finanzen.net

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 169 von 175
neuester Beitrag: 18.09.20 20:39
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 4369
neuester Beitrag: 18.09.20 20:39 von: Seckedebojo Leser gesamt: 1037971
davon Heute: 641
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 167 | 168 |
| 170 | 171 | ... | 175   

14.05.20 16:19
1

501 Postings, 7003 Tage Green futureWenn

Die letzten entnervt werfen
Kann man langsam einsteigen.  

14.05.20 16:22

1568 Postings, 3298 Tage Flaterik1988Haha was für eine Frechheit

Ich durfte such noch gebühren von 10 euro latzen für meine x,33 aktien tausch.


Pfffff  

14.05.20 16:43
1

98 Postings, 1716 Tage BerndpJetzt ists Egal

Verkaufe nicht. Emtweder es gibt eine Wende mit den Zahlen Heute oder Alles verloren. 90 % miese, geht nicht mehr schlimmer.  

14.05.20 16:45
1

260 Postings, 380 Tage market_equilibriumBin nun auchn(viel zu spät) raus!

Habe meine 187 Neu-Aktien @ 5,091? auf Tradegate verkauft. Bin mit -80% raus.
Allen investieren weiterhin viel Glück.

*Keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf*  

14.05.20 16:46

1100 Postings, 1046 Tage Teebeutel_@ Flaterik1988:

Jo, hab mich mal bei ner Goldmine verzockt, die wurde hochgepusht ohne Ende und fiel anschließend wieder ins bodenlose. Gab vorher auch noch Pusher Artikel. Hat man mit der Aktie mittlerweile mehrfach gemacht, hat immer wieder Kleinanleger reingezogen die abgezockt wurden, leider mich dann auch mal. War mir eine Lehre, war nämlich auch eine Kanada Aktie. Wenn man mal in den Foren schaut, die sind berüchtigt dafür. Falls ihr an den Cannabis Markt noch glaubt, würde ich den Sommer noch abwarten und die großen 4 der USA beobachten, Curaleaf, Cresco Labs, Green Thumb Industries (heute kommen zeitgleich mit Aurora Zahlen) und Trulieve. Lieber paar $ teurer rein als wieder voll in die Scheiße zu greifen. Wünsche euch alles Gute, an Tagen wie heute denke ich mir, mit nem Festgeld wäre ich die letzten Jahre besser verfahren. Die Großen zocken mit ihren Informationsvorsprung und dem Hochfrequenzhandel die Kleinanleger komplett ab.  

14.05.20 19:01

73 Postings, 227 Tage RattensauRichard Wagner

Du bist der Größte...Aber gratuliere wenn du glück hattest. Gibts irgendwo schon Zahlen? Kurs steigt um 10% was ja super ist, aber ich finde die drecks Quartalszahlen nicht. Ein Link (der funktioniert), wenn jemand hat, wäre super ;)  

14.05.20 19:32

1100 Postings, 1046 Tage Teebeutel_

Gibt noch keine Zahlen, kommen erst heute Abend.  

14.05.20 19:34

14 Postings, 129 Tage PabloCem123Aurora

Was passiert hier grad??? Ich war mit anfangs nicht sicher ob ich mich verguckt habe und es Aurora ist. Endlich tut sich was... Mal schauen wohin die Reise geht.  

14.05.20 19:47

73 Postings, 227 Tage Rattensauah danke

da wissen einige offenbar dann schon wieder mehrer ;)  

14.05.20 19:53

76 Postings, 357 Tage HowhighAuroa

Lebt :) come on mach uns glücklich  

14.05.20 23:04
1

6044 Postings, 1702 Tage aktienpower........


Jetzt kommt ihr wieder aufeinmal mit so einem positiven Scheiß.....

Erst wird Aurora sehr schlecht geredet und fertig gemacht !!!

Boah wie ich sowas hasse....

Entweder man glaubt an ein Unternehmen und macht alles durch oder man verkauft und hält den Mund .....

Fertig  

15.05.20 00:01

506880 Postings, 2271 Tage youmake222Aurora Cannabis überzeugt mit Umsatzentwicklung

15.05.20 01:01

1100 Postings, 1046 Tage Teebeutel_"Einen Nettoverlust gab das Unternehmen nicht an."

Vom Umsatz ist man ungefähr auf Höhe Q3/19. Die Ausgaben sind aber immer noch viel zu hoch. Aurora sollte sich gesund schrumpfen und einige internationale Aktiviäten beenden.  

15.05.20 09:08

73 Postings, 227 Tage RattensauSuper Zahlen, es geht aufwärts.

Was Leuna betrifft, kann man aus dem Bericht lesen, das die Anlage immer noch nicht fertig ist. Und sie braucht noch etwas. Schade das es so überhaupt keine Informationen diesbezüglich gibt. Schaut man auf Google/Maps ist da ein leeres Feld neben einem Kranunternehmen. Sehr merkwürdig. Weiter finde ich nichts zu Verkaufszahlen in Deutschland. Sie dürften ja wieder, aber Meldungen über positive Umsatzsteigerungen nach dem Einbruch sind auch Fehlanzeige oder im Internet einfach zu gut versteckt.
 

15.05.20 09:18

44 Postings, 203 Tage Gutes EndeRattensau

Du musst die Auflösung an deinem Bildschirm höher stellen, dann siehst du dass das keine Wiese ist, sondern das Zeug so gut wächst und das Gewächshaus überwuchert hat. Lach
Hat niemand jeman bekanntes in der Nähe der sich das mal ansehen kann?  

15.05.20 09:23

44 Postings, 203 Tage Gutes EndeKurs nach den Zahlen

Gestern zum Handelsschluss ging die Aktie bei $6,64 aus dem Handel  Nachbörslich und nach Bekanntgabe der Zahlen ging sie dann bei $7,65 in den Feierabend
Hoffe somit, dass heute noch etwas nachgeholt wird  

15.05.20 09:51

7 Postings, 131 Tage einzel_stueckpositive News

ist ja schön, dass es mal was gutes zu berichten gibt:
1. das Wichtigste! die Stücke sind doch jetzt tatsächlich umgebucht und handelbar -> Enteignung gestoppt :-)
2. Zahlen + -> der Kasten Bier ist gesichert :-) !!!

wohl absehbar: dass es eine KE geben wird und dann wieder mit Kurs nach Süden zu rechnen ist.
Hoffnung: dass dann dieses eingenommene Kapital nicht nur die Liqidität steigert, sondern ACB damit was g´scheites anfängt und Sie weiter an Ihrem Umstrukturierungskurs festhalten...

noch 2-3 Quartale Umsatzsteigerungen würden wohl gut am Markt ankommen und die Bewertung des Unternehmens wirklich steigen lassen.

Na schaun mer mal, ob die Amis und die Leer-VK das Ding heute Abend wieder runter kaufen oder mal auf "long" schwenken.

Allen viel Erfolg!  

15.05.20 11:09

16646 Postings, 3715 Tage duftpapst2schon ärgerlich

da ich gestern vormittag bei 5,20 meine Aktien verkauft hab und nun geht's im Verhältnis zum Kurs der letzten 6 Monate stramm hoch.
Viel Glück den weiter investierten.  

15.05.20 11:13

1059 Postings, 965 Tage timtom1011Ich hab gestern nach gekauft

15.05.20 11:57

856 Postings, 3404 Tage FunkadelicJa

@duftpapst klar ist das ärgerlich, aber die Wahrscheinlichkeit war größer das es runter geht also so wie es jetzt ist. Außerdem erstmal heute Nachmittag abwarten. Mein ek vor dem Split war bei 1,40?, dann ging es hoch bis 1,90 und ich hätte richtig schön Geld gemacht, da war die Gier aber wie so oft größer. Dann kam corona + Split und es müsste jetzt bis 17? hoch damit ich plus minus 0 wäre, also wahrscheinlich unmöglich!  

15.05.20 12:09

1052 Postings, 3328 Tage G.MetzelNicht so schlecht.

Wenn die nächsten Zahlen dann trotz vollem "Virusquartal" auch besser sind als befürchtet, dann gebe ich dem Ding nochmal ne Chance.  

15.05.20 13:59
1

1877 Postings, 1426 Tage ChaeckaSie zuckt noch!

Die Hoffnungen der Cannabis-Branche bleiben unerfüllt. Weder ist das illegale Cannabis verschwunden, noch fand eine nennenswerte "Legalisierungswelle" statt.
Stattdessen schossen die Anbieter von Cannabisprodukten wie Pilze aus dem Boden und liessen die Preise für die Endprodukte durch den Angebotsschub purzeln.

Ich denke, dass noch viele dieser Unternehmen pleite gehen werden und die Aasgeier diese Kapazitäten aufkaufen und Cannabisprodukte mit Kampfpreisen auf den Markt werfen werden.

Mit Reverse-Splits fangen nach meiner Erfahrung die richtig grossen Probleme für die Aktionäre an. Da darf die heutige Kursexplosion nicht darüber hinwegtäuschen.
Es ist geradezu ein Witz, dass eine solche P&L vom Markt gefeiert wird (Quelle: sedar.com):

 
Angehängte Grafik:
auroraguv.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
auroraguv.png

15.05.20 14:05
2

33 Postings, 344 Tage NortelAurora Cannabis, Reverse-Split

Die  meisten Kleinanleger,  die  durch  den  außergewöhnlichen   Kurssturz der  Aurora- Aktie  so  verschreckt  waren, dass Sie  ihre  Wertpapiere  panikartig  auf den  Markt  warfen,  haben  überhaupt  nicht  verstanden,  dass sich  der  Kapitalschnitt  12 : 1 letztlich   auf  lange  Sicht  positiv  auswirken  wird.

Jetzt  bleibt  dieser  Wert  wieder  als  Anlageinstrument  für  das  Grosskapital ,  wie  z. B. Versicherungen,  Banken,  Fonds  oder  grosse Stiftungen interessant,  weil das kein  " Pennystock "  ist.

Die  Notierung  an  der wichtigen NewYorker  Börse  bleibt  bestehen !
Das  ist  ein entscheidender,  nicht  zu unterschätzender  Vorteil  !!!

Das  bedeutet  weiterhin   Zugang  zum  größten  Kapitalmarkt  der Welt  und  wird  dem   weltweit  operierenden   Pharmaunternehmen  Aurora  bestimmt  helfen.

Ungeduldiges  Warten,  wann die  neuen  Aktien  mit neuer  WKN ins  Depot  eingebucht  werden ,  sollte  bei  langfristig , unternehmerisch   orientierten  Investoren  vollkommen fehl am  Platze  sein.  

15.05.20 15:53

6044 Postings, 1702 Tage aktienpower........


Na

Was sagt ihr jetzt dazu???

Immer noch am jammern?  

15.05.20 16:52

292 Postings, 863 Tage ContraX90das Ding ist tot

kurz gezuckt liegen wir wieder bei ca. umgerechnet  0,71 Cent. Bei einem Unternehmen das sich komplett abschottet. Und jeder der sich mit der finanziellen Materie auskennt wird den Trend erkennen :)

 

Seite: 1 | ... | 167 | 168 |
| 170 | 171 | ... | 175   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
GRENKE AGA161N3
XiaomiA2JNY1
Ballard Power Inc.A0RENB