Apple Inc. - Die Story geht weiter

Seite 816 von 818
neuester Beitrag: 30.08.21 19:48
eröffnet am: 05.01.10 16:16 von: michimunich Anzahl Beiträge: 20428
neuester Beitrag: 30.08.21 19:48 von: neymar Leser gesamt: 3397943
davon Heute: 202
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 814 | 815 |
| 817 | 818  

07.07.21 08:41

51 Postings, 5082 Tage henner55analyst,

hast du es nicht bemerkt, der kurs ging monatelang seitwärts, und das um die 100????  

07.07.21 11:35

109 Postings, 461 Tage AlterindianerEinstiegskurse

Bei Apple immer das gleiche : alle Warzen an der Seitenlinie um dann. Doch teuer einzusteigen.

Bei Apple  ist jeder Kurs ein Kaufkurs: dauert etwas aber Apple steigt seit Jahren kontinuierlich.  

07.07.21 11:35

109 Postings, 461 Tage AlterindianerWarten natürlich

Autokorrektur  

07.07.21 20:23
1

1012 Postings, 2780 Tage nelsonmantzWirklich

eine starke Performance der Apple Aktie die letzten Tage. So darf es gerne weiter gehen. Wahrscheinlich werden die Quartalszahlen gerade eingepreist. Es würde mich sehr wundern, wenn Apple die Marktprognosen von EPS von 0,9864 $ nicht deutlich übertreffen würde.  

13.07.21 10:59

432 Postings, 2381 Tage hamburgsfinestMoin moin

kurze frage: was sind denn imoment die besten bildschirme zum traden? Finde kein passenden thread dafür! Vllt kann mir jemand da behilflich sein auch wenn es nicht hier rein passt. Wäre dankbar  

17.07.21 09:27
1

1884 Postings, 1460 Tage TheAnalyst51Tiefrot

hat sich Apple die letzten Tage präsentiert.... schlechtes Omen?

Nur noch ein paar Tage bis zur Verkündung der Geschäftszahlen, ob das nochmals ein neues Hoch bringt, ich selbst stehe auf tiefere Einstandskurse, erwarte für mich so um 117? wieder stabilere Werte bevor wir evtl. wieder steigen können....


LdUR .
Die Liga der Ultra Realisten.  

18.07.21 19:19

219 Postings, 4526 Tage tilcoxUjujuj

@theanalyst,dann warte du mal...
Ich denke nicht das wir auf 117? fallen,see you at 140?.  

19.07.21 08:03

1884 Postings, 1460 Tage TheAnalyst51Träume

sind oft unrealistisch, so wie die Kurswünsche der Apple Anleger! Bin gespannt, welche Farbe diese Woche dominieren wird? tippe mal auf Rot, denn Grün waren wir schon zu lange und die Situation ist überkauft, meiner Auswertung nach. Viel Glück  :-)  

19.07.21 11:03
1

1012 Postings, 2780 Tage nelsonmantzNaja

ein wenig rot diese Woche schadet nicht, werde aber nicht verkaufen. Auf 107? ist die Aktie nicht zurückgefallen, 117? weiß ich nicht. Behalte aber weiterhin meine Anteile. Langfristig steckt noch so viel Potential in dieser Aktie, das werde ich weiterhin ausschöpfen.  

19.07.21 12:33

3422 Postings, 4529 Tage KeyKeyDem schließe ich mich an ..

Ich könnte mich immer noch aufregen, dass ich damals zu sehr dem weiter vorne verlinkten Video von H.Bernecker Glauben geschenkt habe .. " die Deutschen verlieben sich zu sehr in eine Aktie, dabei können sie die Aktie später zu tieferen Kursen wieder zurück kaufen ". Darauf warte ich heute noch! Glücklicherweise habe ich einen Teil meiner verkauften Apple's zwischenzeitlich zu etwas höheren Kursen wieder zurückgekauft. Ein kleiner Teil fehlt aber immer noch, um auf die ursprüngliche Stückzahl wieder zu kommen. Bei Kursen zwischen 107 Euro und 117 Euro fülle ich den Bestand aber vermutlich wieder komplett auf und erhöhe evtl. noch weiter. Bis dahin baue ich jedoch meine Bestände bei Realty Income weiter aus, weil so eine monatliche und höhere Dividende einfach auch Freude macht.  

20.07.21 10:23

1884 Postings, 1460 Tage TheAnalyst51Stabilisierung heute

scheint jetzt doch gut nach unten abgesichert zu sein, die 120,-? halten und ein Abrutschen bis 117,-? schließe ich jetzt auch für mich aus, so wie ihr ja schon geschrieben habt. Was meint ihr? Ich glaube wir sehen  dieses Jahr noch neue Höchstkurse, aber von den Käufern bei 125.-? + vor dem Rutsch ist ein langer Atem gefragt bevor wir diese Kurse wieder sehen :-(  

20.07.21 11:53

188 Postings, 165 Tage Mr. MillionäreApple

Ich denke auch das schlimmste ist vorüber.
Die Jahresendralley wird bestimmt wieder zu neuen Höchstwerte  führen.  

21.07.21 20:08
1

10 Postings, 65 Tage thomas.brantlSeit 2012 Apple-Aktionär...

... und ich denke gar nicht daran, diese Position aufzulösen :-) Trotz rund 600 % plus gehe ich davon aus, dass uns die Apple-Aktie auch in Zukunft noch viel Freude bereiten wird  

22.07.21 19:49

560 Postings, 5669 Tage sulleyHabe heute bei 125? verkauft

Warte jetzt auf Rücksetzer bis 105-110 um wieder einzusteigen  
-----------
Nur private Meinungen hier. Keine Handelsempfehlungen

23.07.21 17:12

1884 Postings, 1460 Tage TheAnalyst51Die Frage hier ist doch

eh ?wie lange geht das noch gut??

Da gabs nen interessanten Artikel dazu, der sagt wuasi, dass es im Moment nix interessantes zu Kaufen gibt, weswegen Apple und Co weiter performen werden? bis zum Herbst allemal, da jetzt im Sommerloch eben Flaute ist und keiner sein Geld einfach mal bei der EZB gegen Gebühren parkt :/)  

26.07.21 09:57
1

1884 Postings, 1460 Tage TheAnalyst51Wahnsinnige Kurs

Kursstabilität ist unglaublich, und das obwohl am Dienstag Nacht die Zahlen kommen und das Enttäuschungspotential wie immer hoch ist da so viel schon eingepreist wurde :-( da sind auch bei guten Ergebnissen schon wieder Gewinnmitnahmen vorprogrammiert. Ob sich dann ein Nachkauf bei vermutlich deutlich tieferen Kursen schon lohnt oder kommt dann etwa der lang erwartete Abverkauf?

Ich lasse mich überraschen und kaufe evtl. nach; mal sehen was der Dienstag so bringt :-)  

26.07.21 11:55

3422 Postings, 4529 Tage KeyKey@TheAnalyst51: Tja, das sind die Fragen ..

Aber es könnte auch eine Chance sein, noch vor den Zahlen einzusteigen und kleine Gewinne mitzunehmen. Nur ist es mit einer 1000 Euro Investition dann vermutlich nicht getan, da dann die Kauf- und Verkaufsgebühren vermutlich höher sind als die Gewinne selbst.
Was also tun ? Lieber vorsichtig sein und sich ggf. an den vorhandenen Altbeständen erfreuen ?
Oder Kaufkörbchen bei 24,99 Euro aufstellen ?
Andererseits geht man sicherlich auch keinen großen Fehler ein, wenn man bereits jetzt "auf gut Glück" kauft, denn die nächste Dividendenausschüttung ist ja auch nah und die nächsten Events im September sind auch nicht mehr fern. Oder doch besser die Bestände in Facebook ausbauen ? Wissen tut es aktuell niemand - oder ? :-)
 

27.07.21 17:03

1884 Postings, 1460 Tage TheAnalyst51Ui ui ui

schlechtes Omen oder nur schwaches Marktumfeld ausgelöst in China?

Apple muss schon starke Zahlen vorweisen, sonst kann nur die Enttäuschung über Erwartetes zu heftigen Kursverlusten führen?

? Nachkauf eine Etage tiefer? oder 2?  

27.07.21 18:15
1

3422 Postings, 4529 Tage KeyKeyIm Prinzip egal ..

Ich hab schon nachgekauft.
1) Heute hop oder top, alles möglich - aber wer nicht dabei ist, der ist nicht dabei ..
2) Die nächste Quartalsdividende ist nicht mehr fern ..
3) Bis zum September mit News ist es nicht mehr lange hin ..
4) Apple ist immer für eine Überraschung gut, vielleicht kommt icar schneller als gedacht ..
5) Das Portfolio ist riesig! Apple Fitness, Apple TV, Apple AR+VR, Apple Smartphones, Apple Glasses, Apple Tablets, Apple Computer, Apple Zahlungssysteme, Apple TV Geräte, Apple Homepods, Apple Kopfhörer, Apple Watches, Apple Games, Apple Maps, Apple Car, Apple Health, Apple Music .. Hab ich was vergessen ?
Welches Risiko geht man also ein, wenn man nicht zum tiefsten Preis kauft ?  

27.07.21 22:41

3422 Postings, 4529 Tage KeyKeyLiest sich doch ganz gut ..

https://www.reuters.com/article/apple-results/...rength-idUSL1N2P22I4
Wen interessiert da schon der Kurs ?
Hauptsache das Unternehmen selbst ist "wertvoll" :-)
 

27.07.21 22:44

14735 Postings, 4726 Tage Karlchen_Vnachbörslich: -0,6%

27.07.21 23:13

3422 Postings, 4529 Tage KeyKeyWas steht morgen auf dem Programm ?

Apple nachkaufen oder Facebook (Zahlen kommen morgen) ?
Der Markt sollte sich ja morgen oder übermorgen mal wieder beruhigen.
Nur schade, dass Facebook bislang noch keine Dividende zahlt, was einer der Gründe ist, warum ich Apple meistens vorziehe.  

27.07.21 23:32

1585 Postings, 1410 Tage Teebeutel_Krasse Zahlen

Alphabet, Microsoft, Amd, wow. Tech läuft. Aber man muss aber sagen, Big Tech ist trotz des Sell-off in im Frühjahr weiter gestiegen ohne Ende, heißt man ist schon sehr hoch bewertet, wenn die aber weiter so wachsen durchaus zu recht  

Seite: 1 | ... | 814 | 815 |
| 817 | 818  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln