Norcom hebt ab - 525030

Seite 17 von 238
neuester Beitrag: 20.08.21 22:18
eröffnet am: 26.01.06 16:04 von: Don Rumata Anzahl Beiträge: 5936
neuester Beitrag: 20.08.21 22:18 von: kaufeaktien Leser gesamt: 1467758
davon Heute: 9
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 238   

11.08.10 20:17
7

63288 Postings, 6693 Tage Don Rumatawir konsolidieren zwischen 1,30 und 1,40

vermutlich wird es mit den kommenden news wieder nach oben weiter gehen!
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

19.08.10 12:53
1

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpiBrief wieder bei 1,38!

...die Zahlen rücken näher, wissen da einige schon wieder was?  

19.08.10 14:55
1

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpimühsam ernährt sich das Eichhörnchen!

19.08.10 15:34
3

126 Postings, 4205 Tage bluepixeloh hier gehts ja rund

19.08.10 16:11
8

63288 Postings, 6693 Tage Don Rumataja, es kommt bewegung rein

-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

25.08.10 21:20
8

63288 Postings, 6693 Tage Don Rumataam 31.08. kommt der halbjahresbericht

man darf wohl davon ausgehen, dass es weiter vorwärts geht!
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

26.08.10 12:54

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpiich denke auch, daß wir im Plan liegen,

30.08.10 07:17

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpiMorgen sollen Zahlen kommen!

Es könnte heute noch Schwung in den Kurs kommen!  

31.08.10 07:42

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpinochmal zur Erinnerung:

so war die Prognose im Juni:

München, 11. Juni 2010 ? Die im General Standard der Deutschen Börse gelistete NorCom Information Technology AG (NorCom) gibt im Rahmen ihrer Hauptversammlung die erwartete  Gesamtleistung für das erste Halbjahr (01.01. bis 30.06.10) bekannt: prognostiziert wird eine Steigerung von 19 Prozent auf 19 Mio. ? (Vorjahr: 16 Mio. ?).
Es wird ein EBITDA von 1 Mio. ? erwartet, was einer Steigerung von 43 Prozent entspräche (Vorjahr: 0,7 Mio. ?).

?NorCom befindet sich im Aufwärtstrend ? es ist großartig, diese Wachstumsdynamik zu beobachten?, kommentiert Viggo Nordbakk, Vorstandsvorsitzender der NorCom AG die Prognosezahlen. ?Der Markt zieht an und wir sind dabei: Wir verfügen über fundierte Branchenerfahrung und können innovative Produkte bieten - eine unschlagbare Mischung. Ich freue mich auf das zweite Halbjahr und erwarte dafür sogar eine noch positivere Entwicklung.?

Der Halbjahresbericht des Konzerns wird im August veröffentlicht.  

31.08.10 11:15

40 Postings, 4242 Tage ScheissaktienNorcom Zahlen - Halbjahresbericht

Der Bericht steht auf der Homepage

Umsatz     18.662 T€      (Vj. 14.977 T€)

EBITDA        1.084 T€     (Vj.       670 T€)

EBIT                447 T€      (Vj.         15T€)

Ergebnis        495 T€      (Vj.       100 T€)

 

==> EpS       ca. 5 Ct       (Vj.  1 Ct)

 

 

 

31.08.10 12:06
1

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpiEBITDA von fast 1,1 Mio

das Ziel von 1 Million leicht übertroffen - liegt also alles gut im Plan!  

31.08.10 12:19
2

249 Postings, 4582 Tage lanvallzahlen..

hätte erwartet, dass sie die zahlen nicht nur auf der homepage veröffentlichen. das muss doch über die ticker, mit ner passenden überschrift. scheinbar wird sie heut deshalb kaum gehandelt.

 

01.09.10 11:55
3

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpiwie es aussieht, haben einige

etwas mehr erwartet. Aber realistisch betrachtet liegt doch das Ergebnis leicht über den Erwartungen aus dem Juni. Wenn man zum Jahresende ein EBITDA von 2-2,5 Mios annimmt und ein Ergebnis größer 1 Mio, dann wäre dass absolut Klasse... und alles was darüber liegt sensationell.  

01.09.10 14:43
1

40 Postings, 4242 Tage Scheissaktien@ LP

Ja, dass einige mehr erwartet haben ist wohl so. Allerdings war das doch völlig unrealistisch, nachdem die Prognose schon zu einem späten Zeitpunkt gegen Ende Q2 kam. Was soll da noch großartig anders werden. Die machen nur noch ihre Buchhaltung zu und ermitteln die exakten Zahlen, mehr nicht.

Anders sieht es mit dem Ausblick aus. Der erscheint mir doch vergleichsweise schwach zu den großen Worten vom Frühjahr/Frühsommer.

Im Normalfall war das zweite Halbjahr bisher immer massiv besser als das erste, wohl wegen der Abrechnungs- und Bewertungsmodalitäten in den Projekten. Also sind  2,5 Mio EBITDA eigentlich so etwas wie ein absolutes Minimum. Kommt auch viel drauf an, ob im Produktgeschäft noch was läuft und ordentlich Lizenzen vor Jahresende verkauft werden (Kunden die ihre Budgets noch vor Jahresende ausschöpfen müssen). Das könnte noch mal ergebnisseitig richtig anschieben wegen der hohen Margen.

Ansosnten muss man warten wie es mit Ausschreibungsgewinnen läuft, ob da mal ein großer Sender dabei ist. Wenn nicht, sieht es dann aber auch nicht nach großen zukünftigen Kursgewinnen aus, dann fehlt das Wachstum und die Fantasie. Nur Beratung bei der Arbeitsagentur ist zu dünne. Entweder NCPower hat eine Zukunft und beginnt bald mal damit oder es ist eine Software, die toll ist, aber dennoch wohl keiner haben will. Mal schauen. Wenn bis Jahresende nicht mal was kommt, dann muss man auch als Fundi mal über einen Ausstieg aus der Aktie nachdenken.

 

 

01.09.10 17:49
6

63288 Postings, 6693 Tage Don Rumataich würde sagen besser jetzt tiefstapeln

als nicht erreichte hohe ziele am jahresende vermelden. Psychologisch für den Kurs wesentlich besser. Wie wir gesehen haben hat die ganze pusherei im mai und juni nichts dauerhaftes bewirkt, außer einen kurzen heftigen ausschlag nach oben.
Man kann aber festhalten, dass der aufwärtstrend absolut in ordnung ist und mit dem übereinstimmt was man von norcom realistisch erwarten darf. Wenn's mehr wird, ist es natürlich auch immer o.k....

-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

01.09.10 17:52
6

63288 Postings, 6693 Tage Don Rumatachart nachgereicht:

wir werden noch wesentlich höhere kurse in den kommenden 2 jahren sehen!

ariva.de
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

06.09.10 09:21

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpina also, die Umsätze ziehen wieder an

und der Kurs geht langsam mit nach oben!  

06.09.10 09:57
1

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpigibt es etwas, daß wir wissen sollten?

Umsatz schon über 50 k  und es ist gerade erst Frühstück!  

06.09.10 10:16
2

149 Postings, 7187 Tage ghostwriterUmsätze ziehen weiter an ...

ist da was im Busch? Norcom könnte als aufstebender "Medienspezialist" mit einem breiten Produktportfolio durchaus ein interessanter, werthaltiger und unterbewerteter Übernahmekandidat sein. Übernahmephantasie?

wer weiß mehr?  

06.09.10 12:03

40 Postings, 4242 Tage ScheissaktienNaja,

vielleicht steht auch nur im Aktionär oder einem anderen Blättchen mal wieder ein Artikel. Oder es hat sich einer mit dem Halbjahresbericht von letzter Woche befasst.

Wenn dann einer strategisch investiert muss er ja bei der Enge des Wertes schon mal ein paar Cent mehr bezahlen, wenn er nicht nur ein paar Stücke haben will. Und 50.000 Stücke kosten ja relativ betrachtet auch nicht gerade die Welt, gerade mal eine E-Klasse oder einen Fünfer. Das bringen nicht nur Fonds auf, sondern durchaus auch mal Kleinanleger.

Jedenfals kriegt man 50.000 nicht ohne den Kurs dabei etwas nach oben zu hieven. Oder?

 

06.09.10 12:51
2

68 Postings, 5648 Tage paulmcAktie der Woche in der Euro am Sonntag

Aktie der Woche in der Euro am Sonntag

Norcom: Turnaround geschafft

Trotz eines Umsatzsprungs und schwarzer Zahlen gibt es den IT-Dienstleister Norcom 35 Prozent unter Buchwert.

von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag

Ein Wert, der kursmäßig bisher hinter meinen Erwartungen blieb, ist Norcom. Bei der Aktie steht ein leichtes Minus zu Buche. Dabei läuft es gut bei den Münchnern. Wie der Spezialist für IT-Consulting und Softwarelösungen vor wenigen Tagen berichtete, kletterte der Umsatz im Halbjahr um 24,6 Prozent auf 18,7 Millionen Euro. Der Gewinn verbesserte sich deutlich von 0,01 auf 0,05 Euro je Aktie. Lediglich ein Verlust bei einer auf den Finanzsektor fokussierten Tochter von 283 000 Euro trübte das Bild und verhinderte einen stärkeren Anstieg.

Für das zweite Halbjahr zeigt sich Firmenchef Viggo Nordbakk zuversichtlich. Das Umsatzplus im Gesamtjahr dürfte ähnlich hoch ausfallen wie in den ersten sechs Monaten. Weitere angestrebte Kostensenkungen und eine derzeit bessere Geschäftsentwicklung bei der Tochter lassen 2010 insgesamt auch deutlich steigende Gewinne erwarten. Auch die nächsten Jahre sind vielversprechend. Über Vertriebspartner wollen die Münchner die Umsätze jährlich zweistellig steigern. Der Ausbau des Geschäfts mit der eigenen Software soll dabei deutlich höhere Margen via Lizenzen bringen. Bei einem erwarteten 5er-KGV hat Norcom ebenfalls das Zeug zum Verdoppler. Kurse auf Eigenkapitalniveau von 1,96 Euro je Aktie sollten auf jeden Fall drin sein. Mit Limit.

Quick-Check
ISIN: DE 000 525 030 2
Gewinn je Aktie 2010e: 0,13 ?
Gewinn je Aktie 2011e: 0,23 ?
KGV 2011e: 5,7
Cash je Aktie: 0,49 ?
Eigenkapital je Aktie/EK-Quote: 1,96/75,7 %
Kurs/Buchwert-Verhältnis KBV: 0,7
Kurs/Ziel/Stopp: 1,30/2,30/0,93 ?
Fazit: Mit 35 Prozent Abschlag zum Buchwert ist Norcom ein Schnäppchen.  

06.09.10 13:26

40 Postings, 4242 Tage ScheissaktienAha,

dann ist ja alles klar. Kurs wird also bald wieder etwas fallen und dümpeln bis unternehmensseitig mal was Positives kommt, was den nachhaltigen Turnaround bei der Finanztochter und den Gewinnsprung bei Lizenzen manifestiert. Bis dahin, bzw. bis zu Q3 sicher wohl  eher nur seitwärts.

 

06.09.10 13:57
1

1154 Postings, 4877 Tage LumpiPumpiich denke den leichten Trend nach oben

wie seit ca. 2 Jahren, werden wir beibehalten!  

06.09.10 20:03
2

63288 Postings, 6693 Tage Don Rumataschön so!

langsam aufwärts, so daß wir in den kommenden 18 monaten locker verdoppeln! Heute auf xetra ca. 120T Stück gehandelt.

Am besten einfach weiter so...

:-)
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

10.09.10 16:53
4

63288 Postings, 6693 Tage Don RumataAuftrag aus der Schweiz

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=40040

Norcom: Auftrag aus der Schweiz
10.09.2010 (www.4investors.de) - Das IT-Unternehmen Norcom hat einen Auftrag zur Lieferung des Systems NCPower vom Lokalsender TeleZüri erhalten. Finanzielle Details nennen die Münchener am Freitag nicht. NCPower komme bei TeleZüri als Newsroom- und Media Asset Management-System zum Einsatz, heißt es von Seiten des Unternehmens.
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 238   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln