Apple Inc. - Die Story geht weiter

Seite 809 von 813
neuester Beitrag: 30.04.21 22:21
eröffnet am: 05.01.10 16:16 von: michimunich Anzahl Beiträge: 20305
neuester Beitrag: 30.04.21 22:21 von: hasawa Leser gesamt: 3314140
davon Heute: 7
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 807 | 808 |
| 810 | 811 | ... | 813   

01.01.21 18:58

67208 Postings, 7873 Tage KickyGene Munster :Apple has a path to $200 per share.

02.01.21 11:26

67208 Postings, 7873 Tage KickyWarum Apple 12% stieg im Dezember

.....What was interesting, though, was the jump in sales of wearables and services, two divisions that saw double-digit year-over-year revenue increases. Wearables, which includes the Apple Watch and Airpods, saw revenue rise 25% year over year to $30.6 billion and took up 11.2% of Apple's total revenue, up from just 9.4% a year ago. Services, a division that promises steady recurring revenue for Apple, now makes up nearly one-fifth of total revenue, up from 17.8% last year.
Apple's innovative product pipeline has not skipped a beat, with news that the iPhone maker intends to come up with a foldable phone that is similar to what its close competitor Samsung Electronics is offering. T....
There's also been some buzz around what's been termed the "Apple Car," a self-driving car that Apple has been working on for years and which promises to be a breakthrough in terms of battery technology and automated vehicle technology....
https://www.nasdaq.com/articles/...e-rose-12.3-in-december-2021-01-02
 

04.01.21 15:59
1

828 Postings, 1650 Tage StarlordNix passiert bis zu den Zahlen

.... abgesehen von feuchten Katzen und sündigen Fotos.:-)

Also wird der run wieder ab dem 25/26.1 auf die Aktie beginnen und im Zuge dessen neues ATH kreieren.

Bis dahin muss von sich an anderen Aktien wie Tesla, Nio oder Varta erfreuen- quasi als Ersatz.
Keine Werbung dafür- wünschte mir manchmal aber auch mal über ein paar Tage oder Wochen einen solchen run....

 

04.01.21 17:40
1

3228 Postings, 4406 Tage KeyKeyWeit unter 99 ? wird es vemutlich nicht gehen :-)

Entweder es dreht jetzt bald wieder nach oben, oder gemäß dem Bollinger Bend dürfte noch bis ca. 99 Euro Luft nach unten sein.

Nachkaufen tue ich erstmal nicht mehr, erst wenn wir doch nochmals unter 100 Euro erreichen sollten :-)

Ja, das ist schon seltsam, wie sich die Aktienkurse entwickeln.
Mal sind die einen unten und am nächsten Tag wieder oben.
 

04.01.21 18:47

13736 Postings, 4521 Tage RoeckiUngeheuerlich ...

daß die Kurse bei Apple nicht dauerhaft nach oben gehen. Das geht doch nicht!

Unter 90? würde ich auch nochmal nachladen, ansonsten Jahresanfangskorrektur abwarten.

Spannend wird der 5-Tages-Indikator in den USA.
 

04.01.21 19:28

728 Postings, 3903 Tage Schmid41bis 90 Euro

geht es sicher nicht runter, die ersten kaufen schon wieder.
Ich will noch einen Optionsschein kaufen eine Korrektur kommt mir gerade recht.
Bei meinen Aktien kann ich ganz entspannt sein bei meinem Einstiegskurs.
Wenn die Q4 Zahlen kommen geht es deutlich hoch.
 

04.01.21 19:46

3228 Postings, 4406 Tage KeyKeyIch glaub unter 99 ? wird es auch nichts mehr

Naja, ich lasse die Kauforder trotzdem mal laufen, wer weiß.
Trotz dem dass ich fallende Kurse nicht mag hätte ich mich dann trotzdem nochmals über einen weiteren Nachkauf gefreut :-)  

04.01.21 20:33

3135 Postings, 1148 Tage neymarApple

04.01.21 21:08

728 Postings, 3903 Tage Schmid41ja wenn es weiter runter geht

hätte ich auch nichts dagegen. Die Zahlen kommen am 2.2.20
Das ist diese Woche die letzte Chance günstiger an Aktien zu kommen.  

04.01.21 21:17

3228 Postings, 4406 Tage KeyKeySchmid41: Dann sind es aber noch einige Tage :-)

Also die Chance auf unter 100 Euro ist dann vielleicht tatsächlich noch gegeben.
Bleibt spannend.
Aber zumindest kurzfristig wäre es wohl doch besser gewesen auch wieder in Tesla zu investieren.
Naja, wer weiß das schon im Voraus.
Ich möchte nur hoffen, dass sich das mit dem Apple Car nicht bis in 2025 ider sogar 2028 zieht.
So viele Jahre später von jetzt an kann man sich ja kaum vorstellen.
Nicht dass Apple vom Apple Car abhängig wäre, aber schön wäre es trotzdem.  

05.01.21 07:18

655 Postings, 2834 Tage MoniDjangoNach den Zahlen

wird es Sell on Good News geben. Hier sind einige zu euphorisch. Eine Konsolidierung tut der Aktie mal ganz gut und ist sogar gesund. Von daher sollte Apple noch bissl tiefer gehen.  

05.01.21 08:16

271 Postings, 314 Tage C.CHSViel tiefer geht es nicht

nach den Zahlen leicht runter oder so wie im letzten Jahr da ging es groß hoch.
 

05.01.21 08:59

655 Postings, 2834 Tage MoniDjangoAuch Apple

ist überwertet und muss mal bissl Luft aus der Blase raus lassen.
Gegenüber der Tesla Blase ist das hier natürlich ein trockener Furz.  

05.01.21 11:25

67208 Postings, 7873 Tage KickyApple could lead FAANG stocks this year

Loup Ventures expects Apple to beat out all other FAANG stocks in 2021. The stock surged around 80% last year, pushing the market capitalization of the tech giant beyond $2 trillion. It could be another big year for Apple investors if Loup's prediction hits the mark.

Loup based its outlook on a few factors. It expects increased working and learning from home to continue to drive sales of Apple's Mac computers and iPad tablets. Together those products account for around one-quarter of total revenue, and Loup expects them to grow sales by a double-digit percentage in 2021 and 2022.
Loup also expects demand for 5G smartphones to help Apple's iPhone sales in the second half of the year. This should trigger a multi-year upgrade cycle, Loup reckons. In the longer term, Loup expects Apple to launch subscription offerings that include hardware and services, and for a potential Apple Car to drastically expand the company's total addressable market.

Loup is expecting Apple to grow revenue by around 15% this year, followed by roughly 10% growth in 2022. That would be impressive given Apple's size and the maturity of the smartphone market. Whether consumers embrace 5G enough to drive significantly higher iPhone sales is an open question. What the U.S. and global economies look like coming out of the pandemic is also a wildcard for the tech giant..."

https://www.nasdaq.com/articles/...g-stock-coca-cola-stock-downgraded

Chart
ttps://www.ariva.de/chart/images/...ch~R38~w940x420~Uquarter~VCandleStick~W1
unter 125 fallen die nicht...



 

05.01.21 11:30

67208 Postings, 7873 Tage Kickywird Apple MGM kaufen?

Last month, The Wall Street Journal reported that MGM Holdings is prepping itself for a sale. The privately traded company was recently valued at $5.5 billion and is, according to The Guardian, trying to fetch a price of "more than $5 billion." Per the Journal, Apple has expressed interest before. In 2018, MGM then-CEO Gary Barber was fired for having preliminary sales discussions with Apple without permission from the board. MGM's assets include the name recognition of one of Hollywood's oldest and most respected studios, a library of approximately 4,000 films -- most notably, ownership interest in the James Bond franchise -- and nearly 20,000 hours of TV programming, primarily through its Epix Network subsidiary.

...Make no mistake: What's starting to happen with the movie industry is the same as what's happening with the television industry, and what the music industry went through two decades ago. Delivery methods are changing. Apple was able to take advantage of this in the music industry, essentially becoming the de facto gatekeeper for digital downloads via its iPod -- and introducing users to its sticky ecosystem in the process. Buying MGM would allow Apple to quickly scale its movie ambitions and compete against Disney and AT&T, as their movie monetization strategy will continue to depend on wide-scale theater releases...."

https://www.nasdaq.com/articles/...le-tv-to-the-next-level-2021-01-04  

05.01.21 15:46

1652 Postings, 338 Tage ProBoyDas war es wohl mit

"günstig Einsteigen"  

05.01.21 19:52

3 Postings, 398 Tage J.SchChartanalyse

Zeigt das Chartbild nicht an ein Doppel Top ?  

05.01.21 21:54

1652 Postings, 338 Tage ProBoywar vielleicht die letzte Chance

günstiger reinzukommen, habe nochmal 100 Aktien Nachgelegt.
Das könnte ein "Geiles" Jahr werden für Apple.
Nach den Zahlen geht es sicher nochmal leicht runter dann wieder Nachkaufen.  

06.01.21 09:10
1

655 Postings, 2834 Tage MoniDjangoProboy

erzähl kein Quatsch. Heute ist es schon billiger wie gestern.  

06.01.21 09:23
1

271 Postings, 314 Tage C.CHSGibt doch nochmal schöne

Einstiegskurse bei Apple heute vielleicht 2-4% im minus  

06.01.21 09:32

161 Postings, 651 Tage tomwe1Nachkaufkurse

cool bleiben Jungs und Mädels, das wird schon werden, habe eben auch ein paar nachgelegt, ich bin positiv eingestellt auf Apple, klar hier haben wir ein solides Investment, keine Blase, also entspannt zurücklehnen, das klappt mit unserer Apple schon.

So long,

Tom  

06.01.21 10:11

3228 Postings, 4406 Tage KeyKeyGut möglich ..

Laut Bollinger Band ist immer noch Platz bis knapp unter 100 Euro.
Vielleicht wird es mit meiner weiteren Nachkauf-Order doch noch was :-)

Hab die vergangenen Tage aber auch schon einige für über 110 Euro eingekauft.
Egal.
Aus meiner Sicht nur eine Frage der Zeit bis die 150+ Euro da sind.
 

06.01.21 10:22

271 Postings, 314 Tage C.CHSJa zieht deutlich runter

mir recht will eh noch vor den Zahlen einen Optionsschein kaufen .
Zu den Q Zahlen  sind wir fast sicher wieder auf einem neuen ATH  

06.01.21 10:28

13736 Postings, 4521 Tage RoeckiTja ...

https://www.cnbc.com/2021/01/05/...elly-loeffler-raphael-warnock.html

Sieht so aus, als ob es wieder Kaufkurse unter 90? geben könnte!
 

06.01.21 10:35
1

1253 Postings, 608 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 16:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: 1 | ... | 807 | 808 |
| 810 | 811 | ... | 813   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln