finanzen.net

Löschung

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 11.11.19 08:06
eröffnet am: 08.11.19 17:58 von: GegenAnleg. Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 11.11.19 08:06 von: el.mo. Leser gesamt: 3733
davon Heute: 11
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 |
 

10.11.19 16:33

1630 Postings, 3682 Tage GegenAnlegerBetru.https://twitter.com/FinTelegram/status/11934839174

what did you - bafin - learn ?  

10.11.19 16:43

1630 Postings, 3682 Tage GegenAnlegerBetru.don t be stupid

it is very likely that there is gonna be an investigation  according to 142 AktG

this could be the beginnung of the end

nobody knows, neither do I  - but I stongly advise to wait up until results are out




 

10.11.19 17:44

1042 Postings, 464 Tage 4ACNSWi

start to do beginnung to believe, U are to better be care on off ur contry, whats is getting bad more every day. thad is the problem of ur contry thaf idd is, i must tellu,  in deep trouble, it is gonna be last if it is going on like dis.
strong advice, learn repect to other counties and take care of ur country which is in a deep mess already. wake up.  

10.11.19 19:51

243 Postings, 87 Tage Joel888Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 12:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

10.11.19 20:20

1630 Postings, 3682 Tage GegenAnlegerBetru.@gegenanlegerscheiss

informier dich mal ! wo haben sie dich denn entlassen ? alle banken empfehlen das hochseriöse unternehmem zum kauf ! weirdcard wird in schon wenigen jahren bei dausend stehen ! informier dich mal !

kopschüttel  

10.11.19 23:23

247 Postings, 49 Tage Dummccrum@ anlagen...

vielleicht ein FT Häuptling oder Mccrumm Gentechnikklon???  

11.11.19 06:44
1

247 Postings, 49 Tage DummccrumBafin



Ich habe vor 2 Wochen der BAFIN geschrieben, warum Dummccrum noch frei ist...

Nun Antwort erhalten:)))

ich bedanke mich für Ihre Eingabe vom 22.10.2019 und bitte um Entschuldigung für die verspätete Rückmeldung.

 

Die BaFin prüft den Vorgang im Hinblick auf mögliche Verstöße gegen das Verbot der Marktmanipulation nach Artikel 15, 12 Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (EU-Marktmissbrauchsverordnung, MAR).

 

Ich bitte Sie um ihr Verständnis, dass es mir aufgrund gesetzlicher Verschwiegenheitspflichten nicht möglich ist, Ihnen Informationen über den Fortschritt oder das Ergebnis der Prüfung zur Verfügung zu stellen....



Mit freundlichen Grüßen
....  

11.11.19 06:47
2

247 Postings, 49 Tage DummccrumAlso ist die FT

...noch lange nicht unschuldig- Absprachen werden noch untersucht.
Bin zuversichtlich, dass hier noch Köpfe rollen werden::)))  

11.11.19 07:08

247 Postings, 49 Tage DummccrumIn den Medien

...wurde immer geschrieben, dass FT unschuldig ist und Fall abgeschlossen ist.

So ist es nicht!
Ein Hammer wird sein ,wenn KPMG und Bafin gleichzeitig Ergebnisse publik geben werden.
 

11.11.19 07:43

247 Postings, 49 Tage DummccrumFF hat ein "crummsches Problem.

...wir werden darauf zurückkommen.
Mehr sagich nicht.
;)  

11.11.19 08:06

987 Postings, 408 Tage el.mo.@dumm..

den Brief der Bafin hätte ich dir auch schreiben können. Was genau ist der Mehrwert?
Hattest du erwartet dass man schriftlichen Smalltalk mit dir über die gegenwärtigen Ermittlungen hält?  

Seite: 1 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Infineon AG623100
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Varta AGA0TGJ5