finanzen.net

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank, WKN: 665610

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 12.08.20 09:43
eröffnet am: 02.03.18 09:17 von: Bcon Anzahl Beiträge: 544
neuester Beitrag: 12.08.20 09:43 von: gofran Leser gesamt: 72648
davon Heute: 40
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   

02.03.18 09:17
2

411 Postings, 1608 Tage Bconmwb fairtrade Wertpapierhandelsbank, WKN: 665610

Ich habe mir mal erlaubt, einen neuen Thread aufzumachen. Der alte Thread betrifft gleich drei Unternehmen, aber aus meiner Sicht verdient die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank ein eigenes Thema.

Ich habe mich nun näher mit dem Unternehmen beschäftigt und denke, dass die aktuelle Bewertung ein Witz ist.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
518 Postings ausgeblendet.

13.07.20 16:15

361 Postings, 1374 Tage bertelJa Honigblume...

Mit sowas habe ich im Leben nicht gerechnet, meine Knete schon abgeschrieben. Bin jetzt nur noch im hohen 3 stelliegen Bereich im Minus. Aber selbst wenn das so bleibt, wäre ich hoch zu frieden...aber wenn wenn der Kurs weiter steigt, um so besser. Auch dir, und allen anderen viel Erfolg.  

14.07.20 00:38

62 Postings, 878 Tage smarty pantses wird langsam

hi,

gestern 100k umsatz bei mwb

keine kaufempfehlung

grüße  

14.07.20 08:13

105 Postings, 118 Tage gofranja, mit 100 000 stück waren die umsätze

wirklich gross. ich hätte mir aber fast noch etwas mehr up-potential vorgestellt. selbst wenn der laden jetzt für 6 Monate in den urlaub geht, haben wir 10 Mio. Gewinn bei 35 Mio. Marktkapitalisierung wovon über 20 Millionen durch Eigenkapital abgedeckt sind...Aber warten wir mal ab. Die Aktie schleicht ja brav in die richtige Richtung.  

14.07.20 08:43

1481 Postings, 2508 Tage CentimoZu den aktuellen Kursen

gebe ich kein Stück aus der Hand. Morgen erstmal HV und Dividende kassieren. Sollte weiter volatil bleiben (siehe gestern) und MWB auch im 2 Hj. gut verdienen.  

14.07.20 09:21

105 Postings, 118 Tage gofranja, habe noch etwas Cash

und bin am überlegen, wo ich rein soll:

MWB: super niedrige Bewertung; aus meiner Sicht leichtes Verdoppelungspotential auf Sicht 6 Monate; dafür aber recht instabil langfristig;
Mutares: legen aktuell super Wachstum hin und zahlen jedes Jahr tolle Dividende; die letzten Jahre waren aber auch nicht gerade stabil;
Aurelius: niedrig bewertet; kommt aber aus der Dauer-Depression nicht raus;
Verbio: niedrig bewertet; tolles Wachstum voraus; nicht so krass unterbewertet wie z.b. MWB; sehr abhängig vom Rohstoffpreis;  

14.07.20 18:02

25 Postings, 872 Tage Long_Investor12 Monate Zeit für Kursentwicklung

Einmal zusammengefasst::
9,34 MEUR Gewinn HY1
Somit EPS year-to-date 1,25 EUR (KGV aktuell~4)
Der Aktienkurs wird sich in den nächsten 12 Monaten entwickeln.
Falls wider Erwarten nicht. Bei einer 60-70%-igen historischen Ausschüttungsquote können ohne Probleme für einen Anleger und Einstiegskursen von ggf. 2,x oder 3,x die Dividenden diesen Jahres (0,18) und des nächsten Jahres mitgenommen werden.  

14.07.20 21:45

289 Postings, 3923 Tage birradie Kursentwicklung nach Norden

wird im Moment dadurch verhindert, dass offensichtlich ein Verkäufer seit gestern massiv in 5000er Blöcken verkauft, das sah und sieht man deutlich im Orderbuch....
das Worstcaseszenario liegt bei einem Gewinn von 1,40Euro dieses Jahr.......selbst für dieses dann schlechte Ergebnis,.../wahrscheinlich wird das EPS deutlich höher liegen/...gibt es höchstwahrscheinlich in den nächsten 24,...Monaten dreimal Dividende,...diese liegt dann wohl insgesamt bei mehr als 1,-Euro....
hier liegt eine krasse Unterbewertung vor.....  

15.07.20 14:01

361 Postings, 1374 Tage bertelHallo Leute...

Ist heute nicht Hauptversammlung...? Hat keiner was gehört, höhe der Divi, oder Umsatzzahlen. Oder bin ich da im falschen Film?  

15.07.20 16:18
1

105 Postings, 118 Tage gofranhier ein paar Doks...

15.07.20 16:49

361 Postings, 1374 Tage bertelVielen Dank gofran.

15.07.20 17:01

105 Postings, 118 Tage gofranindirekt erwartet der Vorstand wohl auch weitere

Kurssteigerungen. Die Aussage, dass sich "der Kurs stabilisiert" ist für MWB ja schon fast Pusherei.  

16.07.20 11:48

105 Postings, 118 Tage gofranDividende ist auch für 2019 nicht zu unterschätzen

Waren immerhin ca. 3-4%. Dividende dazugerechnet, sind wir heute eigentlich über 5 EUR.  

17.07.20 09:19

997 Postings, 1736 Tage Trader1728Schade,

dass der Kurs schon vor dem Ex-Dividendentag ordentlich abgibt.  

17.07.20 10:04

361 Postings, 1374 Tage bertelEigentlich...

dürfte der Kurs gar nicht nachgeben, die Divi mit lausigen 18 Cent dürfte wohl bei den vorgelegten Zahlen gar nicht zu Buche schlagen, oder?  

17.07.20 10:43

105 Postings, 118 Tage gofranes ist bei L&S und MWB etc. das gleiche

...die Zahlen sind bombastisch, aber viele scheinen dem Braten noch nicht so recht zu trauen. Es gibt wohl wenig Unternehmen, welche dieses Jahr bei 35 Mio. Kapitalisierung sicher über 10 Mio. verdienen werden. Der Kurs von beiden Unternehmen könnte sich verfünffachen und hätte dann immer noch ein normales KGV. Das betrifft aber eben nur 2020. Ich denke, diese künftige Unsicherheit macht die Marktteilnehmer skeptisch.

Ich könnte mir aber vorstellen, dass die guten Zahlen uns noch wesentlich länger begleiten werden. Der MWB-Vorstand spricht es in seiner Rede an: Das Stichwort ist "Liquidität"...und davon wird es in den kommenden Jahren sehr viel geben. Für MWB ist ein weiteres Stichwort "Fremdfinanzierung" durch Ausgabe von Anleihen...und auch davon sollte es in den nächsten Jahren durch Corona erhöhten Bedarf geben.

Ich habe auch gedacht, wir haben bis März Traum-Zahlen und dann ist alles wieder beim alten. Nun war es von April-Juni (mindestens) genauso gut wie in den ersten drei Monaten. Und ich wäre nicht überrascht, wenn wir im Oktober sehen, dass es auch im Sommer gut lief.

Der Kurs wird sich daher schleichend nach oben bewegen.  

22.07.20 17:30

289 Postings, 3923 Tage birrawas sind das nur für Kurse??

KGV 3...???
leider hat der Typ mit seinen 5000er Päckchen den Kursanstieg über 5,-Euro verhindert, was ihm zumindest im Moment bestimmt nicht gefällt,...na ja, war auch dusselig das so ins Orderbuch zu stellen...
dafür konnte ich bei 4,52 Euro heute gut nachkaufen! danke  

22.07.20 18:55

25 Postings, 872 Tage Long_InvestorDeppen verkaufen zu 4,5x

Die jetzt zu ~4,5 verkaufen, scheinen nicht zu wissen, dass im HY1 1,25 EUR Gewinn eingefahren sind und eine Dividende von 1 EUR oder mehr für das Geschäftsjahr 2020 bezahlt werden könnte im Juli 21.
Entweder brauchen die dringend Urlaubsgeld oder verfolgen keine Unternehmensnachrichten.
Freut mich aber für die glücklichen Käufer!  

22.07.20 21:53

62 Postings, 878 Tage smarty pantsrichtig,die deppen werden sich noch ärgern

hi,

hier etwas input....

große hafenrundfahrt...lol...kenne den begriff eigentlich nur scherzhalber für die prostatavorsorgeuntersuchung...hust :-)

https://www.bondguide.de/topnews/...standpunkt-grosse-hafenrundfahrt/

grüße

keine kaufempfehlung !  

23.07.20 13:52

1888 Postings, 943 Tage HonigblumeOder auch nicht.

Schon mal was von Steueroptimierung des Portfolios gehört? Sollte man sich mal intensiv mit beschäftigen.  

29.07.20 09:19

361 Postings, 1374 Tage bertelHallo Leute...

Ja, Ja ich weis, hatte geschrieben das ich im drei stelligen Minus Bereich schon ganz zufrieden bin. War aber nicht so gemeint das ich seit Wochen nur Rote Zahlen, mit der Tendenz sich immer weiter unten anzusiedeln, sehen will. Bin wieder gut Vier stellig im Minus, was ist aus der Euphorie geworden? Die Divi Zahlung wird doch wohl nicht so nachhaltig wirken, oder? Keine News, Geschäftsberichte...Sommerloch oder was?  

30.07.20 17:12

289 Postings, 3923 Tage birraGerade

hat jemand für 4,28 Euro verkauft, ...???  

30.07.20 18:48

361 Postings, 1374 Tage bertelWenn er das tut...

wird er schon seine Gründe haben. Auch weis man nicht zu welchem Kurs er eingekauft hat...? Erstmal Gewinne sichern, der Glückliche. Momentan steht ja alles wieder auf Rot, schlechte Zahlen überall, aber das war nach dem ersten Halbjahr wohl zu erwarten. Aber gerade das soll ja MWB & Co erst recht beflügeln. Schaden wird es nicht nach dem Rumgeeier  der letzten Wochen.  

03.08.20 17:06

25 Postings, 872 Tage Long_InvestorIndikator Handelsumsätze Juli

Die Statistik der Handelsumsätze Juli ist raus: https://www.deutsche-boerse.com/dbg-de/media/...stik-f-r-Juli-2136552
147,1 versus 124,8 Mrd EUR. Der Indikator Gesamtmarkt läuft weiterhin auf hohem Umsatzniveau.

Die Handelsaktivität bei MWB bleibt weiterhin sehr niedrig (aktuell wieder <1.000 Stück). Klein(st)e Käufe/Verkäufe im Taschengeldbereich bestimmen den Kurs.

BTW. Die EUWAX AG hat vor einigen Tagen die Halbjahreszahlen bekannt gegeben: Erträge +219%, Überschuß +585%  

04.08.20 09:28

62 Postings, 878 Tage smarty pantswenigstens stabil

hi,

danke für die aktuellen zahlen.der kurs hat sich wenigstens bei 4 bis 4,50 € stabilisiert nicht wie in anderen jahren zuvor.geduld ist gefragt und wird sich späthestens anfang nächsten jahres auszahlen.das ergebnis vom letzten jahr war schon spitze und bei den umsätzen und dem halbjahresausblick werden die zahlen für dieses jahr mit dem gewinn exorbitant steigen,ich hoffe der kurs auch bald :-)


grüße


keine kaufempfehlung!  

12.08.20 09:43

105 Postings, 118 Tage gofranja, bislang ist kein Rückgang von Umsatz und

Volumen erkennbar. Auch die Schankungen sind krass (siehe Gold gestern). Genau wie bei L&S hinkt der Markt den aktuellen Gewinn-Erwartungen hinterher. Aber was solls....der Markt hat immer Recht. Ich bin guter Dinge, dass wir spätestens nächstes Jahr die 10 sehen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
TUITUAG00
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
Airbus SE (ex EADS)938914