finanzen.net

C.A.T. Oil - Die Katze überschlägt sich fast

Seite 294 von 296
neuester Beitrag: 14.01.20 15:41
eröffnet am: 16.10.09 14:08 von: Leverage1 Anzahl Beiträge: 7398
neuester Beitrag: 14.01.20 15:41 von: Lalapo Leser gesamt: 1493535
davon Heute: 38
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 292 | 293 |
| 295 | 296  

06.11.17 15:51
1

Clubmitglied, 11874 Postings, 7355 Tage Lalapoohne Witz ..im Ernst

wenn man auch nur ansatzweise einen PeergroupVerleich jetzt anstellt ....sollte Petro momentan eher an der 10 ...also um die 8 stehen ....die jetzigen 6 sind da eher mE ne Lachnummer ...

Schlumberger als Playerwert ist auch noch tief bewertet ..kaum gelaufen ..auch um"s 5 Jahrestief noch zu bekommen ...hier habe ich auch gekauft ...

Danach wird"s schwierig noch eine (seriöse)Nadel jenseits des Frittenbudenbereichs im Heuhaufen zu finden ...

Lali  

06.11.17 16:05

5390 Postings, 3644 Tage letsplaynowPetro Welt

Petro Welt

so ziemlich die einzigste Aktie im Segment, die in letzter Zeit (noch) nicht gelaufen ist.


Auch hier kommen die Anleger früher oder später zurück!!  

06.11.17 19:29

5245 Postings, 3075 Tage Der_HeldAktionärsstruktur + Freefloat-Anteil anschauen!

Dann weiß man, warum hier ein Invest trotz (vermeintlicher?) Unterbewertung extrem risikobehaftet ist (und sich der Kurs nicht bewegt)!  

06.11.17 19:44

1170 Postings, 2127 Tage KnightRainer..............

trotz geringem Freefloat. Die Aktie ist viel zu billig im Peer Group Vergleich.
Extrem risikobehaftet sind für mich andere Werte, die nicht so eine blitzsaubere Bilanz haben wie Petro.  

06.11.17 19:58

5245 Postings, 3075 Tage Der_Held...

Na man muss halt auch schauen, wer da neben dem geringeren Freefloat noch mit im Boot sitzt und auch das Übergeordnete (wie z. B. deren Herkunft, politische Beziehungen) im Blick haben. Dann versteht man vielleicht eher, warum - zumindest größere/institutionelle - Investoren hier fernbleiben und die Aktie (trotz vermeintlicher Unterbewertung) da steht, wo sie steht.

Ich wollts nur mal erwähnt haben, weil hier viele so "rumwundern"... ;-)  

07.11.17 07:38

Clubmitglied, 11874 Postings, 7355 Tage LalapoBrent durch die 63 USD ....

schon skurril ....wie lange kann man hier noch auf die Bremsleitung drücken .....:-)  

07.11.17 09:18

1170 Postings, 2127 Tage KnightRainerder Held

stimmt, für Institutionelle ist der Wert alleine aufgrund des geringen Freefloats nichts.
Die Squeeze out Fantasie wird aufgrund der steigenden Peers auch immer grösser.
Wenn sie wie befürchtet tatsächlich den 3-Monatsmittelkurs wählen wollen müsste das längst geschehen sein meiner Meinung nach.
Lange wird Petro nicht mehr so niedrig stehen.  

07.11.17 09:39

1170 Postings, 2127 Tage KnightRainerSchlumberger

Habe mir den Kurs von Schlumberger mal angesehen. Der zieht ja auch an.
Ist es richtig, dass die ein 2017er KGV von 43 und 2018er von 30+ haben? Klingt nicht wirklich billig.
Selbst mit der niedrigen Jahresprognose 2017 dürfte Petro unter 11 liegen.  

07.11.17 10:16

1170 Postings, 2127 Tage KnightRainer...........

Der Chart sieht jedenfalls gut aus bei Schlumberger. Habe mir mal 200St. zu 58,08 ins Depot gelegt.  

07.11.17 10:33

Clubmitglied, 11874 Postings, 7355 Tage Lalapolaaaaaangsaaaam öffnet Petro ein Auge

..und blinzelt ...:-)
Man man man ..  

07.11.17 11:39

13 Postings, 1117 Tage PlatzfuchsAb jetzt dabei

Bin vorhin mit 6,25 € rein... viel glück alle, die auch mit dabei sind  

20.11.17 16:06

1470 Postings, 6569 Tage joeflai:-(

war wohl nix!
Irgendwas stimmt hier doch nicht?
Echt ein Witz, werde so langsam anfangen meine Verluste abzuschreiben  

20.11.17 19:42

1470 Postings, 6569 Tage joeflaiimmer wieder

das Gleiche, zum Feierabend werden nochmal ein paar Stücke verkauft um den Kurs zu drücken, für mich ist das ne große Verarsche! Da steckt doch wer hinter  

21.11.17 10:12

226 Postings, 2673 Tage deluxm....

die zahlen sehen doch top aus. das echt nicht normal das der kurs nicht steigt. denke auch da läuft einiges falsch und der Großaktionär kauft sich ständig günstig neue anteile  

21.11.17 10:38

1470 Postings, 6569 Tage joeflai@deluxm

oder verkauft immer zum Tagesschluß ein paar um den Kurs unten zu halten?
Vielleicht planen die ja nen Squeeze out?
Dann wäre ich voll im A....  

21.11.17 10:41

1470 Postings, 6569 Tage joeflaiund gestern auch nochmal

damit der Kurs heute nich zu hoch geht, sonst wären wir nämlich schon locker über 7 ? wenn gestern zum Feierabend nicht noch mal gewaltigt "gedownt" worden wäre  

21.11.17 11:18

1470 Postings, 6569 Tage joeflai...

es besteht anscheinend überhaupt keine Interesse an der Aktie  

21.11.17 15:40

1470 Postings, 6569 Tage joeflaihaha

um 17 Uhr 29 wird wieder gedrückt und wir stehen da wo wir gestern waren, ein absoluter Witz!!!  

22.11.17 08:01

226 Postings, 2673 Tage deluxm....

denke werde aus der aktie aussteigen mit massig verlust. da ist das geld besser woanders aufgehoben  

22.11.17 10:43

1470 Postings, 6569 Tage joeflaimöchte ich eigentlich nicht

stehe mit 5.000 in den Miesen, das wäre echt happig  

24.11.17 11:01
1

2645 Postings, 923 Tage CoshaViel Aktie fürs Geld

meint Gereon Kruse
http://boersengefluester.de/...elt-technologies-viel-aktie-furs-geld/

Er bezieht sich aufs gute Q-3 Ergebnis, postuliert für das Gesamtjahr einen ähnlich hohen Gewinn wie 2016 und wertet dies angesichts der schwierigen Rahmenbedingungen als ein beachtliches Ergebnis.
Er rät zum Kauf.  

24.11.17 17:52

1470 Postings, 6569 Tage joeflaihört sich ja alles gut an

aber ich denke der geringe Streubesitz wird hier wohl der große Bremsklotz sein :-(  

26.11.17 14:41

475 Postings, 3232 Tage Superrossi@joefail

gebe ich dir recht ! Aber wenn viele jetzt die Aktie haben wollen......könnte dies auch als Antrieb nach oben dienen ! Nur Fonds werden leider nicht zugreifen und diese wären wichtig.
 

30.11.17 18:53
1

1470 Postings, 6569 Tage joeflaijoeflai

na also geht doch, so ein Dreck hier!!!  

03.12.17 10:30

2 Postings, 817 Tage Bundyal70joesi

Deine Rufzeichentaste prellt offensichtlich  

Seite: 1 | ... | 292 | 293 |
| 295 | 296  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400