finanzen.net

OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Seite 171 von 209
neuester Beitrag: 15.10.19 16:47
eröffnet am: 30.03.18 14:31 von: Orion66 Anzahl Beiträge: 5217
neuester Beitrag: 15.10.19 16:47 von: Kautschuk Leser gesamt: 313841
davon Heute: 34
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 169 | 170 |
| 172 | 173 | ... | 209   

14.06.19 21:21

3648 Postings, 1185 Tage Kautschuk:-))

14.06.19 21:23

3648 Postings, 1185 Tage KautschukVersprochen :-))

14.06.19 21:23

7746 Postings, 2148 Tage Orion66Japan

wird jetzt wirklich sehr spannend. Olympia rückt immer näher. Im Video ist der neue Trio-IQ ja schon zu sehen. Bisher improvisieren sie ja mit dem UNO Plus, der GoBox und einem zusätzlichen Kameramodul, nach unten ausgerichtet, um die modernen Zahlungsweisen der anderen Asiaten bedienen zu können.
Daher meine Vermutung, dass weitere Bestellungen bis zum IQ zurückgestellt wurden.
Das Wichtigste aber: Die neue Bestellung und das Video beweisen, dass es kein Zerwürfnis gab!!!  

14.06.19 21:25

3648 Postings, 1185 Tage KautschukJa genauso ist das

Aber das OTI mit sich weiterentwickeln sollte zum Finanzdienstleister seht ihr doch auch so.

Wobei mir die Sache mit dem Digitalen Personalausweis auch gefallen würde  

14.06.19 21:37

7746 Postings, 2148 Tage Orion66Das wäre absolut super und

dringend notwendig, sich weiter zu entwickeln.
Derzeit sind sie immer auf Zahlungsdienstleister angewiesen. Diese sind ja auch nicht blöd und haben immer mehrere Hardwarelieferanten im Programm. Das ist bei Apriva genau so, wie bei den europäischen. Lediglich Billing hat nur OTI (bis jetzt) im Programm.
Das nutzen diese natürlich aus, um die Margen zu drücken.
Was Nayax gelungen ist, muss bei OTI doch auch gelingen. Wirecard hatte auch klein angefangen.
Mit dem Spitzenprogramm an Technologie, die OTI im Korb hat...ein paar schlaue Köpfe aus dem Finanzdienstwesen...und jeder 8000er ist ein Kinderspiel!!!


;-)))  

14.06.19 21:46

7746 Postings, 2148 Tage Orion66Digitaler Personalausweis

kannst du vergessen.
2002 hatte OTI Infineon bei der Bewerbung für den neuen eID-Ausweis für China, eine Mrd. Stück, ausgestochen. Das war mein Kaufsignal.
OTI hatte Partnerfirmen in China, später eine Firma für Automaten zur Produktion von Inlays und Chipkarten in China, MRC hiess sie glaube ich, gekauft. Alles im Sande verlaufen!!!
Dazu hatten sie von Supercom das eID-Geschäft gekauft, das sie später für 22,5Mio zurück verkauften, aber nur 10% erhielten.

Siehe e-Perso und e-Gesundheitskarte

Mit staatl. Behörden ist kein Geschäft erfolgreich abzuwickeln, besonders nicht als kleines HighTech-Unternehmen.
Da zahlst du nur massiv drauf.  

14.06.19 22:04

3648 Postings, 1185 Tage KautschukUnd Patente halten dann auch nicht ewig

Ist schon ein Graus, man war mal dick mit Wirecard im Geschäft aber irgendwie haben sie die PS nicht auf die Straße bekommen.  

14.06.19 22:38

7746 Postings, 2148 Tage Orion66Ist mir leider unbekannt

14.06.19 23:21

3648 Postings, 1185 Tage KautschukDas OTI Kunde von Wirecard war?

Oder sogar noch ist  

15.06.19 09:09

7746 Postings, 2148 Tage Orion66Das ist richtig, aber

"man war mal dick mit Wirecard im Geschäft"

war mir unbekannt.  

15.06.19 13:18

7746 Postings, 2148 Tage Orion66Das ist es: Ein Burger-Automat

Kann überall aufgestellt und mit OTI-Reader bestückt werden!
Komplett hat er seine menschlichen Kollegen noch nicht ersetzt, denn schließlich muss jemand das fertige Essen ja servieren. Doch eigentlich dreht sich in diesem kalifornischen Restaurant alles um einen Burger-Automaten, der nach Aussagen der Gäste handgemachte Burger weitaus übertrifft.
 

15.06.19 16:34

3648 Postings, 1185 Tage Kautschuk1970 hatten sie

in der Fabrik von meinem Vater einen Pommesautomaten. Wir als Kinder fanden Teil mega geil. Hat sich aber nicht durchgesetzt  

15.06.19 16:59

7746 Postings, 2148 Tage Orion66interessant und wichtig für OTI

15.06.19 17:48

3648 Postings, 1185 Tage KautschukKennt ihr diese Firma?

15.06.19 18:06

3648 Postings, 1185 Tage KautschukOTI hat mit denen 2016

Eine Cooperation eingegangen. Mittlerweile sind sie wohl von diesen hier geschluckt worden https://www.cranepi.com/en/products/solutions/cashless/card-readers#/

Wenn ich mir die so ansehe, dagegen ist OTI ja nix. Die haben auch keine Hardware von OTI.

Ich muss mal weiter recherchieren  

15.06.19 20:08

7746 Postings, 2148 Tage Orion66Hi Kautschuk

kleine Unterstützung!
oti and Microtronic Partner to Bring World?s First Open and Closed Loop Payment Solution to the Global Vending Market
The companies will introduce a solution that integrates Microtronic?s award-winning e-vending and closed loop payment solution
 

15.06.19 20:26

7746 Postings, 2148 Tage Orion66damit die Recherche schneller geht:

STMicroelectronics partnered with OTI and CPI Card Group

https://www.securetechalliance.org/...r-contactless-payment-solution/

OTI ist irgendwie überall dabei!!!
Müsste nur noch die Kohle kommen!!!

;-)))  

15.06.19 20:39

7746 Postings, 2148 Tage Orion66Du kannst dich

drehen und wenden, wie du willst.
OTI ist und war überall involviert. Sämtliche Feldversuche in den Anfangszeiten hin zu cashless, contactless und NFC in allen Segmenten, haben die GlobalPlayer alle mit OTI gemacht.
Das einzige Problem hierbei: Bares ist Rares  :-(((

Sie haben es einfach nie verstanden, aus ihrem absoluten Spitzen-Know-How Kasse zu machen.
Eigentlich total unverständlich, wenn man bedenkt, das ihre Vorfahren nichts anderes kannten, als Geld zu vermehren.

Deshalb darf der nächste CEO unter gar keinen Umständen wieder Israeli sein!!!!  

15.06.19 21:01

3648 Postings, 1185 Tage KautschukDas ist echt unfassbar

dachten die das man erst einmal anfüttern  muss und später hat man dann alle am Haken?

Also so langsam glaube ich auch nicht mehr an Wahnsinns Umsatzsteigerungen, wenn man eh schon überall dabei ist. Am besten man gibt Billings den Trio IQ für 10 Cent das Stück, sollen sie erst einmal gucken wie das in Japan so ankommt. Ich Fass es nicht ;-)  

15.06.19 21:21

7746 Postings, 2148 Tage Orion66So läuft das Spiel

als Blinker in einem Becken voller Raubfische.
Wie soll es sonst gehen. Die ersten Jahre, können auch sehr viele sein, ist Demut gefragt. Nicht nur, dass man als kleines HighTech-Unternehmen sehr, sehr klein ist, man muss in erster Linie mit der BilligKonkurrenz konkurrieren.. Erst dann, wenn die Kunden der Global Player auf absoluter Spitzentechnologie, auch in Bezug auf Sicherheit, bestehen, kann die Gunst der Stunde für den kleinen Blinker schlagen. Aber nur, falls er bis dahin nicht gefressen wurde!

Die nächsten Monate werden zeigen, wo die Reise für OTI hingeht.
Zunächst muss man allerdings den Platten beheben.
 

15.06.19 21:28

7746 Postings, 2148 Tage Orion66wenn man eh schon überall dabei ist

Aber, es läuft ja noch nicht großes in der Richtung!

-Der Nahverkehr läuft immer noch fast ausschliesslich mit Papiertickets oder closed loop
-Betankung mit Barem oder Karte
-Vending ist erst minimal umgerüstet.

Wir befinden uns immer noch sehr nahe am Scheitelpunkt der Parabel, also am Boden!

 

15.06.19 22:50

3648 Postings, 1185 Tage KautschukDa hast du Recht

Deshalb jetzt den Richtigen Frontman einstellen, ganz wichtig  

16.06.19 19:15
1

536 Postings, 3145 Tage Bingo DaddyUsat

Wenn OTI mit Usat in Zukunft wieder Geschäfte machen würde,kriege ich Bauchweh.
Da würde ich nur auf die nächste Klage warten.Mit oder ohne Grund.
Mit so einer Firma wollte ich eigentlich auch persönlich nichts zu tun haben.
Die suchen ev wieder einen Grund und Oti könnte wieder zahlen.

Das ist für mich keine gute Sache  

16.06.19 20:28

7746 Postings, 2148 Tage Orion66Da kann ein Unternehmen allerdings

keine Rücksicht drauf nehmen. Geschäft ist Geschäft.

Wenn OTI damals einfach zu blöde war, um Verträge abzuschließen, war ihnen nicht zu helfen.
Dieses Klageverfahren war doch der absolute Witz.
Begründung der Klage war, das die Software Apple VAS bei der Auslieferung der riesen!!! Bestellung gefehlt hatte und USAT jetzt für ihre Kunden auf eigene Rechnung dies durch andere Firmen nachträglich erbringen müsste.
OTI argumentierte, dass sie Apple VAS überhaupt noch nicht im Programm hätten und es folge dessen auch nicht anbieten und erbringen konnten.

Eigentlich eine klare Sache!!!
Aber scheinbar doch nicht so klar, denn OTI musste auf mehrere Millionen verzichten!!!
Und die Wahrheit wurde nie gesagt!!!  

17.06.19 15:26

536 Postings, 3145 Tage Bingo DaddyUsat

Ich bleibe dabei.Muß ich als Kunde nicht haben.Keine Ahnung was DENNEN dann neues im
Vertrag nicht passt.Hatten die nicht letzt auch noch selbst riesige Probleme mit der Börsenaufsicht ??

Usat gleich Bauchweh...Meine Meinung  

Seite: 1 | ... | 169 | 170 |
| 172 | 173 | ... | 209   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00