esprit holdings

Seite 9 von 25
neuester Beitrag: 03.09.21 11:10
eröffnet am: 04.10.05 12:54 von: pousa Anzahl Beiträge: 605
neuester Beitrag: 03.09.21 11:10 von: Bingo Daddy Leser gesamt: 168023
davon Heute: 85
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 25   

03.11.17 17:54
1

4135 Postings, 5248 Tage xoxosDa gibt´s keine Übernahme..

und wenn deutlich über 1 Euro. Kursverlauf sieht ganz gut aus. Höheres Tief. Jetzt kommt m.E. der Sprung Richtung 65 Cent.  

03.11.17 18:00

17391 Postings, 6359 Tage cumanaIch glaub auch,

die Bude ist zu groß,da könnte man leicht Schluckbeschwerden bekommen.
 

04.11.17 12:29
2

127 Postings, 5283 Tage HyperactivemanÜbernahme

Die Übernahme ist doch schon im vollen Gange, durch grips. So oft wie er nachgekauft hat, stützt er nicht nur den Kurs, sondern ist schon Hauptaktionär.  

08.11.17 08:09

4135 Postings, 5248 Tage xoxosÜber 10% Absturz in 2 Tagen

An der Hauptbörse in Hongkong fiel der Kurs in den letzten beiden Tagen von über 4,70 bis auf unter 4,20 Hongkong-Dollar. Über 10% gegen den Trend. Ohne News. Damit hat sich das technische Bild wieder eingetrübt.Aktie bleibt wohl ein Spielball für Hedgefonds.  

08.11.17 11:40

1049 Postings, 3178 Tage HypoquanteMartinez tut sich schwer....

...er und sein Team haben nun bereits mehrere Jahre benötigt und es sind nur zu kleine positive Veränderungen sichtbar.

Hoffe da platzt bald der Knoten im positven Sinne !  

13.11.17 12:06

9241 Postings, 6437 Tage gripsHallo Freunde:-)

13.11.17 12:06

9241 Postings, 6437 Tage gripsnochmal schwer nachgelegt heute zu 0,456.....-:)

13.11.17 12:07

9241 Postings, 6437 Tage gripsin 2 Jahren wieder auf 3 - 4 EUR:-)

das wärs doch oder??

Allen viel Glück!!  

14.11.17 05:08
1

9241 Postings, 6437 Tage gripsBuchwert bei 5,94 HK-Dollar...

14.11.17 05:08

9241 Postings, 6437 Tage gripsund der Kurs steht bei knapp über 4 HK-Dollar...

14.11.17 05:10
1

9241 Postings, 6437 Tage gripsalso wenn das keine Unterbewertung ist...

werde daher heute erneut nachlegen....so eine Gelegenheit lasse ich mir nicht entgehen.

Wenn bald wieder schwarze Zahlen geschrieben werden u. auch der UMSATZ ansteigen wird, dann stehen wir sehr schnell wieder über 1 EUR.  

14.11.17 05:12

9241 Postings, 6437 Tage gripsAchja Esprit-Weihnachtsgeschenke kaufen nicht ver-

gessen für das Schatzi!

Ist ja bald soweit, wie die Zeit doch vergeht...  

14.11.17 10:59
2

4135 Postings, 5248 Tage xoxos@grips

Das ist mutig jetzt nachzukaufen. Das charttechnische Bild hat sich wieder deutlich verschlechtert. Eine wirkliche Verbesserung hat man in den letzten Zahlen ja nicht gesehen. Man sieht auch keine Insiderkäufe, die auf Besserung hindeuten könnten. Ich behalte meine Aktien, aber ein Zukauf kommt momentan nicht in Frage. Möchte da wirklich mal was Positives in den Zahlen sehen. Dann kaufe ich lieber bei 55 Cent als jetzt.  

14.11.17 12:42

9241 Postings, 6437 Tage gripsich liebe das Risiko,aber Danke für deine ehrliche

Meinung xoxos.....:-)

Ich versuche mal ein paar Stücke über Stuttgart zu 0,451 zu bekommen...

Schönen Tag noch:-)  

16.11.17 12:42
1

1049 Postings, 3178 Tage HypoquanteGrips am Start

Das ist das Ende :-)  

17.11.17 11:46
1

4135 Postings, 5248 Tage xoxosNicht mehr weit weg vom Tief

Man drückt die Aktie weiter - ohne Gegenwehr. Von der Nachrichtenseite gibt es leider nichts Stützendes. Das Management hat wohl auch kein wirkliches Interesse am Aktienkurs. So lange man genug Cash hat ist die kurzfristige Kursbewegung auch nicht so wichtig.  

20.11.17 11:54

9241 Postings, 6437 Tage gripsalles wir gut:-)

die Shorties werden bald gegrillt, von mir u. den anderen Optimisten:-)  

20.11.17 17:46

13941 Postings, 7936 Tage Lalapowenn nicht jetzt

wann dann ...??!!  

21.11.17 18:29
3

4135 Postings, 5248 Tage xoxosKurssturz

Habe in einem älteren Beitrag geschrieben, dass die Aktie ohne News über 10% gefallen ist. Das war natürlich falsch. Es gab am 6. November Umsatzzahlen zum 1. Quartal, das am 30. September endete.
Die Zahlen waren nicht wirklich schön. Umsatz fiel um 2,5% In HK-Dollar ggü. dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. In lokaler Währung sogar um 7,4%. Besonders schwach das Geschäft mit Männermode. Hier ein Minus von 13% bzw. 17% in lokaler Währung.
Das E-Shop-Business - vermute das sind die Online-Shops - war leicht positiv in lokaler Währung gerechnet.
Kann man beim Ladenumsatz noch darauf verweisen, dass die Ladenfläche und Anzahl der Shops verringert wurde, gilt das beim Online-Absatz ja nicht. Es lässt den Schluss zu, dass entweder die Kollektion nicht funktioniert oder das Online-Geschäft schlecht gemanagt wird. Sage das wenn man sich die Wachstumsraten anderer Online-Händler anschaut. Die sind i.d.R. deutlich 2-stellig.
Die Anzahl der Läden fiel im Jahresvergleich weltweit um 336 Stück bzw. die Ladenfläche verringerte sich um knapp 10%. Insofern sollte der Umsatz je QM Ladenfläche leicht gestiegen sein. Das Geschäft läuft insgesamt in Europa - insbesonder Deutschland - besser als in Asien.
Zum Ergebnis sagte die Gesellschaft nicht viel. Man geht davon aus, dass die Margen steigen werden und diese Gewinne den Verlust an Umsatz überkompensieren werden. Auf Deutsch: Man rechnet wohl mit einer wenig aufregenden Verbesserung des Ergebnisses.
Es wird wohl nicht der erhoffte Sprung beim Ergebnis, der zu einer Neubewertung führen könnte.
Geduld ist also angesagt. Eine relativ günstig bewertete Aktie, aber ohne Trigger für einen Anstieg.  

22.11.17 09:18

9241 Postings, 6437 Tage gripsgut analysiert xoxos:-)

22.11.17 09:19

9241 Postings, 6437 Tage gripskaufe heute nochmals zu 0,431 in Stuttgart nach...

22.11.17 09:20
2

9241 Postings, 6437 Tage gripsmeiner Meinung nach wurde der Kurs manipuliert...

und deswegen stocke ich nochmal auf, da ich der Meinung bin, dass wir schnell wieder über 0,50 laufen werden.  

22.11.17 09:37

1037 Postings, 1762 Tage CheckpointCharliesag mal ehrlich

wie hoch ist denn mittlerweile dein Depotanteil von Esprit?
Du würdest gerne nachkaufen oder postest Du auch, wenn es geklappt hat?  

22.11.17 11:34

9241 Postings, 6437 Tage gripsDepotanteil von Esprit 31 %, soviel dazu...

22.11.17 11:44
1

9241 Postings, 6437 Tage gripshabe damals Esprit komplett zu 0,745 verkauft,

mit einigem Verlust....aber zu meinem Glück, wie sich ja herausgestellt hat..

Sehe das hier aber jetzt als super Chance u. steige mit noch mehr Cash als damals ganz unten wieder ein...

so oder so ähnlich funktioniert Börse, habe ich mir erklären lassen...

Kaufen, wenn keiner die Aktie haben will u. wieder verkaufen, wenn der Hype am größten ist....:-)

Dann lasse ich das Ding halt 2 oder 3 Jahre liegen u. verkaufe hoffentlich bei Kursen von 3 - 4 EUR u. mache dann auf Privatier, who knows??  :-)  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 25   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln