finanzen.net

Wirecard 2014 - 2025

Seite 6837 von 6952
neuester Beitrag: 05.08.20 04:42
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 173785
neuester Beitrag: 05.08.20 04:42 von: thebozz Leser gesamt: 27575209
davon Heute: 4227
bewertet mit 183 Sternen

Seite: 1 | ... | 6835 | 6836 |
| 6838 | 6839 | ... | 6952   

02.07.20 18:10
3

253 Postings, 49 Tage Lord TouretteBardolinaa soll sich ja etwas angetan

haben,hoffentlich nicht aufgehängt.Aber bei soviel Dünnschiss die dieses Wesen geschrieben hat ist der Strick gerissen oder der Ast abgerissen.  

02.07.20 18:12
1

253 Postings, 49 Tage Lord TouretteWirecard

Soll seit 2014 betrogen haben!  

02.07.20 18:15
5

1345 Postings, 368 Tage GedankenkraftTourette

@ Bardolinaa soll sich ja etwas angetan   18:10 #170910  
haben,hoffentlich nicht aufgehängt.Aber bei soviel Dünnschiss die dieses Wesen geschrieben hat ist der Strick gerissen oder der Ast abgerissen.


wie Dein Name schon sagt, bist Du nicht ganz dicht! Man muss schon überlegen, wann es Spaß ist oder ernst. Mit diesem Beitrag hast du eindeutig über das Ziel hinaus geschossen. Ganz schlechtes Karma. Du solltest dich schämen  

02.07.20 18:19

297 Postings, 284 Tage HaraldW.18:18:22 2,9995 19810

auf Tradegate  

02.07.20 18:19
1

2414 Postings, 964 Tage Claudimalendlich gehts runter mit dem schrott!!

nächste Woche dann die  0 vorm komma.  

02.07.20 18:20
1

170 Postings, 1366 Tage 7seasgedankenlos

du checkst es einfach nicht. Einfach mal den Prüfauftrag lesen Du scheiterst an deiner Gier gepaart mit einer gehörigen Unwissenheit. Probiers mit ETFs und lass sie 10 Jahre liegen, oder besser unters Kopfkissen.  

02.07.20 18:21

6829 Postings, 3794 Tage Neuer1HSVmatz

die DB ist an der Wircard Bank interessiert  bezw. man überlegt sich dort zu helfen.
Die Aktien betreffen die Wirecard AG.
 

02.07.20 18:24

234 Postings, 90 Tage HSV Matz@neuer1

Jep, weiß ich. Um die DB geht es mir nicht, dieses ist nur ein kleiner Stein...

Meine Ungereimtheiten habe ich irgendwann hier mal geschrieben. Von diesen ist noch nichts belegt, bewiesen, etc. worden.

 

02.07.20 18:27
1

1702 Postings, 78 Tage Deriva.Optiwo sind den die 7 Euro

??? wer da heute früh rein ist fabgt jetzt zum kotzen an mein Tip morgen unter 2  

02.07.20 18:30

253 Postings, 49 Tage Lord TouretteGedankenkraft

Hast aber auch sehr viel Dünnschiss bei Wirecard berichtet und welche mit einer anderen Meinung nicht toleriert,sei froh das der Papst die Zwischenhölle abgeschafft hat!
Kannst bei mir aber Bittbriefe für später erwerben und die Anderen Wirecardjünger natürlich auch,damit könnt ihr euch von der Sünde und eurer Gier freikaufen.  

02.07.20 18:30

1009 Postings, 571 Tage NL0011375019Warum will die DB Wirecard unterstützen?

Das macht doch keinen Sinn  

02.07.20 18:30
4

150 Postings, 48 Tage SariixKurs 200?

Wollte nochmal einwerfen, dass in irgendeiner Parallelwelt der Kurs gerade bei 200? steht. Dort sind die 1.9 Mrd nicht nur vorhanden sondern auf den philippinischen Bankkonten sind plötzlich weitere 1.9 mrd aufgetaucht, die man bisher übersehen hatte:)  

02.07.20 18:32

253 Postings, 49 Tage Lord TouretteHSV Matz

Glückwunsch zum Klassenerhalt!  

02.07.20 18:35
3

1113 Postings, 992 Tage tomtom88Am Ende des Spiels nach dem "Schiri" zu rufen...

...ist schon interessant.

Solche Scams laufen doch immer nach dem selben Schema ab:

- vermeintlich zukunftsorientiertes Geschäftsmodell
- wahnsinnige Umsatzzuwächse
- plötzlich dubiose Firmen aus dem Ausland
- Krititische Stimmen kommen auf - alles nur "Basher" - klar die gibt es aber die FT hat nie eine Gegendarstellung publiziert - insofern hätte WC auf Unterlassung klagen können - samt Schadenersatz etc.
- Testat EY mehrfach verschoben, schließlich verweigert
- KPMG findet "nichts" Belastbares zur Entlastung
- nun schreien alle nach der Bafin die im Tiefschlaf das Prozedere begleitet hat

Und jetzt kommen zwei Anlegertypen: Typ 1 sucht den Fehler bei sich selbst, schütteln aufstehen und weiter kämpfen, besseres Risikomanagement/ Diversifikation etc.

Typ 2 Schreit nach dem Schiri, nach Bafin Gerichten etc. Aktioniäre sind aber keine Gläubiger das scheinen manche nicht zu verstehen, folglich LETZTES Glied in der Nahrungskette!

Das nun alle Politiker laut schreiend um die Ecke kommen ist doch klar - denen ist Eure Kohle wurscht (siehe Gabriel/ Tönies) das ist die Prostitution der Demokratie; genannt Lobbyismus.

Lug und Betrug sind doch in DAX Konzernen scheinbar sehr einfach zu realisieren; siehe die nicht mehr zählbaren Skandale der DeuBa; und was ist passiert???

Es fehlt auch nicht an Gesetzen sondern an deren effizienten Umsetzung und Kontrolle.

Der Finanzplatz Deutschland hat schweren Schaden genommen, abgesehen von den zahlreichen Pannen im XETRA Hochfrequenzhandel wie gestern mal wieder, was sollte ein Profi aus London, Asien oder NYC über Deutschland denken?

Was wir DRINGEND brauchen sind WENIGER Gesetze aber deren STRENGE ANWENDUNG - und das in vielen Bereichen wie: Steuer-, Finanz-, Asyl-, Bau- und Strafrecht; das wäre mal ein Anfang.

Die juristischen Chancen Geld als Kleinaktionär in Form von einer Klage zurück zu bekommen stehen doch bei Null :

- die WP sind bei 4 Mio draussen und es reicht auch nicht nur "Fahrlässigkeit" sondern "grobe Fahrlässigkeit" die bewiesen werden müsste

- die großen Gläubiger werden SCHNELLSTMÖGLICH die Zerschlagung forcieren um sich noch ein paar technologische (soweit vorhanden) Rosinen zu sichern; die müssen ihren Schaden doch auch so gering wie möglich halten....

- Aus der Masse wird nicht viel übrig bleiben - die, die tatsächlich privat haften müssten, konnten doch schon Monate und Wochen vorher das Vermögen bei Seite schaffen und/ oder sich ins Ausland absetzen...

Am Ende des Zirkels, wird der abgezockte Kleinanleger NOCHMALS von irgendwelchen "dubiosen Anwälten" abgezockt werden - einmal Loser immer Loser!

Deren Vergütung richtet sich nach Streitwert und nicht nach Erfolg - gut wer eine RSV für Vermögensschäden hat, der kann es versuchen, die Versicherung will ja auch verdienen, schon ein guter Grund die Beiträge zu erhöhen - Ironie - off!

Ich bin mir sehr sicher dass es bei den Shortsellern Insider Wissen gegeben hat - aber wer kann das beweisen; einem Aasgeier kann man auch nicht vorwerfen das verletzte Rehkitz zu häuten---

In den USA ist es genau andersrum; nur der Erfolg zählt - haben wir schon etwas von amerikanischen Kanzleien gehört die Klage anmelden wollen???

Nein - Warum nicht??!
Viel Erfolg beim Klagen!

Soviel zum Finanzplatz Deutschland - die Briten werden uns nach dem kalten Brexit dann in London erklären wie das funktioniert...




 

02.07.20 18:36
1

30 Postings, 100 Tage DenisEssenWas bedeutet eigentlich

... nur mal als frage am Rande. Der Braun rennt ja frei rum, weil der voll kooperieren will. Warum ist dann noch nicht alles aufgedeckt ? Schon lustig sich jetzt noch weiter verschaukeln zu lassen...  

02.07.20 18:41
2

30 Postings, 100 Tage DenisEssenTomtom88

Irgendwo wird ja noch Geld im Umlauf sein und wer weiß, denn Kpmg wurde ja seitens WC ins Leben gerufen. Vielleicht hat da ein Drahtzieher (oder eine Gruppe dieser) doch das Geld in top auf Short gegen die eigene Firma über Strohmänner gesetzt. Gut gehebelt vermutlich.

Da ist noch lang nicht alles aufgedeckt, da werden einige ausgesorgt haben. Nur die kleinen sind am ar....  

02.07.20 18:42
3

400 Postings, 2888 Tage orpheus27@tomtom88

Das deutsche Insolvenzrecht ist ein Skandal.  Von den Rechtsordnungen, die ich kenne, sind die Quoten bei Insolvenzen so niedrig wie in Deutschland. Das hat 2012 angefangen. Bei den nachfolgenden Insolvenzverfahren sind nicht nur die Aktionäre, sondern auch die Gläubiger auf der Strecke geblieben.

Vorstände, Aufsichtsräte, Buchprüfer müssen hart an die Kandare genommen werden - dann werden sie auch aufpassen.
Es ist in Deutschland gerichtlich fast nicht möglich, Schadenersatzansprüche durchzusetzen. Zuerst müssten die gesetzlichen Grundlagen geändert werden, bevor Anwälte nun mit Klagen betraut werden. WC wäre ein guter Anlass. Mit Gejammere im Bundestag ist es allein noch nicht getan!  

02.07.20 18:47
1

1202 Postings, 2814 Tage katzenbeissserSystem M.E.R.K.E.L

"Wir schaffen das!"-Schlag die BILD-Zeitung auf,und dir stehen die Haare zu Berge was für Insolvenzen  auf uns zurollen...  

02.07.20 18:50

1202 Postings, 2814 Tage katzenbeissserKaputter des Monats+Zigarren

 
Angehängte Grafik:
4_w_993_q_high_c_0.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
4_w_993_q_high_c_0.jpg

02.07.20 18:51

2102 Postings, 432 Tage immo2019wirecard ist rip

wird zerschlagen

shareholder = bagholder = wipeout
 

02.07.20 18:52
1

6829 Postings, 3794 Tage Neuer1Mir

ist nun nicht klar, weshalb man meint EY ist fällig.
Und wenn denen Schuld nachgewiesen wird, was ist dann?
Meines Wissens ist das eine GmbH, wie weit die haftet ist mir nicht bekannt.
Als Wirtschaftsprüfer werden die sich sicher abgesichert haben.
Ich denke da an einen früheren Fall. Das war bei Solar Millenium.
Als dort Gerüche aufkamen hat man Deloitte mit einer Sonderprüfung beauftragt.
Diese  haben im Grunde eine ordnungsgemäße Geschäftsführung  bestätigt.
Wenig später hat Solar Millenium Insolvenz beantragt und die Aktionäre hatten das Nachsehen.

 

02.07.20 18:53

1691 Postings, 460 Tage JosemirDB will

sich wohl mit WC Bank sanieren.. minus mal minus gibt Plus...Zwei Kranke ergeben also doch einen Gesunden..Sauerei was hier passiert und passiert ist..  

02.07.20 18:53
4

3984 Postings, 2742 Tage u.s.0512@Lord Tourette,

kannst du nicht einfach mal die Fresse halten?

Ist ja widerlich, was hier einige so von sich geben.

 

Seite: 1 | ... | 6835 | 6836 |
| 6838 | 6839 | ... | 6952   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750