finanzen.net

Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 21.07.16 22:10
eröffnet am: 07.09.09 11:55 von: BigSpender Anzahl Beiträge: 59
neuester Beitrag: 21.07.16 22:10 von: BigSpender Leser gesamt: 9135
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

07.09.09 11:55
10

54585 Postings, 4206 Tage BigSpenderIch brauche mal eure ernsthafte Hilfe!

Ich bitte euch mal ernsthaft um eure Meinungen bzw. Erfahrungen zu folgendem Fall:

Meine Freundin hatte vor Monaten mal an einem Backenzahn eine Wurzelresektion machen lassen, weil der Zahn ihr Probleme bereitete. An einer Wurzel kam der Chriurg allerdings nicht heran. Danach hatte sie wochenlang immer ein Ziehen gesürt, mal wurde es besser mal wieder schlimmer. Eine Untersuchung beim Zahnarzt ergab, daß sich gerade die eine Wurzel, die nicht behandelt werden konnte, sich entzündet hat und voller Eiter war. Der Zahn ist vor zwei Wochen gezogen worden. Trotzdem hatte sie immer noch Schmerzen. Dazu kommt, daß sie eine Art Lappen an der Innenseite der Backe hat, de rirgendwie nicht verheilt. Eine weitere Untersuchung beim HNO hat jetzt ergeben, daß die gesamten Nebenhöhlen entzündet und wahrscheinlich vereitert sind. Antibiotika haben nicht angeschlagen, jetzt nimmt sie nur noch normale Schmerztabletten, lutscht Bonbons um den Speichelhaushalt aufrecht zu erhalten und Inhalt heiße Salzwasser. Bisher tut sich nicht viel. Der Arzt meinte, wenn es nicht weg geht müsse man das operativ machen.

Das Problem: Bei der OP bestehe die Möglichkeit, daß man den Nerv, der für die Gesichtsmimik zuständig ist erwischt, dann wäre ihre linke Gesichtshälfte gelähmt und das würde auch so bleiben. Da hat sie natürlich Angst vor.

Habt ihr irgendwelche Erfahrungen damit und könnt Ratschläge geben, was man noch machen könnte?

Bitte nur ernstgemeinte Antworten, das ist KEIN Witz von mir! Danke!
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

07.09.09 12:08
8

69004 Postings, 6094 Tage BarCodeWas soll der Quark?

Glaubst du im Ernst, du findest hier Kieferspezialisten, die anhand deiner spärlichen Mitteilungen irgendeine Diagnose und Lösung finden?
Hast du deine Freundin gefragt, ob es ihr recht ist, dass du hier ihre Krankengeschichte breit trittst?
-----------
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...

07.09.09 12:09
2

24466 Postings, 5763 Tage EinsamerSamariterBei Wurzelresektion hör ich schon auf zu lesen !

-----------
Prof. DDr. Dr. mult. habil. e. h. med. vet. anomal. ES

07.09.09 12:10
6

50278 Postings, 6075 Tage SAKUOha... bc hatte keinen

optimalen Start in die Woche ;o)

@bigs: Naja, wenn der Arzt meint, dass, wird das wohl seine Berechtigung haben. Alternativ ne 2. ARZTmeinung einholen. An sonsten: gute Besserungswünsche!
-----------
Kleiner Happen...

07.09.09 12:10

176686 Postings, 6858 Tage GrinchEben, woher sollen wir das wissen...

-----------
Grinch - The living legend!

07.09.09 12:11
3

143 Postings, 3976 Tage Phoebusganz normal das darauf hingewiesen wird.

07.09.09 12:12
6

19009 Postings, 4239 Tage WahnSeeZweite Meinung einholen und darauf achten...

...dass es sich um einen reinen Kieferchirugen handelt. Adressen im Zweifel über die Krankenkassen.
-----------
Ich sehe was, was Du nicht siehst...

07.09.09 12:13
2

176686 Postings, 6858 Tage GrinchWenn ich mal Zahnschmerzen hatte,

hat mir Mutti nenn doppelten Whisky gegeben... und Papi eins mittem Spaten!

Schon wars weg!

Und die Sterne waren schön!
-----------
Grinch - The living legend!

07.09.09 12:13
6

54585 Postings, 4206 Tage BigSpenderHätt ja sein können, dass jemand von euch

selber damit Erfahrungen hat und jemand kennt, der damit Probleme hatte. Und ja BC, meine Freundin weiß das, sie hat sogar gesagt, frage doch mal nach, auch wenn wahrscheinlich nur Schmarren kommt...
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

07.09.09 12:14

176686 Postings, 6858 Tage GrinchDer Hinweis kommt dauernd, da man sie sonst

verklagen könnte.
-----------
Grinch - The living legend!

07.09.09 12:17
10

29664 Postings, 5564 Tage ScontovalutaWelches Antibiotikum hat nicht angeschlagen,

oder wurden sogar mehrere Antibiotika getestet? Wurde ein Antibiogramm erstellt?

Habe vor Jahren selbst mal wochenlang Doxycyclin nehmen müssen (Zeckenbiss) und meine jahrelangen Nebenhölenprobleme sind seitdem völlig weg.  

07.09.09 12:18
8

18623 Postings, 5143 Tage Hirschmann20 User von der Diskusion ausgeschlossen...

vielleicht hätte gerade einer davon was zu sagen gehabt , hehehe ;-))

Oder heisst das im Klartext, jeder der deine Meinung nicht teilt , fliegt      r a u s ! ! !


Ohhh,  vielleicht stehe ich auch gleich unten ;-(  hehehe  ;-)  

07.09.09 12:19
2

54585 Postings, 4206 Tage BigSpenderNein, aber wie man sieht

kann man auf eine Meinung wie elaine dankend verzichten.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

07.09.09 12:20
3

15491 Postings, 7620 Tage preisgrüß dich sconto . alle lurche wohlauf ?

07.09.09 12:21
1

176686 Postings, 6858 Tage GrinchMensch Preis, sowas fragt man doch nicht!

Ts ts ts!
-----------
Grinch - The living legend!

07.09.09 12:21
2

54585 Postings, 4206 Tage BigSpendersconto

sie hat Clinda-saar 600 mg und noch zwei andere genommen, dessen Namen sie nicht mehr weiß
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

07.09.09 12:23
3

143 Postings, 3976 Tage Phoebusdas ist ein extremefall

das gesichtsmimiken versagen!
habe ich erst einmal gesehen.

jedoch desöfteren schon das zahnärzte mit höhenflug
den notarzt rufen müssen!

deshalb unbedingt zu einem chirurgen der das auch
so studiert und gelernt hat.

gruß...  

07.09.09 12:26
1

18623 Postings, 5143 Tage HirschmannPost 13

und was ist mit den anderen 19  ? ? ?

Frag nur mal soooo .... aus Neugier  ;-) hehehe  

07.09.09 12:33
2

143 Postings, 3976 Tage Phoebusalles KOPFSACHE ;-)

07.09.09 12:34
4

29664 Postings, 5564 Tage ScontovalutaWichtig sind die Wirkstoffe, also Clindamycin.

so musste ich mal wieder die Rote Liste bemühen:

Clinda-saar® 150 mg/-300 mg/-600 mg Filmtabletten
Rp              


Zus.: 1 Filmtbl. enth.: Clindamycin-HCl 172 mg/344 mg/688 mg (entspr. 150 mg/300 mg/600 mg Clindamycin).
Weit. Bestandteile: Macrogol, mikrokristalline Cellulose, Mannitol, hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Magnesiumstearat, basisches Butylmethacrylat-Copolymer, Farbstoff Titandioxid (E 171), Crospovidon.  

07.09.09 12:42
2

54585 Postings, 4206 Tage BigSpenderhmm, ne von diesen Antibiotika

hat sie nach 2 Wochen nur noch Bauchkrämpfe gekriegt und geholfen hat´s auch nichts...wir werden mal den Tipp von Gardenqueen probieren, den sie mir per BM mitteilte...
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

07.09.09 12:46
1

18623 Postings, 5143 Tage HirschmannStrichnin ?? mhhh

07.09.09 12:50
3

29664 Postings, 5564 Tage ScontovalutaMit der Biochemie stehen die meisten Mediziner

immernoch auf Kriegsfuß (und nicht nur meine Ex-Praktikant/inn/en *g*).

Deshalb wären die anderen AB´s , welche sie genommen hat schon sehr interessant.  

07.09.09 12:54

15540 Postings, 4283 Tage digger2007Hi BigS ...

-----------
http://www.ariva.de/Frauenfussball_Fanclub_g543
Männer angenehm Frauen sowieso!
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art
Angehängte Grafik:
gray778.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
gray778.jpg

07.09.09 12:56
2

15540 Postings, 4283 Tage digger2007PS.Als..

... Gynäkologe kann Dir da nicht helfen aber wenn bei Ihr sonst mal was... na Du weisst schon!
Gruss Digger
-----------
http://www.ariva.de/Frauenfussball_Fanclub_g543
Männer angenehm Frauen sowieso!
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, Laufpass.com, Terrorschwein, WahnSee

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Infineon AG623100
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100