finanzen.net

Jeder noch so kleine Rücksetzer wird zum Nachkaufe

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.05.07 20:25
eröffnet am: 30.05.07 10:06 von: Acampora Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 31.05.07 20:25 von: Shenandoah Leser gesamt: 1780
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

30.05.07 10:06
1

1454 Postings, 7487 Tage AcamporaJeder noch so kleine Rücksetzer wird zum Nachkaufe

n genutzt! Schade für die Bären, die werden zumindest dieses Jahr nitt viel verdiene! Auf zu 8000 Daxpunkten!
Gruß
Ralph  

30.05.07 10:09

867 Postings, 4659 Tage Tequilamanoder?

Der China Crash kommt bestimmt, die Frage ist nur ob Europe isch dabei gut hält oder auch angeschlagen wird  

30.05.07 11:37

693 Postings, 4770 Tage calvinkleinim moment...

...gehts sekündlich runter, heut wirds vllt noch spannend.  

30.05.07 11:43

1847 Postings, 5730 Tage MeierJeder will die Korrektur

doch die Erfahrung zeigt, dass sie nicht kommt wenn die meisten es sich wünschen. Meine Watchlist ist voller interessanter Werte. Ich wäre schon mit einem kleinen Rücksetzer zufrieden.

Es ist frustrierend den guten Werten immer hinterher zu rennen.  

30.05.07 11:43

3996 Postings, 6199 Tage hippelandErstmal wird versucht,

die 7.700 zu verteidigen.
Wenn das nicht klappt, sehe ich das Tief vom 25.05. um 7650 als nächstes Ziel.
Aber sicher werden uns die Amis wieder nach oben schicken...
Kann ja nicht sein, dass der Uptrend gebrochen wird.

 

 

ariva.de Grüße
-hippeland-

 

30.05.07 12:17
1

1268 Postings, 4881 Tage WubertMal China analog zur Threadüberschrift:

Angenommen:   Der Reissack beeinflusst den Dax tatsächlich.

 

Prämisse:            Wenn jeder kleine Rücksetzer zum Nachkaufen genutzt wird,

These:                  Warum nicht auch dieser "mittlere" Rücksetzer?

Auch Chinesen kaufen nach Rücksetzern, und ~6% sind doch eine Spitzengelegenheit (im Vergleich zu 0,3% Stempelsteuer).

Oder seh ich da was total falsch?

 

30.05.07 12:18

1268 Postings, 4881 Tage WubertChart vergessen,sry

 

31.05.07 09:18

161 Postings, 5955 Tage Roman666gestern morgen calls gekauft

nachdem ich mit meinen Puts kleine Verluste einfuhr. Das sieht ja richtig gut aus und die 8000 scheinen wirklich bald zu kommen.  

31.05.07 15:37
3

3256 Postings, 4860 Tage loshamoonich glaube

wir werden in diesem jahr keine 8000 mehr sehen. bei 7950 ist ende banane. ab dann gehts nur noch abwärts bis september. kursziel 5900. dann gehts wieder hoch bis 7500.

ich habe postings gelesen, die von einem daxziel von 11000 und 12000 sprechen. hat mich alles erinnert an den neuen markt. habe gerade eine alte aktienzeitung in den händen. titelblatt: die nächsten aktien mit 1000 prozent kursgewinn. hihihihihi.

ich sehe schon die schlagzeilen im sommer: millionen von chinesen verwüsten börsencafes. hihihihi.    

31.05.07 15:41

7787 Postings, 6703 Tage all time high@ loshamoon



gut,dass du bereits jetzt gepostest hast, denn heute abend oder besser gesagt in wenigen minuten, könnte dein posting bereits wieder geschichte sein (8000 fallen u. es geht weiter)

ps. trotzdem: dein wort in gottes ohren....

mfg
ath  

31.05.07 15:47
1

92 Postings, 4727 Tage derpottwas 8000 du meinst

wohl 8136  

31.05.07 15:48
2

3256 Postings, 4860 Tage loshamoonhallo ath

ich glaube sogar das wir heute abend unter 7800 schliessen werden. aber egal, ein paar tage wirds noch nach oben gehen, aber was mich so sicher macht das wir 8000 nicht sehen werden, sind die kommentare dieser analysten.

das wort analysten setzt sich zusammen aus den worten anal und lyse. anal kommt aus dem lateinischen und heisst "den after betreffend". lyse kommt aus dem griechischen und beschreibt die perforierung des darmes durch bakterien. somit ist ein analyst jemand der gequirlte kacke redet. hihihihihi  

31.05.07 16:36
1

4060 Postings, 4676 Tage ShenandoahAuch wenns sehr klar scheint mit 8000 und ATH

ich wuerde eher Loshamoon beipflichten. Ist nicht nur reines Wunschdenken. Ich denke, der DAX hat bei dieser Euphorie und allem, allemal das ueberraschungspotential nach unten. Das ATH wird fallen, aber erst nach dem Sommer.

Ausserdem, alle Welt spricht vom 15. Juni, verfallstag, das ist richtig, aber wo steht geschrieben, das dann auch die 8000 faellt? es kann genauso drauf gezockt werden, das es die 7500er Marke ist, oder? In Zeiten wo der DAX 1500 Punkte in 2 Monaten steigt und davor schon 4 stellig zulegte, sind Verfallstage und barrieren wie  Schall und Rauch.

Die Big Boys holen noch den Hammer raus!  

31.05.07 17:42

3256 Postings, 4860 Tage loshamoondie börse ist wie

der wind, er ändert seine richtung und stärke ohne vorankündigung.

alles was den dax treibt ist nur liquidität, die losgelöst ist von sog. fundamentalen nachrichten. und die liquidität ist wie der wind. zur zeit haben wir stürmische zeiten und die anleger sind mit ihren booten auf dem wasser. blödes gefühl wenn man am strand steht und blödes gefühl wenn man auf dem wasser ist und der sturm lässt nach. was willst du du tun? die weisheit ist höher als der himmel  

31.05.07 18:12

4060 Postings, 4676 Tage Shenandoahda hast du wohl recht

ich denke morgen gibts ne vola die sich gewaschen hat, wegen den arbeitsmarktzahlen, und dann wird intraday maechtig abverkauft!  

31.05.07 18:40

662 Postings, 4694 Tage Tony.WonderfulBei so nem Anstieg fehlt immer der

Osgasmus zum Schluß! Könnte jetzt soweit sein! Irgendwie hab ich´s im Urin, daß wir jetzt beginnen zu ejakulieren!  

31.05.07 19:02

4060 Postings, 4676 Tage ShenandoahWonderful...

...was soll das jetzt heissen fuer den der sich mit s@& nicht so gut auskennt? Macht er jetzt schlapp, kuschelt er noch etwas und gleich auf zur naechsten Runde?  

31.05.07 19:09

3469 Postings, 4651 Tage KnitzebreiEs geht solange nicht wirklich runter

wie die BILD-Zeitung noch nicht exklusiv über "ReichwerdenimHandumdrehenanderBörse" titelseitig schwadroniert hat und/oder Lieschen Müller & Co. investiert sind...

 

31.05.07 20:25

4060 Postings, 4676 Tage Shenandoahdas war zu knizebreiisch dahergesagt

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
E.ON SEENAG99