Claudia Roth auf dem Taksim- Platz in Istanbul

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 07.07.13 18:25
eröffnet am: 16.06.13 11:44 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 151
neuester Beitrag: 07.07.13 18:25 von: Dr.Bob Leser gesamt: 8835
davon Heute: 2
bewertet mit 22 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

16.06.13 11:44
22

56137 Postings, 4971 Tage heavymax._cooltrad.Claudia Roth auf dem Taksim- Platz in Istanbul

http://www.bild.de/politik/ausland/istanbul/...-ab-30861972.bild.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.06.13 11:45
6

56137 Postings, 4971 Tage heavymax._cooltrad.Heldin der Nation

..oder was?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.06.13 11:48
8

15373 Postings, 5805 Tage quantasund Claudia Roth mittendrinn

Vielleicht sollte Claudia Roth lieber mal in dem Land bleiben,

welches ihr Politikerdasein finanziert und

Flutopfern helfen.
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

16.06.13 11:49
5

30642 Postings, 5135 Tage KroniosWas sie nie zu sehen bekommen

sehen sie hier... Frau Roth... geil.
1) Was da passiert ist nicht gut
2) Was Frau Roth macht ist Scheisse.

Mehr muss man nicht sagen. Wenn man schon in nen Wasserwerfer laufen muss um in der Zeitung zu erscheinen...  
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

16.06.13 11:51
6

56137 Postings, 4971 Tage heavymax._cooltrad.das is Mediengeilheit in Perversion

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.06.13 11:54
4

44644 Postings, 4777 Tage RubensrembrandtDie Türkei hat die Aufnahme-Runde in die EU

bestanden, die weiß, wie man mit Demonstranten umgeht. Dieses wertvolle
Wissen muss der EU und vor allem der Euro-Zone zugeführt werden.  

16.06.13 11:54
3

101476 Postings, 7655 Tage Katjuschaach und "Flutopferhilfe" wäre nicht

Mediengeilheit?

Vielleicht setzt Frau Roth auch einfach nur andere Prioritäten.
Die aktuelle Lage in der Türkei scheint mir wesentlich wichtiger zu sein als die Flutopferhilfe.  

16.06.13 11:55
8

56137 Postings, 4971 Tage heavymax._cooltrad.grünes Gutmenschentum

hat halt seinen Preis?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.06.13 12:01
2

30642 Postings, 5135 Tage KroniosRubens: man hat auch bei S21

einen harmlosen Aktivisten mit schweren Kampfstoffen belästigt.
Real hat der mit Zeug geworfen und nachdem man nicht wusste, womit er warf erwischte ihn der Wasserwerfer. Medial hochgekocht... Wer mit Steinen wirft, wird mit Wasser erwischt. Auch wenn das Zeug dann so hart wie ein Stein ist. Punkt.

Wenn Frau Roth meint es würde ihrer Partei im Wahlkampf helfen, wenn sie in einen Wasserwerfer läuft, dann ist das ihre Entscheidung. Punkt.

Was da in der Türkei passiert ist nicht okay. Allerdings werden immer Medien zitiert. Und die pushen hoch. Ich bashe nicht runter, ich sag so geht das nicht. Punkt.

Frau Roth nun in die sinnlose Diskussion um die EU-Aufnahme der Türkei laufen zu lassen ist genau der Sinn der Medienaktion. Sitzen. Sechs.
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

16.06.13 12:01
7

8930 Postings, 4323 Tage MulticultiErdogan reagiert wie alle

Despoten die um Ihre Macht fürchten,es gab ja ang.schon Tote,seine Hemmschwelle
wird auf null sinken,sprich er nimmt weitere Tote unbegrenzt in Kauf,siehe
Mubarak,Gadaffy,Assad und alle andern gleichen Kalibers  

16.06.13 12:03
1

30642 Postings, 5135 Tage Kronioskat: hast du "unbildige" Info über den Vorfall

Roth???
Flutopferhilfe haben tausende Menschen ganz ohne Medien gemacht... drei Sätze... Politiker x besucht... 3 Absätze... Gegenargs???

Die aktuelle Lage in der Türkei ist Scheisse... aber wir kriegen das nur über Medien mit.. und nu komm mir nicht mit Facebook...  
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

16.06.13 12:05
6

56137 Postings, 4971 Tage heavymax._cooltrad.das is populistischer Wahlkampf ala Roth

medial perfekt in Szene gesetzt..
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.06.13 12:07
4

44644 Postings, 4777 Tage Rubensrembrandt# 7 Für wen ist sie wichtiger: für D?

Es ist gerade wichtig, die Aufmerksamkeit zur Flut hochzuhalten, damit endlich
Maßnahmen dagegen ergriffen werden, damit sich das in 10 Jahren nicht wiederholt.  

16.06.13 12:08
4

56137 Postings, 4971 Tage heavymax._cooltrad.nach dem geplanten Regierungswechsel in D

denk mal sie hat das Zeugs zum Aussenministeramt..
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.06.13 12:09
1

15373 Postings, 4636 Tage king charlesna

hoffentlich hat das keine Folgen für Claudia
-----------
Grüsse King-charles

16.06.13 12:10
10

44644 Postings, 4777 Tage RubensrembrandtDas Verhalten der Roth ist vor allem unreif,

aber der Verstand ist bei der Dame sowieso nicht besonders ausgeprägt,
dafür überwiegt das deutsche Gemüt, das zudem noch auf der Zunge
spazieren geführt wird.  

16.06.13 12:12
5

15373 Postings, 4636 Tage king charlesNachtrag zu #15 oh, schon passiert

-----------
Grüsse King-charles

16.06.13 12:14
4

15373 Postings, 4636 Tage king charlesich glaub es geht ihr schon wieder besser

-----------
Grüsse King-charles

16.06.13 12:14

101476 Postings, 7655 Tage KatjuschaKronios, Flutopferhilfe

ist ja nichts schlechtes, aber Hochwasser gibts anderswo auch und zwar wesentlich schlimmer für die dortigen Menschen. Ich finde deshalb nicht, dass Politiker zwingend bei einem Hochwasser auftauchen müssen, es sei denn sie sind direkt verantwortlich (Ministerpräsidenten der Länder oder kommunale Bürgermeister etc.), denn das ist das was ich ansonsten unter mediengeilheit verstehen würde.

Also ist es doch wohl Frau Roth und jedem anderen Politiker selbst überlassen, wo er die Priritäten sieht.
Was du mit facebook meinst, ist mir nicht klar. Ich informiere mich nicht über dieses Medium in politischen Angelegenheiten. das was mir aus allen möglichen medien bekannt ist, reicht mir aus, um mit den Demonstranten auf einer Seite zu stehen. Dafür mss ich nicht zwingend vor Ort sein, aber wenn Frau Roth da schnell mal rüberfliegt um es hautnah mitzubekommen, umso besser. Du sagst doch selbst, es ist besser als über facebook. Na also, da müsste Frau Roth es dir doch positiv angetan haben.  

16.06.13 12:15
5

15373 Postings, 4636 Tage king charlessag ich doch, sie hat schon wieder Spaß

-----------
Grüsse King-charles

16.06.13 12:15
3

30642 Postings, 5135 Tage Kroniosthx king.. ich würd die Claudia wählen...

sie sagt ja das sie gute Börek machen kann.. hmmm.. ob man der trauen kann???
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

16.06.13 12:15
4

56137 Postings, 4971 Tage heavymax._cooltrad.Türkeidrama: C.Roth durchTränengasgranate verletzt

das is wie im Krieg..

http://www.express.de/politik-wirtschaft/...rletzt,2184,23360716.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.06.13 12:20
2

56137 Postings, 4971 Tage heavymax._cooltrad.ps.da muss ein bekennender Türkeifan natürlich hin

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.06.13 12:21
10

11076 Postings, 4656 Tage badtownboyeher das Gegenteil von Hilfe

und Solidarität.
Roth- selbst wenn man unterstellt, sie sei nur beiläufig Opfer geworden und habe sich nicht vorsätzlich in Gefahr gebracht - hat unklug gehandelt.
Der Oppositionin der Türkei  kann nun vorgehalten werden , sie sei gar nicht " echt " und lediglich ein Konstrukt fremder Mächte.
Die Regierung wird wahrscheinlich diesen Spielball so aufnehmen.  

16.06.13 12:24
2

53243 Postings, 5498 Tage RadelfanHier fehlt jetzt nur noch Dr.Bob

mit einer kleinen Attacke auf seine geliebte Claudia.

Eigentlich sollten sich die Claudia-Basher doch darüber freuen, dass sie endlich mal Grund zum echten Weinen hat....
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Eick

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln