finanzen.net

va-Q-tec Aktie (WKN: 663668)

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 15.10.19 10:41
eröffnet am: 21.09.16 15:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 162
neuester Beitrag: 15.10.19 10:41 von: ede.de.knips. Leser gesamt: 30943
davon Heute: 12
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

21.09.16 15:29
4

Clubmitglied, 26861 Postings, 5340 Tage BackhandSmashva-Q-tec Aktie (WKN: 663668)

Ineternetseite unter:
http://www.va-q-tec.com/de/

Die Firma entwickelt und produziert vakuumgedämmte Systeme für stationäre und mobile Anwendungen, darunter Thermo-Verpackung

und noch ein Bereicht dazu:
https://www.welt.de/regionales/bayern/...is-zu-84-Millionen-Euro.html

mal sehen wie es so läuft.....  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
136 Postings ausgeblendet.

02.10.19 22:28

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserInteressante Chartkonstellation,

die sowohl nach oben wie nach unten alles zulässt  

02.10.19 22:30
1

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipser2Jahreschart

 
Angehängte Grafik:
vaqtec2j_2.gif
vaqtec2j_2.gif

04.10.19 17:00

242 Postings, 556 Tage crossoverone# Zu 138

Ich denke mit mehr Tendenz nach oben, weil der Kurs immer wieder auf die
9? gedrückt wird. Es bildet sich ein Dreieck, und sollte der Kurs einige Tage
über ca. 9,20? verlaufen, dann entsteht ein Ausbruch-Signal.

Nächsten Monat gibt es neue Zahlen, dann werden wir spätestens Gewissheit
bekommen.  

08.10.19 10:28

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserVa-Q-tec baut Aktivität in China aus.


va-Q-tec baut seine Aktivitäten in China aus DGAP-News: va-Q-tec AG / Schlagwort(e): Markteinführung va-Q-tec baut seine Aktivitäten in China aus 08.10.2019 / 08:45 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. va-Q-tec baut seine Aktivitäten in China aus * Fortsetzung des Expansionsplans in Asien durch strategische Partnerschaft mit Worldwide Logistics * Zusätzliches TempChain Service Center bedient die wachsende Nachfrage in der Region * Erste Geschäfte mit Pharma- und Nicht-Pharma-Kunden wurden getätigt Shanghai/Würzburg, 8. Oktober, 2019. va-Q-tec AG (ISIN DE0006636681 / WKN 663668), Pionier hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation und TempChain-Logistik, baut seine Position auf dem chinesischen Markt aus. va-Q-tec bietet chinesischen Kunden ein umfassendes Portfolio von sicheren, kosteneffizienten und umweltfreundlichen temperaturkontrollierten Transportsystemen und eröffnet zusammen mit dem Partner Worldwide Logistics ein neues TempChain Service Center (TSC) in Shanghai. Nach Gründung neuer Tochtergesellschaften in Japan, Südkorea und Singapur unterstreicht dieser Schritt die Wachstumspläne der Gesellschaft in Asien. Der chinesische Pharmamarkt ist nach dem US-amerikanischen der zweitgrößte weltweit. Schätzungen zufolge wächst sein Volumen bis 2022 auf 200 Milliarden US Dollar an. Lokale Pharmaunternehmen entwickeln sich überdurchschnittlich und Global Player forcieren ihren Markteintritt. Die jährlichen Wachstumsraten für temperaturkontrollierte Transporte und Lagerung sind die höchsten weltweit - und das gilt sowohl für Auslandsgeschäfte als auch für den Vertrieb im Inland. Dank der strategischen Partnerschaft mit Worldwide Logistics ist va-Q-tec in der Lage, chinesischen Kunden optimale Verfügbarkeit und Zugriff auf die Boxen- und Container-Mietflotte des Unternehmens zu bieten. Zudem sind Kunden weltweit in der Lage, Warenströme nach China über das TSC in Shanghai zu organisieren. Roland Rappl, verantwortlich für das Container-Mietgeschäft bei va-Q-tec, erklärt: "Wir freuen uns sehr darüber, in China mit einem multimodalen Logistikunternehmen wie Worldwide Logistics zusammen zu arbeiten. Unser Partner verfügt über langjährige Erfahrung und ein großes Netzwerk im ganzen Land. Unser TempChain Service Center in Shanghai ist für uns das Tor zum chinesischen Markt. Wir haben bereits heute Geschäft mit führenden Akteuren in China, die auf unsere technologisch führenden "von Tür-zu-Tür" Thermoverpackungssysteme vertrauen. Der potentielle Markt umfasst jedoch nicht nur den temperaturkontrollierten Transport von Pharma- und Biotech-Produkten, sondern auch andere temperaturempfindliche Produkte, wie etwa Hochleistungsklebstoffe, Komponenten der Halbleiter-Industrie und Chemikalien." Henry Pek von Worldwide Logistics ergänzt: "Wir fühlen uns geehrt und freuen uns über die Entscheidung, dass va-Q-tec uns zum Lead Service Provider in China macht. Im TempChain Service Center in Shanghai wird Worldwide Logistics Container und Boxen von va-Q-tec annehmen, prüfen, reinigen, vorkonditionieren, vorbereiten, beladen und versenden. Darüber hinaus übernehmen wir das gesamte Transportmanagement sowie die Zollformalitäten. In Zukunft ist auch eine direkte Handelserleichterung oder ein Engagement in Vertrieb und Marketing möglich. Durch das TSC in Shanghai ist es möglich, auch bei starkem Wachstum im chinesischen Raum sowohl den Süden als auch den Norden Chinas mit zuverlässigen Serviceleistungen abzudecken." va-Q-tec verfügt über ein umfassendes Portfolio an qualitativ hochwertigen passiven Thermoverpackungssystemen, mit einer Bandbreite von kleinen Boxen bis hin zu Containern in Palettengröße. Die innovativen Transportsysteme können die Temperatur über mehrere Tage hinweg ohne externe Stromversorgung stabil halten. Mit einem ausgedehnten Partnernetzwerk und den auf der ganzen Welt befindlichen TempChain Service Centern bietet das Unternehmen seinen Kunden Thermoverpackungen zum Kauf oder auch in einem globalen Mietsystem an.


https://www.finanznachrichten.de/...eten-in-china-aus-deutsch-016.htm  

08.10.19 10:33

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserMit Worldwide Logistics hat

sich ein Logistic und Transportunternehmen gefunden, mit dem sich der Mietcontainerservice weiter forcieren lässt und was weltweit fungiert!

Sehr gut. Und so könnte in den nächsten Tagen der Ausbruch aus dem Dreieck gelingen.

Ich habe den Eindruck wir sind hier ganz weit am Anfang, von einer großen Erfolgsgeschichte!  

08.10.19 20:56

242 Postings, 556 Tage crossoveroneChina...

Ich bin beeindruckt, was für eine Nachricht mit Logistik Partner und über
die Drehscheibe Shanghai, einfach Genial. Ein Riesen Markt neben den USA.
Mit va-@-tec werden wir noch viel Freude haben.
Danke für die Info.
Das muss ich jetzt erstmal wirken lassen.

crosso  

08.10.19 22:58

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserCrosso, wie schwer ist deine

Depotgewichtung von Va Q tec?

Das erklärt das "sacken lassen"!

Meine Gewichtung ist nicht unerheblich, weil ich VaQtec schon auch eine tolle Entwicklung zutraue! Vor allem technisch stehen wir erst ganz am Anfang. Die 10? sollten auch bald Geschichte sein und nie wieder unterschritten werden!

Der Service um das Containerleihgeschäft sehe ich als Schlüssel für weit höhere Kurse.

Schöne Abend noch.  

09.10.19 11:03

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserEine schöne 7K 10.23Uhr

Kauforder hat die 10? Richtung und den möglichen Ausbruch aus dem Dreieck erstmal geebnet!  

09.10.19 15:05

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserDa ist die 10Euro schon!

9.88 / 10.15 Xetra Orderbuch!  

09.10.19 18:47

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserUnd hier noch ein weiterer Link

09.10.19 19:42

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserChartbild 2Jahre Va-Q-tec

Und durch den Anstieg der letzten Tage, macht das Chartbild richtig Freude und Hoffnung auf mehr! Der Aufwärtstrend ist weiter stabil und der Ausbruch aus dem Keil nach oben ist gelungen. Die 9,30-9,65? Zone wird eine schöne Unterstützung bilden!  
Angehängte Grafik:
20191009_193457.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
20191009_193457.jpg

09.10.19 21:27

242 Postings, 556 Tage crossoverone@ede.de.knipser

Von sacken lassen stand zwar nichts in meinem Post, es ist in Bezug auf die
Super nachricht (#wirken lassen) bezogen. China ist ein Riesen-Umsatz-Markt und
übrigens: Du hast ja schon wieder alles wesentlich Wichte gepostet.

In punkto Kursziel mit 12,50?, was der Aktionär als ersten Schritt benennt, dass stand
vor vier/fünf Monaten auch schon im Focus. Alles in allem, werden wir noch Kurs-Dynamik
zu all unserer Freude bekommen, denn wenn die Institutionellen sich va-@-tec wieder
genauer anschauen dann wird sich hier einiges bewegen. Aber, va-@-tec muss liefern
und mit schwarzen Zahlen überzeugen, denn ohne Die, sind sehr viel höhere Kurse nur
den Emotionen und der Phantasie geschuldet und dessen, kann auf Dauer nur mit
Nachhaltigkeit seitens va-@-tec überzeugt werden.

Wünsche allseits schönen Abend
crosso

 

09.10.19 21:39

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserSo ist es!

Zahlen sind fast das "Ein und Alles"!
Aber Phantasie und einem unterstützungsreichem Chartbild sind die Triebfedern für schnell steigende Kurse!

Bei schwarzen Zahlen im stabilen Gewinnbereich sehe ich das AZH nächstes Jahr wieder erreichen!

Ede

Wir sind erst ganz am Anfang und das Servicegeschäft ist der Schlüssel für den Erfolg!  

10.10.19 13:47

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserMit dem Anstieg heute,

ist der Ausbruch nach oben technisch gelungen und wird bestätigt. Die 9,65? bilden neben der psychologischen 10? Marke eine schöne Unterstützung.

Perfekt gelaufen würde ich sagen! :))))  

11.10.19 19:42

242 Postings, 556 Tage crossoveroneAnstieg zu schnell

ist im überkauft Bereich und wird wohl erst mal konsolidieren, bevor wir die Hürde,
um 12,50? nehmen können. Wenn es weiter so schnell geht, dann vielleicht bis zu den
nächsten Zahlen.  

13.10.19 13:34

108 Postings, 524 Tage HSK04natürlich macht

mich der Kursverlauf stolz, war ich doch der erste der auf eine Turnaround Story setzte und seit Oktober 2018 zu Kursen von 5,40 das fallende Messer am Griff aufgefangen habe :-). Da ich im Januar bis April der Alleinunterhalter in diesem Forum war, war es für mich klar das es zu einer Trendumkehr kommen mußte.
Jetzt sollte man mit den Strom schwimmen, denn bei va-O-tec sind tatsächlich die Hausaufgaben gemacht worden und der Kurs sollte weiter steigen, da sich auch anscheinend die Gesamtwirtschaft wieder erholt. Die nächsten Zahlen im November von va-Q-tec geben auch das nächste Kursziel bekannt.  

13.10.19 18:11

242 Postings, 556 Tage crossoveroneHy HSK04

Freut mich, dass Du Dich auch wieder mal meldest.
Ja, Aufrichtigen Glückwunsch zu Deinen Griff ans Messer, und den dadurch
erzielten Buchgewinn.

Ich hatte das am 04.2009 nach Empfehlung von B.o. und extrem starken Kurs-Rutsch
mit der Coba versucht (seitdem nie mehr) und nach weiteren Kurs-Debakel unter
einem 1? einem 10:1 Splitt-Betrug und jetzt bei 5,70? endgültig abgestoßen.
Ich sehe überhaupt keine Hoffnung, dass sich der Bankensektor jemals erholt!!!
Das war mein größter Schrott-Kauf und auch nie mehr Banken!
Knapp 7.000? in den Sand gesetzt, das tut zwar finanziell nicht weh, weil man das
anderweitig wieder kompensiert hat, aber trotzdem nach Jahren so einen Bock zu
schießen, das ärgert mich in punkto dessen bis Heute, weil es Leichtsinn war, seitdem
habe ich auch nie mehr eine Empfehlung seitens Analysten oder Börsen-Heften als
Grund zu einem Kauf generiert, sonder nur durch eigene Recherche.
Trotz alledem ist es wichtig, aus solchen Sachen entsprechendes abzuleiten, um solche
Fehler gar nicht mehr aufkommen zu lassen.

Ich habe unter #151 etwas dazu gepostet. Auf jeden Fall wird die Luft jetzt dünner.

Wünsche noch schönen Sonntag
crosso
 

15.10.19 06:59

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserAktionärTV gestern

15.10.19 07:06

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserGlückwunsch an alle, die

hier von ganz am Anfang der Trendwende eingestiegen sind. Mein EK war 7,70? und jetzt verwässert mit reichlich Stückzahlen bei 8,60?. So soll es dann auch lange bleiben!

Später wird es egal sein ob mal bei 5,x?, 7? oder 9? eingestiegen ist, man wird zu denen gehören, die ganz am Anfang zu Tiefstpreisen eingestiegen sind!!!

Mein Interesse hat jedoch keine Zeitung oder sonstiges an VaQtec geweckt, sondern ein Merck Pharma Beschäftigter! Die arbeiten mit VaQtec Produkten!  

15.10.19 09:43
1

58 Postings, 3175 Tage funchaBevor

ich hier euphorisch werde, möchte ich erstmal regelmäßige, wenn möglich steigende Gewinne sehen.  

15.10.19 09:58
1

93 Postings, 1565 Tage bugs1Genau

das kleine Glück mit trippel Schritten ist auch schon was. Habe mich schon vor 10 Jahren mit Vaqtec beruflich befasst. Toll was seit dem daraus geworden ist. Ab einer gewissen Größe wird das Geschäft zum Selbstläufer  

15.10.19 10:18
1

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserBitte einen langsamen Anstieg

in immer gleichen Stufen. Zu schnell nach oben sieht zwar für den Moment gut aus, schafft aber auch immer Abwärtspotential.

Ob es heute 11? oder 10,20? sind ist völlig egal. Wichtig ist, dass die Stufe bei 9,60 und psychologisch 10? als Unterstützung steht und bleibt.
Kurzfristig ist technisch sogar die 12,50? drin, aber da ist vorerst die Luft ganz dünn.

Was mir an VaQtec so sehr gefällt, dass die Story dahinter klasse ist und sie das Tief, was oft in den ersten Jahren nach dem Börsengang durchschritten werden muss, hinter uns liegt.
Werden die Zahlen von Quartal zu Quartal freundlicher, steckt ein gewaltiges Potential in dem Papier. Noch dazu wird es immer mehr von Anlegern entdeckt.

Wir sind hier ganz am Anfang!

Weiterhin könnte VaQtec für einige Pharmagiganten ein Übernahmekandidat werden...  

15.10.19 10:41

2543 Postings, 1301 Tage ede.de.knipserUnd siehe da, ein Schritt auf die 10

, jedoch mit so einem niedrigen Volumen, dass es meistens nicht von Nachhaltigkeit geprägt ist.

Ich denke, Va-Q-tec wird jetzt eine Zeit zwischen 10-10.80? verharren.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00