finanzen.net

Bob Mobile (Handyspiele)

Seite 6 von 17
neuester Beitrag: 18.03.14 10:56
eröffnet am: 11.06.10 10:08 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 419
neuester Beitrag: 18.03.14 10:56 von: sario Leser gesamt: 229328
davon Heute: 8
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 17   

08.08.12 15:10

462 Postings, 2985 Tage D5000Aber...

hiess es nicht sinngemäss: Gesunde Unternehmen sollten auch gesunde Divi zahlen?

 

14.08.12 17:10

462 Postings, 2985 Tage D5000Endlich...

Sieht so aus, als hätten wir endlich mal wieder einen guten Tag...

 

21.08.12 14:11

5390 Postings, 3615 Tage letsplaynowschaut nicht gut aus

Der Kurs steuert Regionen unter 10 Euro an, oder??

Und das bei diesem starken Gesamtmarkt...  

21.08.12 17:22
4

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1.... was hier wohl los ist ...

... und wo bleiben die Zahlen .... die Unternehmensführung muss doch wissen worauf die Anleger warten ... oder bastelt der Remco die Zahlen jetzt nach 17 Uhr noch zurecht?! Da lässt der sich 10 mal im 'Der Aktionär' interviewen ... und dann kann er die H1-Zahlen nicht pünktlich bzw. anlegerfreundlich liefern. Warum lagen die nicht heute morgen vor? Typisch Bob Mobile, .... Klingeltöne .... das können sie vielleicht, aber sonst ...!  

21.08.12 18:38

3219 Postings, 5089 Tage nope1974Halbjahreszahlen......

http://www.onvista.de/news/alle-news/artikel/...f9be23ebc6231b0301195
-----------
Nichts geschieht ohne Interesse und keine Leistung erfolgt ohne Gegenleistung

21.08.12 19:37

17290 Postings, 3580 Tage Balu4uUnd News

21.08.12 19:43
1

97112 Postings, 7257 Tage Katjuschahmm, scheint mir ja ein Gemischtwarenladen zu sein

Und dann sind die bilanziellen Auswirkungen der Übernahmen noch nicht mal klar. Bißchen merkwürdig das Ganze, aber erklärt vielleicht den geringen Übernahmepreis. Hatte mich schon gewundert als ich von den Schätzungen fürs Gesamtjahr hörte.  

21.08.12 19:50
1

1243 Postings, 2877 Tage onkel jamesBob Mobile !

Sieht so aus als werden wir das dritte Jahr in Folge die Prognose nach 6 Monaten
deutlich nach unten senken müssen.

Tja, BOB MOBILE eben... und Anfang des Jahres noch breit erklären,
dass 95 Mio Umsatz und EPS 1,95 eher konservativ zu sehen sind !

Jetzt erklären sich auch die vielen Pakete über 1k der letzten Wochen,
die hier abgeladen wurden !

Es ist schwer bis unmöglich dieser Firma noch vertrauen zu schenken !

Die Storry war auch zu schön um wahr zu sein !

Chapeau Herr Westermann!  

21.08.12 21:44

5390 Postings, 3615 Tage letsplaynowdas wars

Das Vertrauen scheint endgültig aufgebraucht zu sein.


Demnächst Kurse unter 7 Euro??  

21.08.12 22:26
1

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1Eure Postings seit 17 Uhr .... da lese ich

den H1-Bericht von dieser Dingelingeling-Firma gar nicht mehr .... das erspare ich mir. Da hat mich mein Eindruck vom windigen Remco also zum wiederholten Male nicht getrogen ... dem Burschen sollte man als 'braver Anleger' keinen Cent anvertrauen. Denen, die das promoten (Der Aktionär, ....) natürlich auch nicht.  

21.08.12 23:01
1

17290 Postings, 3580 Tage Balu4uVor ein paar Jahren bin ich rein

bei knapp unter 9 Euro und dann in ein paar Wochen bei 12 Euro raus - damals schnelles Geld! Versprochen wurde seitdem gar viel: Hohe zweistellige Dividende. Daher bin ich auch zu Beginn rein. Kam bis dato nix beim Aktionär an! Nun gut, warte bis hier wieder attraktive einstellige Kurse - wie schon erwähnt unter 7 Euro - zu sehen sind! Gute N8

 

22.08.12 09:55
1

97112 Postings, 7257 Tage Katjuschadie "unter 7 ?" lassen sich zumindest technisch

machen. Ob das fundamental gerechtfertigt ist, weiß ich nicht.  
Angehängte Grafik:
chart_all_bobmobile.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_all_bobmobile.png

22.08.12 11:39

5390 Postings, 3615 Tage letsplaynowWer weiss

vielleicht gehen die Geschäfte weiter down...

