finanzen.net

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 819
neuester Beitrag: 07.07.20 10:05
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 20457
neuester Beitrag: 07.07.20 10:05 von: Lucky79 Leser gesamt: 3714128
davon Heute: 6545
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819   

01.05.19 10:58
52

4956 Postings, 868 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819   
20431 Postings ausgeblendet.

06.07.20 23:08

4323 Postings, 683 Tage S3300Byblos

Achja, wo siehst du bei Evo 537% plus ? Du bist echt durchschaubar, wie Philipo geschrieben hat.  

07.07.20 01:22

6052 Postings, 5990 Tage gripsAehnlich Potential, wie damals Tesla..

Wenn die Entwicklung so weiter geht u. Die Aufträge kontinuierlich anziehen, wovon ich schwer ausgehe....

Warum sollte nel in 4 - 5 Jahren dann nicht schon zweistellige Kurse von 10 - 15 Euro erreicht haben?

Alles drinn... :-)  

07.07.20 05:47
4

4956 Postings, 868 Tage na_sowasUK Hydrogen

Last week the Prime Minister said he wanted to "invest massively in hydrogen".

Our new letter to @BorisJohnson @10DowningStreet calls on him to support a #ukhydrogenstrategy #hydrogenstrategy #HydrogenNow #hydrogen

READ IT HERE:

https://t.co/63sISrojMe

https://twitter.com/UKHydrogenNow/status/1280137078408458242?s=19

Und NEL ist hier mit aufgeführt :-)))

Gut das auch Nikola Stationen in UK plant.  

07.07.20 08:20
1

33531 Postings, 7305 Tage RobinUnterstützungen

bei ? 2 und EUro 1,94  

07.07.20 08:21
2

129 Postings, 2050 Tage KevinMWas ein Kindergarten

Los, 2? schaffen... Ja geschafft.. Nein, wieder drunter... Traut sich keiner... Wieder 2? Yeah...

Oh Mann, aber der Fall wird leider kommen  

07.07.20 08:25

22 Postings, 141 Tage rosegarden@20436

Liebes Forenmitglied. Bitte suchen Sie sich professionelle Unterstützung. MfG  

07.07.20 08:27
1

22 Postings, 141 Tage rosegarden@20437

Liebes Forenmitglied. Danke für ihre philosophischen Gedanken am frühen Morgen. So spielt nun einmal das Leben. Wichtig ist doch immer nur, einmal öfter wieder aufzustehen. MfG  

07.07.20 08:29

6664 Postings, 7311 Tage ByblosHabe aber noch nicht die Oberkantes des

Trendkanals angelaufen.
Es könnte vielleicht noch einmal etwas hoch gehen, bevor eine Konsoliduerung eintritt.
Gerne auch eine längere Seitwertsbewegung, was ich aber eher für unwahrscheinlich halte.

 

07.07.20 08:31
2

33 Postings, 3513 Tage VentusNach dem Lauf gestern...

...sehe ich überhaupt nichts schlimmes daran, die 2 EUR noch einmal zu kreuzen. Über 11% an einem Tag sind weder normal noch gesund.  

07.07.20 08:36
1

719 Postings, 7324 Tage emu1Bin hier auch seit 0,66 drin und

finde die Performance schon erstaunlich.

However, diese Abhängigkeit zu Nikola finde ich eher weniger gut, da ich diesem Trevor Milton irgendwie nicht wirklich zutraue, dass er seine großen Visionen auch in die Realität umsetzen kann (man schaue sich mal das letzte Interview mit ihm auf youtube an - meine Fresse, was für ein Dampfplauderer). Er ist halt kein Elon Musk. Bisher nur die große Klappe und noch nicht ein wirklich funktionierendes Produkt.

Auch schön (vor allem sehr gute Fragen der CNBC Moderatorin): https://www.youtube.com/watch?v=9iYvNJ8brYw . Sorry, ich habe da aktuell wenig Vertrauen in diesen Typen, auch wenn es natürlich schön wäre, wenn es so käme.

Ich hoffe daher, dass sich NEL auftragstechnisch breiter aufstellen kann, sonst könnte es bei der Bewertung etwas dünn werden.

Grundsätzlich wird H2 sicher die Zukunft sein, aber wieviel NEL von dem Kuchen dann tatsächlich abbekommen wird, bleibt abzuwarten. Es gibt ja auch genügend Konkurrenzfirmen, die NEL durchaus das Leben schwer machen könnten (MCPhy ist da nur ein Beispiel mit einem starken Partner an der Seite).  

07.07.20 08:39

1812 Postings, 906 Tage HonigblumeTrendkanal angelaufen

Na dann lauf mal in die Sackgasse und bleib dort.  

07.07.20 09:01

33531 Postings, 7305 Tage RobinTagestief

Stoplosswellen werden vorbereitet  

07.07.20 09:04

578 Postings, 398 Tage RudiKganz normal

Konsolidierung  

07.07.20 09:09
1

33531 Postings, 7305 Tage Robinhabe

ich doch gestern schon gesagt  Stoploss wird vorbereitet  

07.07.20 09:25
1

2 Postings, 1 Tag ArmineIch weiß jetzt schon

wie ultimativ nervös hier einige Kollegen werden, wenn wir heute evtl 5 oder auch 8% runter gehen.

Ich schließe mich allerdings einen Vorredner voll und ganz an. Nel sollte unabhängiger zum Truck Business von Nikola werden.

Happy Trading.  

07.07.20 09:28
1

6664 Postings, 7311 Tage ByblosWir bleiben investiert und kaufen nur noch

bei Schwäche hinzu.
Unser persönliches Verkaufsziel liegt bei 3,40 Euro.
Was habt Ihr so angepeilt ?


Meine Meinung, keine Annimierung zum Handeln !  

07.07.20 09:31
1
Kursziel bis 2030 ca. 25 Euro. Ist aber eher bescheiden gewertet.  

07.07.20 09:35
2

11 Postings, 7 Tage KalitasMarktführer 2022 (auf dem teppich bleiben)

Es ist zu erwarten das Nel ab 2022 europäischer Grundversorger der vereinigten Staaten von Europa ist. es ist zu erwarten dass Nel sämtliche Energieversorger in europa ersetzen wird und die versorgung zu 100% aus wasserstoff erfolgt. kursziele von min. 500 Euro sind zu erwarten....  

07.07.20 09:35
1

867 Postings, 1330 Tage w.k.walterFalls jemand

noch einen Überflieger sucht.

von @businesswire am 7. Juli 2020, 02:05 Uhr
Greenlane Renewables unterzeichnet mit Grupo Cocal aus Brasilien einen neuen Systemliefervertrag über 2,4 Mio. USD
   
Greenlane Renewables Inc. (? Greenlane ?) (TSXV: GRN / FSE: 52G) gab heute bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Greenlane Biogas North America Ltd. einen Vertrag über 2,4 Mio. USD (1,8 Mio. USD) mit Grupo Cocal (? Cocal ?), ein brasilianischer Zuckermühlenbetreiber, der Zucker raffiniert und aus Zuckerrohr Ethanol-Biokraftstoff herstellt. Greenlane wird sein Biogas-Aufbereitungssystem für die Druckwechseladsorption (PSA) für dieses einzigartige Projekt für erneuerbares Erdgas (RNG) liefern.

Das von Greenlane gelieferte System wird Biogas verarbeiten und aufbereiten, das bei der anaeroben Zersetzung von Nebenprodukten aus dem Zuckerraffinierungs- und Ethanolproduktionsprozess von Cocal entsteht, zu sauberem RNG. Das RNG wird teilweise verwendet, um Dieselkraftstoff im kommerziellen Betrieb und in der Fahrzeugflotte von Cocal zu verdrängen und eine saubere kohlenstoffarme Versorgung des lokalen Gasnetzes mit RNG bereitzustellen. Dies wird voraussichtlich das erste RNG-Projekt für Pipeline-Injektionen im kommerziellen Maßstab in der brasilianischen Zuckerrohrindustrie sein.

Die Zuckerrohrraffinierung und die Herstellung von Ethanol-Biokraftstoffen sind seit den 1970er Jahren ein wichtiger Wirtschaftszweig in Brasilien. Der Ethanol-Biokraftstoffverbrauch im Transportsektor in Brasilien übersteigt das Benzinvolumen. Im ganzen Land gibt es ungefähr 350 Zuckermühlen, die sich mit der Raffination von Zucker und der Herstellung von Ethanol-Biokraftstoff befassen, wodurch große Mengen an Nebenprodukten entstehen, die ideale Ausgangsstoffe für die Herstellung von RNG sind.

"Greenlane engagiert sich seit langem auf dem brasilianischen Markt und ist stolz darauf, Marktführer zu sein", sagte Brad Douville, President & CEO von Greenlane. ?Dies ist unser vierter Auftrag für die Lieferung von Biogasaufbereitungsanlagen an Kunden in Brasilien. Wir freuen uns, Ihnen unser System vorzustellen, das sich ideal für dieses bahnbrechende Projekt eignet, und unsere Beziehung zu Cocal auszubauen. Das von Cocal durchgeführte Auswahlverfahren war gründlich und streng, um sicherzustellen, dass das bestmögliche System für das erste RNG-Projekt im kommerziellen Maßstab bereitgestellt wird. Wir freuen uns darauf, dieses Projekt zum Erfolg zu führen. ?  

07.07.20 09:47

867 Postings, 1330 Tage w.k.walterIn ca. einer halben Stunde

geht es mit NEL wieder aufwärts. Dann haben alle abgeladen.  

07.07.20 09:51

1157 Postings, 3953 Tage Kurvenkratzer45so siehts aus

?.nicht kleckern, sondern klotzen.  

07.07.20 09:59

4956 Postings, 868 Tage na_sowasHyundai, Schweiz und nächstes Jahr Norwegen

Die ersten schweren Wasserstoff-LKWs der Welt sind hier.

https://bil24.no/verdens-forste-tunge-hydrogen-lastebiler-er-her/  

07.07.20 09:59

1157 Postings, 3953 Tage Kurvenkratzer45@w.k.walter

hier ist das Wasserstoffforum NEL. Wenn hier jeder seine Aktien offenbaren würde, um sie zu pushen . wo kämen wir da hin? Ich habe noch einen Zockerwert für die Zukunft Carnevali. Begründung. Die Leute werden massiv reisen ,wenn sie wieder können.
Kein Tipp. Nur eine Phantasie  

07.07.20 10:05

1157 Postings, 3953 Tage Kurvenkratzer45@byblos

Ziele? Keine. The Trend is your friend. Kaufen und verkaufen. je nach Nachrichten und Lemminglage. Bis zur Rente. Dann verprassen wir alles und legen uns zufrieden in die Kiste.  

07.07.20 10:05

43050 Postings, 2234 Tage Lucky79die 2 vorm Komma wäre heute schon angebracht.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fjord, DasGespenst, NotanExpert, tolksvar, Vestland

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
CommerzbankCBK100
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
BASFBASF11