finanzen.net

Isodiol Int. Inc.acquires 100% in Pot-O-Coffee

Seite 18 von 19
neuester Beitrag: 15.10.19 09:56
eröffnet am: 13.06.17 15:19 von: chinasky Anzahl Beiträge: 451
neuester Beitrag: 15.10.19 09:56 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 79233
davon Heute: 57
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19  

15.02.19 22:04

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumNews

so wie ich es verstanden habe, konzentrieren sie sich auf Getränke. Die Übernahme, sicher ein gut gehendes Geschäft. Sie werden doch die Bücher kontrolliert haben + die müssen gut sein, ansonsten würde ich es nicht machen. Das hat rund 9 Mio. Stücke gefordert, also 9 Mio.
Aktien mehr. Das mag noch im Rahmen sein.

Entscheidend ist, wenn Juli, August, September 2019 abgerechnet wird. Das wird ca. Ende Nov. 2019 sein. Da muss der Umsatz klingeln.
Wenn bei den Zahlen nur Durchschnitt kommt, dann kannst Iso vergessen.
Denke aber sie haben gelernt + werden besser, denn aus Fehlern lernt man. Aschenputtel-Prinzip !

Also warten auf 10,- > 15,- > 20,- > 25,-  . . . . :-))  

23.02.19 12:46

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumhab mal ein wenig übersetzt lt. Quelle

"Isodiol International Inc. (CSE: ISOL) (OTCQB: ISOLF) gab heute die Übernahme der CBD Naturals®-Getränkemarken und des geistigen Eigentumsportfolios, darunter Hemp Rain, Rasa, Bliss Me, Fast CBD und Simplex, bekannt Finanzierung durch den Gründer des Unternehmens, Jared Berry, für garantierte Produktplatzierung in über 1.000 US-amerikanischen Einzelhandelsgeschäften. Die Transaktionen beinhalten die Übertragung von im Wesentlichen sämtlichem geistigen Eigentum und Inventar der Carlsbad Naturals LLC, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung von Wyoming („Carlsbad WY“), und der Carlsbad Naturals LLC, einer in New Mexico ansässigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung („Carlsbad NM“), an die Tochtergesellschaften von Isodiol. ).

"Mit der Verabschiedung des Farm Bill von 2018 haben wir eine erhöhte Nachfrage nach neuartigen Cannabinoid-Produkten mit Schwerpunkt auf Getränken und Hautpflege gesehen", sagte Isodiol International, CEO von Marcos Agramont. "Diese Transaktionen erweitern unsere Präsenz in den USA im Bereich Consumer Packaged Goods (CPG) weiter und positionieren uns insgesamt an der Spitze des Marktes sowie in diesen wettbewerbsintensiven und äußerst lukrativen Kategorien."

usw, . . .  

Quelle: https://technical420.com/cannabis-article/isodiol-internatio
--------------------------------------------------
Getränkesorten + 1.000 Geschäfte ! Wie so zuckt der Kurs nicht ? Leerverkäufer ?

 

24.02.19 16:08

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumüber 1.000 Einzelhandelsgeschäfte

und hier mal eine Milchmädchenrechnung.

Wenn nur 20 Bürger/Konsumenten am Tag + Einzelhandelladen für 25,-US- $ einkaufen, wären 500,- US-$ / Tag + Geschäft.
Nicht viel oder ? Im Monat kämen da ca. 12.000,- US-$ /Monat + Geschäft zusammen. (24 Tage geöffnet)

Das auf (über !) 1.000 Geschäfte gerechnet x 12.000,- = 12 Mio. US-$ / Monat x 12 Monate = 144 Mio. US-$ Umsatz.

An Konsumenten gerechnet, jeden Tag neue/andere  20 x 24 Tage = 480 Konsumenten für ein Laden. Wir gehen davon aus das  sie monatlich 1x Produkte von Iso kaufen.

1.000 Geschäfte x 480 Konsumenten = 480.000 Konsumenten von über 300 Mio. US-Bürger > USA.
Das sind weniger als 1% Bürger/Konsimenten bzw. um etwas genauer zu sein, nur 0,0017% Konsumenten.

Isodiol hat 150 Produkte + nun kommen auch noch mehr Getränke dazu.
Bei guter Werbung auch im Internet/Netz + das Management sich nicht zu dämlich anstellt, sollten hier im Jahre 2019 die Quellen
sprudeln.
Diese Woche müssten die Zahlen kommen. Müssen die Brüder nicht innerhalb 60 Tage Meldung erstatten ?


 

27.02.19 11:34

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumEs war einmal,

geschrieben am 18.08.2017 von Aktien Check
Ausschnitt:
""Cannabis Hot Stock Isodiol International Inc. (ISIN CA46500L1013 / WKN A2DTBH, Ticker: 7C5, CSE: ISOL) zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Aus 10.000 EUR wurden bis zu 5.380.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance nicht wieder. Unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Isodiol International Inc. gehört derzeit zu den wachstumsstärksten Cannabis-Unternehmen und hat zudem kürzlich den Break Even gemeldet. Wir erwarten in der kommenden Woche bahnbrechende News und eine Kursrallye für unseren neuen Cannabis Hot Stock.
Aus 10.000 EUR wurden bis zu 5.380.000 EUR - Verpassen Sie diese Aktienchance nicht wieder""

--------------------------------------------------

Heute ? 27.02.2019 + Zahlen lassen lange auf sich warten. (?)

Wer 10.000,- Euro investiert hatte vor dem Split, hat die Arschkarte gezogen. Nicht dessen genug, kam noch eine Verwässerung von ca. 9,5 Mio. Stück Aktien dazu. Ein Herr Berry hat natürlich nach dem Split gekauft, über 500.000 Stück Aktien für 0,85 Euro-Cent, ist also jetzt schon im Plus. Kurs 0,868 zu 0,912 Euro von heute. Das sind so die Freundschaften der "Eliten" CEO Marcos Agramont + der Herr Berry mit seiner verkaufen GmbH.

Das Basiskapital reduzierte sich auf 780,- Euro.

Aus 10.000,- wurden 780,- Euro, weg sind 9.200,- Euro. .........Das ist Isodiol ! ...........

Keine NACHRICHTEN ! Nichts ! Auch von Aktien-Check nichts mehr zu hören.

 

27.02.19 15:58

7 Postings, 341 Tage PapadomUnd das wird

... sowas von reinhauen! :-)  

27.02.19 22:16

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumjetzt muss ich ganz klein werden

meine "Milchmädchenrechnung" + dann das hier.

"Die Reichweite von AATAC liegt bei über 90.000 Einzelhandelsgeschäften in den Bereichen Eckladen, Convenience Store und Tankstelle"

von wegen 1.000 Geschäfte, na da kommt was auf uns zu.

Beitrag vom . .
"Das auf (über !) 1.000 Geschäfte gerechnet x 12.000,- = 12 Mio. US-$ / Monat x 12 Monate = 144 Mio. US-$ Umsatz."

mal 90 = 12,96 Mrd. US$ Jahresumsatz. Das kann ich nicht glauben, okay, ist ja eine Milchmädchenrechnung schmunzel :-)))
Da werde ich morgen mal noch einkaufen, bevor sie explodiert. (Kurs25 war wohl noch konservativ)

Leute, dass ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung von mir, jeder handelt auf eigene Rechnung.  

28.02.19 10:00

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumwer damals zu 1,10 gekauft hat

benötigt heute einen Kurs von 11,- Euro, um sein Basis-Kapital zurück zu erlangen. Gewinn ? :-(( +- Null !

Auch Anleger die für 55 Euro Cent gekauft haben und damals lächelten, ach wie schön zum halben Preis, brauchen einen Kurs
von 5,50 Euro. Gewinn ? :-(( +- Null !

Ein Mister Berry hat dagegen ein lachen. Er kaufe für 500.000 $US über 500.000 Stücke zu0,85 Euro. Er ist schon in der Gewinnzone.
Bei 0,94 sind es ca. 45.000,- Euro. :-))

Nun versteht IHR auch, warum Arme immer ärmer werden und Reiche immer reicher.

Wir dürfen gespannt sein über die weitere Entwicklung. Eines ist klar, bei 11,- Euro gehst du leer aus, Mister Berry ist aber
durch Iso. Multi-Millionär.  

02.03.19 12:12

96 Postings, 656 Tage Sandro69...

Eigentlich hatte ja jeder auch die chance um zum gleichen preis nachzukaufen um jetzt mit diesem wenigstens in der gewinnzone zu liegen und dann bei 11.- nicht bei null zu sein! Habe auf der website von iso einen link über Q3 gefunden kann es sein das iso cirka 10'000'000 cad umsatz gemacht hat? Vieleicht schaut da mal jemand rein um das zu bestätigen! Für mich sind das zuviele zahlen -:)) danke im voraus  

03.03.19 12:13

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumNachkauf

hast du die Gewissheit das sie steigen wird ? Der Kurs wird wohl steigen aber nicht gleich + sofort. Der USA-Markt ist jetzt erst
aufgenommen worden aber im Q.1/2019 Meldung ca. Mai, sollte schon eine leichte Steigerung drin sein.
Denke, Q.3 bzw. Q.4 2019 werden stark steigende Umsatzzahlen zu sehen sein, was sich im Kurs wieder spiegelt. Natürlich warten wir.
Nachkauf ? Ja, sollte man machen.
Iso. "international" sagt ja das Wort, lassen wir der Firma ein wenig Zeit. Meine persönliche Schätzung 25,-Euro könnten erreicht werden, evtl.
mehr. Iso sollte jetzt aber hart arbeiten + keine sonstigen Kosten weiter verursachen. Wir kennen alle, wie es mit dem "Vertrauen" aus sieht.
MfG
 

03.03.19 12:26

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumwie ich schon sagte,

Isodiol International Inc.: Private Company Information - Bloomberg
https://www.bloomberg.com/research/stocks/.../snapshot.asp?...
Diese Seite übersetzen
vor 4 Tagen

es läuft erst an. Im Q.2 wird es bemerkbar machen. (Q.1 ? bleibt nur der März)  

03.03.19 12:28

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumim Netz eingeben

""Isodiol International Inc.: Private Company Information - Bloomberg""  

05.03.19 09:03

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumIso

„Wenn Du nicht bereit bist, eine Aktie für 10 Jahre zu halten, solltest Du auch nicht darüber nachdenken, sie für 10 Minuten zu besitzen.“
Buffet  

15.03.19 15:07

2312 Postings, 522 Tage AhorncanNicht mal eine Internet Seite gibt es.... ?

15.03.19 17:52

96 Postings, 656 Tage Sandro69...

Klar gibts die! Isodiol.com!! Aber hier ist im moment wirklich ein trauerspiel im gang -:(( schade wenn man sieht wie andere firmen abgehen! Denke mit seriöser arbeit gibt es auf dem cannabismarkt wirklich gute chancen um eine richtig topfirma zu werden! Vielleicht kriegen sie es doch noch gebacken wäre toll  

19.03.19 19:59
1

31 Postings, 1039 Tage KinsellaIsodiol

Isodiol International Inc. Launches RapidCBD? and Iso-Sport? Brands into Holland & Barrett International, the Largest Health and Wellness Retailer in Europe

VANCOUVER, British Columbia, March 19, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Isodiol International Inc. (CSE: ISOL) (OTCQB:ISOLF) (FSE: LB6B.F) (the ?Company? or ?Isodiol?) today announced the launch of its products with Holland & Barrett International (?Holland & Barrett?), beginning with an initial order of ten SKUs of hemp-extract based cannabidiol (CBD) products from the Company?s RapidCBD? and Iso-Sport? brand catalogues for more than US$1 million.

The launch has commenced online and more than 45,000 units are expected to be available in up to 800 Holland & Barrett stores by the end of March, 2019 throughout the United Kingdom and the Republic of Ireland.  Holland & Barrett is the largest health and wellness retailer in Europe, operating more than 1,300 stores, 10 million customer loyalty program members, and US$800 million in annual revenues.

The RapidCBD? and Iso-Sport? food supplement and cosmetic skin care products contain Isodiol?s proprietary ISO99? hemp extract and botanical blends that work synergistically to provide positive health and wellness benefits to the body and mind.  All of the products in Isodiol?s program for Holland & Barrett are specially formulated for the U.K. and E.U. markets.

?This is a great deal for both Holland & Barrett and Isodiol, and we could not be more pleased with the great people at Holland & Barrett who embarked on this months-long journey with us,? said Isodiol?s Chief Executive Officer, Marcos Agramont.  ?Isodiol has been the pioneer of many firsts in the hemp-based consumer packaged goods (CPG) industry.  This one is special because it provides equal access to quality CBD products for an entire demographic of consumers who have a pre-existing relationship with a trusted vendor.?

?Gaining a foothold in the European market and getting Isodiol products on the shelves of such a respected retailer is a significant milestone in the Company?s development,? said Isodiol?s VP of Business Development, Graham Boylan. ?Although the U.K. and E.U. markets are highly regulated, the opportunities to provide Isodiol?s pioneering hemp-based consumer packaged goods (CPG) to a new and growing CBD market outweigh those challenges. Holland & Barrett has led the way in selling CBD in the U.K., and we look forward to providing additional first-to-market U.K.- and E.U.- compliant CBD product offerings in the near future, to ensure that together we remain ahead of the pack.?

This announcement comes on the heels of Isodiol?s February 26, 2019 announcement of its partnership with the Asian American Trade Associations Council (AATAC) for the Company?s convenience store (C-Store) retail program into an initial 1,250 locations in the United States, with expansion plans of up to 10,000 additional locations.  The Company will launch its Fast CBD Relief? brand from the CBD Naturals® brands portfolio as its flagship cannabinoid (CBD) products in its C-Store program.

Follow Our Corporate Updates On Facebook at www.facebook.com/IsodiolInternationalInc/, on Twitter @Isodiolintlinc, and on Instagram @isodiol.

About Isodiol International Inc.

Isodiol International Inc. is focused on the nutritional health benefits that are derived from hemp and is a product development, sales, marketing and distribution company of hemp-based Consumer Packaged Goods (CPG) and solutions. Isodiol has commercialized a 99%+ pure, naturally isolated CBD, including micro-encapsulations, and nano-technology for quality consumable and topical skin care products. The Company received approval for its CBD as an Active Pharmaceutical Ingredient (API) for use in Finished Pharmaceutical Products (FPPs), as was announced on April 26, 2018.  Isodiol?s growth strategy includes the development of over-the-counter and pharmaceutical drugs and continued international expansion into Latin America, Asia, and Europe through the proliferation of its various brands, including the recently acquired CBD Naturals® portfolio of brands and proprietary technologies.

About Holland & Barrett International

Holland & Barrett International is one of the world?s leading health and wellness retailers and the largest in Europe, supplying its customers with a wide range of vitamins, minerals, health supplements, specialist foods, and natural beauty products. With over 145 years of experience in the industry, Holland & Barrett?s name is a familiar sight in almost every major city and town across the United Kingdom and is becoming increasingly more visible further afield, in markets as diverse as the Netherlands and Malta to the United Arab Emirates, China, and India.  Standard stores vary in size averaging at 1,100 sq ft, with smaller standard shops selling core traditional products across the supplements, fruit, nuts, and seeds categories, while larger stores have a more extensive range of health foods, including frozen, chilled, and sports nutrition, alongside a wide range of natural beauty products available on the high street.

ON BEHALF OF THE BOARD

Marcos Agramont, CEO & Director

INVESTOR RELATIONS:

Ir@isodiol.com
604-409-4409

MEDIA CONTACT:

Christopher Hussey
media@isodiol.com

Forward-Looking Information: This news release contains "forward-looking information" within the meaning of applicable securities laws relating to statements regarding the Company's business, proposed arrangement with creditors, products and future the Company?s business, its product offerings and plans for sales and marketing. Although the Company believes that the expectations reflected in the forward-looking information are reasonable, there can be no assurance that such expectations will prove to be correct. Readers are cautioned not to place undue reliance on forward-looking information. Such forward-looking statements are subject to risks and uncertainties that may cause actual results, performance and developments to differ materially from those contemplated by these statements depending on, among other things, the risks that the Company's products and plan will vary from those stated in this news release and the Company may not be able to carry out its business plans as expected. Except as required by law, the Company expressly disclaims any obligation and does not intend, to update any forward-looking statements or forward-looking information in this news release. Although the Company believes that the expectations reflected in the forward-looking information are reasonable, there can be no assurance that such expectations will prove to be correct and makes no reference to profitability based on sales reported. The statements in this news release are made as of the date of this release.

The CSE has not reviewed, approved or disapproved the content of this press release.

Related Articles  

02.04.19 12:31

96 Postings, 656 Tage Sandro69...

Auf ein neues hoffentlich erfolgreiches jahr -:) wünsche isodiol viel erfolg und allen investierten steigende kurse -:))  

16.04.19 02:52

461 Postings, 3761 Tage FinalCountdownNachkauf ja oder nein?

Höre hier immer geteilte Meinungen bezüglich Nachkäufen. Was spricht denn nun dafür und was dagegen? Die letzten Meldungen scheinen eher positiv zu sein. Eine ausführlichere Auflistung von pro und contra wäre wie ich finde sehr interessant. Ich denke in diesem Forum gibt es den einen oder anderen der sich mit der Aktie mehr beschäftigt als der Großteil. Ohne so eine Auflistung als Handelsempfehlung zu verstehen, würde ich mich genau wie viele andere sehr darüber freuen. Wer traut sich? :)  

31.07.19 07:30

7 Postings, 341 Tage Papadomwar es das?

Siehe aktuelle News

Diese Firma dürfte wohl fertig sein.
Meine Meinung  

31.07.19 09:23

655 Postings, 479 Tage jansteinICH deute die meldung positiv

und habe ein paar stück nachgekauft.
Nasdaq OTC Other 0,3251 $ +4,87% 0,31 $ 2.500 112.746 0,2932 - 0,33647 30.07.19
denke heute geht es wieder hoch, meine meinung !  

19.09.19 20:34

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumBekanntheitsgrad

dauert seine Zeit. Kosten wurden eingespart.
Wann ist der richtige Zeitpunkt einzusteigen ? Bei guten Zahlen ? Sicher, nur dann ist sie wesentlich teurer.
Risiko ? Ja !
Denkt mal an Infineon, sie hatten schon Insolvenz angedichtet
Ich habe mal paar Stücke gekauft. Was kommt ? Keine Ahnung.
Denke aber, keiner der Mitarbeiter ist scharf auf Arbeitslosigkeit auch der CEO nicht.
""International"" großes Potential denkbar.
 

04.10.19 15:04

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumneuer Präsident für Isodiol

Herr Alvis verfügt über vielfältige Erfahrungen in allen Bereichen der Führung, der betrieblichen Effizienz und des Umsatzwachstums. Er verfügt über einen branchenübergreifenden Hintergrund mit internationaler Beziehungserfahrung und einem umfassenden Wissen über ausländische Finanzen. Andrew war Senior Finance Executive bei der Bank of America, wo er alle Auswirkungen auf das Rechnungswesen und das Finanzsystem für jede Akquisition leitete und Strategien für verschiedene Hypothekendienstplattformen umsetzte, um den durch die Finanzkrise 2008 verursachten Zahlungsrückständen bei Wohnimmobilien zu begegnen.

Darüber hinaus war Andrew Alvis auch Chief of Operations für den McDonald's Channel und fungierte als zentrale Anlaufstelle für alle europäischen Investorenfinanzierungen. Letztendlich baute er seine Beziehungen in Deutschland, Russland, Australien und Großbritannien aus. In seiner Zeit als Chief of Operations leitete Andrew die Entwicklung, Kommunikation und Umsetzung erfolgreicher Wachstumsstrategien, in denen er das Unternehmen restrukturierte und schließlich wieder in die Gewinnzone zurückkehrte. Durch diese Umstrukturierung erzielte das Unternehmen eine Umsatzsteigerung von 50%. Darüber hinaus war Alvis Data Strategy Executive bei Toyota Financial Services, wo er aktiv Datenstrategien entwarf und implementierte, um einen sicheren Zugriff auf vertrauenswürdige Daten zu ermöglichen, die es dem Unternehmen ermöglichten, wichtige Geschäftsentscheidungen zu treffen und gleichzeitig das Risiko zu minimieren.

"Herr Alvis bringt große Erfahrung in verschiedenen Branchen mit und hat in seinen vielen erfolgreichen Bemühungen seine Führungsqualitäten, seine Widerstandsfähigkeit und seinen Geschäftssinn unter Beweis gestellt", sagte Marcos Agramont, CEO von Isodiol. "Isodiol freut sich darauf, seine Erfahrungen und internationalen Beziehungen zu nutzen, um Isodiol dabei zu unterstützen, weiterhin weltweit operativ tätig zu sein."

Quelle:
ISODIOL INTERNATIONAL AKTIEN News | A2NB75 ...
https://www.finanznachrichten.de › nachrichten-aktien › isodiol-internatio...
aktuelle News zur ISODIOL INTERNATIONAL Aktie ... 15:08, Isodiol International Inc. Announces Appointment of Andrew Alvis as President, 13, ACCESSWIRE ...
-----------------------------------------
geht es jetzt auch mal aufwärts ???
 

04.10.19 15:13

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumHallo Leute / Anleger

ich bin wieder da. Da wurde vor langer Zeit Werbung gemacht. War das Pollinger ?

Zogen den Kurs ungewöhnlich hoch. Siehe Chart. Bis 12,- Euro ca. also 1,20 Euro vor dem Split. Im Moment, wer noch investiert ist oder geblieben ist, hat den Totalverlust. Aus 10.000,- Euro sind gegenwärtig ca. 150,- Euro übrig geblieben.

Das ist Börse !

Habe ich nicht Recht ? Der Westen ist eine Lügengesellschaft ! in Potenz ! . . . . .
 

04.10.19 15:49

12205 Postings, 2249 Tage deuteronomiumLeerverkäufer ?

schätze ja, denn wer soll denn jetzt noch verkaufen bei fast Totalverlust - Keiner !

ca. Mitte November kommen die Quartalszahlen, hier sollte der Umsatz höher sein, die Kosten niedriger. Zeit sich international aufzustellen war.

Produkte sind gut keine Frage.

Schauen wir mal in den November rein, was sich tut.

Potential ist durch aus vorhanden.  

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
adidasA1EWWW
Deutsche Telekom AG555750