finanzen.net

Firma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm

Seite 89 von 96
neuester Beitrag: 13.10.19 09:09
eröffnet am: 21.07.17 11:09 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 2379
neuester Beitrag: 13.10.19 09:09 von: USBDriver Leser gesamt: 178538
davon Heute: 229
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 86 | 87 | 88 |
| 90 | 91 | 92 | ... | 96   

10.05.19 16:11

4822 Postings, 964 Tage USBDriverAch die PDF ist zu groß aber

MugelOne, chriseb und Zauberlehrling biete ich, dass ihr mir per Boardmail eure Email gibt, dann sende ich euch die PDF heute Abend zu. Da sind auch die schönen Ausschnitte als Bilder integriert.  

10.05.19 16:24

382 Postings, 640 Tage MugelOneIch kann chriseb nur zustimmen

Meinungen sind Meinungen. Der Markt hat immer Recht.  

10.05.19 16:24

2543 Postings, 4191 Tage chrisebIch glaube nicht ,

dass hier Zinseffekte den Kurs nachhaltig positiv beeinflussen. Die habe ihre Präsentation, da steht (wie letztes Jahr) sie wollen den Sharholder Value erhöhen. Das wars auch schon. In den nächsten 3 Monaten furzen die wieder in ihren Sessel und schlafen sich aus, bis sie das nächste mal ein bisschen labern müssen. Und was wird da stehen? In 50 Jahren steigen die Zinsen (vielleicht) und ja klar, der Shareholder Value!. Dazwischen wird nichts kommen. Nach dem 2.Quartal werden dann, wie ich glaube, die großen Investoren ihre Positionen verkleinern. Ich lasse mich gerne positiv überraschen USB, ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass dies mit diesen Personen funktioniert.  

10.05.19 16:29

4822 Postings, 964 Tage USBDriverDer Markt hat immer recht

Aber der CEO hat in q1 für 1,2 Mio Aktien von Ambac erworben. Ein Insider kauft und wir reden dagegen von einem Markt mit ETFs die gerade verkaufen. Ambac hat auch viele ETFs als Aktionäre. Die reagieren gerade mehr auf die Zölle von Trump. Obwohl Ago auch enttäuschte und MBIA aufgrund des Prepa deals der sich aufzeigt, den wohl nicht mit seiner Tochter bezahlen kann. Am Ende bleiben nur Ambac und Ago aktiv im Markt über.

Das ist halt jetzt so.  

10.05.19 16:33

382 Postings, 640 Tage MugelOneHeute wird richtig abgeladen

ein down day bei so hohem Handelsvolumen ist immer ein Warnzeichen. Der Markt glaubt scheinbar nicht an Ambac  

10.05.19 16:36

2543 Postings, 4191 Tage chrisebUSB

ich bewundere deine Überzeugung und dein Glaube an  Ambac. Auch deine Ausführungen finde ich hochprofessionell. Vielen Dank dafür. Das ich Ambac inhaltlich für mich anders einschätze mindert in keinster  Weise meine Wertschätzung für deine hochprofessionellen Beiträge!  

10.05.19 16:41

2543 Postings, 4191 Tage chrisebUnd ich bin ja

(leider) noch investiert. Ich renne nie mit der Herde, insofern warte ich bis der Markt sich ausgekotzt hat.

Hat der CEO tatsächlich gekauft? Oder hat er vergünstigte Optionen und Bonusoptionen eingelöst und dadurch seinen Bestand erhöht? Das er über den Markt gekauft hätte, war  für mich jetzt nicht so klar ersichtlich  

10.05.19 16:42

4822 Postings, 964 Tage USBDriverJa der Markt zieht allg. den Kopf ein

Die mit lauen Ergebnissen und schlechten Ergebnissen gehen mehr in die Knie.

Aber ich bewerte nicht nur den Kurs, sondern auch die fundamentale Lage und die ist stabil bei Ambac.

Ich hatte mir von Cofina mehr erhofft. Nun haben die diese Ballanty Anleihen aufgekauft.

Und diese VIE ist alles, was mal Verlust gebracht hatte. Das läuft auf Zeit und wird seinen Wert über lange Zeiträume zu den Verlusten und vielleicht mehr aufschließen. Wenn die Zeit günstig ist, dann verkauft man das als Paket an Investoren.

Ich finde den Kursverlust auch nicht toll, aber der Buchwert steigt und 4% im Jahr wäre noch besser, als der Zinssatz beim Sparbuch.  

10.05.19 16:45

382 Postings, 640 Tage MugelOneLeute, jetzt mal ehrlich

Der Austausch mit Euch hat echt Spass gemacht, aber warum seid ihr an der Börse? Damit euer Geld Jahre lang vor sich hin dümpelt oder geht es euch um gute Renditen auf euer eingesetztes Kapital.

Der Mensch neigt dazu alles zu rationalisieren, insbesondere wenn er falsch liegt. Dann ist alles andere Schuld, nur nicht seine Einschätzung/Meinung zu einer Sache.
Möglicherweise ist der Markt irrational und Ambac hat viel mehr zu bieten. Da fällt mir ein schönes Zitat von Warren Buffet ein - "der Markt kann länger irrational bleiben als Du liquide."
Ich habe mir meine Meinung gebildet.

 

10.05.19 16:46

4822 Postings, 964 Tage USBDriver@chriseb danke ich schätze euch auch alle

Ich kaufe und verkaufe nach der 38SMA Linie überwiegend.

Ich setze immer ein SL. Empfehle ich euch auch.

Ambac habe nur als Schläfer charakterisiert. Hätten die jetzt keine Ballantyne Anleihen gekauft, dann hätten wir +10 Dollar pro Aktie. So nun muss ich halt länger drauf warten.  

10.05.19 16:48

4822 Postings, 964 Tage USBDriver@MugelOne absolut bei Dir

Habe auch nur einen Teil in Ambac. AMBAC, Gazprom und Spekulationen auf 1 Monat. So arbeite ich.  

10.05.19 17:00

382 Postings, 640 Tage MugelOne@USB - Betreibst Du etwa Trendfollowing

nach Darvas / O'Neil / Minervini?  

10.05.19 17:03

4822 Postings, 964 Tage USBDriverUnter 60.000 Aktien wurden in 1,5 Std gehandelt

Immer so kleine 100 Pakete. Kaum mal über 300.  

10.05.19 17:04

4822 Postings, 964 Tage USBDriverMugelOne ich verwende auch das

Nur eben hier eine Mischung.  

10.05.19 17:58

2543 Postings, 4191 Tage chrisebUSB

Die 100er Pakete sind an der US Börse normal. Oft werden auch große Blöcke so aufgeteilt  

10.05.19 18:03

2543 Postings, 4191 Tage chrisebMugelOne

Genau, ich bin auch an der Börse um Rendite zu erzielen. Da muss nicht morgen sein und für eine gute Story bin ich auch mal für 1-2Jahre in einem Wert investiert (sollte aber die Ausnahme sein). Wenn dann die Story positiv läuft, aber keinen Mehrwert zeigt, ist es für mich Zeit raus zu gehen oder zumindest deutlich zu reduzieren. Die Story hier hat gepasst. Die Umsetzung fand ich miserabel.  

10.05.19 18:05

2543 Postings, 4191 Tage chrisebUSB

Die Reden in jeder Präsentation vom Shareholder Value und kaufen dann Ballantyne Anleihen? Um dann ihre Bilanz zu versauen?  

10.05.19 18:36

2543 Postings, 4191 Tage chrisebDann hätten

sie mal lieber die 10$ stehen lassen, der Kurs wäre alsbald auf 100. dann KE zu 90. dann Bellantyne Anleihen, Kurs sinkt bei den nächsten Zahlen. Das wäre dann ein guter Zeitpunkt für  Aktienrückkäufe. Kurs steigt wieder. Das wäre in meinen Augen Shareholder Value  

10.05.19 19:01

3230 Postings, 1863 Tage DrZaubrlhrlingbin entspannt. Vergesst nicht

management wird mit shares vergütet. 1 Version sie wollten ein paar shares unter die leute bringen was ja ansich nicht verkehrt ist. Wäre jetzt ein guter moment. 2. Sie haben auch shares aber ärgern sich  selbst.  Das mit den Ballentynes ist doch wunderbar. endlich geht was. vorwärts. Es ist eine gradwanderung die Aktionäre zufrieden zu stellen und zum wohle des Unternehmens zu handeln. Das sind gute Leute. Es hat schon einen Grund warum die Bilanz so aussieht. Ganz ehrlich wer schnell Kohle will ist hier falsch das sage ichneuch seit. Monaten. Dann lieber  Cfds oder ein CannabisLaden oder Chaincoin.. Aber man muss mit dem risiko  leben. Bei Amb schlaf ich gut. Ein Unternehmen was schnell in höhen. steigt fällt auch schnell und.. WER von euch kennt. jemanden der. bei Apple, Microsoft Wirecard etc. von anfang. an. dabei war und. zwar Belegbar als die Butzen keinen Dollar Wert waren.. Da

 

10.05.19 23:13

4822 Postings, 964 Tage USBDriverDie PDF mit den Daten sind raus

Chriseb und Zauber habe ich sie zugeschickt. MugelOne darf sie auch haben.

Ich habe die Gelder von COFINA nach meinem Verständnis erläutern und die Daten zu Ballantyne aus original Gerichtsdokumenten. AMBAC wird dadurch einen Verlust von ca. $150 Millionen machen, aber unter dem Strich einen Gewinn von ca $5 pro Aktie.

Ich bin dann mal für 1 Woche nicht da.

Alles Gute!
USBDriver  

10.05.19 23:33

382 Postings, 640 Tage MugelOneJuly (aka USB) ich hab es

Auf Yahoo Finance gelesen. Mail ist nicht mehr nötig  

11.05.19 09:40

4822 Postings, 964 Tage USBDriver@MugelOne ich habe Ballantyne erklärt

Möchte noch sagen, die sind zu 60% abgeschrieben. Ambac übernimmt  über Bond Immobilien. Die sollen dann steigen können bzw. Durch das lock uo heute mehr wert sein. Steuern erhält man zurück und in etwa denen der Verluste. Also ein Nullspiel bis zu 165 mii Verlust.
Sieh Ambac alle Risikeb sind dann unter 9000 mio bei 4800 mio freiea Kapital. Gelder aus Klagen können bald fließen.
Bin auf dem Weg im Urlaub. Chriseb und Zauber haben die PDF von mir.  

11.05.19 10:57

2543 Postings, 4191 Tage chrisebUSB vielen Dank für die PDF

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub  

Seite: 1 | ... | 86 | 87 | 88 |
| 90 | 91 | 92 | ... | 96   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: JG73

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Siemens AG723610