finanzen.net

MGX Minerals. WKN: A12E3P

Seite 1 von 123
neuester Beitrag: 07.11.19 00:35
eröffnet am: 19.08.15 09:52 von: brunneta Anzahl Beiträge: 3071
neuester Beitrag: 07.11.19 00:35 von: Faithful Leser gesamt: 447828
davon Heute: 393
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
121 | 122 | 123 | 123   

19.08.15 09:52
4

26242 Postings, 4331 Tage brunnetaMGX Minerals. WKN: A12E3P

http://www.mgxminerals.com/
WKN: A12E3P

MGX Minerals Plans To Enter The Magnesium Market In 2016

http://www.equities.com/spotlight/...ter-the-magnesium-market-in-2016
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
121 | 122 | 123 | 123   
3045 Postings ausgeblendet.

31.10.19 20:53

805 Postings, 2497 Tage snoku1@nobody20

In Kanada. Habe sie gott sei dank noch losbekommen.90% im Minus
aber ich bin froh dass das jetzt hier aufhört  

31.10.19 20:55

805 Postings, 2497 Tage snoku1@nobody20

wolltest du auch verkaufen?  

31.10.19 21:01

118 Postings, 263 Tage Nobody20@snoku1

31.10.19 21:06

805 Postings, 2497 Tage snoku1@nobody20

hast du sie losbekommen?  

31.10.19 21:22

118 Postings, 263 Tage Nobody20Leider

noch nicht. Bei Tradegate, L&S, etc.  möchten angeblich keiner das Teil haben. 😅  

31.10.19 21:36
1

805 Postings, 2497 Tage snoku1@nobody20

ja, das kann ich mir vorstellen. Das ist alles ein Jammer. Da passt es so richtig zum heutigen Tag, dass die ceo Seite down ist. Investieren in Kanada endet wohl meistens in der Pleite. Entweder leben da so viele Lazersons, aber ich glaube die Bedingungen dort locken die Lazersons der Welt an.  Ich hoffe die sperren diesen Sack dort richtig lange ein , so primitiv das jetzt hier klingt. Und eine richtige Knastgang dazu, dass der jeden Tag Prügel bezieht. Der hat nicht nur uns beschissen, sondern den Staat auch. Und bei den Amis werden einige dort 100000 $ investiert haben, die werden dem sicher mal einen Besuch abstatten.

PS:@Zamorano. eventuell hatte der Lazerson auf CEO.CA ein paar Profile um noch mehr Leute abzuzocken, denkbar wäre es ja.  

01.11.19 07:06

511 Postings, 381 Tage Zamorano1@snoku1

Ja das ist gut möglich. Habe ich mir auch gedacht..... Woher nimmt eigentlich MGX das Geld im Moment? Ist ja noch kein Konkurs eröffnet worden....
 

01.11.19 07:25

175 Postings, 502 Tage Chrisu_10Scheint ja aber irgendwie weiterzugehen

01.11.19 07:27

805 Postings, 2497 Tage snoku1@Zamorano1

Also, Mgx ist hinüber meiner Meinung nach. Der CEO hatte nie Interesse daran dass die Firma wächst , sondern hat ein Schneeballsystem aufgebaut. Jetzt muss die Justiz ran und ihn ein für alle mal dingfest machen . Und die Frage ist was das jetzt mit driftwood soll, woher das Geld für die Arbeiten, Abbauprozesse etc nehmen? Ich denke der Lazerson kann nicht aufhören und ist im System der Lügen gefangen. Er macht solange weiter bis ihm jemand mal den Garaus macht  

01.11.19 07:47

175 Postings, 502 Tage Chrisu_10Denke nicht

...dass es schon vorbei ist  

01.11.19 08:07

511 Postings, 381 Tage Zamorano1Also

Woher kommt das Geld für das Drilling??????  

01.11.19 08:10

175 Postings, 502 Tage Chrisu_10Ich weiß es nicht

...ich denke, dass Lazerson ein Gauner ist, der versucht sich selbst zu bereichern. Wird Zeit, dass der wegkommt. Die Technologien und Möglichkeiten von Mgx sind dennoch vorhanden.  

01.11.19 08:26

805 Postings, 2497 Tage snoku1@Chrisu_10

Ja, Technologie ist da. Allerdings hat Lazerson der Firma die Chancen auf strat. Entwicklung genommen. Woher soll jetzt das ganze Geld kommen um die Technologie ins Break Even zu führen, wenn nicht mal Geld für den Bodyguard da ist. Driftwood wurde seit Jahren angekündigt und heute beginnt Lazerson mit Bohrungen. Wie will er das bezahlen? Für mich ist der Mensch schwer psychisch erkrankt und befindet sich in einer Scheinwelt. Dass die Direktoren ihn nach solchen Aktionen nicht wegfegen können, spricht Bände. In Deutschland bist du als CEO schon bei dem Verdacht auf untreue den Job los mit anschließendem Verfahren und hoher Wahrscheinlichkeit Knast. In Kanada sind die Regularien scheinbar so locker, dass jeder Gauner irgend ne Firma eröffnen kann und abzockt. Selbst wenn pure Lucid eine gute Technologie haben, mit welchem Geld soll die vermarktet werden etc? Die müssten hunderte Anlagen bauen um in den Break Even zu kommen. Ich habe bis gestern auch die Augen verschlossen gehalten aber das Lazerson solche Dinge abzieht, hat mir die Augen geöffnet. Der Kurs wird vermutlich über Jahre hinaus nicht steigen und wenn, dann nur kurz weil die üblichen Zocker am Werk sind  

01.11.19 08:31

175 Postings, 502 Tage Chrisu_10Schlechte Zeiten

...aber dass manche Leute hier meinen zu wissen was genau da los ist und wie sich der Kurs über Jahre hinaus entwickeln wird ist schon ziemlich wahrsagerisch  

01.11.19 08:56
1

6352 Postings, 1522 Tage ubsb55Moin zusammen

Das die jetzt wieder bohren, ist ein Treppenwitz.( mit welcher Kohle eigentlich?) Selbst wenn die irgendwas zustande bringen, wer leiht denen noch Geld, um eine Mine zu bauen? Bei Verhandlungen um ein JV wäre die Ausgangsposition auch bescheiden.
Vor einer gefühlten Ewigkeit ( als noch Geld da war) hatte ich mal gepostet, dass sie das Projekt in Produktion führen sollten und aus dem Cash Flow ihre anderen Sachen finanzieren sollten. Das J.L. überhaupt noch Aufträge erteilen darf, ist schon merkwürdig.
Verkaufen werd ich nicht mehr, weil es schlicht nicht mehr lohnt.  

01.11.19 10:34

511 Postings, 381 Tage Zamorano1Jahresbericht

Da bin ich gespannt darauf. Wie mag dieser wohl aussehen... Da wird auch ersichtlich sein wie es um den Cash steht...  

01.11.19 11:51

118 Postings, 263 Tage Nobody20@zamorano1

Der Jahresbericht soll im November sein. Kennst Du das genaue Datum?  

01.11.19 12:07

805 Postings, 2497 Tage snoku1@nobody20

Hast du deine Aktien heute losbekommen?  

01.11.19 12:26

118 Postings, 263 Tage Nobody20Snoku1

Ich habe ein Limit gesetzt. Mal sehen, wer mein Paket haben möchte.  

01.11.19 12:52

511 Postings, 381 Tage Zamorano1@Nobody20

Letztes Jahr war dies am 28.11. der Fall.
Da müssten auch Transaktionen zu Nahesthenden, Betrug, Gerichtsfälle etc. offengelegt werden. Gibt sicher auch eine spannende Hauptversammlung im Januar.

Eigentlich wirde doch auch bald eine ausserordentliche Versammlung vorangekündigt. Bis jetzt ist aber nichts geschehen. Es wird einfach weiter gweurstelt....  

01.11.19 13:00

805 Postings, 2497 Tage snoku1@nobody20

Ich hoffe dein Limit liegt nicht bei 2?, dass dürfte einige Jahre dauern und ob Mgx jemals seine Probleme geklärt bekommt. Ich vermute viel mehr es wird alles daran gesetzt von den vernünftigen Leuten ( PL und Preston) von mgx und Lazerson loszukommen und PL als eigene Firma ohne Beteiligung laufen zu lassen, wo keine Betrüger und Schwachköpfe mehr mitmischen. Das wäre ein logischer Schritt aus der Erfahrung.  

01.11.19 16:29
2

586 Postings, 1319 Tage Faithfulglaube

hier keinem mehr bevor es nicht offizielle News gibt. Euren ganzen Spekulationen und fantastereien inbegriffen.

Natürlich leidet der Kurs unter diesen Gerüchten. Aber mal ehrlich, auch ein CEO kann nicht alles treiben ohne das es jemand weis oder mitbekommt. Es existieren Extraktionsanlagen und ein JV. Auch Eureka hat dies bestätigt. Somit ist MGX technologisch nicht Tod.  

01.11.19 19:18

118 Postings, 263 Tage Nobody20Faithful

Selbst in den offiziellen News sind volle Lügen. Glaubst Du an die, verkaufst Du dem Teufel deine Seele.  

02.11.19 12:59

129 Postings, 1116 Tage BillyTheKid666Aber

das was von den Insidern kommt ist immer wahr oder was!? Aber die Infos bekommt ja nicht jeder hier im Forum.  

07.11.19 00:35

586 Postings, 1319 Tage FaithfulDas Vertrauen

bei einem hoch spekulativen Wert wie MGX zurückzugewinnen wird eine weile dauern.

Natürlich ist es auch bei mir aktuell eher hoffen als vertrauen. Aber welche Alternative hat man? Raus mit -70%. Nee sicher nicht. So halte ich an der Hoffnung dass Eureka ein positives Signal sendet und verkündet dass die Anlage die Erwartungen erfüllt und sie eine weitere installieren wollen.

Falls alles doch den Bach runter geht habe ich ja noch die kleine Entschädigung durch die Zinc-Anteile. Wobei hier auch noch Geduld gefragt ist.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
121 | 122 | 123 | 123   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
AlibabaA117ME
Amazon906866
Allianz840400
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Siemens AG723610