finanzen.net

Claudia Roth auf dem Taksim- Platz in Istanbul

Seite 5 von 7
neuester Beitrag: 07.07.13 18:25
eröffnet am: 16.06.13 11:44 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 151
neuester Beitrag: 07.07.13 18:25 von: Dr.Bob Leser gesamt: 7818
davon Heute: 4
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7  

17.06.13 13:37

97914 Postings, 7321 Tage Katjuscha#97 wow, direkt von Frau Roth

zur Islamkritik geschwenkt. Das muss man erstmal hinbekommen.  

17.06.13 13:38

968 Postings, 4362 Tage Daxjäger@barode.Tja, da habe ich dir einiges vorraus!!

17.06.13 13:39

68358 Postings, 5990 Tage BarCodeIch seh nix

-----------
Vegetarier aller Länder verneigt euch!
ONE BIG ONION!

17.06.13 13:40
3

2129 Postings, 2635 Tage wahrheitsliebender@ Katjuscha

es hängt eben alles miteinander zusammen.

Und wer meint das der Aufstand der säkularen in der Türkei und die Art der Antwort von Erdogan darauf nichts mit dem Islam zu tun hätte, hat die Welt auch nichtmal im Ansatz begriffen.

Die aktuell lfd. Auseinandersetzungen in der Türkei und die Form der Problembewältigung durch Erdogan haben in Wahrheit einzig und alleine mit dem Islam zu tun.  

17.06.13 13:41
2

968 Postings, 4362 Tage DaxjägerDie Frau soll sich in erster Linie

um das Land kümmern, dass sie bezahlt. Das sie ein Faible für die Türkei hat ist bekannt. Ich kann die Frau und die Grünen nicht ab. Da krieg ich Pickel.  

17.06.13 13:42

68358 Postings, 5990 Tage BarCodePickel sind natürlich ein Problem...

-----------
Vegetarier aller Länder verneigt euch!
ONE BIG ONION!

17.06.13 13:43
6

14260 Postings, 4413 Tage objekt tiefPickel? Da hab ich was für Sie

würde der Herr Apotheker sagen  

17.06.13 13:44
7

968 Postings, 4362 Tage DaxjägerSiehste sind wir einer Meinung :-)

Desweiteren. "Lieber ein Ort im Grünen, als ein Grüner im Ort."  

17.06.13 13:50
4

2129 Postings, 2635 Tage wahrheitsliebenderUnd die ganze Konzeptlosigkeit,

Ahnungslosigkeit und Hilflosikeit des Staates ggü. der zunehmenden Radikalisierung der Muslime auch hier bei uns, sieht man z.B. auch hier:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/...sucht-article1075166.html

Hier sollen unter anderem Imame "Wegweiser für den Islamismusausstieg" sein!?

Geht's noch verrückter?

Die Bibel sagt dazu: "Sie versuchen den Teufel mit Beelzebub auszurtreiben"

Ich sage dazu - 100 %iges Scheitern vorprogrammiert!  

17.06.13 14:12

68358 Postings, 5990 Tage BarCodeIch kann daran nix Falsches erkennen.

Es gibt viele Wege nach Rom. Und jeder ist einer der kleineren und größeren Schritte. Dies ist ein kleiner und man kann ihn versuchen. Why not?
Nicht alle Imame sind Hassprediger oder Islamisten.
Aber eigentlich gehört das nicht hier her...
-----------
Vegetarier aller Länder verneigt euch!
ONE BIG ONION!

17.06.13 14:13
1

11942 Postings, 4805 Tage rightwing@wahrheitsliebender

ich bin nicht dafür, alle türken pauschal zu "in paralellgesellschaften lebende, sich langsam radikalisierende anatolische muslime" zu stempeln. als christ mache ich auch einen grossen unterschied zwischen religiöser kultur und echter spiritualität - wer seine religion von minaretten bedroht sieht hat ein mir fremdes glaubensverständnis.
ich würde dir allerdings zustimmen, dass die wachsende anzahl von fanatischen spinnern uns besorgen sollte - aber die besorgt manchen gemädssigten türken bei uns auch. zudem scheint mir ein grossteil der deutschen gerade unter amnesie zu leiden ... gerade mal 23 jahre nach dem ende des 2grössten drecks aller zeiten wird sozialismus wieder salonfähig. die saufen doch!  

17.06.13 14:15
3

2028 Postings, 4658 Tage HephaWas will die Roth denn auf dem Platz?

Ich frage mich, was wir davon halten würden, wenn irgendein Politiker einer kleinen Oppositionspartei aus der Türkei, von mir aus wegen 'Stuttgart 21', nach Deutschland reisen würde, um mit zu demonstrieren. Das würde hier kaum einen interessieren und hätte dieser Politiker die Selbsteinschätzung, seine Meinung sei besonders gefragt und von Bedeutung, würde man das eher eigenartig und als Skurrilität bewerten.  

17.06.13 14:19
3

2028 Postings, 4658 Tage Hepha@Katjuscha

Dir persönlich kann die türkische Politik wichtiger als die deutsche sein - das kannst Du Dir naturgemäß frei auswählen - nur kann es den Türken vollkommen gleichgültig sein, was Du von ihrer politischen Praktik oder davon hältst, was die mit einem Platz ihres Landes vorhaben. Es ist nicht Dein Land und wo kämen wir hin, wenn es jeden auf der Welt gleichermaßen anginge, was mit einem Platz eines Landes gemacht werden kann. Noch haben wir Nationalstaaten.  

17.06.13 14:26

97914 Postings, 7321 Tage Katjuschaund Hepha?

Hab ich gesagt, den Türken muss meine Meinung oder die von Frau Roth wichtig sein?

Hier gings doch nur darum, dass viele User Frau Roth dafür anklagen, dass sie sich dort mit den Leuten unterhält und dabei auch Interviews gibt. Erklär mir doch mal was daran so schlimm ist!

Und was Meinungen angeht. Wieso soll man die nicht auch im Ausland äußern dürfen? Wie die Leute sie dort aufnehmen, ist ja eine andere Geschichte.
In Russland werden Homosexuelle zusammengeschlagen, egal ob sie Russen sind oder Ausländer. Trotzdem kann das doch nicht heißen, sich in Russland oder über Russland nicht äußern zu dürfen, was deren staatliche Repression angeht.
Und wieso sollte das bezüglich Türkei oder jedem anderen Staat anders sein? Hast du dich noch nie zur Politik in einem anderen Staat geäußert? Ist doch letztlich egal wo du das tust. Wie diejenigen, die deine Meinung mitbekommen, sie interpretieren, ist wie gesagt ne andere Geschichte. Das heißt aber nicht, dass du sie nicht mehr äußerst, oder? Oder legst du dir jetzt schon eine Freiwillige Meinungsüberwachung von dir selbst auf?  

17.06.13 14:47
3

2028 Postings, 4658 Tage Hepha@Katjuscha

Die Frau gefällt mir nicht, weil sie sich so verhält, als sei ihre Meinung immer, fast ohne eine sachliche Selbstbeschränkung, gefragt. Sie tut so, als sei sie Expertin für alles und dabei hat sie wahrscheinlich von so gut wie nichts eine besondere Ahnung, wie es für Menschen oft und, fast könnte man sagen, 'naturgemäß' zutrifft, die durch selbst erkannte Schwierigkeiten bei ernsten Hinterfragungen nicht zu einer gewissen habituellen Bescheidenheit gebracht werden konnten.

Zu dem zweiten Teil deiner Ausführungen: genauso doof wie Frau Roth auf dem Taksim-Platz erscheint mir ein Volker Beck auf einer Demo in Russland und ich brauche schon Verstandesarbeit, um Schadenfreude zu unterdrücken, die spontan aufkommen mag, wenn ein solcher für seine Arroganz ein paar Hiebe dort abbekommt. Ihm kann man allerdings zugute halten, dass er in der Frage sich direkter betroffen fühlen mag und daher für den Zuschauer mehr nachvollziehbare Gründe anführen kann als die Roth, die sich auf alles und jeden wirft, wenn sie nur einen Werbeeffekt für sich und ihre Partei wittert. Es sind beide Profis und sie ergreifen Gelegenheit für sich und ihre Interessen zu werben - ein Egoismus den man nicht nur respektvoll und mit ernsthafter Atitüde, sondern ruhig auch zur Belustigung und etwas lästerlich betrachten kann.  

17.06.13 14:47
4

14260 Postings, 4413 Tage objekt tiefoh, oh, da droht Ungemach

Türkische Polizisten prügeln auf Notärzte ein. Und Adolgan droht erneut mit Militär.

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/...taerzte-ein.html  

17.06.13 14:49
2

2129 Postings, 2635 Tage wahrheitsliebender@ rightwing

Nur ganz kurz, weil es bei mir jetzt auf Krankenbesuch geht:

a) Was heißt meine Religion von Minaretten bedroht!? Natürlich ist mein Glaube/Religion völlig unabhängig vom Islam. Das der Islam aber überall dort, wo er herrscht und in Mehrheitsverhältnisse kommt keine Religionsfreiheit kennt und duldet, wissen Sie schon oder?

b) Wer ist Allah für Sie?

c) Ich sehe in den Türken hier bei uns auch zunächst mal den Menschen und erst dann den Muslim und halte logischerweise nicht alle für eine Gefahr. Es sind aber moslemische Konvertiten zum Christentum, die uns immer wieder eindringlich daraufhinweisen, daß jeder Muslim der den Koran ernst nimmt, ein potentieller Terrorist ist bzw. dazu werden kann. Deshalb halte ich es für dringend notwendig die Muslime die hier bei uns Leben von dieser brandgefährlichen Ideologie zu befreien, sie über den Islam aufzuklären (kennen oftmals nur ein schöngefärbtes Bild ihrer Religion) und ihnen eine Alternative in Jesus Christus aufzuzeigen. All das findet aktuell in unserer Gesellschaft nicht statt und wird von den Multi-Kulti-Ideologen, dem Zeitgeist, den Eliten, den Werterelativsten und sogar vielen Kirchenfürsten (oftmals leider die schlimmsten Glaubens- u. Werterelativisten) ect. entschieden abgelehnt.

Solange dem so bleibt, wird das Islamismusproblem in Deutschland/Europa/der gesamten Welt dazu verdammt sein zu wachsen, zu wachsen und nochmals zu wachsen, bis es schlußendlich im Bürgerkrieg enden wird - wetten?

Ich halte die Bekehrung der Muslime zu unseren Werten also aus drei Gründen für notwendig

1. weil sich für mich nur so lfr. der innere Friede wird bewahren lassen
2. weil es für mich niemand verdient hat unter der Barbarei und Knechtschaft der Scharia sein Dasein fristen zu müssen
3. weil auch Muslime ein Recht darauf haben den lebendigen Gott und dessen frohe und befreiende Botschaft kennenzulernen

Und weil ich hier meinem Ruf als Fundamentalist gerecht werden muß, füge ich noch was an - wenn sie die Notwendigkeit der Bekehrung der Muslime nicht sehen sollten, sind sie für mich kein Christ. Sorry, soviel Wahrheit und Klarheit mußte wiedermal sein.

Gruß!

PS: Das ganze natürlich nur auf freiwilliger Basis  (für die welche immer alles falsch verstehen wollen)  

17.06.13 14:51
1

11942 Postings, 4805 Tage rightwing@hepha

ich denke, dass man trotz aller politischer gegnerschaft niemanden körperliche schäden wünscht. wenn diese grünen allerdings meinen, sie könnten in ländern wie der türkei oder russland auf ähnlich zivilierte polizeikräfte wie in mitteleuropa hoffen, dann zeugt das von einer gewissen naivität ... aber die zeigen sie ja in ihrem ganzen programm, neuerdings auch in ihren steuerplänen.  

17.06.13 14:55
2

97914 Postings, 7321 Tage Katjuschana gut Hepha

Dann sag doch einfach, dass es dir nur um deine Antipathie gegen Grünenpolitiker wie Roth und Beck geht!
Wenn du klammheimlich Schadenfreude empfindest, wenn Beck was auf die Mütze bekommt, dann brauchen wir nicht weiterzudiskutieren. Ich hoffe du kriegst für die Äußerung deiner politischen Meinung auch mal richtig eins auf die Mütze. Vielleicht Krankenhausaufenthalt. Das wär doch mal schön.  

17.06.13 14:55
2

3875 Postings, 4035 Tage HoloDocClaudia weiss aber bescheid! Die Türkei ist

schliesslich ihre 2. heimat. und schlimmer als die stuttgarter polizei ist die türkische auch nicht ...... meint sie .....  

17.06.13 14:59
1

3723 Postings, 3185 Tage BronkoMal wirklich ganz im Ernst:

ich galube, dass die Claudia auf der Suche nach der Türkei auf einem Globus in Richtung Zentralafrikanische Republik sucht. Könnte man intuitiv nennen.....  

17.06.13 15:03

2028 Postings, 4658 Tage Hepha@Katjuscha

ui ui - Dein Verstand hilft wohl eher beim Zuschlagen als er Dich bremsen könnte.  

17.06.13 15:06
2

3723 Postings, 3185 Tage BronkoNa, na, Kati is´n ganz Ausgeschlafener....

17.06.13 15:08

95440 Postings, 7022 Tage Happy EndMerkel erschrocken über türkische Polizeigewalt

Merkel erschrocken über türkische Polizeigewalt

Mit deutlichen Worten hat Kanzlerin Merkel den harten Kurs der türkischen Sicherheitskräfte kritisiert. Die Gewalt gegen Demonstranten nannte sie "erschreckend", den Kurs der Regierung "viel zu hart".

weiter: http://www.spiegel.de/politik/ausland/...-polizeigewalt-a-906140.html  

17.06.13 15:09
2

3723 Postings, 3185 Tage Bronkound der erst....

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Allianz840400
Infineon AG623100
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403