finanzen.net

First Graphene - Erster Kommerzieller Produzent

Seite 1 von 34
neuester Beitrag: 05.12.19 20:22
eröffnet am: 07.04.18 19:40 von: Bady89 Anzahl Beiträge: 832
neuester Beitrag: 05.12.19 20:22 von: Puttyfly Leser gesamt: 173414
davon Heute: 106
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   

07.04.18 19:40
2

100 Postings, 780 Tage Bady89First Graphene - Erster Kommerzieller Produzent

Hallo zusammen, ich mache nochmal einen neuen Thread für First Graphene auf da der alte Thread noch auf MRL läuft.

Hier nochmal die Zusammenfassung für alle die noch nicht bescheid wissen.

- FGR ist der erste Kommerzielle Produzent von Graphen, somit aktuell wohl Weltmarktführer auf dem Gebiet.

- FGR hat einen laufende Graphit Mine welcher dem Unternehmen langfristig eine unabhängige Gaphitversorgung sichert. (Basismaterial)

- Es sind weitere Investitionen in Graphenfabriken in Europa geplant.

- Es laufen Forschungen zu neuen Graphene Akkus und weiteren Graphen Produkten.

Zusammengefasst gefällt mir bisher sehr gut was ich so sehe.

Fotos der ersten Graphen Fabrik in Henderson sowie aus der Mine gibt es online zu sehen.

https://www.firstgraphite.com.au/graphene/graphene-facility

Wer sich jetzt noch immer an den Kopf fasst und fragt was Graphen eigentlich genau ist, der möge bitte folgenden Artikel lesen.

https://www.mobilegeeks.de/artikel/graphen-einsatz/  

09.04.18 16:09

100 Postings, 780 Tage Bady89Jemand aus Berlin ?

Hallo zusammen, hier nochmal der Hinweis aus dem alten Thread vom User RoStock, hätte jemand aus Berlin lust und Zeit daran teilzunehmen und ggf. ein Video zu machen ?

 (ASX:FGR) is a materials company positioning itself in the lowest cost quartile of global graphene suppliers.

Executive Director, Peter Youd talks about its Sri Lankan Vein Graphite resource and the nature of vein graphite deposits.

Key points:

Daily graphite production averaging 500kg
Mining at Pujapitiya project
2 operating shafts
Characterised by multiple vein
Lower operating costs are being achieved
Vein widths vary, high grade ore up to 99.3TPE
Mine production to be updated in Quarterly Acititives reprots
Focus of the company is on graphene and IP products
FGR is active at key materials conferences throughout the year
Attending IDTechEx Show, 11-12 April, 2018, Berlin

For more, watch the interview with Peter Youd.


http://www.finnewsnetwork.com.au/MediaCenter/...ile.aspx?Site=FNN1212

 

10.04.18 10:20

78 Postings, 953 Tage kannskaumglaubenTraxys

Die Zusammenarbeit mit Traxys macht wohl Fortschritte, zumindest bekommen sie schon mal 3.000.000 Options....

https://www.firstgraphite.com.au/...?task=document.viewdoc&id=338  

18.04.18 01:57
2

418 Postings, 1360 Tage FPunktnews

Wer hätte das erwartet?
-> https://www.asx.com.au/asxpdf/20180418/pdf/43t91v01h41ds9.pdf

Durch den google-Übersetzer gejagt:
Binding MoU mit SupremeSAT zur Bereitstellung von Graphen in Miniatursatelliten
Höhepunkte
? Eine bindende Absichtserklärung zwischen der Gesellschaft und SupremeSAT (Private) Limited
? SupremeSAT zielt darauf ab, der größte Assembler von Miniatur-Satelliten in Asien zu werden
? Der Satellitenmarkt soll bis 2025 auf 4,97 Milliarden US-Dollar wachsen
? Die Absichtserklärung wird die Kommerzialisierung von Graphen in
SupremeSATs Miniatur-Satellitenmontageprojekt

Das Projekt
Die Firma Advanced Graphene Limited ("FGR" oder "das Unternehmen") (ASX: FGR) freut sich mitteilen zu können, dass sie ein verbindliches Memorandum of Understanding mit SupremeSAT (Private) Ltd zur Entwicklung von Graphen-erweiterten Komponenten für SupremeSATs abgeschlossen hat Miniatur Satelliten Montage Projekt. Dies stellt ein vielversprechendes neues Feld für den Einsatz von Graphen dar, bei dem die Eigenschaften der Festigkeit, Wärmebeständigkeit und Strahlungsabschirmung genutzt werden sollen.

Die Forschung von SupremeSAT hat ergeben, dass der Satellitenmarkt 2016 einen Wert von 991 Millionen US-Dollar hatte und bis 2025 auf 4,97 Milliarden US-Dollar anwachsen wird. Gewerbliche Zwecke machen 37 Prozent des Marktes aus, wobei zivile Zwecke 41 Prozent und der Rest militärische und staatliche Zwecke sind.

SupremeSAT arbeitet an dem Projekt mit EnduroSAT (Private) Ltd aus Bulgarien. Zwei führende Universitäten in den USA werden in Kürze an diesem Projekt teilnehmen.
Das Projekt wird die Interkonnektivität von Satelliten und den Datenaustausch zwischen Satelliten und einem Datenrelais innerhalb einer Konstellation testen. Zunächst wird ein Duo von 1,5U Cube Satellites in der Satellite Assembling Facility von SupremeSAT - Pallekele - Kandy - mit Hardware für die Satelliten, Training und anderen Varianten des Engineering-Supports aus EnduroSAT zusammengebaut.
Die Partner werden mit FGR zusammenarbeiten, um Graphen-verstärkte Komponenten zu entwickeln, sowohl für die Festigkeit als auch für die Gewichtsreduzierung, aber auch für die Abschirmung gegen Hitze und Strahlung.
Der Zweck der Partnerschaft zwischen SupremeSAT und den Universitäten besteht darin, ein Duo von Raumfahrzeugkomponenten an Bord der beiden von SupremeSAT zusammengebauten 1,5 U CubeSat-Einheiten zu befestigen, um wichtige Informationen in der Erdatmosphäre zu sammeln.
Ein Duo von UHF-Bodenverfolgungsstationen wird in Pallekele - Kandy im Bereich der bestehenden Teleport-Einrichtung von SupremeSAT eingesetzt. Die Montage der Satelliten erfolgt in der Laboranlage der ISO-14644-1 Klasse 5 von SupremeSAT, die ebenfalls in Pallekele liegt.

Craig McGuckin, Managing Director, sagte: "Wir freuen uns, mit SupremeSAT an diesem Projekt zur Entwicklung von Satelliten mit geringer Umlaufbahn für das ADS -" Automatic Dependent Surveillance "-System für Flugzeuge zusammenzuarbeiten.


Bin gespannt, wie der Kurs darauf reagiert...  

18.04.18 17:32

2609 Postings, 3186 Tage erfgGoldinvest zur heutigen Meldung:

First Graphene: Spannende Kollaboration im Satellitensektor
GOLDINVEST.de berichtet tagesaktuell über Edelmetalle und ausgewählte Rohstoffaktien. Auch Basismetalle und strategische Rohstoffe wie Lithium stehen im Fokus.
 

20.04.18 03:16

100 Postings, 780 Tage Bady89404 Error

@erfg

Dein Link funktioniert leider nicht.

Aber das sind sehr gute Nachrichten.

 

20.04.18 11:40

542 Postings, 4593 Tage Carlchen03Link


bei mir funktioniert der Link.

Was meint ihr, wo steht der Kurs in ca 2-3 Jahren?

schönes Wochenende
 

20.04.18 11:45
1

2609 Postings, 3186 Tage erfg@Bady

Auch bei mir funktioniert der Link. Dein Internet muss kaputt sein! ;-)

Versuch es mal mit www.Goldinvest.de und dann "First Graphene" in der Suchfunktion.

 

20.04.18 13:51

344 Postings, 919 Tage bullytraderCarlchen

der kurs in 2-3 jahen ?? meine meinung es könnte ein multibagger werden.das problem ist,
von der multiplen erfolgreichen forschung, bis hin zur serienmäßigen industrieellen verabeitung
ist ein oft langer weg.

die vielen hürden und hemmnisse aufzuzählen wäre ein langer monolog von mir! aber die richtung
ist nachhaltig erfolgreich! der faktor ist die geduld/ ungeduld der anleger!

-bullytrader -  

20.04.18 14:57

286 Postings, 3015 Tage raluneckBericht über Applied Graphene Materials

Graphen behält das Potenzial, das seinen Entdeckern einen Nobelpreis eingebracht hat
Das Samsung Advanced Institute of Technology hat einen "Graphen-Ball" entwickelt, von dem man sagt, dass er Batterien mit schnelleren Ladezeiten und mehr Kapazität liefern wird, was darauf hindeutet, dass das große Unternehmen das Potential des Materials geweckt hat. Herr Mabbitt sagt jedoch, dass die rund 100 Unternehmen, die weltweit an der Herstellung von Graphen arbeiten, immer noch kleine Spezialisten sind. Viele davon, einschließlich Applied Graphene Materials mit Sitz in Redcar im Nordosten, sind Spin-outs von Universitäten. Die Mehrheit bleibt weiterhin verlustbringend.  

22.04.18 10:14

7955 Postings, 2200 Tage Orion66so ist es

Samsung und Co werden das Rennen machen. Sie haben die entsprechende Größe, um zukunftsfähige Forschung und Entwicklung zu betreiben. Die Mineure sollten sich auf ihre originäre Arbeit konzentrieren: Explorer und Produzent.
Damit werden sie gutes Geld verdienen...Wenn sie erfolgreich sind.  

22.04.18 11:36
1

2609 Postings, 3186 Tage erfg@Orion

So ist es nicht!
Bei Graphene geht es nicht um ein "Rennen", was 2 oder 3 "Große" machen!
Die Anwendungsmöglichkeiten werden so vielfältig sein, dass ein oder ein paar wenige "Große" das Spektrum bei Weitem nicht abdecken können!
Es wird viele Spezialisten geben, die Patente für Anwendungen innehaben, auf deren Basis Graphene-bezogene Produkte hergestellt bzw. auslizensiert  werden können.
Somit ist genügend Platz für viele Player und First Graphene ist jetzt schon in einer sehr guten Ausgangsposition, da sie über ein hochwertiges Rohmaterial verfügen, das auch noch kostengünstig gefördert bzw. bereitgestellt werden kann, während es andere, die keine Mineure sind, es zu wahrscheinlich steigenden Preisen einkaufen müssen. Zudem arbeiten sie mit Universtitäten zusammen, die das Forschungspotenzial besitzen.
Warum hat denn wohl der Satellitenhersteller ein MoU mit FGR abgeschlossen und nicht mit Samsung?  

22.04.18 11:54

100 Postings, 780 Tage Bady89@Orion

Glaub ich nicht, Samsung stellt ja nicht mal selber Handy´s her....

Die werden möglicherweise sehr erfolgreiche Forschungen mit Graphen betreiben, und Graphen Produkte im Massenmarkt etablieren.

Aber woher kommt das Graphen ?

Sicher nicht aus der Samsung eigenen Graphen Produktion - die werden sich schon an FGR wenden müssen.
 

22.04.18 13:47
1

7955 Postings, 2200 Tage Orion66@Bady89 und erfg

Da bin ich doch dabei.

Sie sollen sich auf die Produktion von Graphen konzentrieren, "da sie über ein hochwertiges Rohmaterial verfügen, das auch noch kostengünstig gefördert bzw. bereitgestellt werden kann, während es andere, die keine Mineure sind, es zu wahrscheinlich steigenden Preisen einkaufen müssen."

"Aber woher kommt das Graphen ?
Sicher nicht aus der Samsung eigenen Graphen Produktion - die werden sich schon an FGR wenden müssen."

Und die verdienen damit gutes Geld!!!  

22.04.18 14:15

100 Postings, 780 Tage Bady89Na dann schnell noch einsteigen....

bevor die Rakete Richtung Mond abhebt :)  

23.04.18 18:30
1

100 Postings, 780 Tage Bady89Und da steigt Sie

Richtung 13 Cent ... Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert.  

02.05.18 08:15

622 Postings, 2211 Tage BevorHerrgott....

..worauf warten die Australier eigentlich? Da geht ja überhaupt nichts weiter. Ständig Seitwärtsbewegung oder Minus.  

02.05.18 08:49

227 Postings, 4977 Tage innosDeal

...die warten genau wie wir auf einen richtigen Deal,würde ich meinen.  

03.05.18 10:35

286 Postings, 3015 Tage raluneckBevor: Die Problematik

liegt in der Komplexität de Materials. Es ist nicht so das man G einfach so an großen Maschinen herstellen kann, ein Papierchen dazwischen legt und es am Ladentisch verkauft.  

04.05.18 11:02

227 Postings, 4977 Tage innosInteressante

Frage die gerade auf WO gestellt wurde.Ob schon durchgesickert ist welcher europ. Industrielle da vor einigen Wochen eingestiegen war.Ich glaub aber eher nicht,da das sonst sicher schon rum wäre.Positiv aber trotzdem finde ich,spricht für die Integrität der Firma .  

07.05.18 09:53

622 Postings, 2211 Tage BevorQuarterly Report?

Sollte der nicht schon längst verfügbar sein? Zumindest im letzten Jahr war er am 1. Mai verfügbar.
Bin schon gespannt, ob man nun bereits Umsätze hat.  

07.05.18 10:03
1

2609 Postings, 3186 Tage erfg@Bevor

Der "Quarterly Report" ist längst draußen! Offenbar enttäuschend für die Aussies, denn es gab einen relativ starken Kursrückgang. Mit nennenswerten Umsätzen war es noch nichts.  

07.05.18 10:54

622 Postings, 2211 Tage Bevorok...

...sehe es auf der Website bei den ASX announcements gar nicht, deshalb meine Frage.
Das heißt dann wohl, dass wir auch in den nächsten 3 Monaten keine signifikanten Kurssprünge  zu erwarten haben.  

07.05.18 11:03

2609 Postings, 3186 Tage erfgQuarterly Report:

https://hotcopper.com.au/threads/...ties-report.4159438/#.WvAVPX9CSHs

Hier kannst Du ihn downloaden.

Warum keine höheren Kurse? Es können immer noch Meldungen zu Fortschritten bei den Produktentwicklungen oder zu Abnahmeverträgen kommen!

 

07.05.18 11:21

622 Postings, 2211 Tage BevorJa, aber...

..wie wir bereits zu Genüge gesehen haben, können die News noch so gut sein. Es lässt die Australier jedoch völlig kalt.  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
07:42 Uhr
Der demografische Wandel in Zahlen
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
Allianz840400
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750