esprit holdings

Seite 4 von 23
neuester Beitrag: 22.07.21 16:45
eröffnet am: 04.10.05 12:54 von: pousa Anzahl Beiträge: 572
neuester Beitrag: 22.07.21 16:45 von: Lichtefichte Leser gesamt: 159135
davon Heute: 71
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23   

15.08.17 13:36
2

9233 Postings, 6373 Tage gripsüber 0,50 wird das Interesse an Esprit steigen....

Vom Pennystock (unglaubich was da die letzten Monate passiert ist...) vielleicht wieder zum geregelten Markt mit über 1 EUR....

ich glaube, dass wir bei weiterhin guten Nachrichten noch dieses Jahr Richtung 1 EUR laufen können.  

16.08.17 07:46
1

13785 Postings, 7872 Tage Lalapoerstes Ziel ist die 1 Euro Marke ....

und die guten Nachrichten werden mE anhalten .... ARKP läuft zudem jetzt an ...Cash hat man genug ...Schulden keine .......nächstes Jahr zudem 50-jähriges Bestehen /Geburtstag ..da wird Esprit mächtig Werbegas geben und auf die Beine stellen .....es gibt viel kurstechnisch aufzuholen ...vor 10 Jahren standen wir um 10 ? ....  

16.08.17 08:03
1

17229 Postings, 6295 Tage cumanaDein Wort in Gottes Ohr!!

18.08.17 17:07
2

3954 Postings, 5184 Tage xoxosTurnaround-Story?

Könnte eine interessante Geschichte werden. Zieht man die Cash-Position ab wird Esprit nur mit einer halben Milliarde EURO bewertet. Bei über 1,5 Mrd. Umsatz. Davon fallen 400-500 Mio. auf das Online-Geschäft. Der Markt bewertet Online-Umsätze z.B. bei Amazon und Zalando  momentan mit ca. 3x Sales. Dann wäre also allein das Online-Geschäft 1,2 bis 1,5 Mrd. wert. Dazu die Cash-Position. Also sollte Esprit allein deshalb einen Wert von rd. 2 Mrd. Euro haben. Das stationäre Geschäft wäre damit mit Null bewertet. Aufgrund der guten Lagen halte ich das aber für zu wenig . Zumindest 0,1x Sales sollten drin sein. Macht nochmals 150 Mio. Dies wäre für mich eine Mindestbewertung wenn das Unternehmen das zuletzt ausgeglichene Ergebnis bestätigen kann und kein Cash mehr verbrennt.
Habe mir deshalb eine Anfangsposition von 20.000 Aktien gekauft.
 

18.08.17 22:51

2439 Postings, 3099 Tage franz22gut

gut gerechnet,
und der Deutschland Chef meinte vor ein paar Monaten dass das Esprit online Geschäft hoch profitabel sei,

viele unrentable Läden hat man ja bereits geschlossen - ich denke mit den verbleibenden kann man auch wieder leichte Gewinne schaffe,

 

21.08.17 08:26

13785 Postings, 7872 Tage LalapoARKP

läuft weiter ...mit den ersten Käufen liegen die mittl. schon 20 % vorne ...so kann man auch Geld zusätzlich zur Transformationsspeku Geld verdienen ....  

30.08.17 08:58
3

2439 Postings, 3099 Tage franz22Esprit

also ich sehe bei der Esprit Aktie die nächsten Monate noch deutlich um nicht zu sagen massiv Luft nach oben,

die letzten Tage nun haben weitere Mode Konzerne wie abercrombie Zahlen vorgelegt,
der Wert sprang nach besser als erwarteten Zahlen um 25% nach oben,
durch die Bank konnten die Mode Aktien positiv überraschen und alle erwarten einen positiven Trend für das zweite Halbjahr,

Esprit wird aufgrund folgender Eigenschaften besonders profitieren denke ich,

1. ist die Aktie mit am tiefsten gefallen in der Modebranche;
2. wurden die letzten Monate nochmals unrentable Läden geschlossen (so dass man nun wieder nachhaltig schwarze Zahlen erwarten kann)
3. rechnet die Esprit Holding in Hong Kong Dollar ihre Bilanzen,
verdient das Geld aber fast ausschließlich in Euro,

dadurch dass der Euro zum HKD die letzen Wochen um gut 10% gestiegen ist dürften sich auch die Umsätze bei der Esprit Holding alleine deswegen schon mal um 10% erhöhen;

nachhaltiger Turnaround samt Umsatz Steigerung könnte eine schöne Kursexplosion bei der Aktie ergeben,  

30.08.17 11:19
1

1964 Postings, 1495 Tage R2D2R2D2Moin. Ich beobachte den Wert seit

einigen Tagen. Scheint interessant zu sein. Wann kommen die nächsten Zahlen? Kann mir einer erklären, wenn wie Franz es beschreibt, positives zu erwarten ist, dann ein Bankenhaus das Unternehmen so in Ungnade hat fallen lassen?  

30.08.17 21:45

17229 Postings, 6295 Tage cumana? Bankhaus in Ungnade ?

Wenn ich auf die Bankhäuser hören sollte müsste Heute mei Frau
auf den Strich gehen......  
Angehängte Grafik:
f95914fc29ddb6e78b976bf976c4ff2f.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
f95914fc29ddb6e78b976bf976c4ff2f.jpg

31.08.17 16:32
3

13785 Postings, 7872 Tage Lalapokabbern wieder an der 0,50 und das ARKP

läuft ..damit liegen"s mit den ersten Pos. schon fast 20 % vorne ..solche Margen haben wir im Modebereich nicht :-)))

Wie gesagt....eigentlich müsste der Wert sofort dorthin wo wir vor der HSBC Verarsche standen ....0,7--0,9 ? .., wenn die Transformation dann noch greift und Gewinne kommen sollte das noch oben drauf kommen ...

und ...Esprit nächstes Jahr mit 50-jährigem Geburtstag ..da wird man es krachen lassen ...  

01.09.17 08:04
1

13785 Postings, 7872 Tage Lalapostarker Kursdruck nach Norden..

langsam bekommen es immer mehr mit was hier passiert ist ....was für eine Chance man kaufen kann ...  

01.09.17 11:38
1

126 Postings, 5219 Tage HyperactivemanSchade

Schade, dass der der Kaufdruck am Ende in HK nur für ca. 1% gereicht hat. Die Richtung stimmt i.M. aber. Mit ein bisschen Geduld und stabilem Umfeld wird das was.  

01.09.17 12:57
1

1964 Postings, 1495 Tage R2D2R2D2Gerry Weber , Tom Tailor

als Modehersteller geben zumindest einen guten Eindruck wie Modebranche läuft. Aber eins mussten die genannten auch tun. Kosten reduzieren.  

01.09.17 16:44

9233 Postings, 6373 Tage gripsTag zusammen:-)

01.09.17 16:44

9233 Postings, 6373 Tage gripsGerade nochmal 60.000 Stück eingekauft...

01.09.17 16:45

9233 Postings, 6373 Tage gripsüber Tradegate im Mittel zu 0,503

01.09.17 16:45

9233 Postings, 6373 Tage gripssind ja größere Umsätze heute wieder...

01.09.17 16:48
2

9233 Postings, 6373 Tage gripsich glaube auch, dass da was im Busch ist...

und wir wahrscheinlich die letzten Wochen u. Monate etwas an der Nase herumgeführt wurden.

wenn mit den Zahlen so um den 26.09.2017 rum oder ist`s der 27.09.2017??, was Gutes rauskommt, sprich schöne, tiefschwarze Zahlen, dann sollte dann der Kurs auch wieder klar nach Norden anziehen.

Ursprünglich wurde von den Analysten ja ein Verlust vorhergeweissagt.....soviel dazu..  

01.09.17 16:51
2

9233 Postings, 6373 Tage gripsüber eine halbe Million Umsatz heute...

kommt auch nicht jeden Tag vor, bei Esprit...

wahrscheinlich sammeln noch mehr Leute ein, außer uns...

Allen ein schönes WE   !!  

05.09.17 13:49
1

9233 Postings, 6373 Tage gripsnochmal 8000 Stück zu 0,487 nachgekauft...

05.09.17 13:51
1

9233 Postings, 6373 Tage gripsbei Tradegate...

sagt mal, lebt der Thread eigentlich noch oder bin ich das einzige Lebewesen hier??

Hoffe doch nicht:-)

Von mir aus kann der Turnaround so richtig losgehen,...

bin gespannt auf die nächsten Zahlen.....hoffentlich tiefschwaaaaarrzzzzz.

Ich denke, die Hausaufgaben bei Esprit sind gemacht worden u. wir kehren bald dauerhaft in die Gewinnzone zurück, dann sind wir auch schnell wieder einen 1 EUR und darüber wert.  

05.09.17 17:02

48 Postings, 1777 Tage Der_Abt@grips,

bin Dir aus einem anderem Forum zu Esprit gefolgt. Ich habe den Wert allerdings erst auf der Watchlist. Ich warte auch auf News und dem Ausbruch nach oben.

MfG  

06.09.17 06:43

9233 Postings, 6373 Tage gripsna dann hoffen wir mal auf den Ausbruch nach oben.

06.09.17 06:45
1

9233 Postings, 6373 Tage gripswenns demnächst mal über die 0,60 ginge...

würden bestimmt wieder viele auf den Zug von Esprit aufspringen.

Ich hoffe die nächsten Zahlen werden gut.

Allen einen relaxten Tag.  

06.09.17 10:56
1

9233 Postings, 6373 Tage gripsso 74.000 Stück reichen erst einmal fürs Erste...

ich persönlich bin für Esprit wegen der durchgeführten Umstrukturierungsmassnahmen u. Kosteneinsparungen sehr zuversichtlich, dass wir die nächsten Jahre nachhaltig schwarze Zahlen schreiben können u. sich der Kurs auch wieder um Werte von 2 - 3 EUR erholen wird.

Es sind bereits einige Konkurrenten von Esprit auf der Strecke geblieben u. es werden noch weitere folgen, die nicht rechtzeitig wie Esprit umstrukturiert haben und sich nicht so gut wie Esprit auf den weiter wachsenden Onlinehandel spezialisiert haben.

Vor allem im Onlinehandel sehe ich den großen Vorteil von Esprit gegenüber den Mitbewerbern am Markt für die nächsten 2 - 5 Jahre.

Jetzt heißt es auch das jüngere Publikum von Esprit zu begeistern, mit junger frecher Mode und der dazu passenden Werbestrategie.

Ich bin überzeugt, da wird das Management noch einiges aus dem Hut zaubern......:-)  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln