finanzen.net

EightSolutions (Gener8) - 3D, Video und BigData

Seite 1 von 370
neuester Beitrag: 19.01.20 17:51
eröffnet am: 05.02.15 15:30 von: Unexplained Anzahl Beiträge: 9243
neuester Beitrag: 19.01.20 17:51 von: 123thringer Leser gesamt: 1409045
davon Heute: 120
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
368 | 369 | 370 | 370   

05.02.15 15:30
12

6907 Postings, 2551 Tage UnexplainedEightSolutions (Gener8) - 3D, Video und BigData

Nach der Namensänderung zur neuen WKN das passende Forum.

EightSolutions (vormals Gener8) beschäftigt sich mit 2D-3D Filmkonvertierung, der Videoplattform ReelHouse und der Big Data Software Cumul8

Hier einige wichtige Links:

Homepage: http://www.eightsolutions.com
Investor Section: http://www.eightsolutions.com/investors
Altes Forum: http://www.ariva.de/forum/Eight-Solutions-vorm-GENER8-492559
Kurs in Kanada: http://www.cnsx.ca/CNSX/Securities/Technology/Eight-Solutions-Inc.aspx
Sedar Filings: http://www.sedar.com/...ng=EN&issuerType=03&issuerNo=00032107

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
368 | 369 | 370 | 370   
9217 Postings ausgeblendet.

03.09.19 03:10

55 Postings, 2058 Tage tom987Meine Meinung?

Genau dann wenn BID seine neue Homepage online stellt - wundert mich eh dass ein Unternehmen wie BID es monatelang nicht schafft eine neue Homepage aufzusetzen. So lange wie die brauchen denke ich dass die mit Eight verhandeln, Evtl. übernehmen sie den Cumul8 Bereich auch einfach ganz und gliedern den bei sich ein, die kaufen ja gerne andere Firmen. Wobei dann die Frage ist ob Eight überhaupt mal wieder gehandelt wird oder ob nicht einfach alles verkauft wird.. Aber auch dann sollten wir zumindest etwas sehen...  

03.09.19 09:50

6907 Postings, 2551 Tage UnexplainedWenn

bei ES niemand mehr ans Telefon geht, die Domänen nun irgendjemandem gehören und E-Mails nicht mehr ankommen, dann sollte man nicht davon ausgehen, dass da noch irgendwo etwas lebt.  

03.09.19 16:59

55 Postings, 2058 Tage tom987Ich glaube auch nicht

dass die unter dem Namen ES noch weitermachen. Die Software ist jetzt fertigentwickelt, und die brauchen die ganzen Leute nicht mehr, deswegen haben die prektisch alle entlassen.

Ich finde es aber bemerkenswert dass genau ab Mai die BID Group anfaengt die Software in alles Maschinen auszurollen, siehe http://www.comact.com/wp-content/uploads/2019/05/COMACT_IA_ENG.pdf. Ganz Ohne Softwaresupport wird das nicht laufen, und kleinere Aenderungen werden immer benoetigt, das sehe ich jeden Tag selbst in Job.

Fuer die BID group waere es ein leichtes zumindest den Cumul8 Teil von ES zu kaufen - das machen die aber nur wenn das kein Geldfresser ist, deswegen mussten die meisten Leute gehen.

Noch ein Paar Gedanken von mir:

- ES hat neben dem Erlass der Schulden fuer Oper8 auch noch ca. 985000 Dollar bekommen (Erst 500 000, dann 485000). Das ist genau die Summe die sie brauchen um den Regierungskredit zurueckzuzahlen. Der Rest der Schulden sind privat von Rory oder BID, d.h. sie haben jetzt wo sie keine Loehne mehr zahlen beliebig viel Zeit ueber die zukuenftige Zusammenarbeit oder den Kaufpreis zu verhandeln
- Sie haben sich dick mit Optionen und Aktien eingedeckt, vorallem BID hat ja zusaetzlich zu den mehr als 2 Mio Aktion nochmal dick Optionen bekommen.
- Jetstream laeuft ja wie wir gesehen haben weiter, siehe https://www.darkmattertechnologies.co.uk/.

Ich will das Abtauchen jetzt nicht schoenreden, das sind nur meine Gedanken, weil ich danach gefragt wurde.

So Unex, jetzt kannst Du wieder kritisieren...  

03.09.19 17:45
1

6907 Postings, 2551 Tage UnexplainedWenn dem so sein sollte,

ist das in aller höchstem Maße illegal. Ich habe die Klage vorbereitet und werde sie am Montag rausschicken. Ohne eine HV können die keine wesentlichen Unternehmenszwecke ändern.  

06.09.19 14:38
1

53 Postings, 1789 Tage bagira6781Danke euch Beiden

Alleine dass hier noch jemand was schreibt ist ja schon mal positiv.

Bin leider in linkedin kein premium Mitglied. Ansonsten würde ich Rory mit  meinen Nachrichrichten noch ein bischen nerven und ihn anschreiben  

11.09.19 06:15
1

55 Postings, 2058 Tage tom987Interessant,

Jetstream hat ne neue homepage. Unter https://gojetstream.io/about/ findet man jetzt 4 Leute im "leadership team". Interessant ist dass sie offen schreiben vorher bei Eight gearbeitet zu haben und dass die Technologie von Eight stammt... Mal schauen was da noch so kommt..  

27.09.19 09:08

84 Postings, 339 Tage fhm1989ruhig hier geworden..

Keine neuen Entwicklungen abzusehen?
Unex was macht deine Klage?  

27.09.19 11:33

1903 Postings, 1588 Tage Frischmeisterlooooooooool

09.10.19 11:11

1571 Postings, 1080 Tage Commander 82Guten Morgen.....

Noch jemand an Bord hier, ausser meiner einer!?  

09.10.19 14:47

6907 Postings, 2551 Tage UnexplainedZwangsweise Ja :-))

22.10.19 19:39

6 Postings, 1114 Tage krappsholidayMausetot

Ist die Aktie jetzt eigentlich mausetot - oder gibt es noch Hoffnung?
Eigntlich müsste doch irgendwann eine Nachricht kommen, ob das Unternehmen jetzt pleite ist oder ob es noch was zu verteilen gibt - oder?
Ansonsten vermisse ich die ironischen bis zynischen Debatten hier ;-)
 

22.10.19 20:57

482 Postings, 2447 Tage 123thringerGehen Sie bitte weiter,

hier gibts nix zu sehen,..... jetzt nix und zukünftig nochmal nix. Langes Warten wurde hier bis dato immer belohnt, .... nämlich mit noch längerem Warten ;-/  

23.10.19 11:27

1903 Postings, 1588 Tage FrischmeisterLeute ernsthaft

Das ist doch ein Witz. Die letzte Sedar-Meldung ist vom Mai. Das ist doch alles ein Witz und Bananenrepublik von allen Seiten. Wer die Börse noch ernst nimmt, insbesondere auch die CAN, dem ist nicht mehr zu helfen ...  

24.10.19 13:55

6907 Postings, 2551 Tage UnexplainedIch hatte mit der Börse schon vor längerem Kontakt

Für die reicht es wohl, wenn der Handel ausgesetzt ist.  

14.11.19 11:02

6 Postings, 1114 Tage krappsholidayParadox

Die Situation ist eigentlich paradox: Einerseits kann ich die Papiere nicht verkaufen, um einen Verlust zu realisieren, andererseits ist die Firma offenbar noch nicht pleite und die die Papiere werden nicht vom Markt genommen, was - wenn ich richtig sehe - auch als Verlust gelten würde.

Man ist also handlungsunfähig also  Flucht und Angriff sind nicht möglich, es gibt nur noch die Option in  Starre zu verfallen.

Sehe ich das richtig?  

25.11.19 07:21

6907 Postings, 2551 Tage UnexplainedOK, es scheit weiter zu gehen:

Laut meiner Firmnenauskunft Warning:
Special administrators appointed/chapter 9/court protection of creditors (Pending)

Die Jungs sind ja echte Schnellmerker.  

25.11.19 16:35

482 Postings, 2447 Tage 123thringer???

Bestellte Sonderverwalter/Kapitel 9/Gerichtsschutz der Gläubiger (ausstehend)

@ unex , ich hab nix gefunden, woher die Info ? Oder ist das aufgrund Deiner Klage Deine persönliche News ?
Und was geht weiter ? Meinst sicher den Ärger ;-)
Gruß thringer  

26.11.19 08:27

6907 Postings, 2551 Tage UnexplainedIch habe Zugriff

auf eine Kreditauskunftdatei (so etwas wie Creditreform) und da habe ich eine Warnung zu der Bude bekommen. Das ist alles.  

26.11.19 15:23

53 Postings, 1789 Tage bagira6781In ein paar Tagen

werden wir dann die Mitteilung der Insolvenz erhalten. Es sind keine Vermögenswerte mehr da. Kurzum das Geld ist weg und

eight wird endlich aus meinem Depot gestrichen. Das ist dann der Tag an dem ich länger in die Kneipe geh und abfeiern werde.

Mein Depot fühlt sich wieder besser an und ich mache so als hätte das hier nie stattgefunden.  

26.11.19 22:33

6907 Postings, 2551 Tage UnexplainedNaja,

dass das Geld weg ist, ist doch schon sehr, sehr lange klar. Wenn Domänen weg sind niemand mehr ans Telefon geht und die Pflichtveröffentlichungen fehlen, dann bedürfte es schon deds ultimativen Wunders *lol*  

21.12.19 10:20
2

607 Postings, 1395 Tage FaithfulNEX

Die NEX ist ein separates Board der TSX Venture Exchange. Es bietet ein Handelsforum für börsennotierte Unternehmen, die unter die laufenden Standards der TSX Venture Exchange gefallen sind.

Zukünftig werden Unternehmen, die nur noch geringe Geschäftsaktivitäten aufweisen oder ihre aktive Geschäftstätigkeit eingestellt haben, im NEX-Board gehandelt, während Unternehmen, die ihre Geschäfte aktiv weiterführen und Wachstum und Shareholder Value anstreben, weiterhin an der Hauptbörsennotierung der TSX Venture Exchange notiert bleiben.

Diese Differenzierung bietet zwei unterschiedliche Marktplätze - jeder mit seinem eigenen Risikoprofil, einzigartigen Eigenschaften und spezifischen Möglichkeiten. Die NEX-Unternehmen werden von der Unterstützung und der Sichtbarkeit profitieren, die durch ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Listing und Handelsumfeld geboten werden, während das Profil und der Ruf der Unternehmen an der TSX Venture Exchange durch die insgesamt verbesserte Qualität der Hauptaktienkarte der TSX Venture Exchange verbessert wird.  

23.12.19 11:28

6907 Postings, 2551 Tage UnexplainedDas scheint

wohl ein automatischer Vorgang bei der Börse zu sein. Nichts, dass von ES getriggert wurde.  

19.01.20 17:51

482 Postings, 2447 Tage 123thringerNa Mahlzeit

Grenze soll auch bei Totalverlust aus Aktiengeschäften gelten, natürlich nur für Privatanleger,.....
https://www.welt.de/finanzen/article205127736/...gen-fuer-Sparer.html

Kann man nur hoffen, dass die Drecksbude dieses Jahr offiziell die Insolvenz vermeldet  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
368 | 369 | 370 | 370   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
BayerBAY001
E.ON SEENAG99