finanzen.net

Der ?/CHF Thread

Seite 7 von 198
neuester Beitrag: 09.08.19 09:40
eröffnet am: 31.01.12 23:59 von: izhevski ink. Anzahl Beiträge: 4927
neuester Beitrag: 09.08.19 09:40 von: mamex7 Leser gesamt: 1942411
davon Heute: 107
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 198   

03.02.12 16:28

5 Postings, 2838 Tage KrimiXXXFakt ist....

... wenn Szenario 1 eintreten sollte das Gesamte bestaetigt wird. Eine andere schluessige Erklaerung fuer das Verhalten der SNB gibt es dann nicht. Dafuer war die Kommunikation zu eindeutig.

Wenn die 1,20 halten sollten lag ich halt daneben.  

Die Mondlandung hat trotzdem nicht stattgefunden.

 

03.02.12 17:05

823 Postings, 3073 Tage trader999Man kann

es beweisen, dass die Mondlandung stattgefunden haben. So einen bullshit zu erzählen, dass die nicht stattgefunden haben soll. Es wurde bereits wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Mondlandung stattgefunden hat.

Es scheint, als ob sie an Realitätsverlust leiden - meine Meinung.

 

 

03.02.12 17:09

1383 Postings, 3231 Tage Naddmer@Krimi: Die Fakten sind gut.

Nur die Schlussfolgerungen daraus halte ich persönlich für sehr spekulativ. Was ist auch immer ist - wir werden's sehen.

Mir geht's jedoch nicht um's recht haben sondern um's Geld verdienen und bin gerade wieder Short nach dem Anstieg heute.

Grund: Siehe Posting www.ariva.de/forum/Der-CHF-Thread-458637

Gute Trades noch alle zusammen.

 

03.02.12 17:11

163 Postings, 2873 Tage Wolfgang K.Mondlandung

Da habe ich was Schlüssiges über das Mondlandungs-Problem gehört: die Zweifel an der Landung kamen auf, weil ein Teil (oder alles) der TV-Reportage ein Fake war. Das kann man angeblich heute technisch beweisen. Die Landung hat aber stattgefunden.  

03.02.12 17:13

906 Postings, 3505 Tage Alexander909Das mit der Mondlandlung hat

hat er sicher nicht ernst gemeint. Insofern erübrigt sich sowieso jede Diskussion.  

03.02.12 17:28
1

210 Postings, 2859 Tage floritradeEUR/CHF

gefällt mir heute gut, wie der Kurs den kleineren Abwärtstrend bricht. Ist diesmal nicht so schnell wieder unter die obere Begrenzung gefallen und hadert ja gerade noch damit.

Ich denke wir schließen über >=70

 

03.02.12 17:29
2

210 Postings, 2859 Tage floritradena wer sagst denn

nach meinem posting vor 30 sekunden ist der kurs direkt  auf 70 gesprungen. ich wusste nicht, dass ich so einen einfluss habe hahaha

 

03.02.12 17:52
2

53 Postings, 2995 Tage MoechtegernhellseNa endlich...

Da haben die Schweizer ja lange auf sich warten lassen. Klares statement seitens der Regierung. Jetzt kommt wieder Fantasie in den Kurs, eine Anhebung des Pegs scheint wieder moeglich und wurde der SNB nun schon fast nahegelegt. Wuerde mich nicht wundern wenn der Kurs nun wieder in Richtung 1,24 tendiert. Was sollte denn all das Drama in den letzten 4 Wochen? 

 

03.02.12 18:03
2

53 Postings, 2995 Tage MoechtegernhellseSNB muss Kurs steuern

DIe SNB muss meiner Ansicht nach nun den Kurs nach oben steuern weil

1) Sie in den letzten Tagen bereits massiv interveniert hat und nun jede Menge Euro besitzt. Sie wird den Euro gewinnbringend verkaufen sobald der Kurs ueber 1,25 liegt.

2) Ansonsten wird die 1,20 weiterhin angegriffen, was bereits jetzt schon ziemlich teuer wurde.

Die SNB wird daher nun abwarten was am Montag mit Griechenland passiert. Danach wird der peg auf 1,25 gehoben.

 

03.02.12 18:10
1

1383 Postings, 3231 Tage NaddmerBin gespannt ...

... wie lange diese Kerze diesmal nach dieser Meldung hält.
Hab' auf meinen Short noch einen draufgelegt. :-)

Wobei ich zugeben muss: Die SNB könnte heute in der Tat interveniert haben.
So viele auffällige Antikorrelationen (EM/Brent) und EURUSD/EURCHF sieht man selten.  

03.02.12 18:14
2

5 Postings, 2838 Tage KrimiXXX@Naddmer


"Nur die Schlussfolgerungen daraus halte ich persönlich für sehr spekulativ."

Also die Schlussfolgerung will ich jetzt noch gar nicht endgueltig ziehen.
Nur, wenn es tatsaechlich so laufen sollte (also wir fallen unter 1,20 und dann egal ob SNB aufgibt auf oder massivst dagegen haelt und es geht ab nach Norden), bin ich der absoluten festen Ueberzeugung dass dies ein oberkrummes Insiderding war weil es schlichtweg keine andere sinnvolle Erklaerung gibt.

Warum ich Szenario 1 eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit gebe ist einfach meine bisherige Erfahrung, dass solche Dinge bisher immer so ausgingen. "Diesmal ist alles anders" ist ein ziemlich teurer Satz an der Boerse.

Aber bei der niedrigen Volatilitaet bin ich sehr sicher, wir sehen bald eine Aufloesung unseres grossen Raetsels.

@trader666
Dann freue ich mich schon auf Deine wissenschaftlichen Beweise die Du Dir irgendwo angelesen hast warum da doch lauter Ministranten am Werk waren.
Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 06.02.12 12:20
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - Doppel-ID von Krimi

 

 

03.02.12 18:25
3

12000 Postings, 3147 Tage crunch timeLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 06.02.12 12:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Bitte beim Thema bleiben.

 

 

03.02.12 18:31

12000 Postings, 3147 Tage crunch time@ izhevski ink.

Ich glaube du wirst als Thread-Eröffner noch viel zu tun bekommen. Scheinbar ziehen Franken-Threads Doppelagenten und Sockenpuppen magisch an.  

03.02.12 18:32
1

5 Postings, 2838 Tage KrimiXXXLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 04.02.12 21:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

03.02.12 18:43
1

1383 Postings, 3231 Tage NaddmerFinanztreff/Ariva - doppelte Userids ...

Finanztreff und Ariva teilen sich das Forum - jedoch nicht die Passwörter zu den Usernamen.

Bei FT war ich seinerzeit noch als "http://www.ariva.de/profil/fi|Naddamer" angemeldet und konnte mich aber bei Ariva nicht mit diesem Namen einloggen.

KrimiXXX ist somit in der Tat Krimi, jedoch eher auf Grund von technischen Schwachstellen zwischen Ariva/Finanztreff.

Vielleicht kann da der Support bei FT oder Ariva weiterhelfen.

 

 

03.02.12 18:50

2864 Postings, 3906 Tage ArmitageID-Diskussionen und persönliche Angriffe

Ich hoffe sehr, dass dieser Thread nicht wie der oder die anderen Franken-Treads eine komische Richtung einschlägt.

Da sollte der Hausmeister dieses Ding hier mal ein Machtwort loslassen.
-----------
Die tödliche Krankheit des Menschen ist seine Meinung, er wisse.
Michel de Montaigne

03.02.12 19:00

12000 Postings, 3147 Tage crunch timeLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 06.02.12 12:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Bitte direkt an einen Moderator wenden. Hier beim Thema bleiben.

 

 

03.02.12 19:06

2864 Postings, 3906 Tage ArmitageEgal

Ich würde die Leute nach ihren Aussagen bewerten.
Wenn sie angreifen oder stören, dann sperren.

Gegen doppelte IDs kann man ohenhin nichts machen - z.B. zwei Rechner mit unterschiedlicher IP und dann kann auch kein Mod was nachweisen.
-----------
Die tödliche Krankheit des Menschen ist seine Meinung, er wisse.
Michel de Montaigne

03.02.12 19:32
4

1471 Postings, 3088 Tage izhevski ink....

hier wird niemand als depp bezeichnet. bitte benutzt die gossensprache auf entsprechenden spielwiesen. danke  

03.02.12 19:40

2864 Postings, 3906 Tage Armitage1,208 zum Feierabend...

... wäre doch ein ordentliches Statement, welches übers ganze WE bestehen bleiben würde... Ich bin gegen das Vermuten einer Verschwörungstheorie - aber wenn da Frankenschwächungen laufen, laufen die recht gut...

Die erste richtige Bewährungsprobe kommt, wenn der Euro-Sentiment wieder rauher wird.

-----------
Die tödliche Krankheit des Menschen ist seine Meinung, er wisse.
Michel de Montaigne

03.02.12 19:54
1

1471 Postings, 3088 Tage izhevski ink....

der kurs gefällt mir, vielleicht kratzen wir noch an der 1,21 er.

ot: dynamo cancelt fürth ab ,sehr gut :)

ot II: bezüglich der id bzw. doppel id sache hab ich mein system schon lange parat. anmeldedatum,  werthaltigkeit der beiträge (auch woanders), auffälligkeiten (wie heute: nach kurzer zeit schon rummotzen) und bewertungen von anderen ( wer sind die anderen).
einen von den neuen kandidaten (siehe unten) hatte ich schon auf meinen zettel.:)))  

03.02.12 21:08
2

206 Postings, 3018 Tage budfox77So, 1.2080

Ich hoffe mal wir machen keine großen Sprünge mehr gegen unten, wenn die sich Montag einigen in GR greifen wir die 1.213 an  

03.02.12 21:15

210 Postings, 2859 Tage floritradejetzt

grad noch mal nachkaufen ;-), ging aber ganz schön schnell nach unten...

ich denke aber nicht, dass es schnell wieder auf 1,24 oder mehr geht. das dauert wahrscheinlich wochen. ist aber auch gesünder. vielleicht ein strategiewechsel seitens der snb? die sachee langsamer angehen lassen, damit nicht immer alles sofort abverkauft wird?

 

 

03.02.12 21:26
1

210 Postings, 2859 Tage floritrade@ Charlie911

......" Müsste die SNB den Franken schwächen, würde sie den Verteidigungskampf an der Börse verlieren. Der Grund: Sie verfügt letzlich nur über begrenzte Fremdwährungsreserven. "... (Zitat aus dem Artikel d. Handelszeitung)

Entweder sind die Redakteure verwirrt oder dämlich.

 

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 198   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
AlibabaA117ME
Amazon906866
Allianz840400
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Siemens AG723610