finanzen.net

schwein gehabt!

Seite 1 von 44
neuester Beitrag: 11.08.20 18:17
eröffnet am: 29.07.09 19:14 von: qbase Anzahl Beiträge: 1090
neuester Beitrag: 11.08.20 18:17 von: kurshunter Leser gesamt: 129160
davon Heute: 89
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   

29.07.09 19:14
10

1555 Postings, 4280 Tage qbaseschwein gehabt!


vor zwei wochen das gelesen:
http://www.ad-hoc-news.de/...es--/de/Unternehmensnachrichten/20344297
ein paar aktien gekauft
und heute das:
http://www.biohealthinvestor.com/2009/07/...-launches-inovio-ino.html
rest ist geschichte...
Moderation
Moderator: Pichel
Zeitpunkt: 27.01.10 14:53
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   
1064 Postings ausgeblendet.

02.07.20 11:20

4141 Postings, 7310 Tage BiomediDer Ino Chat bei wallstreet ist gut.

02.07.20 12:16

977 Postings, 4677 Tage sosixsteht dort was neues ?

02.07.20 12:36

4141 Postings, 7310 Tage BiomediHat höheres Niveau ohne Beschimpfungen

03.07.20 19:01

1650 Postings, 6397 Tage hhsjgmr@all

na da bin ich mal gespannt wie die amis am montag reagieren ,
nachbörslicher kurs  21,2 $  etwa 18,86 euro
werden sie  gewinne mitnehmen oder auf den zug aufspringen  

04.07.20 14:22

42 Postings, 4927 Tage hojasalso ich

bin aufgesprungen..... bzw habe nachgekauft. Ich denke dass die Werte der Bio-Unternehmen, die sich mit Impfstoffen geschäftigen im Moment eine gute Perspektive haben. Wenn gute Forschungsergebnisse bekannt gegeben werden, gehts weiter nach oben, bei schlechten Nachrichten nach unten. Also hoffe ich auf gute Nachrichten und Erfolge in Sachen Impfstoff.
 

13.07.20 10:30

4141 Postings, 7310 Tage BiomediAlle weg hier?

13.07.20 11:36

2032 Postings, 1161 Tage franzelsepIn den Kurs

wird gerade sehr viel Fantasie gepumpt ... erster NKLA Backlog wird in den Q2 Zahlen auftauchen, jedoch muss noch deutlich mehr verkündet werden. Ich denke wir werden vor den Zahlen noch einige Aufträge sehen.  

13.07.20 11:58

2032 Postings, 1161 Tage franzelsepUps

verrutscht, Sorry!  

13.07.20 17:45
1

4 Postings, 65 Tage Kniffte@Biomedi... alle weg...

wie du schon selber festgestellt hast, ist das Niveau hier in den Foren oft ?naja? mit vielen unnützen Kommentaren und leider nur sehr wenigen hilfreichen Informationen, die einem bei seinem Handeln unterstützen sollen. Gerade bei nicht deutschen Aktien empfiehlt es sich auch immer, Foren aus deren Heimatland aufzusuchen. Bei Ino kann ich z.B. das yahoo.finance Forum empfehlen, dort werden sehr gute Informationen aus sämtlichen Kanälen zusammengeführt. Hier sind nur sehr viele Hobby-Daytrader unterwegs die den ganzen Tag auf den Chart starren und jede Kursbewegung gleich mit einem Einzeiler kommentieren müssen...

Fröhliches Handeln euch noch...  

13.07.20 18:53

4141 Postings, 7310 Tage BiomediStimmt #kniffte...danke für der Tipp

13.07.20 20:11

977 Postings, 4677 Tage sosixum ehrlich um zu sein ,

finde ich es angenehm dass hier nicht rumgeeiert wird.
so mache ich mir meine persönlichen gedanken und muß mich nicht mit irgendwelchem spam zumüllen lassen. der kurs macht seinen weg , in welche richtng auch immer. egal wer hier was schreibt !!!!

klar vielleicht entgehen mir "wichtige " details. aber wer hier glaubt etwas am kurs bewegen zu können , der ist eh auf dem holzweg.
wir machen keine kurse.!!!!!
auch die gedanken oder anregungen anderer trader werden den kurs, den die "großen "bestimmen nicht beeinflussen !!
in diesem sinne
sosix  

28.07.20 15:33

203 Postings, 4916 Tage kurshunterSo langsam reichts mit Korrektur

Wenn es so weitergeht wird bald der Trendkanal durchbrochen. Die 38 Tagelinie wurde in D schon nach unten durchbrochen. Hoffentlich kommen am 10.08. gute Zahlen fürs zweite Quartak und gute Prognosen für die Zukunft. Sonst sehe ich hier auf kurze Sicht rote Zahlen im Depot...  

28.07.20 15:46

42 Postings, 4927 Tage hojaskurshunter

ruhig Brauner, das wird schon wieder. Es ist nur eine Momentaufnahme und wird in ein paar Tagen oder auch Wochen anders aussehen. Das ist meine Erfahrung, nachdem ich schon ein paar Mal ungeduldig ausgestiegen war. Auf keinen Fall mit Verlust verkaufen.... das wird schon wieder steigen, denn wir sind hier im Impfstoffsektor. Eine positive Meldung und es geht wieder in die andere Richtung.  

28.07.20 16:34

203 Postings, 4916 Tage kurshunterUnd ein paar Minuten später

wird aus -5 ein +5%.

@hojas: ja, noch sehe ich das ja genau wie du. Aber wie gesagt, weiter Fallen sollte es eben nicht. Ausbruch aus Trendkanal, Stop loss, kurz vor Quartalszahlen. Das ist immer ein komisches Gemisch, das gerne ein paar zweistellige Prozent kosten kann. Das wäre doch wirklich schade.
Aber verkaufen würde ich im Moment auch nix...  

29.07.20 10:30

4141 Postings, 7310 Tage BiomediMan hört wenig von Fortschritten der AG

01.08.20 08:39

313 Postings, 1042 Tage Graf Zahl83Könnte

vielleicht daran liegen, das eine Biotech Firma nunmal nicht wöchentlich Fortschritte vermelden kann, da die Prozesse im Normalfall Jahre benötigen. Aber wenn es nicht alle paar Wochen was neues gibt, dreht der Kleinanleger ja durch.  

01.08.20 13:19

2032 Postings, 1161 Tage franzelsepEinige Impfstoffentwickler

werden sich noch hintenraus umschauen, wenn sie bemerken, dass sie sich auf dem Holzweg befinden.  

09.08.20 21:07

532 Postings, 516 Tage BananiThis Company Boasted to Trump About Its Covid-19..

11.08.20 09:23

203 Postings, 4916 Tage kurshunterDas sieht nicht gut aus

Bin mit Verlust ausgestiegen. Und morgen kommt Trump mit ner Milliarde für Inovio um die Ecke und ich beiße mir in den Allerwertesten. Aber man muss bewerten was man sieht und ich sehe fallende Kurse...
 

11.08.20 09:36

203 Postings, 4916 Tage kurshunterWobei mir nicht klar ist, warum es so

stark fällt. Eigentlich sieht doch alles super aus. Funding vom DoD  und von der Gates Stiftung, Phase 1 für Corona und auch die Pipeline der "Kernforschung" (also ohne Corona) sieht gut aus.
Bei meinem Glück sind die fallenden Kurse nur das Luftholen vorm großen Sprung :-/  

11.08.20 16:53

593 Postings, 2772 Tage Zonte von MottAuslöser war:

https://de.reuters.com/article/mrkte-inovio-idDEL8N2FD362 sicherlich das. Ob das diesen Abschlag rechtfertigt? I dont know. Kleine Position bleibt trotzdem im Depot, beim Fokus liegt aber auf Biontech. Aus Moderna bin ich auch schon ausgestiegen, aus Novovax leider zu früh.  

11.08.20 17:31

4141 Postings, 7310 Tage BiomediWar immer skeptisch mit Inovio Impfstoff

11.08.20 18:17

203 Postings, 4916 Tage kurshunterwobei heute so gut wie alle

Corona-Aktien runter gehen. Meistens mit Impfstoff in der Pipeline aber nicht alle...
Ibio, heat bio, Biontech, Capricor, Relief thera (die sogar noch mehr als Inovio). Könnte tatsächlich mit dem Russland-Impfstoff zusammenhängen, auch wenn ich das für völlig sinnlos halte. Aber was ist schon sinnvoll an der Börse...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TUITUAG00
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
Deutsche Telekom AG555750