Dann ist vielleicht sogar die 7 Euro-Marke zu viel des Guten ;-))


Das Vertrauen scheint auf jeden Fall erst einmal verloren zu sein...  

22.08.12 12:14

17290 Postings, 3580 Tage Balu4uZumindest deutet kein Signal

22.08.12 14:29
1

124 Postings, 2935 Tage aktienriecherAussichten

Ich fand die Zahlen gar nicht so schlecht. Vor allem die Aussichten für das 2. Halbjahr! Sicher sollte sich das Management mit seinen Prognosen in Zukunft vielleicht etwas zurückhalten. Aber wie man bei den Zahlen so enttäuscht sein kann, verstehe ich wirklich nicht. Das die Integration von Cliq (selbst größer als Bob Mobile) zu holprigem Zahlenwerk führen würde, war doch klar. Was zählt ist, was nun nach der Integration kommt. Das erste wirklich beurteilungswürdige Quartal ist Q3 und das dürfte auch aufgrund der erfreulichen Entwicklungen bei Tochtergesellschaften wie Just A Game sehr gut werden. Auf dem aktuellen Niveau halte ich die Aktie für sehr aussichtsreich, zumindest jedoch haltenswert. Investoren, die hier 2012 vorbeischneien, weil sie Bob Mobile für eine Dividenden-Aktie halten, haben gehörig was falsch bzw. nicht gemacht. Bob Mobile muss mit dem Markt und seinen Chancen wachsen. Dividende ist zweitrangig. Ich sehe hier nur grünes Licht. Die aktuelle Bewertung scheint sehr günstig...

 

22.08.12 15:41
1

264 Postings, 2839 Tage Leo4EssenIch glaube eher, dass das Management

jetzt mal seine Prognosen einhalten sollte...wenn wer weiß schon was in H2 kommt.

 

 

22.08.12 15:49
2

97112 Postings, 7257 Tage Katjuschaaktienriecher, deine Argumente könnt ich

nachvollziehen, wenn es wirklich bei der Integration von Cliq Übergangsprobleme geben würde. Das ist aber nicht der Fall. Das ursprüngliche Geschäft liegt im Minus.
Und was Cliq angeht, ist es relativ wahrscheinlich, dass sich da noch etwas hervortun wird, was wir bisher nicht wissen. Denn der Kaufpreis von 20 Mio ? plus 1,9 Mio BM-Aktien ist für das Ebitda viel zu gering. Der Kaufpreis zeigt an, dass es entweder bilanzielle Dinge gibt (Schulden etc.), die belasten dürften oder aber das Geschäft von Cliq schwankungsanfällig ist. Ich tippe auf Letzteres. Anderenfalls hätten die bisherigen Eigentümer von Cliq sich sicher nicht so billig abspeisen lassen.  

22.08.12 16:54

124 Postings, 2935 Tage aktienriecheralles bekannt

Aus der PM zur Übernahme:

"Der Kaufpreis für 100 Prozent der Cliq-Anteile setzt sich zusammen aus 20 Millionen Euro in bar und 1,9 Millionen neuen Bob-Mobile-Aktien. Unter Berücksichtigung der Verschuldung von Cliq in Höhe von 9,8 Millionen Euro (bei Closing voraussichtlich 6,8 Millionen Euro) zahlt Bob Mobile weniger als das 3,5-fache EBITDA des Geschäftsjahres 2011 für das niederländische Unternehmen."


Immerhin ist Cliq durch die Übernahme plötzlich börsennotiert (was so weit ich weiß vorher nicht der Fall war - bitte um Korrektur falls das nicht stimmt) und das Managment kann nun seine Anteile einfacher verkaufen und Kasse machen. Das war möglicherweise ein Grund für den günstigen Kaufpreis.

 

22.08.12 17:07
1

97112 Postings, 7257 Tage Katjuschagenau das sag ich ja

Unter Berücksichtigung der verschuldung von 9,8 Mio ? ist das 3,5fache Ebitda ein viel zu günstiger Übernahmepreis, es sei denn es gibt was was wir noch nicht wissen. Kennt denn beispielsweise jemand Umsätze und Gewinne der Vorjahre bei Cliq besonders wie es in konjunkturschwachen Jahren aussieht?

Das der Kaufpreis wegen der Börsennotiz der Aktien so günstig ist, kann ich mir schwer vorstellen. Wieso soll man sich Aktien geben lassen, die ja auch fallen können, wenn man einen festen Barpreis haben könnte? Das wäre doch Kasse machen. Also greift ja dein Argument da gar nicht, man wäre jetzt börsennotiert und könnte besser Kasse machen. Das bräuchte man ja gar nicht wenn man bar ausgezahlt wird.

Mal abgesehen davon gibt es bestimmt Haltefristen.  

22.08.12 17:23

124 Postings, 2935 Tage aktienriecherHaltefristen

laufen ja auch aus.

Kassemachen durch Altaktionäre im Zuge eines Börsengangs - auch indirekter Börsengänge - ist doch weit verbreitet.

 

22.08.12 17:45

124 Postings, 2935 Tage aktienriecherBarauszahlung?

Was heißt "bräuchte man nicht wenn man bar ausgezahlt wird"?

Das Cliq-Managment hat seine Anteile für 20 Mio € an Bob Mobile verkauft und bekam im Gegenzug noch 1,9 Mio Bob Mobile-Aktien obendrauf. Damit besitzen sie nun fast die Hälfte aller Bob Mobile-Aktien (knapp 4 Mio). Das zeigt auch, dass der Kaufpreis gar nicht so günstig war. Bei Übernahmebekanntgabe hatten allein die Aktien einen Wert von rund 27 Mio €.

 

22.08.12 21:47

25 Postings, 2733 Tage Greenhorn012;)

Am Freitag ist ja auch HV jemand dort?

Punkt 8 der Tagesordnung: Umbenennung von Bob Mobile AG in Cliq Digital AG

;) Cliq hat Bob Mobile übernommen und dafür 20 Mio erhalten ... überspitzt

 

22.08.12 22:48
1

97112 Postings, 7257 Tage Katjuscha@aktienriecher

Ja und? Wieso hat man überhauot teilweise mit Aktien gezahlt? Dein Argument war doch, die Cliq-Vorstände haben sich mit Aktien bezahlen lassen, damit sie Zugang zur Börse haben. Das find ich halt unsinnig. Viel sinnvoller wärs doch gewesen, sich die 47 Mio ? komplett in bar zahlen zu lassen. Bob Mobile hat aber offenbar keine Investoren für die KE gefunden außer dem Cliq-Vorstand, denn sonst hätte man eben bar zahlen können. Das allein sollte schon zu denken geben.

Und nochmal, der Übernahmepreis ist nunmal günstig. 47 Mio ? plus Verbindlichkeiten macht 56-57 Mio ?. Das wäre 3,3fache Ebitda. Viel zu wenig für ein angebliches Wachstumsunternehmen. Es muss also irgendeinen Haken geben.  

22.08.12 23:33
1

124 Postings, 2935 Tage aktienriechervorbei

@Katjuscha:

Nach nochmaligen Lesens der letzten Beiträge musste ich feststellen, dass wir wohl etwas aneinander vorbeigeredet haben. Sorry.


Tja. Was könnte die Erklärung dafür sein, dass sich Cliq relativ günstig hat übernehmen lassen? Vielleicht gab es ärgere Probleme mit den Schulden und Bob Mobile hat mit einer 3 Mio € Zahlung kurzfristig aus der Patsche geholfen?

"...Verschuldung von Cliq in Höhe von 9,8 Millionen Euro (bei Closing voraussichtlich 6,8 Millionen Euro..."

Keine Ahnung. Ich bin gespannt was der Kurs nächste Woche nach der HV tut. Neuer Name neues Glück?

 

23.08.12 10:28

17290 Postings, 3580 Tage Balu4uAutsch - greife nie in ein fallendes Messer

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 17   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
BayerBAY001
E.ON SEENAG99