SINGULUS: Ergebnis wächst schwächer ...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.11.03 19:33
eröffnet am: 04.11.03 08:36 von: Robin Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 04.11.03 19:33 von: l.wegele Leser gesamt: 2590
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.11.03 08:36

35372 Postings, 7595 Tage RobinSINGULUS: Ergebnis wächst schwächer ...

als erwartet in 2003.  

04.11.03 08:42

222 Postings, 6509 Tage glotzwidersprüchliche Meldung?

wie weit gehts runter  

04.11.03 08:44

25951 Postings, 7238 Tage PichelZahlen waren in Ordnung nur Ausblick

für 03: Ergebnisplus wird schlechter als erwartet ausfallen, Umsatzprognose bleibt bei +20%


Gruß Pichel ariva.de  

04.11.03 08:47

272 Postings, 7337 Tage chrisonlineblödsinn...

SINGULUS steigert Umsatz und EBITsowie Auftragseingang deutlich

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

SINGULUS steigert Umsatz und EBIT deutlich - Auftragseingang für Q3 wächst mit
29,3 % überproportional!
SINGULUS TECHNOLOGIES konnte den kumulierten Umsatz in den ersten
9 Monaten des laufenden Geschäftsjahres sowie die Umsatzerlöse in Q III/ 2003
deutlich steigern.
in Mio. Euro Q3-2002 Q3-2003 9 Mon. 2002 9 Mon. 2003
Umsatz 99,2 115,8 209,5 255,0

EBIT 21,9 25,4 41,0 46,8
Periodenüberschuss 14,6 15,9 27,2 29,9
EPS(in Euro) 0,39 0,43 0,74 0,81
Der Auftragseingang im Q III/2003 wurde mit 87,4 Mio. Euro noch einmal
gesteigert und übertrifft damit Q III/2002 (72,6 Mio. Euro). Der kumulierte
Auftragseingang bis 30.09.2003 stieg auf die Summe von 313,1 Mio. Euro (Vorjahr
242,2 Mio. Euro). Der Auftragsbestand belief sich zum Stichtag 30.09.03 auf
116,6 Mio. Euro (Vorjahr 88,4 Mio. Euro).Die Bruttomarge ist im Berichtszeitraum
Q III/2003 mit 33,5 % vom Nettoerlös gegenüber Vorjahr (36,3 %) gefallen. Für
die ersten 9 Monate errechnet sich eine Bruttomarge von 33,0 % (Vj.: 36,1 %).
Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) für das 3. Quartal beläuft sich auf
25,4 Mio. Euro und liegt 15,6 % über Vorjahr (21,9 Mio. Euro). Für die ersten
neun Monate ergibt sich eine Verbesserung des EBIT von 41,0 Mio. Euro in 2002
auf 46,8 Mio. Euro in 2003 (+ 14,1 %).
Der Periodenüberschuss der ersten neun Monate von 29,9 Mio. Euro übertraf den
Wert des Vorjahres in Höhe von 27,2 Mio. Euro um 10,1 %. In Q III/2003 wurde ein
Periodenüberschuss in Höhe von 15,9 Mio. Euro erwirtschaftet. Die Netto-
Umsatzrendite für die ersten 9 Monate liegt bei 12,1 % (Vj.: 13,6 %).
Auf Basis der Ergebnisse der ersten 9 Monate und des aktuellen Auftragsbestands
geht der Vorstand weiterhin von einem Umsatzwachstum in 2003 von mindestens 20 %
aus. Die Steigerung des Ergebnisses nach Steuern wird entgegen den bisherigen
Erwartungen und Prognosen jedoch etwas schwächer ausfallen, da ein wesentlicher
Teil der gegenüber 2002 höheren Umsätze auf die margenschwächeren
Produktsegmente CD/DVD 5 und CD-R entfällt. Die Profitabilität des Unternehmens
bleibt jedoch weiterhin auf sehr hohem Niveau.
B.Krause, SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Tel.:06181-9828020, Mobil:01709202924



Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 04.11.2003
--------------------------------------------------
WKN: 723890; ISIN: DE0007238909; Index: TecDAX, NEMAX 50
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),07:42 04.11.2003  

04.11.03 09:51

222 Postings, 6509 Tage glotzwann haben die ausgeblutet?

zu welchem Preis kriegt man die die nächsten Tage? Untrer 17,50?  

04.11.03 09:51

25951 Postings, 7238 Tage Pichelwas heißt hier Blödsinn?

Auf Basis der Ergebnisse der ersten 9 Monate und des aktuellen Auftragsbestands
geht der Vorstand weiterhin von einem Umsatzwachstum in 2003 von mindestens 20 %
aus.
Die Steigerung des Ergebnisses nach Steuern wird entgegen den bisherigen
Erwartungen und Prognosen jedoch etwas schwächer ausfallen
, da ein wesentlicher
Teil der gegenüber 2002 höheren Umsätze auf die margenschwächeren
Produktsegmente CD/DVD 5 und CD-R entfällt.


Gruß Pichel ariva.de  

04.11.03 10:00

51341 Postings, 7611 Tage eckiEs hat genau am Tief von Mitte Oktober gestoppt

wallstreet-online.de

Im Vergleich zu vielen anderen Werten, die in der Hoffnung auf turnaround gekauft werden, ist SNG jetzt schon hoch profitabel.

Jetzt kaufen, das Risiko dürfte auf ein abrutschen bis ca. 17 begrenzt sein.

Meine EInschätzung
ecki  

04.11.03 10:10

10314 Postings, 7345 Tage chartgranateidentisches Spiel

wie bei Zapf.Nur hier ist die Phantasie nach einer Gewinnprognosensenkung nicht so nachhaltig raus aus dem Wert,da das Segment viel kurzlebiger und unberechenbarer ist.Wenn Singulus unter 17 tauchen sollte,denke ich daß gute Kaufkurse vorliegen werden.  

04.11.03 11:23

51341 Postings, 7611 Tage eckiHat sich doch schon ein gutes Stück erholt.

Was die Amis davon halten werden? Die Gewinnsteigerung etwas zurückgenommen?

Grüße
ecki  

04.11.03 19:33

15 Postings, 6522 Tage l.wegeleSingulus unter 17,50 ?

ich glaube nicht daß in nächster Zeit die Aktie unter 17,50 ? zu bekommen ist weil:

morgen kommen von Steag Hamatech die Zahlen - und die werden suuper gut sein ! Singulus wird im Sog der Steag Hamatech Zahlen mit nach oben gezogen.
Die Aussichten in diesem Marktsegment sind und bleiben weiterhin phantastisch.
Spätestens in 4 Wochen werden wir bei Singulus wieder die 20 ? sehen - vermutlich aber schon früher !  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln