finanzen.net

Village-Farms-Studie - KGV unter 3 realistisch?

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 19.07.19 14:00
eröffnet am: 18.02.19 10:17 von: andreas kno. Anzahl Beiträge: 307
neuester Beitrag: 19.07.19 14:00 von: Admiral.69 Leser gesamt: 40782
davon Heute: 16
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   

18.02.19 10:17
2

8 Postings, 225 Tage andreas knoblochVillage-Farms-Studie - KGV unter 3 realistisch?

Meine Sonderstudie hatte ich Anfang Oktober herausgebracht.

Dabei verglich ich u.a. einerseits das interne Potenzial von Village Farms und darüber hinaus die Bewertung zur Konkurrrenz.

Der Vorstand hatte diese Prognose abgegeben.



Zwei Bewertungsmethoden. 1000 % Kursgewinn sind konservativ. Die Eintritts-Wahrscheinlichkeit ist exzellent.


Die Berechnung über die geplante Produktion und der Marktkapitalisierung.
Ich habe einen Faktor berechnet, der sich aus der Marktkapitalisierung und der geplanten Produktion ergibt.
Ein bedeutender Marktführer, Canopy ist derzeit mit dem prozentualen Faktor 10,3 %, als der Marktkapitalisierung zur geplanten Kapazität bewertet (ich habe einige Nullen einfachhalber bei der Market-Cap einfach ignoriert).

Danach habe ich den durchschnittlichen Faktor berechnet und den Vergleich zu Village Farms hergestellt. Mittels des Joint Venture Anteils von 50 % müsste die Aktie rund 22 x höher stehen als jetzt. Berechnung: 5,1 % / 0,12 / 2 = 22.
Da aber bewertungstechnisch Canopy und Tilray herausstechen, habe ich diese Aktien heraussortiert. Der Faktordurchschnitt hat sich reduziert. Dann müsste die Aktie aber immer noch 9 x höher stehen als am 21. Sept.! Berechnung: 2,1 % / 0,12 / 2 = 9.

Eine andere Bewertungs-Methode!


Da Cannabis ein ?Commodity? ist, sind die aktuellen Preise vermutlich nicht haltbar. Geschützt wird der zügellose Anbau durch Lizenzen (Eintrittsbarrieren).
Daher ist es sehr wichtig die Marktführerschaft oder besonders preiswerte Aktien zu selektieren. Canopy und Aurora Cannabis sind die Marktführer.
Cronos investiert dagegen in andere Unternehmen und damit wird es häufig auch mit der Investmentgesellschaft von Warren Buffet verglichen.
Derzeit beträgt der Cannabis-Preis je nach Qualität zwischen 6 und 8 USD je Gramm (oben sind die USD-Preise angegeben).
Die angepeilten Produktionskosten je Gramm betragen laut Village Farms ca. 1 USD. Andere Unternehmen haben in der Regel höhere Produktionskosten (ca. 1 bis 2 USD).
Annahme: Wir davon aus, dass in den ersten 2 Jahren der Preis auf 4 USD/gr. fällt.
Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen würde dann 112,50 Millionen USD betragen. Angenommener Steuersatz 25 %. Somit würde der Gewinn (ungeachtet diverser anderer Aufwendungen) ca. 84,4 Millionen USD betragen. Auf der aktuellen Basis gibt es 43,9 Millionen Aktien.
Das KGV betrüge dann 0,52!!!

Werden die anvisierten 300.000 kg produziert und fällt der Gramm-Preis auf 2 USD, dann ergibt sich ein Vorsteuergewinn von 150 Millionen. Abzüglich 25 % Steuern kämen wir auf einen Reingewinn von 112 Millionen USD oder einem KGV von 0,39.
Damit wäre ein konservativer 9 x höherer Wert nach der ersten Bewertungsmethode mehr als angemessen.
Unter der Voraussetzung, dass die gemachten Angaben nicht eintreten und der Gewinn nur 1/5 ausmachen, dann würde das immer noch einem KGV von nur 4,5 entsprechen.
Kann das Village Farms die Erwartungen einhalten, dann käme dies einer Marktführerschaft gleich. Und das würde normalerweise einen Bewertungs-Aufschlag bedeuten ? siehe Canopy oder Aurora.
Fazit: Die rechtlichen Voraussetzungen wurden vollständig erfüllt. Die entsprechenden Lizenzen hat das Unternehmen vollständig erhalten.
Jetzt hat das Unternehmen für die Umsetzung zu sorgen. Und im Anbau ist Village Farms jahrzehntelanger Spezialist.
Die Aktie ist für eine Neubewertung reif. Ein entscheidender Vorteil ist das unbekannte Unternehmen. Entsprechend niedrig ist aktuell die Bewertung.
Ich sehe in der Aktie eine außergewöhnliche Chance. Über die Risiken habe ich bereits mehrfach gesprochen.


+++ Hier möchte ich nochmals auf diese junge Branche hinweisen. Zudem ist mit jeder Aktie ein Totalverlust möglich. Bitte beachten Sie dies bei einer etwaigen Investition. Die K-Analytics GmbH | Trader-Fokus.de haftet nicht für Vermögensschäden. ++++
 
Angehängte Grafik:
18feb19_villageprognose.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
18feb19_villageprognose.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
281 Postings ausgeblendet.

16.05.19 19:12

2447 Postings, 626 Tage KörnigWie oft soll man das noch erwähnen

Ich habe schon eine Erklärung gegeben und freu dich es wird die Nächte Zeit so weiter gehen.
Das ist meine persönliche Meinung  

16.05.19 21:55
1

2 Postings, 70 Tage Jack77Ich denke mal

dass die positiven Zahlen auch nochmal den Shortsellerbericht (positives statt negatives EPS  // +4,4kk CAD Umsatzplus; verglichen zum Vorjahresquartal) welcher behauptete dass village farm ein schlechter Tomatenzüchter wäre etwas entkräftet hat ^

Bin selber jetzt mit 2000 stk zu nem Ek von 11,4 drin (war vorher schon mit 12,5 EK drin und hab letzte Woche die 9,5 nochmal zum nachkaufen genutzt :) )  

17.05.19 08:22

2447 Postings, 626 Tage KörnigJack77

Dein Beitrag ist Top!
ICh hätte zwar nicht ganz so viel investiert, aber das Chance/Risiko Verhältnis ist hier immer noch sehr gut!
Ich bin dann aber doch nur mit 200 Stk. investiert!  

17.05.19 09:25
2

1488 Postings, 2139 Tage fritz123vermutlich...

alles was jetzt über 12,5? geht schiebt den Chart an ganz schnell wieder an Richtung den Höchstständen!  

17.05.19 15:56

2447 Postings, 626 Tage KörnigHeute ist das kleine Minus dem Gesamtmarkt

geschuldet.
Schönes WE  

23.05.19 13:33

2134 Postings, 3953 Tage macosIn Texas wird umgebaut

Village Farms International Begins Conversion of Half of 1.3 Million Square Foot Permian Basin GATES® Facility for Hemp Cultivation and Extraction Following Passage of Texas Hemp Law
Village Farms International, Inc.
May 23, 2019, 07:00 ET
https://www.prnewswire.com/news-releases/...s-hemp-law-300855705.html
 

24.05.19 07:28

2447 Postings, 626 Tage KörnigHAt sich wirklich gut gehalten unsere Aktie.

Andere mussten deutlich mehr Federn lassen  

29.05.19 18:18

2447 Postings, 626 Tage KörnigHabe nach den ganzen Turbulenzen

am Aktien Markt meine Position mit Gut 10% Plus verkauft. Bei ca. 10 Euro pro Aktie steige ich wieder ein  

31.05.19 02:25

5 Postings, 54 Tage KingKurtiwertloser Hype

Schnell raus, wer noch was an der Aktie verdient hat. Wo ist denn das Alleinstellungsmerkmal und der Burggraben? Würdet ihr den Bauernhof Eures Nachbarn für 50 Millionen kaufen? Cannabis anbauen kann jeder und mehr macht die Firma offensichtlich nicht. Wenn sich das lohnt, kopieren es die anderen und die Margen brechen ein. Dann ist Cannabis so viel wert wie die Bananen und Ananas, die sie bis jetzt verkaufen. Aber so lange es Typen wie diesen Börsen-Pink gibt, werden immer Locker das schnelle Geld suchen. Anleger hängen an ihrem Geld und setzen es nicht in den Sand. Denke an meine Worte.  

03.06.19 22:46

2447 Postings, 626 Tage KörnigKingKurti

Nur weil du mit der Wayland Group auf die Nase gefallen bist?
Dieses Unternehmen hier ist zumindest an der Nasdaq gelistet. Ich weiß und ich hoffe es weiß jeder das Invests in Cannabis Aktien sehr risikoreich sind. Allerdings
 

03.06.19 22:50

2447 Postings, 626 Tage Körniggibt es auch gute Chancen sein

Geld zu vervielfachen. Das Unternehmen hier ist im Vergleich halt noch günstig bewertet. Ich habe mit dieser Aktie schon eine gute Rendite erziehlt. Bin im Moment aber nicht investiert. Denke bei unter 10 Euro pro Aktie nach ob ich eine kleine Position kaufe und dann muss man sehen wie die Aktie sich verhält bzw. der ganze Sektor.
Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

11.06.19 13:31

2134 Postings, 3953 Tage macoskann losgehen in Texas :-)

Village Farms International Announces that Texas Governor Signs House Bill 1325 into Law, Legalizing the Cultivation of Hemp and Processing of Hemp and Hemp-Derived Products
https://finance.yahoo.com/news/...onal-announces-texas-110000608.html
 

11.06.19 14:59

12 Postings, 540 Tage Rainer65Vorbörslich steht die Ampel schonmal grün...

....und an der Nassdaq mit 0,41 USD höher als am Pfingstmontag.....

Dienstag: Vorbörslicher Handel 13,8500 +13,8500  14:27:14
 

14.06.19 21:54

21 Postings, 166 Tage AktienHerbertSind das

Hier schon wieder Kaufkurse, oder rutscht der Kurs noch weiter runter? Was meint ihr?  

15.06.19 13:18
3

2134 Postings, 3953 Tage macosfür mich sind

das hier Kaufkurse. Ich finde Village Farms extrem unterbewertet. Habe Freitagvormittag nachgekauft.
Abends gings dann runter wegen einer 100 Millionen USD Registrierung. Mal sehen wozu sie das Geld einsetzen werden und wieviel?
 
Angehängte Grafik:
d9ctl9twkaaknko.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
d9ctl9twkaaknko.jpg

15.06.19 13:33
1

2492 Postings, 140 Tage GonzoderersteMontag

Werde ich auch nachkaufen mit etwas Bauchweh aber ich denke auch das es bald ordentlich bergauf geht  

11.07.19 13:16

2447 Postings, 626 Tage KörnigLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 12.07.19 14:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung - Werbung für threadfremde Aktie

 

 

12.07.19 09:58

379 Postings, 589 Tage Admiral.69@Körnig

Und was glaubste wohl, wen das hier interessiert?  

12.07.19 10:02
1

2492 Postings, 140 Tage Gonzoderersteer wollte doch

nur ein wenig angeben, wenn VF steigt ist er nie raus gewesen  

15.07.19 07:52

5 Postings, 807 Tage bertfredWie ist eure Einschätzung zum weiteren Verlauf,

was meint ihr, wie weit geht es noch runter bevor es wieder dreht.  

15.07.19 13:48

2447 Postings, 626 Tage KörnigWenn das einer Wüste;)

Schau dir die Unterstützung Charttechnisch an und entscheide dann selber!
Gonzodererste: Schau dir den Verlauf des Forums an ich habe immer Einstieg und Ausstieg hier genannt! So wie du es schreibst ist zumindest was mich betrifft Blödsinn.  

18.07.19 16:11

2492 Postings, 140 Tage GonzoderersteDer Kurs will

seit Tagen nach oben, wird in Europa aber am nächsten Tag immer wieder abgekauft, bin mal despannt wie lange es dauert bis zum Ausbruch....und der wird kommen  

19.07.19 13:07

379 Postings, 589 Tage Admiral.69Kurs

Was wird in Europa abverkauft? Ist das dein Ernst?? :D
Der Ausbruch kommt auch. Nur weiß niemand, wann das sein wird. Alle spekulieren auf die Zahlen. Das wird meistens nichts und der Kurs macht was anderes....meistens...denn das letzte Mal nach den Zahlen ging es gut aufwärts. Wenn der Anlegehorizont auf 3 Jahre ist, kann man hier nichts falsch machen.  

19.07.19 13:10

2492 Postings, 140 Tage Gonzoderersteeinfach mal

auf selber Plattform die Verkaufs und Kaufcharts anschauen, fast täglich, aber was soll ich hier schreiben, es wissen ja eh alle immer alles besser.  

19.07.19 14:00

379 Postings, 589 Tage Admiral.69...

Schreib doch mal wo?! Meinst du im ernst die 5k Aktien bevor Kanada und Nasdaq aufmachen?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Infineon AG623100
Amazon906866
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480
Continental AG543900