COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3394
neuester Beitrag: 23.07.21 19:52
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 84842
neuester Beitrag: 23.07.21 19:52 von: JR72 Leser gesamt: 19473105
davon Heute: 1506
bewertet mit 161 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3392 | 3393 | 3394 | 3394   

20.03.12 19:41
161

4653 Postings, 4383 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3392 | 3393 | 3394 | 3394   
84816 Postings ausgeblendet.

20.07.21 15:24
6

11186 Postings, 3907 Tage ranger100FDIC Fortschrittsbericht

Ich habe von den neuen EMailadressen noch keine Rückmeldung. Allerdings habe ich auch noch mal bei der bisherigen Ansprechpartnerin nachgefragt ob ich den Vorgesetzten der mich weiter verwiesen hat auch direkt sprechen könnte. Leider wurde (wieder einmal) nicht auf diese Bitte eingegangen und statt dessen das geantwortet:

ich habe Ihnen die Informationen zur Verfügung gestellt, die diese Abteilung über Washington Mutual, Inc. bereithält.  Ich habe mit meinem Manager gesprochen, bevor ich auf Ihre letzte E-Mail geantwortet habe, und mein Manager sagte, dass dies eine FOIA-Anfrage (Freedom of Information Act) sein sollte, also habe ich Sie auf diesen Teil von www.fdic.gov für FOIA-Anfragen verwiesen. 

Daraus kann man also zumindest Schlussfolgern das dort ein bestimmter Datensatz vorliegt und es nur erlaubt ist diesen bestimmten Datensatz für Antworten zu verwenden. Egal was eigentlich gefragt wurde.

Unbefriedigend ? -Ja 
Überraschend ? - Nein

Ich bleibe aber am Ball und Versuche eine Antwort einer anderen Abteilung zu bekommen (Vielleicht ja mit einem anderen Antwortsatz ? - gins)

Jedenfalls erscheinen die Behauptungen von planetpaprika im Lichte der bisherigen Erfahrungen mit FDIC Abteilungen nicht unbedingt glaubhafter für mich.


 

20.07.21 18:31
1

796 Postings, 3852 Tage sonifarisSehr ausführlich

Ich lege es hier rein für Euch ,
Es ist nicht nötig, nach links und rechts zu fragen, alles ist schwarz auf weiß.
WIE auch immer, man muss recherchieren, wie in IHUB, hier in diesem Forum gibt es nur BLA BLA BLA BLA vor allem von bestimmten EXPERTEN!
CAPISCI??
--------------------------------------------------

goodietime Member Level   Tuesday, 07/20/21 11:27:04 AM
Re: BBANBOB post# 663804 0
Post # of 663805
                    §
This older post. Seems to state, 'ONLY CASH' comes back. NO shares.


wwhatthe Saturday, 12/24/16 04:32:54 AM
Re: None 0
Post #
469239
of 663292
Just a little Research and all IMHO?




In my previous post (POST # 460263) ?I said,

?I didn?t see WMIH receiving any Distribution from the WMI Liquidating Trust??
link to POST# 460263

That post was a little long, so I didn?t get into the details... I?ll do that now?

I?m an investor like everyone else here, searching for facts and trying to decipher what is true and what is not true or what?s possible and what?s not possible?

First let me say,
Any assertion or theory must fit and be stated, and expressed in words somewhere with in THE PLAN.

The WAMU Bankruptcy is ruled by its Purchase & Assumption Agreement and GSA, and the Liquidating Trust was created around this Agreement.
The question and answer segment in the liquidating trust agreement not only deals with tax matters but is also a short summary of the WAMU Bankruptcy.

This is how I see it? ALL IMHO?

I have 3 Question?. Which are basically the same?

Q1 - Will 2.5% of the WMI LIQUIDATING TRUST cash distribution go to WMIH??
As in the equation ? 75%, 22.5%, 2.5% ??

Q2 - Will WMIIC or WMIH receive assets from the WMI LIQUIDATING TRUST?

Q3 - Can WMIH purchase or trade WMI LIQUIDATING TRUST Assets with WMIH shares?


Let me start with the meaning of Debtor, which is ?someone who created or owes a debt?,

It?s obvious, so bear with me for a moment?it?s important and I?ll come back to this later.

From Investopedia: A debtor is a company or individual who owes money. If the debt is in the form of a loan from a financial institution, the debtor is referred to as a borrower, and if the debt is in the form of securities, such as bonds, the debtor is referred to as an issuer. Legally, someone who files a voluntary petition to declare bankruptcy is also considered a debtor.

Who are the Debtors??

From page 1 of the P&A Agreement (link at Bottom)?
Washington Mutual Inc. and WMI Investment Corp. as debtors and debtors in possession (Collectively, the Debtors)?

And? From an 8K Report ?
Reorganized WMI (now known as WMI Holdings Corp. (WMIH)? (?Reorganized WMI?))?

Just to be clear,
WMI is a debtor,
WMI Investment Corp. is a debtor,
WMI Holdings Corp. or WMIH is a debtor?(the reorganized debtor)


Now?Defining the Assets?
From question #2 in the FAQ?s (link at Bottom)

2) What are the Liquidating Trust Assets?
The assets that are to be held and distributed by the Liquidating Trust (the ?Liquidating
Trust Assets?) comprise all of the assets of Washington Mutual, Inc. (?WMI?) and WMI Investment Corp.) Other than:

a) Cash to be distributed by the Reorganized Debtors, pursuant to the Plan as Disbursing Agent to holders of Allowed Administrative Expense Claims
b) Cash necessary to pay the fees and expenses owed?
c) Cash necessary to reimburse the Reorganized Debtors for fees and expenses?
d) Creditor Cash on the Effective Date; and

e) The equity interests in (i) WMI Investment (all the assets of which shall be
Contributed to the Liquidating Trust, including any Intercompany Claims),

So all of WMI and WMIIC assets are held by the Liquidating Trust and are now the Liquidating Trust Assets?except The equity interests in WMI Investment Corp (WMIIC), which is now a empty shell, with no Assets no liabilities or Debt. And we know now, it will be returned to the reorganized debtor (WMIH) and will be dissolved.

All of the Assets and assets within Assets are held by the Liquidating Trust? but belong to the owners of the WAMU Estate? Who are also? The Beneficiaries of the Trust?

?This bring up the question, Is WMIH or WMIIC a Liquidating Trust Beneficiary.?.

The next 3 excerpts show us that all of the Liquidating Trust Assets will be converted to cash?and distributed to the ?Liquidating Trust Beneficiaries?


From Question #1 (FAQ?s)

1) What is the WMI Liquidating Trust?
WMI Liquidating Trust (the ?Liquidating Trust?) serves as a mechanism for liquidating, Converting to cash and distributing the Liquidating Trust Assets to the holders of beneficial interests in the Liquidating Trust (the ?Liquidating
Trust Beneficiaries?).

And?
From page 4 of the WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT (EXECUTION VERSION) (link at bottom)

It states?
1.5 Liquidation of Liquidating Trust Assets. The Liquidating Trustee shall, in an expeditious but commercially reasonable manner and subject to the provisions of the Plan (including, without limitation, Section 31.14 of the Plan), the Confirmation Order and the other provisions of this Trust Agreement, liquidate and convert to Cash the Liquidating Trust Assets, make timely distributions in accordance with the terms hereof and the Plan and not unduly prolong the existence of the Liquidating Trust. The Liquidating Trustee shall exercise reasonable business judgment and liquidate the Liquidating Trust Assets to maximize net recoveries;

And?
From page 51 of the P&A Agreement (link at bottom)

QQQ) Distributions to claimants will be made in cash, liquidating trust interest that represent the right to receive future cash distributions from the liquidating trust and, in certain circumstances, runoff notes and/or reorganized common stock.

(We received our reorganized common stock, now we?re waiting on our cash distributions?)

The first excerpt says?
Converting to cash and distributing the Liquidating Trust Assets to the holders of beneficial interests in the Liquidating Trust (the ?Liquidating
Trust Beneficiaries?).

So from here?
We know the Liquidating Trust Assets are being converted to cash. We also know WMIH is a Reorganized Debtor and WMIIC is a Debtor?

Here?
From page 4 of the WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT (EXECUTION VERSION) (link at bottom)

It states?
1.6 No Reversion to Debtors. In no event shall any part of the Liquidating Trust Assets revert to or be distributed to any Debtor or Reorganized Debtor.

So? WMIH is the Reorganized Debtor and WMIIC is a Debtor?
The term ?revert? means to return, or go back?
The term ?In no event? means that it is not possible in any way or form or in any case?

They?re talking about the ?Liquidating Trust Assets?

Let?s read it again?
In no event shall any part of the Liquidating Trust Assets revert to or be distributed to any Debtor or Reorganized Debtor.

This means?
According to the PURCHASE AND ASSUMPTION AGREEMENT,
And the WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT?After the Debts have been paid?

THE ONLY LIQUIDATING TRUST BENEFICIARIES ARE THE EQUITY ESCROW HOLDERS?
And not the Reorganized Debtor, WMIH? Or the Debtor, WMIIC?

So the answers are? All IMHO?
Q1, The answer is no?WMIH is the reorganized Debtors?WMIH will not receive a 2.5% cash distribution from the Liquidating Trust Assets?

The 2.5% in the equation 75% 22.5% 2.5% is incorrect?and shouldn?t be in this equation at all?All of the Trust Assets are being converted to cash and no part of the Liquidating Trust Assets will be distributed to any Debtor or Reorganized Debtor (now known as WMIH).
(The next excerpt helps confirm this)

We do know WMIH will and has received Litigation Proceeds, like in the
D&O Litigation.

In the next excerpt? it says Reorganized WMI will retain an economic interest in, the Litigation Proceeds, only if the Litigation Proceeds are not part of the Liquidating Trust Assets?

Here From page 13,14?WMI Liquidating Trust
September 2016 Quarterly Summary Report ? UNAUDITED (link at bottom)

It states?
?As a result, each creditor making such an election conveyed, and Reorganized WMI retained an economic interest in, the Litigation Proceeds (and such proceeds do not constitute part of the Liquidating Trust Assets)?

This demonstrates that WMIH will receive Litigation Proceeds only from Litigation?s that do not involve the Liquidating Trust Assets?

This is because ?In no event shall any part of the Liquidating Trust Assets revert to or be distributed to any Debtor or Reorganized Debtor?.

So?If the Reorganized Debtor WMIH, cannot receive a cash distribution or proceeds from a Litigation that involves the Liquidating Trust Assets?

Then? The Reorganized Debtor WMIH, cannot receive a 2.5% cash distribution from the same? Liquidating Trust Assets?
It?s the same source? The same principle and limitations apply?

Which means 2.5% of the Liquidating Trust Assets will not go to the Reorganized Debtor, WMIH?

This leaves us with 75% and 25%?, Which I will leave for my next post?

Next Question?
Q2, IMHO The answer is no?WMIH and WMIIC are Debtors?WMIH and/or WMIIC will not receive Liquidating Trust Assets from the Liquidating Trust?

The Assets are owned by the WAMU Estate and were only managed by the Debtors. All of the Liquidating Trust Assets are being converted to cash, and after the debt has been paid. Anything left over will go to the owners of the WAMU Estate? which are the equity escrow holders? And are the only TRUST BENEFICIARIES

The new reorganized company WMIH, will start over with new assets and new acquisitions? The old assets belong to the old Equity holders while the new assets will belong to the new Equity holders?

This brings us to Question 3, Can WMIH purchase or trade WMI LIQUIDATING TRUST Assets with WMIH shares?

For the LIQUIDATING TRUST this would be a trade? They would be trading the BENEFICIARIES Liquidating Trust Assets for WMIH stock.
The Trust Agreement prevents and forbids such a trade?

From Question #1 (FAQ?s)
It states?
The Liquidating Trust will not continue, nor engage in at any time, the
Conduct of any trade or business other than the liquidation and distribution of the Liquidating Trust Assets, and is intended to qualify as a ?liquidating trust? for federal income tax purposes under applicable Treasury regulations.

Here where it says ?nor engage in at any time, the Conduct of any trade or business?, This would prevent and forbid such a trade from occurring?

It?s the Liquidating Trust that doesn?t have the authority and is prohibited from such a trade. The Liquidating Trustee is required to liquidate the Liquidating Trust Assets to maximize net recoveries? A trade for WMIH shares would be problematic and risky?

And the only way to be fair and reasonable is to liquidate the Trust Assets, turning them into cash and distribute the cash?

Also?The term ?In no event? would include and prohibits a trade of, Liquidating Trust Assets for WMIH shares?. The Liquidating Trustee is forbidden to negotiate such a trade. His job is to liquidate and convert to Cash the Liquidating Trust Assets and distribute the cash to the TRUST BENEFICIARIES.
This means convert to cash and not to shares?

(And QQQ states? cash not shares)
QQQ) Distributions to claimants will be made in cash?

So the answer to question 3?
Q3, IMHO The answer is no?the assets must be converted to cash and not shares?WMIH can not purchase or trade WMI LIQUIDATING TRUST Assets for WMIH shares?

In no event shall any part of the Liquidating Trust Assets revert to or be distributed to any Debtor or Reorganized Debtor.

This is all from the PURCHASE AND ASSUMPTION AGREEMENT,
And the WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT
All IMHO?
No 2.5% cash distribution going to WMIH?
No Assets going to WMIIC or WMIH?
No Trading? Liquidating Trust Assets for WMIH shares?

The plan is to liquidate and convert to Cash the Liquidating Trust Assets?, which I believe most of the Assets and all of the properties/mortgages went (were sold) to JPMC. Then the plan is to pay off the debt and distribute the remaining cash to the TRUST BENEFICIARIES?

JPMC paid BookValue for all of WAMU?s Assets?, which would be Billions of Dollars. Anything that was WAMU is now a Subsidiary of JPMorgan Chase?

This is how I see it? It?s stated? fits? and expressed in words? directly from the PURCHASE AND ASSUMPTION AGREEMENT, And the WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT and? It looks like it?s the PLAN?

GLTA? Have a Merry Christmas and a Happy New Year?




Jimmy?
Jimmy Christmas


Just my opinion, research and curiosity?
Not intended to serve as a basis for investment in any security of any issuer. GLTA


PURCHASE AND ASSUMPTION AGREEMENT
WMI LIQUIDATING TRUST FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ?s)
WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT (EXECUTION VERSION)
WMI Liquidating Trust September 2016 Quarterly Summary Report ? UNAUDITED
--------------------------------------------------
goodietime Member Level Dienstag, 20.07.21 11:27:04 AM
Re: BBANBOB Beitrag# 663804 0
Beitrag # von 663805
                    §
Dieser ältere Beitrag. Scheint zu besagen, dass 'NUR CASH' zurückkommt. KEINE Aktien.


wwhatthe Samstag, 12/24/16 04:32:54 AM
Re: Keine 0
Beitrag #.
469239
von 663292
Nur eine kleine Recherche und alles IMHO...
Part 1
Part 2 volgt




 

20.07.21 18:32

796 Postings, 3852 Tage sonifarisPart 2

In meinem vorherigen Beitrag (POST # 460263) ...sagte ich,

"Ich habe nicht gesehen, dass WMIH irgendeine Ausschüttung vom WMI Liquidating Trust erhalten hat"...
Link zu POST# 460263

Dieser Beitrag war ein wenig lang, deshalb bin ich nicht auf die Details eingegangen... Das werde ich jetzt nachholen...

Ich bin ein Investor wie jeder andere hier, der nach Fakten sucht und versucht zu entschlüsseln, was wahr ist und was nicht wahr ist oder was möglich ist und was nicht möglich ist...

Als erstes möchte ich sagen,
Jede Behauptung oder Theorie muss passen und in Worte gefasst werden, und zwar irgendwo mit in DEN PLAN.

Der WAMU-Konkurs wird durch den Kauf- und Übernahmevertrag und die GSA geregelt, und der Liquidating Trust wurde um diesen Vertrag herum geschaffen.
Das Frage- und Antwort-Segment in der Liquidating Trust-Vereinbarung befasst sich nicht nur mit Steuerfragen, sondern ist auch eine kurze Zusammenfassung des WAMU-Konkurses.

So sehe ich das... ALLE IMHO...

Ich habe 3 Fragen.... Die im Grunde die gleichen sind...

Q1 - Gehen 2,5% der Barausschüttung des WMI LIQUIDATING TRUST an WMIH?...
Wie in der Gleichung "75%, 22,5%, 2,5%"...

F2 - Wird WMIIC oder WMIH Vermögenswerte aus dem WMI LIQUIDATING TRUST erhalten?

F3 - Kann WMIH Vermögenswerte des WMI LIQUIDATING TRUST mit WMIH-Aktien kaufen oder handeln?


Lassen Sie mich mit der Bedeutung von "Debtor" (Schuldner) beginnen, d.h. "jemand, der eine Schuld geschaffen hat oder schuldet",

Es ist offensichtlich, also haben Sie einen Moment Geduld mit mir... es ist wichtig und ich werde später darauf zurückkommen.

Von Investopedia: Ein Schuldner ist ein Unternehmen oder eine Person, die Geld schuldet. Wenn die Schuld in Form eines Kredits von einem Finanzinstitut besteht, wird der Schuldner als Kreditnehmer bezeichnet, und wenn die Schuld in Form von Wertpapieren, wie z. B. Anleihen, besteht, wird der Schuldner als Emittent bezeichnet. Rechtlich gesehen wird auch jemand, der einen freiwilligen Antrag auf Konkurseröffnung stellt, als Schuldner bezeichnet.

Wer sind die Schuldner ...?

Von Seite 1 der P&A-Vereinbarung (Link am Ende)...
Washington Mutual Inc. und WMI Investment Corp. als Schuldner und Schuldner im Besitz (gemeinsam die Schuldner)...

Und ... aus einem 8K-Bericht ...
Die reorganisierte WMI (jetzt bekannt als WMI Holdings Corp. (WMIH)... ("Reorganisierte WMI"))...

Nur um das klarzustellen,
WMI ist ein Schuldner,
WMI Investment Corp. ist ein Schuldner,
WMI Holdings Corp. oder WMIH ist ein Schuldner...(der reorganisierte Schuldner)
etzt...Definieren der Assets...
Aus Frage #2 in den FAQ's (Link am Ende)

2) Was sind die Vermögenswerte des Liquidating Trust?
Das Vermögen, das vom Liquidating Trust gehalten und verteilt werden soll (das "Liquidating Trust-Vermögen"), umfasst das gesamte Vermögen der Washington Mutual.
Treuhandvermögen") besteht aus dem gesamten Vermögen der Washington Mutual, Inc. ("WMI") und WMI Investment Corp.) Mit Ausnahme von:

a) Barmittel, die von den reorganisierten Schuldnern gemäß dem Plan als Auszahlungsstelle an die Inhaber von zulässigen Verwaltungskostenansprüchen ausgeschüttet werden
b) Barmittel, die erforderlich sind, um die geschuldeten Gebühren und Auslagen zu zahlen.
c) Barmittel, die erforderlich sind, um den Reorganisierten Schuldnern Gebühren und Auslagen zu erstatten...
d) Barmittel der Gläubiger am Tag des Inkrafttretens; und

e) Die Beteiligungen an (i) WMI Investment (deren gesamtes Vermögen in den Liquidating Trust
in den Liquidating Trust eingebracht werden, einschließlich etwaiger konzerninterner Forderungen),

Alle Vermögenswerte von WMI und WMIIC werden also vom Liquidating Trust gehalten und sind nun das Vermögen des Liquidating Trust... mit Ausnahme der Anteile an der WMI Investment Corp (WMIIC), die nun eine leere Hülle ist, ohne Vermögenswerte, Verbindlichkeiten oder Schulden. Und wir wissen jetzt, dass sie an den reorganisierten Schuldner (WMIH) zurückgegeben und aufgelöst werden wird.

Alle Vermögenswerte und Vermögenswerte innerhalb der Vermögenswerte werden vom Liquidating Trust gehalten... gehören aber den Eigentümern des WAMU Estate... die auch die Begünstigten des Trusts sind....

"Dies wirft die Frage auf, ob WMIH oder WMIIC ein Begünstigter des Liquidating Trust ist.".

Die nächsten 3 Auszüge zeigen uns, dass das gesamte Vermögen des Liquidating Trusts in Bargeld umgewandelt wird... und an die "Liquidating Trust Beneficiaries" verteilt wird


Aus Frage 1 (FAQ's)

1) Was ist der WMI Liquidating Trust?
Der WMI Liquidating Trust (der "Liquidating Trust") dient als Mechanismus zur Liquidation, Umwandlung in Bargeld und Verteilung des Liquidating Trust-Vermögens an die Inhaber von wirtschaftlichen Anteilen am Liquidating Trust (die "Liquidating
Liquidating Trust-Begünstigten").

Und...
Von Seite 4 des WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT (AUSFÜHRUNGSVERSION) (Link am Ende)

Dort heißt es ...
1.5 Liquidation des liquidierenden Treuhandvermögens. Der Abwicklungs-Treuhänder wird in einer zügigen, aber wirtschaftlich angemessenen Weise und vorbehaltlich der Bestimmungen des Plans (insbesondere Abschnitt 31.14 des Plans), der Bestätigungsverfügung und der anderen Bestimmungen dieses Treuhandvertrags das abwickelnde Treuhandvermögen liquidieren und in Bargeld umwandeln, rechtzeitige Ausschüttungen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieses Treuhandvertrags und des Plans vornehmen und das Bestehen des abwickelnden Treuhandvermögens nicht unangemessen verlängern. Der Liquidationstreuhänder hat nach vernünftigem kaufmännischem Ermessen das Liquidationstreuhandvermögen zu liquidieren, um die Nettoerlöse zu maximieren;
Und...
Von Seite 51 der P&A-Vereinbarung (Link am Ende)

QQQ) Die Ausschüttungen an die Antragsteller erfolgen in Form von Bargeld, Liquidating Trust-Anteilen, die das Recht auf künftige Barausschüttungen aus dem Liquidating Trust darstellen, und, unter bestimmten Umständen, in Form von Runoff Notes und/oder reorganisierten Stammaktien.

(Wir haben unsere reorganisierten Stammaktien erhalten, jetzt warten wir auf unsere Barausschüttungen...)

Der erste Auszug besagt...
Die Umwandlung in Bargeld und die Ausschüttung des Vermögens des Liquidating Trusts an die Inhaber von wirtschaftlichen Anteilen am Liquidating Trust (die "Liquidating Trust Beneficiaries").
Begünstigte des Liquidationstrusts").

Also von hier aus...
Wir wissen, dass das Vermögen des Liquidating Trusts in Bargeld umgewandelt wird. Wir wissen auch, dass WMIH ein reorganisierter Schuldner ist und WMIIC ein Schuldner ist...

Hier...
Von Seite 4 des WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT (EXECUTION VERSION) (Link am Ende)

Dort heißt es...
1.6 Kein Rückfall an Schuldner. In keinem Fall darf ein Teil des liquidierenden Treuhandvermögens an einen Schuldner oder reorganisierten Schuldner zurückfallen oder an diesen verteilt werden.

Also... WMIH ist der reorganisierte Schuldner und WMIIC ist ein Schuldner...
Der Begriff "revert" bedeutet "zurückkehren" oder "zurückgehen"...
Der Begriff "In keinem Fall" bedeutet, dass es in keiner Weise oder Form oder in keinem Fall möglich ist...

Sie sprechen von der "Liquidierung von Treuhandvermögen"

Lesen wir es noch mal...
In keinem Fall darf ein Teil des liquidierenden Treuhandvermögens an einen Schuldner oder reorganisierten Schuldner zurückfallen oder verteilt werden.

Das bedeutet...
Gemäß der KAUF- UND ÜBERNAHMEVEREINBARUNG,
und der WMI LIQUIDATING TRUST VEREINBARUNG... Nachdem die Schulden bezahlt wurden...

SIND DIE EINZIGEN BEGÜNSTIGTEN DES LIQUIDATIONSTRUSTS DIE INHABER DES EIGENKAPITALTREUHANDKONTOS...
Und nicht der reorganisierte Schuldner, WMIH... Oder der Schuldner, WMIIC...

Die Antworten lauten also, alle IMHO.
Q1, Die Antwort ist nein... WMIH ist der reorganisierte Schuldner... WMIH wird keine 2,5%ige Barausschüttung aus dem Liquidating Trust Assets erhalten...

Die 2,5 % in der Gleichung 75 % 22,5 % 2,5 % sind falsch... und sollten in dieser Gleichung überhaupt nicht vorkommen... Das gesamte Treuhandvermögen wird in Bargeld umgewandelt und kein Teil des liquidierenden Treuhandvermögens wird an einen Schuldner oder reorganisierten Schuldner (jetzt als WMIH bekannt) ausgeschüttet.
(Der nächste Auszug hilft, dies zu bestätigen)

Wir wissen, dass WMIH Erlöse aus Rechtsstreitigkeiten erhalten wird und erhalten hat, wie im
D&O-Rechtsstreit.

Im nächsten Auszug... heißt es, dass die reorganisierte WMIH nur dann ein wirtschaftliches Interesse an den Erlösen aus dem Rechtsstreit behält, wenn die Erlöse aus dem Rechtsstreit nicht Teil des liquidierenden Trustvermögens sind...

Hier von Seite 13,14...WMI Liquidating Trust
September 2016 Quarterly Summary Report - UNAUDITED (Link ganz unten)

Es heißt dort...
...Infolgedessen übertrug jeder Gläubiger, der eine solche Wahl traf, und die reorganisierte WMI behielt ein wirtschaftliches Interesse an den Erlösen aus dem Rechtsstreit (und diese Erlöse sind nicht Teil des Liquidating Trust Assets)...

Dies zeigt, dass WMIH nur Erlöse aus Rechtsstreitigkeiten erhalten wird, die nicht das liquidierende Treuhandvermögen betreffen...

Der Grund dafür ist, dass "in keinem Fall ein Teil des liquidierenden Treuhandvermögens an einen Schuldner oder reorganisierten Schuldner zurückfallen oder an diesen verteilt werden darf".

Wenn also der reorganisierte Schuldner WMIH keine Barausschüttung oder Erlöse aus einem Rechtsstreit, der das liquidierende Treuhandvermögen betrifft, erhalten kann...

dann kann der reorganisierte Schuldner WMIH auch keine 2,5 %ige Barausschüttung aus demselben liquidierenden Treuhandvermögen erhalten.
Es ist dieselbe Quelle. Es gelten dieselben Prinzipien und Beschränkungen...

Das bedeutet, dass 2,5 % des Treuhandvermögens nicht an den reorganisierten Schuldner, WMIH, gehen.

Bleiben also 75 % und 25 %, was ich in meinem nächsten Beitrag erläutern werde.

Nächste Frage...
Q2, IMHO ist die Antwort nein...WMIH und WMIIC sind Schuldner...WMIH und/oder WMIIC werden keine Liquidating Trust Assets vom Liquidating Trust erhalten...

Die Vermögenswerte sind Eigentum des WAMU Estate und wurden von den Schuldnern nur verwaltet. Das gesamte Liquidating Trust-Vermögen wird in Bargeld umgewandelt, und zwar nachdem die Schulden bezahlt wurden. Alles, was übrig bleibt, geht an die Eigentümer des WAMU Estate... das sind die Inhaber des Treuhandvermögens... und sind die einzigen Begünstigten des Trusts.

Das neue reorganisierte Unternehmen WMIH wird mit neuen Vermögenswerten und neuen Akquisitionen neu beginnen... Die alten Vermögenswerte gehören den alten Anteilseignern, während die neuen Vermögenswerte den neuen Anteilseignern gehören werden...

Dies bringt uns zu Frage 3: Kann WMIH Vermögenswerte des WMI LIQUIDATING TRUST mit WMIH-Aktien kaufen oder handeln?

Für den LIQUIDATING TRUST wäre dies ein Handel... Sie würden die BENEFICIARIES Liquidating Trust Assets gegen WMIH-Aktien tauschen.
Der Treuhandvertrag verhindert und verbietet einen solchen Handel...

