GME - Short-Squeeze möglich

Seite 203 von 210
neuester Beitrag: 06.05.21 01:41
eröffnet am: 22.10.15 10:21 von: stereotyp72 Anzahl Beiträge: 5227
neuester Beitrag: 06.05.21 01:41 von: csavas79 Leser gesamt: 680295
davon Heute: 1811
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 201 | 202 |
| 204 | 205 | ... | 210   

30.03.21 11:49

588 Postings, 1389 Tage DumboDieselFed...we have a problem...

30.03.21 20:15

753 Postings, 1046 Tage Bamzillogeht Aufwärts

das neue Personal kommt gut an  

31.03.21 00:49

1023 Postings, 3466 Tage BullenriderReddit boys

Können sich gerne mal Varta ansehen, dort müssten auch ein paar Leerverkäufer vertrieben werden ;)  

31.03.21 08:02
2

588 Postings, 1389 Tage DumboDieselShortpositionen

Schaut euch mal das Diagramm von S3 Partner an:

https://twitter.com/ihors3/status/1376576739854450693?s=20

So wie ich das interpretieren würde, wurden neue Shortpositionen erst ab dem ca. 21 März aufgebaut. Im Zeitraum davor hat man noch ca. 8 Millionen "alte" Shortpositionen gehabt, die vermutlich bei den aktuellen Aktienpreisen einen Milliardenbetrag kosten würden, wenn die geschlossen werden würden bzw. müssten.

Sagen wir mal die 8 Millionen Shortpositionen müssten zu einem Aktienpreis von 200 Dollar geschlossen werden, dann wären das 1,6 Milliarden Dollar.

Erst ab ca. 21 März wurden wieder ca. 2 Millionen Shortpositionen neu aufgebaut bei Preisen von 200 Dollar und weniger. Die sind nun auch nicht mehr wirklich im Plus.

 

31.03.21 08:16

588 Postings, 1389 Tage DumboDieselUnd noch eine Anmerkung zu Jeffries..

und der möglichen 100 Millionen Dollar Kapitalerhöhung.

Bei einem Aktienpreis von 200 Dollar entspricht eine 100 Millionen Kapitalerhöhung ein Aktienvolumen von 500 Tausend neuen Aktien bei 70 Millionen Aktien von Gamestop insgesamt.

Das war vielleicht im Dezember 2020 bei einem Aktienpreis von 5 Dollar eine große Sache und hätte damals vielleicht irgendeinen Sinn gemacht.

Das war wirklich ein netter Versuch der HF's etc. den Aktienkurs durch schlechte Nachrichten zu drücken. Es haben aber wohl genug Leute verstanden, dass das eine absolute Lachnummer war....  

31.03.21 09:26

81 Postings, 198 Tage KuMp3LIch finde

es einfach nur faszinierend wie ihr entweder eine Meldung absolut euphorisch oder eben als plumpen Verschwörungsversuch wertet. Ich bin dann morgen draußen, entweder ihr schafft noch die 250+ oder ich habe aus einem mittleren 4stelligen Verlust einen kleinen 4stelligen Gewinn gemacht. Ehrlich gesagt nicht das was ich gewollt habe aber eben viel besser als den 5stelligen Verlust.  

31.03.21 09:36

588 Postings, 1389 Tage DumboDieselKuMp3L:

Es war kein plumper Verschwörungsversuch!

Es war und ist eine Lachnummer ;-)  

31.03.21 11:31

81 Postings, 198 Tage KuMp3LWer soll

Die Kapitalerhöhung zeichnen? Kein Insti wird so bescheuert sein. Vielleicht geht die Kapitalerhöhung komplett an die Shorties. Oder kauft ihr für 200+ noch die neuen Aktien?  

31.03.21 17:59

753 Postings, 1046 Tage Bamzilloich habe gestern abend verkauft

bei 196  

31.03.21 20:26

12 Postings, 56 Tage sinusipAlles???

31.03.21 20:55

753 Postings, 1046 Tage BamzilloRoothom, bist das du?

hab mir schon Sorgen gemacht  

31.03.21 21:14

2142 Postings, 772 Tage RoothomWie kommst Du darauf?

Und warum hast Du verkauft, wenn es doch to the moon geht? Paperhands? Oder margin call?  

31.03.21 21:19

12 Postings, 56 Tage sinusipVerkauft

Ich verstehe das gar nicht. Ich lese seit Wochen hier mit ohne zu kommentieren, und Bamzillo war immer eine treibende Kraft mit tollen Beiträgen, der immer motiviert hat, und es hat mich einfach überrascht das so jemand plötzlich aufgibt.  

31.03.21 21:39

753 Postings, 1046 Tage Bamzilloschwer zu sagen

ich bin einfach nicht mehr überzeugt und habe mich entschieden. Ich habe bisher mit keiner Aktie so schnell so viel Geld gemacht. Dfv tweet von gestern hat den Ausschlag gegeben  

31.03.21 21:47

753 Postings, 1046 Tage Bamzilloalso Paperhands

Margin call kann mir nicht passieren, nicht mein Stil  

31.03.21 21:52

12 Postings, 56 Tage sinusipWelcher Tweet von Dfv?

Kannst du denn mal posten?  

01.04.21 09:04

85 Postings, 142 Tage Birgit999Rakete

Letzten Donnerstag ging es nachmittags steil nach oben ....

hoffe es ist heute auch so :D  

01.04.21 11:14

588 Postings, 1389 Tage DumboDiesel@ KuMp3L:

Wer soll die Kapitalerhöhung zeichnen?

Richtige Frage.

Warum die Überhaupt in der Presse so gebauscht wurde ist mir unverständlich.

Es wird meiner Meinung nach keine Kapitalerhöhung im Umfang von 100 Millionen Dollar geben, da diese bei den aktuellen Aktienpreisen und der Marktkapitalisierung von Gamestop keinen Sinn macht. Was soll GME mit 100 Millionen Dollar??? Deswegen hatten diese Pressemitteilungen einen gewissen Beigeschmack.

Das neue und meiner Meinung nach gute Management wurde fast nicht erwähnt in der Presse.  Warum?

Und falls die KE doch kommen sollte, reden wir über ca. 500 Tausend Aktien.....das ist fast nichts im Verhältnis zum Handelsvolumen und  zur Anzahl existierender Aktien.  

01.04.21 14:05

3 Postings, 35 Tage Heli2001Was wäre

wenn alle Aktionäre eine Verkaufs-Order von 10.000 Dollar je Aktie setzen?  

01.04.21 14:10

3 Postings, 35 Tage Heli2001würde da nicht

das Handelsvolumen komplett einbrechen? Weil ja keiner eine Aktie um 10.000 Dollar kaufen würde.

Und was würde das dann für jemanden bedeuten der zu einem bestimmten Termin eine große Anzahl an Aktien
zurückgeben muss?  

01.04.21 14:45

81 Postings, 198 Tage KuMp3LDa würde

Überhaupt nichts passieren, da kein Handel. Irgendein Dummer muss dann auch tatsächlich für 10000 kaufen damit der Preis feststeht. Dann könnt ihr eure Rakete vergolden wenn ihr eben alle nur bei 10000+ aussteigt. Ich würde Dir einen Test empfehlen und da das Ganze auch ein idiotensicheres Geschäft ist ( also ein richtiger Freelunch) kannst Du nur Milliardär werden. Gratuliere!
@ Dumbodiesel  Du glaubst es wird ausgeweitet? Gut möglich, die ..... wollen gemolken werden. Wenn es meine Firma wäre, ich würde ab und an unwichtige Infos geben und euch langsam alle Aktien andrehen. Dann irgendwann eine Info auf die Homepage mit der Geatulation an die neuen Eigentümer. Bis sie die Geschäfte übernehmen würde ich natürlich für Kleingeld kommissarisch weiterarbeiten.  

01.04.21 14:48
1

87 Postings, 3968 Tage NextBuffet@Dumbodiesel

Wer eine Kapitalerhöhung bei den derzeiten Kursen mitgehen würde, wüsste ich auch nicht. Die Ausgabe neuer Aktien sollte sich sicherlich am wahren Wert des Unternehmens orientieren. Was GME mit 100 Millionen Dollar sollte? Natürlich Schulden abbauen. Dies würde jeder vernünftige Mensch oder Unternehmen in der Situation machen. GME sitzt derzeit auf einem Schuldenstand von rd. 2,035 Mrd. Dollar, bei einem Eigenkapital von rd. 437 Mio. Dollar. Das sind keine berauschenden Werte.  

Seite: 1 | ... | 201 | 202 |
| 204 | 205 | ... | 210   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln