finanzen.net

vor ausbruch?

Seite 1 von 168
neuester Beitrag: 20.09.18 17:31
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 4189
neuester Beitrag: 20.09.18 17:31 von: Visionerstarg. Leser gesamt: 635718
davon Heute: 100
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
166 | 167 | 168 | 168   

02.09.15 18:55
10

3360 Postings, 1466 Tage Börsenaufsichtsorga.vor ausbruch?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
166 | 167 | 168 | 168   
4163 Postings ausgeblendet.

24.08.18 22:52

1320 Postings, 322 Tage KörnigWenn es unter 0,50 Euro pro Aktie fällt,

könnte man doch auch mal Short gehen?  

27.08.18 18:54

14 Postings, 307 Tage Alexa71Nix da....

...short gehen und mich in den selben Bus zu setzen wo schon die Obershorter drin sitzen ???
Nie im Leben....eher im Gegenteil.
Ich glaube ich nutze die Preise für nen Nachkauf und lasse die Dinger msl ganz ruhig liegen. Das wird noch.....m.M.  

29.08.18 14:47
1

39 Postings, 602 Tage Histone4Start der Produktion?

https://www.finanznachrichten.de/...irtschaftlichkeitsstudie-508.htm.

wenn ich mir den bericht anschaue und richtig verstehe, beginnt die Produktion (wenn alles reibungslos läuft in der Entwicklung) frühestens im 4 Quartal 2019 / 1 Quartal 2020. Setzt man diesen Zeitpunkt als Startpunkt der Produktion (1 Ausbaustufe), so erhält  man eine erste   aussagekräftige  Jahresbilanz  wohl erst  im 3. Quartal 2021. Erstz nach der Veröffentlichung der ersten Jahresbilanz,  kann man wohl ableiten,  welchen wirtschaftlichen Wert die Mine zunächst wirklich hat, ergo welcher Kurs dann auch den waren Wert der Mine wiederspiegelt.  Ein Kurs von 4-6 ? sind wirtschaftliche denkbar, jedoch einhergehend in abhängigkeit vom Faktor des Fortschritts der E-Mobiliät (und da ist Deutschland erst frühestens 2020 mit dem Fuß auf dem Gas wa das vorrantreiben der E-Mobilität angeht).

Kurz um Geduld ist eine bitter Sache um so süßer sind die späteren Früchte. Also für shorties noch genügend Attacken zum reiten, allen anderen Long investierten  --> durchhalten und Nachkaufen  

29.08.18 21:07

1264 Postings, 4240 Tage Chaser84Histone4

Absolut richtig. Die volle Produktion wird man auch erst Ende 2020 erreichen.
Und dann kommt es darauf an wie der Lithiumpreis steht. Von daher wird es hier erst ab Ende 2019/2020 spannend.  

30.08.18 08:00

1320 Postings, 322 Tage KörnigVielen Dank für die Informationen von

euch. Ich werde mich erst wieder Ende 2019 positionieren. Ansonsten wünsche ich euch trotzdem gute Kurse und viel Spaß bis dahin  

30.08.18 15:02
1

681 Postings, 2083 Tage snoku1@Histone

So wie ich das verstanden habe, beginnt die Produktion(2MT) bereits JETZT und Mitte/Ende September ist dann die Kommissionierung zu 6% LithiumHydroxid abgeschlossen und die Ladung geht direkt zum Hafen.
Die Ausbaustufe von zusätzlichen 3 MT wird mithin Ende ´19 fertiggestellt sein und ab 2020 laufen dann die 5 MT auf Hochtouren.
Auch wenn jetzt schon produziert wird. Dieser Wert wird dennoch erst ab 2020 eine faire Bewertung erfahren, da die Li Preise erst ab da eine Stabilität erreicht haben werden und eventuell das Umfeld für Batterieproduktion stimmen wird.  Alles auch insofern die Weltwirtschaft nicht chrased oder noch schlimmere Dinge passieren. Dennoch ist die Investition in PLS bis dahin Schweiß und Tränen und vermutlich werden die meisten, die lange dabei geblieben sind rückblickend sagen, dass es einfach nur hart und kein leichtverdientes Geld war!  

30.08.18 15:24
1

39 Postings, 602 Tage Histone4@ snoku

Der Produktionstart jetzt war auch bei mir bereits so abgespeichert, destomehr wunderte mich die schematische Darstellung im Bericht  bezüglich des Produktionsstartes. Nun ,sollte ich da eine falsche Darstellung der Sachlage  herrausgearbeitet haben seht es mir bitte nach. Muss ich nochmal bei Zeiten durcharbeiten , den Bericht.  Zweiffelsohne werden wir dennoch erst im Jahr 2020 / 2021 genau wissen wieviel Schweiss wir letzlich benötigten um denn doch die Früchte zu ernten. Sodann danke snoku für die Darstellung der Sachlage.

Durchhalteeeeeeeeeeeeeeeeeeeen nnnnnnnnn. und bis dahin weiterhin   ---> ACHTSAM LEBEN und MOTIVIERT ARBEITEN ---> wie unser Geld es hoffentlich auch für uns tut.  

30.08.18 16:49

1264 Postings, 4240 Tage Chaser84@ snoku1

Nicht ganz. Die Produktion der 5mt startet erst Ende 2019. Auf Hochtouren läuft die aber erst 2021.
Ein Hochlaufen dauert ca. 1 Jahr wie bei der 2mt jetzt auch, die läuft auch erst mitte 2019 auf Hochtouren.  

05.09.18 08:24

921 Postings, 424 Tage LupinWann NK?

Jetzt deutlich unter 50 euro-ctent. Wie weit noch? Nicht schön, gar nicht schön.  

05.09.18 11:24

1264 Postings, 4240 Tage Chaser84Kann bis

0,25 fallen. Steigende Kurse wird es erst ab mitte/ende nächsten Jahres geben.  

06.09.18 09:40

290 Postings, 1581 Tage yaqwe1wtf

was geht denn da ab. kennt jemand den Grund des Kursrutsches?  

06.09.18 10:51

1756 Postings, 1098 Tage Frischmeistersehr sehr ungeil

ist der Li-Preis wieder gesunken? Bei Oro war es wohl wegen irgendwelchen Steuern? Aber das sollte uns ja nicht betreffen ...  

06.09.18 12:21

571 Postings, 484 Tage Toni Maroni11Hier wird aktuell

massiv geshortet! Haltet eure Aktien fest!
Nicht schwach werden!!!!  

06.09.18 12:48
2

681 Postings, 2083 Tage snoku1@Ursachen

Meiner Meinung nach liegen die Ursachen immer noch im fallenden Lithiumpreis in China, der eigenen chinesischen Billigproduktion, die qulitativ wohl mies sein soll. Dann differenzieren die "Investoren" nicht zwischen Hydroxid und Carbonat und verkaufen den Sektor leer oder Fonds schichten Portfolios um, weil die Value at Risk Grenze erreicht wurde und andere noch zusätzlich verkaufen, Stop Loss und so weiter und so weiter. Völlig ohne Hirn und übertrieben. Typisch Börse eben. Die sind wie Politiker, die drehen sich die Sektorenaussichten wie sie es brauchen und fällt ein Sack Reis um, dann denken die dass die himmlischen Reiter nun kommen und die Apokalypse losbricht. Jedes wort wird inzwischen auf die Goldwaage gelegt aus purer Gier.  

06.09.18 14:59

1320 Postings, 322 Tage KörnigDoof und ich wollte das erste hier Short gehen.

Leider nicht gemacht, weil ich natürlich Plibara super finde.  

06.09.18 19:55

1480 Postings, 3090 Tage Starbikerich bin

bei 0,43 ausgestiegen. Keine Lust in die Miesen zu geraten. Falls sie weiter fällt, komme ich wieder.  

06.09.18 21:37

112 Postings, 471 Tage GnaeusPompeiusSteuern Argentinien..

.. sollten positiv für australische hard rock Produzenten wie Pilbara sein.

https://stockhead.com.au/columnists/...om-argentinas-lithium-tax/amp/  

07.09.18 06:52

921 Postings, 424 Tage LupinArbeitet sich wieder zurück

Nähert sich wieder 80 aussie-cent, darüber ist für mich alles in verkraftbar aber immernoch rot.

Das Ausbruchsniveau über 60 aussie-ct bzw. 40 euro-ct sollte unterstützend wirken falls es nochmal so weit runter geht.  

19.09.18 09:24

534 Postings, 804 Tage AustraliaPower1@News...


Corporate Presentation September 2018
 

20.09.18 08:28

290 Postings, 1581 Tage yaqwe1so

gefällt mir das doch.  

20.09.18 17:31

7 Postings, 83 Tage VisionerstargardEntspannt euch

Mit dieser Aktie wird gerne spekuliert, da es sich noch um Cent-Beträge handelt und das Projekt noch nicht voll im Gange ist, ab nächstem Jahr geht die Produktion richtig los und dann will man die Aktie in seinem Depot auch nicht vermissen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
166 | 167 | 168 | 168   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Skyworks Solutions Inc.857760
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (TSMC) (Spons. ADRs)909800
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Aurora Cannabis IncA12GS7
E.ON SEENAG99
Wirecard AG747206
BayerBAY001
BMW AG519000