Aus Frage #1 (FAQ's)
Es heißt dort...
Der Liquidating Trust wird weder fortfahren, noch sich zu irgendeinem Zeitpunkt an der
Durchführung eines anderen Handels oder Geschäfts als der Liquidation und Verteilung des Liquidating Trust-Vermögens und soll sich als "Liquidating Trust" für Bundeseinkommenssteuerzwecke gemäß den geltenden Vorschriften des Finanzministeriums qualifizieren.
Here where it says ?nor engage in at any time, the Conduct of any trade or business?, This would prevent and forbid such a trade from occurring?

It?s the Liquidating Trust that doesn?t have the authority and is prohibited from such a trade. The Liquidating Trustee is required to liquidate the Liquidating Trust Assets to maximize net recoveries? A trade for WMIH shares would be problematic and risky?

And the only way to be fair and reasonable is to liquidate the Trust Assets, turning them into cash and distribute the cash?

Also?The term ?In no event? would include and prohibits a trade of, Liquidating Trust Assets for WMIH shares?. The Liquidating Trustee is forbidden to negotiate such a trade. His job is to liquidate and convert to Cash the Liquidating Trust Assets and distribute the cash to the TRUST BENEFICIARIES.
This means convert to cash and not to shares?

(And QQQ states? cash not shares)
QQQ) Distributions to claimants will be made in cash?

So the answer to question 3?
Q3, IMHO The answer is no?the assets must be converted to cash and not shares?WMIH can not purchase or trade WMI LIQUIDATING TRUST Assets for WMIH shares?

In no event shall any part of the Liquidating Trust Assets revert to or be distributed to any Debtor or Reorganized Debtor.

This is all from the PURCHASE AND ASSUMPTION AGREEMENT,
And the WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT
All IMHO?
No 2.5% cash distribution going to WMIH?
No Assets going to WMIIC or WMIH?
No Trading? Liquidating Trust Assets for WMIH shares?

The plan is to liquidate and convert to Cash the Liquidating Trust Assets?, which I believe most of the Assets and all of the properties/mortgages went (were sold) to JPMC. Then the plan is to pay off the debt and distribute the remaining cash to the TRUST BENEFICIARIES?

JPMC paid BookValue for all of WAMU?s Assets?, which would be Billions of Dollars. Anything that was WAMU is now a Subsidiary of JPMorgan Chase?

This is how I see it? It?s stated? fits? and expressed in words? directly from the PURCHASE AND ASSUMPTION AGREEMENT, And the WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT and? It looks like it?s the PLAN?

GLTA? Have a Merry Christmas and a Happy New Year?

Jimmy?
Jimmy Christmas


Just my opinion, research and curiosity?
Not intended to serve as a basis for investment in any security of any issuer. GLTA


PURCHASE AND ASSUMPTION AGREEMENT
WMI LIQUIDATING TRUST FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ?s)
WMI LIQUIDATING TRUST AGREEMENT (EXECUTION VERSION)
WMI Liquidating Trust September 2016 Quarterly Summary Report ? UNAUDITED
Mit DEEPEL  übersetzt
 

20.07.21 19:08
1

3368 Postings, 4473 Tage KeyKey@sonifaris: Wissen wir jetzt mehr ?

Das ganze ist doch viel zu viel Text. Wer soll sich da "durchkämpfen" ?
Und deswegen ist es aus meiner Sicht durchaus nötig"links und rechts" zu fragen.
Kann man die Neuigkeiten nicht in 3-4 Sätze zusammenfassen ?
Immer und immer wieder lese ich, dass es nicht mehr lange dauert.
Bald gibt es dann wieder die nächsten Weihnachts- und Neujahrsgrüße und wir warten immer noch ..
Ich kenne es doch sehr gut von den vergangenen Jahren ..
Warum so sicher dass es nicht nochmals 10 weitere Jahre dauert und es dann (wenn überhaupt) vielleicht nur noch ein paar Cent gibt ?
Warum nicht weiter bei Alice herumstöbern, ob DMDM .. (keine Ahnung wie man ihn genau schreibt und auch keine Lust jetzt zu schauen) wirklich die Quelle ist und was er für Referenzen und Beweise vorbringen kann ?  

21.07.21 17:32
11

588 Postings, 4411 Tage GodssunKey Key du bist wirklich frech..

Ich bin froh dass du bei mir längst auf Grau läufst, ab und an schaue ich doch anch ob ich jemanden wieder entsperre, dabei ist mir doch glatt aufgefallen, dass du völlig zu Recht dort sitzt, mit den anderen grauen Balken...

Statt dass du Respekt zeigst und das ganze liest was sich mühevoll jemand zur Aufgabe macht um für dich und alle anderen zu schreiben wischt du vom Tisch mit einem "kann mand as nicht zusammen fassen? Zu viel Text. Mir zu Anstrengend, bla bla bla"
Fasst man es für dich zusammen (was wieder bedeutet, dass sich jemand für dich noch mehr Arbeit macht), heißt es wieder "wo sind die Beweise, das sind doch nur Behauptungen in 5 Wörtern"

Recht machen kann man es dir auch nicht. Ein Schelm der Böses dabei denkt :D
Meiner Meinugn anch willst du gar nicht, dass du oder vorallem andere informiert werden.
Sowas gehört auf die Couch, denn bringen tut es für die Escrows sowieso nichts mehr, und die COOPs sind eh nicht von irgendwelchen Foren abhängig...

Denk mal drüber nach, und bis dahin viel spaß in der gruaen Welt.  

21.07.21 20:03
1

3368 Postings, 4473 Tage KeyKey@Godssun: Der graue Balken :-)

Teilweise hast Recht, deswegen auch ein gut analysiert.
Aber häufig werden hier auch nur noch ihub postings durch deepl gejagt und der Text ursprüngliche entstammt gar nicht vom Poster. Ist dem nicht so ?
Ich kann da gar nicht immer erkennen was von wem ist.
Sauberes Zitieren und Verweisen auf Links könnte besser sein.
Ich denke wir können uns hier auch gerne Duzen .. vermutlich hat Deepl dann das "You" zu einem "Sie" gemacht :-)
Und bestimmt wissen wir an Weihnachten/Neujahr wieder nicht viel mehr als jetzt.
Bin gespannt.
 

21.07.21 21:12
3

8706 Postings, 3477 Tage rübiDiese Charaktere

gibt schon sehr viel Anlass zum Nachdenken .  

22.07.21 09:31
2

588 Postings, 4411 Tage GodssunDeepl Übersetzer

Und er ist auch noch so frech und gibtein "gut analysiert" darauf. Man könnte meinendu stehst auf "Schläge".

Das mit den Übersetzern ist ein "Service" derer die hier etwas für die Deutschsprachigen einfügen aus iHub. Lies es doch auf Englisch wenn du es im Original haben willst. Sonifaris hat das Original doch auch eingestellt. Man kann wohl kaum erwarten, dass wenn es hier fleißige Nutzer gibt, welche für uns die US Boards nach interessantem Filtern, dass diese dann auch noch sich selbst hinsetzen und übersetzen.
Dann kommt einer wie du wieder und meckert weil sich ein Übersetzungsfehler einegschlichen hat...
Leute gibts.

Abgesehen davon, brauchst nicht meinen, dass wir deine Stilmittel der Fragenstellerei nicht durchschauen. Das Schreit nach professionellem Schreiber! Du manipulierst durch deine gezielten Fragen und die Art wie du Sie stellst sehr geschickt den ersten Eindruck des Lesers. Du schürst damit Zweifel..
Deine Position ist uns also allen bereits bekannt. Wenn ich du wäre würde ich den Nutzer liegen lassen, und mit einem anderen Profil weiter schreiben...  

22.07.21 09:36
7

588 Postings, 4411 Tage GodssunNutzer Key Key

Schaut euch einfach seine Top Beiträge in seinem Profil an. Keiner dieser Beiträge trägt etwas zur Meinung oder Produtkivität bei, sondern schürt nur Zweifel und stellt Fragen die Zweifel hervor bringen.
Daher für den eigenen Seelenfrieden auf "Ignorieren" gesetzt.  

22.07.21 15:51
2

6571 Postings, 4220 Tage odin10deMr. Cooper Group gibt zwei Ernennungen als Executi

22.07.21 16:49
2

8706 Postings, 3477 Tage rübiNews

rr Cooper Group gibt zwei Ernennungen von Führungskräften bekannt
Juli 22 2021 - 09:00AM
Business Wire
drucken
Share On Facebook
Führungsteam erweitert, um das Portfoliowachstum und die Verbesserung des Kundenerlebnisses voranzutreiben

Herr Cooper Group Inc. (NASDAQ: COOP) gab heute zwei Neuzugänge im Führungsteam bekannt, da sich das Unternehmen darauf konzentriert, das größte Wohnungsbaukreditunternehmen des Landes mit einer kundenorientierten Kultur und erstklassigen digitalen Tools zu werden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier: https://www.businesswire.com/news/home/20210722005341/en/

Shawn Stone, Executive Vice President and Chief Revenue Officer (Photo: Business Wire)
Shawn Stone, Executive Vice President und Chief Revenue Officer (Foto: Business Wire)

Shawn Stone wurde zum Executive Vice President und Chief Revenue Officer ernannt und wird sich auf die beschleunigte Wachstumsstrategie des Unternehmens konzentrieren, neue Lieferkanäle erkunden und mehr Wege finden, die Technologien von Mr. Cooper zu nutzen, um Erlebnisse zu bieten, die Kunden begeistern. In seiner Rolle wird Stone auch das Geschäft von Mr. Cooper Originations leiten.

"Shawn tritt unserem Team zu einem entscheidenden Zeitpunkt bei, da wir Herrn Cooper als das größte Wohnungsbaukreditunternehmen in unserer Branche positionieren, und ich freue mich auf seine Vision und strategische Führung, um sicherzustellen, dass wir unsere Stärken nutzen und mehr Möglichkeiten auf dem Markt finden", sagte Jay Bray, Chairman und CEO der Cooper Group. "Ich freue mich, Shawn wieder bei der Mr. Cooper Group begrüßen zu dürfen und glaube, dass er sich natürlich in unsere unglaubliche Kultur einfüg."

Stone kommt von Renovate America zu Herrn Cooper, wo er als Chief Executive Officer des Unternehmens und Mitglied des Board of Directors tätig war. Zuvor war Stone Chief Executive Officer und Executive Founder von Global Mortgage Capital, wo er ein landesweites unabhängiges Hypothekenbankgeschäft gründete, das mehrere Hypotheken-, Service- und Finanzierungsunternehmen umfasste. Davor war Stone Executive Leader bei Mr. Cooper, wo er 18 Jahre lang in Führungspositionen in den Bereichen Originations, Service, Kapitalmärkte, Finanzen und als Gründer und Präsident von Xome tätig war.

Darüber hinaus wurde Jay Jones zum Executive Vice President befördert und leitete das branchenführende Servicegeschäft des Unternehmens. Jones kam im Juli 2019 zu Herrn Cooper und war zuletzt als Senior Vice President of Servicing tätig. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Hypothekenbranche und hatte verschiedene wichtige Führungspositionen inne, in denen er Hypothekendienstleister strategisch durch die sich ständig verändernde Branchenlandschaft führte. Bevor er zu Herrn Cooper kam, war Jones Executive Vice President und Chief Strategy Officer bei Celink und Executive Vice President bei der CIT Bank, wo er die Residential Servicing Operations Division leitete.

"Ich bin begeistert von Jays Beförderung und schätze seine Perspektive als Teil unseres Führungsteams sehr. Jay ist ein überzeugter Verfechter davon, den Traum vom Wohneigentum für unsere Kunden am Leben zu erhalten, und seine Führung und Expertise werden der Schlüssel sein, wenn wir uns weiterhin darauf konzentrieren, das Portfolio zu erweitern und gleichzeitig den Kunden einen höheren Wert und ein besseres Erlebnis zu bieten ", sagte Bray.

Als Mitglieder des Führungsteams berichten Stone und Jones an Chris Marshall, Vice Chairman, President und Chief Financial Officer der Cooper Group.

"Herr Cooper konzentriert sich weiterhin auf die Transformation der Hypothekenerfahrung, und Shawn und Jay haben die operative Stärke und die Challenger-Denkweise, um unser Team hinter dieser Mission zu versammeln", sagte Marshall. "Wir sind dankbar, sie im Team zu haben, während wir unsere Pläne vorantreiben, profitables Wachstum zu beschleunigen und gleichzeitig unsere Kunden zu begeistern."

Über Mr. Cooper Group

Herr Cooper Group Inc. (NASDAQ: COOP) bietet qualitativ hochwertige Service-, Origination- und transaktionsbasierte Dienstleistungen, die sich hauptsächlich auf Einfamilienhäuser in den Vereinigten Staaten beziehen, mit Niederlassungen unter seinen Hauptmarken: Mr. Cooper® und Xome®. Herr Cooper ist einer der größten Hauskreditdienstleister des Landes, der sich auf die Bereitstellung einer Vielzahl von Service- und Kreditprodukten, -dienstleistungen und -technologien konzentriert. Xome bietet technologie- und datengestützte Lösungen für Hauskäufer, Hausverkäufer, Immobilienmakler und Hypothekenunternehmen.  

22.07.21 18:06

3368 Postings, 4473 Tage KeyKey"Professioneller Schreiber"

Ich bin aber nur der Assistent des Großraumbüros :-)
Die wirklich wichtigen Aufgaben (wenn man es so nennen kann) macht das Top-Management selbst.
Mich nerven die mir zugewiesenen Aufgaben mit der Fragetechnik ja auch, aber Job ist eben Job. Einfach tun, nichts hinterfragen. Und ich weiß leider auch nicht mehr als Ihr, aber irgendwann wird es mal Zeit für was neues. Hab von der Firmenleitung zumindest genug H's, P's, K's und U's zugeteilt bekommen, sozusagen als Bonus on top! Reich bin ich durch die H's allerdings auch noch nicht geworden. Somit stehe ich mit den P's, K's und U's auch auf Eurer Seite. Schauen wir mal wie es weiter geht. Mr. Cooper habe ich mir doch keine weiteren mehr zugelegt, die Lage ist aktuell einfach zu undurchsichtig. Alles ist möglich. Viel Erfolg und hoffentlich dauert es nicht noch weitere Jahre :-)
 

22.07.21 18:36
2

8706 Postings, 3477 Tage rübi@KeyKey

Tust mir so leid .
Musste dich nun aber trotzdem auch  auf Ignorieren zurücksetzen  

22.07.21 19:58
4

796 Postings, 3852 Tage sonifarisTja die PRO und die die den Job erledigen müssen

Hier im Forum haben sich seit Jahren, seit ca. 2006, 3 GRUPPEN herauskristallisiert,  
Gruppe A ; PRO ESCROW .
Gruppe B ; SPONSORED , von wem?
Dann sind da noch die Sympathisanten der SPONSORED?
Diese 3 Gruppen wurden damals geboren, als WAMU
musste sich der FDIC beugen, um GPMC vor der Insolvenz zu retten (Erinnern Sie sich an den großen ALTRUIST Pfandbrief? (AUSBUCHUNG und PPP...) Danach ist der Aliasname PB. GONE, sicher hat er einen anderen ALIASNAME.
NIEMAND, ich wiederhole, NIEMAND ist so selbstlos und immer bereit, ohne jeden Zweck zu helfen.
Die Zeiten von Robin Hood und Jeanne d'Arc waren einmal!
Ich bin überzeugt, dass PB hier im Forum unter uns ist.
Gruppe A hat einen guten Grund, hier im Forum zu kommunizieren.
Gruppe B, MUSS hier im Forum in Begleitung von TRITTBRETTFAHRER sein.
Grüssen
Die Gruppe A wird hoffentlich spätestens Anfang/Ende August für ihre 13 Jahre belohnt werden.
Dies ist nur meine Meinung


 

22.07.21 20:19
1

796 Postings, 3852 Tage sonifarisZwei fliege m.....

Ja, das WMIH/COOP, wenn es Aktien an die alten ESCROW-Inhaber ausschütten muss, damit die SEC ihr OK zur Nutzung der NOLs geben kann.
WMIH/COOP muss wieder eine Mehrheit erreichen, 51% der Anteile wie vor der Insolvenz, die Struktur muss die damalige strukturelle Situation widerspiegeln.
Angenommen und zugestanden, dass sie die NOLS nutzen wollen, dann wird der Rückkaufplan nicht gleich im August beginnen, es wird eine Verwässerung der Aktien geben und der Kurs wird um mindestens 10% fallen, was der richtige Zeitpunkt für den Rückkauf sein wird.
2 fliege mit einem Handklatchen!!

 

22.07.21 20:26

796 Postings, 3852 Tage sonifarisZU 84832-"Fliege M....

Es ist NUR meine Meinung!  

22.07.21 21:23

1530 Postings, 4586 Tage Orakel99@sonifaris: Wie funktioniert die Verwässerung von

Coop? Was soll den damit bezweckt werden?

 

23.07.21 08:32
4

1163 Postings, 4215 Tage ChangNoiuupppsss

Re: New PR - 2 Exec Changes - Goal-Make Mr. Cooper the Largest Home Loan Company
« Reply #36 on: Today at 09:25:03 PM »
Quote jaysenese
Oh man, here we go ...
On June 22, Mr. Cooper registered a new domain name: "www.mrcooperglobal.com".
Link to this is here:  https://www.whois.com/whois/mrcooperglobal.com
fyi Jeremy and Meg are the Cloudflare 'employees' handling the other Mr. Cooper domains, so I think this is an actual Mr. Cooper registration.
Man-o-man-o-man-o-man ...  

23.07.21 09:40
2

1883 Postings, 4019 Tage GerusiaInhalt des Links

mrcooperglobal.com
Updated 6 hours ago
Domain Information
Domain:
mrcooperglobal.com
Registrar:
CloudFlare, Inc.
Registered On:
2021-06-22
Expires On:
2023-06-22
Updated On:
2021-06-22
Status:
clientTransferProhibited
Name Servers:
jeremy.ns.cloudflare.com
meg.ns.cloudflare.com
Registrant Contact
State:
TX
Country:
US
Email:
https://domaincontact.cloudflareregistrar.com/mrcooperglobal.com
Administrative Contact
Email:
https://domaincontact.cloudflareregistrar.com/mrcooperglobal.com
Technical Contact
Email:
https://domaincontact.cloudflareregistrar.com/mrcooperglobal.com
Billing Contact
Email:
https://domaincontact.cloudflareregistrar.com/mrcooperglobal.com
Raw Whois Data  

23.07.21 17:43
15

11186 Postings, 3907 Tage ranger100Meine FDIC Bemühungen:

FDIC
Chronologie meiner FDIC Bemühungen um die Beantwortung einiger Fragen:

Was habe ich bisher unternommen und erreicht ?

Angefangen habe ich mit den bekannten drei Fragen bei Karen K. Gassett. Es wurde hier nicht auf meine Fragen eingegangen, sondern nur der Standarttext zum Vorgang abgespult. Immerhin konnte ich nach einigen Mailwechseln erreichen das der Vorgesetzte von Frau Gassett eingeschaltet wurde, der mich allerdings an das FDIC Freedom Of Information Act (FOIA) Service Center verwiesen hat. Das ist eine Stelle der FDIC die kostenpflichtige Auskünfte und Akteneinsichten ermöglicht wenn bestimmte Kriterien erfüllt werden. (Neben den Kosten ist auch die Nationalität des Fragestellers und das Wissen um die Existenz einer bestimmten Akte ein wichtiger Faktor). Das half mir also nicht wirklich weiter....

Allerdings ergaben sich so einige Mailadressen die ich der Reihe nach auf gut Glück angeschrieben habe. In den meisten Fällen kam keine Antwort. Doch dann hatte ich Glück und ein nicht namentlich bekannter Mitarbeiter des Service Center vermittelte mir als Ansprechpartnerin die Emailadresse der Stellvertretenden Direktorin beim Claims Administration and Customer Service Janice S. Hearn. Leider enthielt diese Adresse einen Schreibfehler so dass zunächst alle Mails mit kryptischen Fehlermeldungen zu mir zurückkamen. Ich wollte hier schon einen Fehlschlag annehmen als mir der Verdacht eines Tippfehlers kam und ich verschiedene wahrscheinliche Möglichkeiten ausprobierte. Der dritte Versuch war dann erfolgreich.


Hier stellte sich dann heraus das die FDIC für ihren Mailverkehr ein geschlossenes Nachrichtensystem verwendet. Das bedeutet: Nachrichten von und an Mitarbeiter der FDIC werden für gewöhnlich nicht direkt zum Gegenpart geschickt sondern landen auf einem geschützten internen Mailserver. Dieser schickt dann nur die Informationen an den Empfänger das eine neue Nachricht bereit liegt und man muss sich (nach einer Anmeldung) in diesen Mailserver einloggen um die Nachricht lesen zu können. Umgekehrt lassen sich natürlich auch vom Inneren dieses Servers Emails an die FDIC Mitarbeiter verschicken. Eine Möglichkeit die ich natürlich (nachdem ich Zugang erhalten habe) nutzte.


Frau Hearn speiste mich dankenswerter Weise nicht mit einer unpersönlichen Blockantwort ab, sagte mir aber auch nichts wesentlich Neues. Allerdings bekam ich den Verweis an einen Resolutions and Receiverships Spezialisten mit dem ich gerade versuche in Kontakt zu kommen.

Im Moment habe ich das Gefühl das ich die Größe dieser Behörde vielleicht etwas unterschätzt habe und mit den Schlussfolgerungen etwas vorschnell war. Die eigentliche Herausforderung scheint mir zu sein den RICHTIGEN Ansprechpartner zu finden der mit diesem Fall befasst ist und nicht nur einen Datensatz rezitieren kann. Ich bleibe jedenfalls am Ball so lange ich die Chance sehe das irgendjemand meine (nun wirklich berechtigten Fragen) beantworten kann.



 

23.07.21 17:46
3

304 Postings, 568 Tage JR72@ranger100

Klasse Arbeit!  

23.07.21 17:50
3

10 Postings, 2609 Tage memoli@ranger100

vielen Dank für dein Einsatz  

23.07.21 19:35

796 Postings, 3852 Tage sonifarisIhub R D

Royal Dude Member Level   Friday, 07/23/21 11:01:48 AM
Re: BBANBOB post# 664046 0
Post # of 664075
                    §
The 27th of July, perfect, Still think we will cash 1st distribution before?

This the paper from the Banks that will be given to Coop for our value and shoiuld be given to us in COOP shares if F&R

The Goldman Sachs Group, Inc.

750,000 Depositary Shares

Each Representing 1/25th Interest in a Share of

3.65% Fixed-Rate Reset Non-Cumulative Preferred Stock,

Series U

The underwriters expect to deliver the depositary shares in book-entry form only, through the facilities of The Depository Trust Company, against payment on or about July 28, 2021.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...2521220856/d296979dfwp.htm


Wells Fargo & Company

50,000,000 Depositary Shares, Each Representing a 1/1,000th Interest

in a Share of Non-Cumulative Perpetual Class A Preferred Stock, Series DD

Trade Date: July 20, 2021
Settlement Date: July 27, 2021 (T+5)
Price to Public: $25.00 per depositary share

On any dividend payment date on or after September 15, 2026, the Series DD Preferred Stock may be redeemed at the Issuer?s option, in whole, or in part, at a redemption price equal to $25,000 per share (equivalent to $25

The period from, and including, a dividend payment date to, but excluding, the next dividend payment date, except for the initial dividend period which will be the period from, and including, July 27, 2021 to, but excluding, September 15, 2021.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...-sVd7mXR9H2OVS1gzDnDLeBUuc

BANK OF AMERICA CORPORATION

MEDIUM-TERM NOTES, SERIES N

$300,000,000

REOPENING OF 1.658% FIXED/FLOATING RATE SENIOR NOTES, DUE MARCH 2027

FINAL TERM SHEET

Dated July 21, 2021

This Final Term Sheet provides information concerning a reopening (as discussed below) of Bank of America Corporation?s 1.658% Fixed/Floating Rate Senior Notes, due March 2027 described in Pricing Supplement No. 155 dated March 8, 2021 (the ?Pricing Supplement?).



Issuer: Bank of America Corporation
Ratings of this Series: A2 (Moody?s)/A- (S&P)/AA- (Fitch)
Title of the Series: 1.658% Fixed/Floating Rate Senior Notes, due March 2027 (

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...2521220856/d296979dfwp.htm

 

23.07.21 19:36

796 Postings, 3852 Tage sonifarisDie Übers.... OBEN

Royal Dude Mitgliedsstufe Freitag, 23.07.21 11:01:48 AM
Re: BBANBOB Beitrag# 664046 0
Beitrag # von 664075
                    §
Der 27. Juli, perfekt, denke immer noch, dass wir die 1. Ausschüttung vorher kassieren werden?

Das ist das Papier von den Banken, das an Coop für unseren Wert gegeben wird und uns in COOP Aktien gegeben werden sollte, wenn F&R

Die Goldman Sachs Group, Inc.

750.000 Depositary Shares

Jede repräsentiert 1/25stel Anteil an einer Aktie von

3,65 % festverzinslichen, nicht kumulativen Vorzugsaktien,

Serie U

Die Konsortialbanken erwarten, dass die Depositary Shares am oder um den 28. Juli 2021 über die Einrichtungen von The Depository Trust Company ausschließlich in buchmäßig verwalteter Form gegen Zahlung geliefert werden.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...2521220856/d296979dfwp.htm


Wells Fargo & Gesellschaft

50.000.000 Depositary Shares, jede repräsentiert einen 1/1.000stel Anteil

an einem Anteil an nicht kumulativen, ewigen Vorzugsaktien der Klasse A, Serie DD

Handelsdatum: 20. Juli 2021
Abrechnungstermin: 27. Juli 2021 (T+5)
Preis für die Öffentlichkeit: 25,00 $ pro Depositary Share

An jedem Dividendenzahlungstag am oder nach dem 15. September 2026 können die Vorzugsaktien der Serie DD nach Wahl des Emittenten ganz oder teilweise zu einem Rücknahmepreis in Höhe von 25.000 US-Dollar je Aktie (entspricht 25 US-Dollar) zurückgekauft werden.

Der Zeitraum von und einschließlich eines Dividendenzahlungstages bis zum nächsten Dividendenzahlungstag, aber ausschließlich des nächsten Dividendenzahlungstages, mit Ausnahme des anfänglichen Dividendenzeitraums, der der Zeitraum vom 27. Juli 2021 bis zum 15. September 2021 ist, aber ausschließlich.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...-sVd7mXR9H2OVS1gzDnDLeBUuc

BANK OF AMERICA CORPORATION

MEDIUM-TERM NOTES, SERIE N

$300,000,000

WIEDERAUFNAHME VON 1,658% FEST/VARIABEL VERZINSLICHEN VORRANGIGEN ANLEIHEN, FÄLLIG IM MÄRZ 2027

ENDGÜLTIGES TERM SHEET

Datiert 21. Juli 2021

Dieses Final Term Sheet enthält Informationen bezüglich einer Wiedereröffnung (wie unten beschrieben) der 1,658% Fixed/Floating Rate Senior Notes der Bank of America Corporation, fällig im März 2027, wie in der Preiserläuterung Nr. 155 vom 8. März 2021 (die "Preiserläuterung") beschrieben.



Emittent: Bank of America Corporation
Ratings für diese Serie: A2 (Moody's)/A- (S&P)/AA- (Fitch)
Bezeichnung der Serie: 1,658% Fixed/Floating Rate Senior Notes, fällig im März 2027 (

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...2521220856/d296979dfwp.htm



Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

23.07.21 19:52
3

304 Postings, 568 Tage JR72Die übliche Tagträumerei...

...des Users Royal Dude, die er seit Jahren als potentielle Quelle für eine mögliche Auszahlung nennt.

Das ist reines Großbankengeschäft, welches täglich vollzogen. Was RD da immer rein interpretiert... AMEN.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3392 | 3393 | 3394 | 3394   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln