finanzen.net

Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Seite 33 von 46
neuester Beitrag: 17.10.19 16:56
eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 1146
neuester Beitrag: 17.10.19 16:56 von: Terminator10. Leser gesamt: 154324
davon Heute: 533
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 30 | 31 | 32 |
| 34 | 35 | 36 | ... | 46   

21.03.19 17:54
4

1747 Postings, 1140 Tage sfoaDer Kurs

kann/wird erst richtig gen Norden gehen, wenn nach den Infos zu den Produktionsmöglichkeiten (Anbaukapazitäten und Verarbeitungskapazitäten) auch die entsprechenden Auftragseingänge und langfristigen Kontrakte eintrudeln. Bei den aufgezeigten Möglichkeiten reichen die paar Millönchen aus Puerto Rico u.a. nicht. Hier muss was aus den Big-Markets kommen. Nicht ausgelastete Flächen und Verarbeitungsanlage kosten Geld. Wenn hier Analysen aufgemacht werden können, was man im Verhältnis an Umsatz "braucht", um die propagierten Umsatzerwartungen auch zu realisieren, ja dann ... ;-)
Unter diesen Erkenntnissen ist für mich die Bewertung anderer gleichwertiger, junger Player aus der Branche fragwürdig, wo nix ausser Erwartungen im Raum steht; noch nicht mal Produktionskapazitäten stehen, von Kontrakten, Anlagen für Produktion etc. ganz zu schweigen. Da ist in der Branche noch viel " blauer Dunst", wo Vorsicht geboten ist. Nur meine Meinung.  

22.03.19 11:37
2

5987 Postings, 1483 Tage AnonymusNo1Könnte

da nicht auch unsere chemesis n Lieferant werden?  https://www.investopedia.com/...cts-curaleaf-stock-skyrockets-4589702 meiner Meinung nach auf jeden Fall möglich  

22.03.19 13:40
2

1850 Postings, 2467 Tage tzadoz77Lieferant

Im Grunde ist es mir egal, für wem Chemesis Lieferant oder Produzent ist. Wichtig ist nur die Vermeldung von Aufträgen und damit einhergehende sichere Umsätze.  

24.03.19 17:53

151 Postings, 334 Tage Fossibär71Die Erhöhung der Umsatzzahlen

und Prognosen zu diesem Zeitpunkt, sind für mich ein starkes Zeichen. Chemesis scheint absolut auf Kurs zu sein und präsentiert sich transparent. Habe Chemesis zu meinem stärksten Papier im Portfolio gemacht und werde hier wahrscheinlich nochmal aufstocken. Ins geheim hoffe ich nicht, dass Chemesis übernommen wird. Dies würde kurzfristig zwar sehr lukrativ auswirken, aber ich hoffe auf ein eigenständiges dauerhaftes Wachstum. Das könnte sich zum Big Player entwickeln...  

24.03.19 23:57

1850 Postings, 2467 Tage tzadoz77Übernahme

Ja, für eine Übernahme ist der Kurs noch nicht ausreichend gestiegen. Man sollte wenigstens bei 3 CAD stehen, bevor eines ins Haus flattert. Allerdings könnte Chemesis bald sehr interessant für die bereits jetzt schon Großen werden. Da sie in Puerto Rico und Kolumbien bereits weit sind und einige Lizenzen besitzen. Gerade vorhandene Lizenzen sind für die Großen besonders interessant. Je mehr desto besser und interessanter ist man. Und die Kooperation mit Jay & Silent Bob wird natürlich auch immer nteressanter, je näher der neue Film kommt. Und mal ehrlich. 400-500 Mio. als Übernahmeangebot wäre für die Großen ein leichtes und würde aus der Portokasse bezahlt werden.  

30.03.19 19:08

151 Postings, 334 Tage Fossibär71Letzte Woche war es relativ ruhig um Chemesis

und der Kurs war stabil. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt für eine gute News, dann gehen wir in Richtung 1,60  

01.04.19 09:18
1

102 Postings, 626 Tage TriaDanielNews News News News...

https://www.globenewswire.com/news-release/2019/...ndustries-Inc.html

Weitere Vertriebskanaele Top News wiedermal und Expansion in die USA!!!  

01.04.19 09:33

1850 Postings, 2467 Tage tzadoz77Umsatzanstieg vorprogrammiert ?

Ist folgender Teil aus der heutigen Meldung vielleicht auch ein Grund dafür, dass man sich (aller Voraussicht nach) eine neue Anlage angeschafft hat ? Um diesen Mehrbedarf auch decken und bedienen zu können.

As part of the Agreement, GSRX has granted Chemesis a right of first refusal to manufacture GSRX?s current and future production requirements in all jurisdictions where Chemesis has production capabilities that will meet the demand of its location and product growth. GSRX also will ensure that there is dedicated shelf space for Chemesis? brands and products at each GSRX licensed THC dispensary and CBD store.  

05.04.19 18:05

2649 Postings, 3102 Tage Ghost013aJeden Tag das gleiche Spiel

Wir geben grün vor, in Übersee wird abverkauft. Kann man sich auf dem 5 Tageschart mal ansehen.  

08.04.19 09:36

8 Postings, 279 Tage girottiErneute Bestätigung

für mich hier investiert zu sein.
Sollte uns das weiter in Richtung 1,60? bringen...

https://www.finanznachrichten.de/...rkannten-produkte-deutsch-016.htm

 

08.04.19 12:17

1850 Postings, 2467 Tage tzadoz77Puerto Rico

Um die Geschäfte in Puerto Rico mache ich mir definitiv keine Sorgen. Da dürfte es in 2019 zu einen sehr ordentlichen Wachstum kommen. Ist ja nicht die erste gute Meldung von da. Bis die Großen da ernsthaft auftauchen, hat Chemesis sich dort bereits eine mächtige Präsenz verschafft.

Für Kalifornien und Kolumbien werden noch weitere Meldungen bzw. "Wasserstandsmeldungen" benötigt. Oder auch Verkaufsmeldungen mit einer festen Absatzmenge, wie der 4 Mio. Auftrag in Puerto Rico.  

08.04.19 22:43
3

1747 Postings, 1140 Tage sfoaPuerto Rico...

das reicht hinten und vorn nicht. Die Musike spielt hier nicht wirklich. Präsenz auf den Hauptmärkten macht's! Puerto Rico und Anbau/Vertrieb Kolumbien ist gut, macht aber nicht den Treiber... und weitere Börsennotierungen wären vorteilhaft, dazu brauchts noch Wachstum... die bisherigen Meldungen zu wesentlichen Kontrakten sind zu wenig... Aber, Chemesis läuft ja den Big-Playern auch zeitlich noch nach. Ausserdem tummeln sich seit dem letzten Jahr immer mehr small caps aus Cannabissektor auf dem Markt. Und jede kleine Newcomer-Bude versucht mit allen möglichen wichtigen oder überflüssigen News, Aufmerksamkeit am Markt zu erhaschen... Auch das macht es Börsianern schwierig, die Spreu vom Weizen zu trennen.  

09.04.19 06:39

3522 Postings, 2415 Tage Moneyplussfoa

D`accord :-)

Gerade deine letzten Sätze sehe ich auch als großes Problem bei den small caps.

Jede neue MJ-Bude hat komischerweise die größte Indoor- oder Outdoor-Anbaufläche ever.

Da wird es zwangsläufig irgendwann noch eine große Reinigungswelle in diesem Sektor geben, wobei ich glaube (sonst wär ich nicht investiert), dass Chemesis sich gut aufgestellt hat und hauptsätzlich die PS ( =Verträge) auf die Strasse bringen muß.

 

09.04.19 07:40

8 Postings, 279 Tage girottiSi Moneyplus

Vor dem Hintergrund mal die Frage:
Wann gibt es hier die nächste Q-Zahlen? Nach Ostern?  

09.04.19 07:50

3522 Postings, 2415 Tage Moneyplusgirotti

Die Zahlen für das 1. Quartal 2019 werden spätestens 60 Tage nach Ablauf des Quartals veröffentlicht. Also Ende Mai.  

09.04.19 09:47

8 Postings, 279 Tage girottiViverian Start ab 30.04.

@Moneyplus: Danke.
Aus der heutigen News:
....
"Neue Bestimmungen des puerto-ricanischen Gesundheitsministeriums werden
Natural Venture die Benutzung ihrer hochwertigen Produktionsstätte erlauben.
Die neuen Bestimmungen erlauben lizenzierten Herstellungsanlagen, das aus
Hanf gewonnene CBD in ihre Portfolios aufzunehmen, solange die Produkte in
das Erfassungssystem eingegeben und in Puerto Rico von lizenzierten Labors
getestet werden.

Natural Ventures erwartet, dass die Viverian-Produkte vor dem 30. April in
Apotheken erhältlich sein werden und wird ebenfalls
Auftragsfertigungsservices für andere Lizenznehmer in Puerto Rico anbieten."

Das Stichwort für mich lautet hier "Auftragsfertigungsservices"  

09.04.19 10:25

1850 Postings, 2467 Tage tzadoz77@Moneyplus

Ja, es wird noch ein ordentliche Marktbereinigung geben, mit Übernahmen und Pleiten. Genauso wie bei den Kryptowährungen oder der E-Mobilität und anderen "neuen" Märkten. Den Vorteil bei Chemesis sehe ich insbesondere darin, dass sie sich nicht nahezu ausschließlich auf Kalifornien konzentrieren. So wie manch andere Firmen. Chemesis wird im Jahr 2019 vermutlich in Puerto Rico mehr Umsätze erzielen, als manch andere Firmen in Kalifornien. Bei Chemesis kommen die Umsätze in Kalifornien dann noch obendrauf.  

09.04.19 11:41

3522 Postings, 2415 Tage Moneyplustzadoz77

ja, diese Streuung sehe ich auch als Vorteil und Kolumbien haben wir ja auch noch :-)  

12.04.19 10:38

2855 Postings, 3894 Tage money crashAm 11.04.2019 bei Goldinvest gelesen

https://goldinvest.de/aus-der-redaktion/...marihuana-ausnahmeregelung
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

15.04.19 09:39

52 Postings, 240 Tage steve2News

Chemesis International Inc. schließt verbindliches Abkommen zum vollständigen Erwerb einer Produktionsanlage in Arizona  
Chemesis hat ein verbindliches Abkommen zum Erwerb einer voll funktionsfähigen Anlage in Arizona geschlossen, die zurzeit die GMP-Zertifizierung erhält
Vancouver, British Columbia, 15. April 2019 - Chemesis International Inc. (CSE: CSI) (OTC: CADMF) (FRA: CWAA) (das "Unternehmen" oder "Chemesis") gibt bekannt, dass das Unternehmen ein verbindliches Abkommen zum Erwerb einer voll funktionsfähigen Cannabis-Produktionsanlage in Arizona (die "Anlage") geschlossen hat, was das Unternehmen als in mehreren US-Bundesstaaten als eine operativ tätige Gesellschaft etabliert. Die laufende Anlage hat im ersten Quartal des Kalenderjahres 2019 Einnahmen in Höhe von ungefähr 1.000.000 USD erwirtschaftet.
Die Anlage umfasst 5.000 Quadratfuß und ist eine schlüsselfertige Lösung, die vor Ort ein Betriebsteam besitzt. Die Anlage produziert zurzeit Fertigwaren wie z. B. Hart- und Weichkapseln, Kartuschen, Lotionen, Tinkturen und andere Flüssigrezepturen. Ferner konzentriert sich die Anlage auf die Herstellung von Produkten, die zu 100 % Cannabidiol (CBD) enthalten.
Das Unternehmen hat sich weiterhin auf seine Fähigkeit konzentriert, den CBD-Markt mittels des Ausbaus der Herstellungskapazitäten in Kalifornien und jetzt in Arizona zu betreten. In den USA nimmt das CBD-Marktpotenzial weiter zu und Chemesis positioniert sich, um schnell einen Marktanteil in einer Branche zu gewinnen, die laut Erwartungen bis 20201 einen Wert von über 2,1 Mrd. Dollar erreichen wird. Die Anlage wird das 2018 verabschiedete U.S. Farm Bill (Agrargesetz) zum Vorteil ausnutzen, um aus dem erwarteten Anstieg der CBD-Nachfrage Kapital zu schlagen.
"Die Anlage in Arizona gibt Chemesis eine schlüsselfertige Lösung, die solide Nettoeinnahmen und ein Betriebsteam bietet, was dem Unternehmen helfen wird, seine Betriebe in mehreren US-Bundesstaaten zu erweitern," sagte der CEO von Chemesis, Edgar Montero. "Chemesis plant die Sondierung von Expansionsmöglichkeiten in zusätzliche Staaten, während sich die weitere Validierung der Cannabisbranche fortsetzt. Die Akquisition bringt ein Team, das einen Erfahrungsschatz besitzt, der es unserer Ansicht nach Chemesis erlauben wird, einen Marktanteil zu gewinnen.
1Hemp Business Journal
Laut Konditionen dieser Akquisition wird Chemesis 250.000 Aktien zu einem vereinbarten Preis von 2,11 CAD ausgeben.
Das Unternehmen erwartet innerhalb der nächsten 10 Tage den Abschluss der früher bekannt gegebenen Akquisition der vollständig lizenzierten kalifornischen Cannabisextraktions- und Fertigungsanlage.
Im Auftrag des Board of Directors Edgar Montero CEO und Director
Über Chemesis International Inc. Chemesis International Inc. Ist ein vertikal integriertes Unternehmen in der Cannabisbranche, das zurzeit innerhalb von Puerto Rico und Kalifornien tätig ist.
Chemesis entwickelt ein starkes Standbein in Schlüsselmärkten vom Anbau zur Produktion, Vertrieb und Einzelhandel. Chemesis besitzt Einrichtungen in Puerto Rico und Kalifornien, die eine kosteneffektive Produktion und Vertrieb ihrer Produkte erlauben. Ferner setzt Chemesis exklusive Marken und Partnerschaften wirksam ein und verwendet die hochwertigsten Extraktionsverfahren, um den Verbrauchern hochwertige Cannabisprodukte zu bieten.
Chemesis wird den Unternehmenswert durch die Erkundung von Gelegenheiten in den Wachstumsmärkten erhöhen, während das Unternehmen seinen Kunden konsequent Qualitätsprodukte vom Samen bis zum Verkauf liefert.  

15.04.19 10:16

1850 Postings, 2467 Tage tzadoz77zu der Meldung von heute

1. Positiv ist die Anschaffung einer weiteren Anlage
2. Positiv ist, dass diese bereits Quartalsumsätze von etwa 1 mio. USD erzielt
3. Positiv ist, dass die endgültige Kaufbestätigung der anderen Anlage in den nächsten 10 Tagen folgt  

15.04.19 10:19

637 Postings, 6588 Tage vettiWie immer alles nur roSarot

Wie wird?s bezahlt?

 

15.04.19 10:20

637 Postings, 6588 Tage vettiAusgabe neuer Aktien

15.04.19 10:47

1850 Postings, 2467 Tage tzadoz77@vetti

Die Meldung des Unternehmens selbst ist NICHT rosarot. Sondern ganz seriös gehalten. Daher meinst du wahrscheinlich dieses Schmierblatt. Und da kann ich nur sagen, selbst Schuld wenn man dies liest.
Die Meldung ist in meinen Augen gut, auch aufgrund der Bezahlung der Anlage, für nur 250.000 Aktien. Aber natürlich ist es keine "Sensationsakquise". Sondern nur ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.

Eine Sensationsmeldung wäre, wenn man endlich auch für Kalifornien einen Festvertrag für z.B. Öl abschliesst, so wie es ihn für Puerto Rico (gut 4 Mio. $) gibt. Dann aber natürlich in einer anderen Größenordnung als in Puerto Rico.  

Seite: 1 | ... | 30 | 31 | 32 |
| 34 | 35 | 36 | ... | 46   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Netflix Inc.552484
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
TUITUAG00
Infineon AG623100