Cannabis Science - kurz vor dem Durchbruch?

Seite 32 von 32
neuester Beitrag: 25.04.21 01:21
eröffnet am: 19.01.18 20:27 von: Mr.Cashh Anzahl Beiträge: 786
neuester Beitrag: 25.04.21 01:21 von: Katharinavqr. Leser gesamt: 144442
davon Heute: 22
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
 

01.11.19 12:08

705 Postings, 1782 Tage 09.12.1947 P.wCannabis

auf cannabisscience.com  gibt es eine Seite mit aktuellen Forum ,da ist man informiert ,was mit Aktien geschieht ,auch Dabney  gibt da Rede und Antwort  ,einloggen und übersetzen """  

01.11.19 14:46

937 Postings, 1501 Tage per.aspera.ad.astra09.12.1947

Hi, denkst du es kann noch was werden? Die Seite mit Forum habe ich noch nicht gefunden. Inzwischen denke ich, dass Ratu Marika recht hatte!  

01.11.19 17:55

705 Postings, 1782 Tage 09.12.1947 P.wCannabis

also ich habe meine Aktien verkauft ,wegen Anrechnung des Verlustvortrag und dann zu gleichen Kurz zurückgekauft ,mal sehen .sollen ja in eine neue Firma übergehen , alles wie in Krims Märchenbuch """  

01.11.19 18:04

705 Postings, 1782 Tage 09.12.1947 P.wCannabis

auf Finanznachrichten.de gehen . Aktie eingeben und auf Nachricht 21.10 gehen ...  

01.11.19 18:55

937 Postings, 1501 Tage per.aspera.ad.astra09.12.1947

Vielen Dank! Das muss ich auch noch machen, aber ich habe zu viel, es ist jetzt nicht so einfach zu verkaufen und für den gleichen Preis wieder kaufen! Na ja, etwas Zeit habe ich noch! Lieben gruss!  

01.11.19 19:50

705 Postings, 1782 Tage 09.12.1947 P.wCannabis

ich hatte 150000 Stück  ,noch über Stuttgart ,vorige Woche verkauft und gekauft , hat aber 4 tage gedauert und ganz verrückt , für den Verlustvortrag ,kam sofort meine Steuer-rück Erstattung , auf die Rückwirkenden Gewinne 2019 , jetzt habe ich wieder 150000 ,weiß auch nicht was mich da reitet """"  

02.11.19 09:33

937 Postings, 1501 Tage per.aspera.ad.astra09.12.1947

Danke Dir! Genauso muss ich auch machen! Tja... Ein guter Freund der auch diese Cannabis Science gehabt hat hat mir im Januar gesagt: Verkauf!  dann kannst du mit einem kleinen Verlust raus. Ich habe leider auf ihn nicht gehört! Und im Januar stand die Aktie  gegen 0,06, glaube ich. Jetzt sitzt man hier ganz fest! Und eventuell  verliert man noch das ganze Geld!
Schönes Wochenende!  

02.11.19 09:36

937 Postings, 1501 Tage per.aspera.ad.astra9.12.1947

Noch was: hast Du mit Limit verkauft und mit Limit gekauft? Bestimmt?  

02.11.19 15:58

705 Postings, 1782 Tage 09.12.1947 P.wCannabis

verkauf .ohne Limit ,wollte nur raus 0,01 ,wegen Anrechnung Verlustvortrag ,beim Kauf mit Limit zu 0,012 wieder rein ,wer weis wie lange die Aktie noch handelbar ist ,die Aktien sollen in eine neue Firma übergehen und werten versteigert , aber genau sehe ich da ,auch bis jetzt ,nicht durch """"  

02.11.19 17:26

937 Postings, 1501 Tage per.aspera.ad.astra09.12.1947

Vielen herzlichen Dank!! Ich muss das auch so machen!  

21.03.21 10:05

1249 Postings, 4758 Tage famherzigWer besitzt noch wertlos Aktien?

Habt ihr auch Schwierigkeiten mit dem Verlustvortrag? Bei mir hängen ein paar tausend Euro in den Wolken? Verkaufen geht nicht, weil kein Handel. Wie soll das nur weitergehen? Lohnsteuerhilfe weiß auch nicht weiter. Von meinem Broker bekomme ich nur eine Bescheinigung dass die Aktie momentan nicht handelbar ist. Das Finanzamt will den Verlust nicht anerkennen weil die Aktie ja demnächst wieder einen Wert haben könnte. Hat jemand einen Rat, wie ich dieses Problem gelöst bekomme? Ist die Firma überhaupt noch am leben?    

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln