilen will und
die Linken und die Grünen

wer hätte das gedacht unser schönes Deutschland voll am Arsch  

15.01.20 15:49

7014 Postings, 5389 Tage pacorubioso

coba und db das gleiche wie 2019 einfach  nur verrückt.....  

15.01.20 15:51

6296 Postings, 2494 Tage Fridhelmbusch4 prozentt runter ?

weiss jemand den Grund?  

15.01.20 16:07

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerMorgen zweite Verkaufswelle

15.01.20 16:17

397 Postings, 1438 Tage andantecoba investment wird immer verlockender

CRV halte ich jetzt schon für attraktiv, so schlecht ist die Lage bei CoBa nun auch wieder nicht    

15.01.20 16:32

885 Postings, 1875 Tage PflaumeDie Gründe wieso die Coba im Abflug ist...

sind u.a.:

lt. Ludovic Subran, Chefvolkswirt der Allianz
"Wir erwarten von der EZB im April 2020 eine weitere Senkung des Einlagenzinses um zehn Basispunkte."

https://www.finanznachrichten.de/...enkt-zins-im-april-erneut-015.htm
 

15.01.20 16:42

696 Postings, 552 Tage BYD666Der Mega Crash beginnt am 02.02.2020 ;-)

Nur bei der CoBa  geht's schon vorher los, die wissen das schon seit heute.  

15.01.20 17:00

696 Postings, 552 Tage BYD666Es gibt einige Parallelen zum Crash von 1929

zwischen dem Beginn der Weltwirtschaftskrise 1929 und der heutigen Wirtschaftslage.
Dirk Müller warnt, dass uns die „größte Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten“ droht.
Donald Trump habe sich seit dem ersten Amtstag als US-Präsident auf den Handelskonflikt vorbereitet.
Mehr Artikel auf Business Insider.

Ursachen, die den massiven Crash und die Wirtschaftskrise hervorgerufen und beschleunigt haben. Unter anderem traf die US-Regierung eine folgenschwere Entscheidung: Im Jahr 1930 hatte sie die Zollschranken drastisch erhöht, wodurch die heimische Industrie geschützt werden sollte. Doch dieser Smoot-Hawley Tariff Act gilt heute als Wegbereiter der schweren Krise.

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...rnt-mr-dax-dirk-mueller/  

15.01.20 18:27
1

117 Postings, 1335 Tage Player1233Crash

Nicht vergessen,daß der Crash nur möglich war,weil jedes Land für sich arbeitete--und Schwellenländer ausgebeutet wurden.Heute liegt es etwas anders.Der linke Steinbrück als Berater der ING-Bank lebt Crashangst vor,um preiswert an die Aktien für die ING zu kommen.Warum sind ehemalige ING-Mitarbeiter bei der CB?Warum werden Peanutsbeträge gehandelt,um den Kurs immerwieder zu senken?Warum sind heute wieder am Abend billigst 2,5 Mio Aktien gekauft worden??
Welcher Unternehmer geht bei 1 % Zinsen mit der Firma ins Ausland?Vielleicht Nordkorea.    

Seite: 1 | ... | 11438 | 11439 |
| 11441 | 11442 | ... | 11464   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Apple Inc.865985
BayerBAY001