finanzen.net

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1941 von 1975
neuester Beitrag: 22.09.20 18:02
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 49366
neuester Beitrag: 22.09.20 18:02 von: fbo|2287435. Leser gesamt: 8861681
davon Heute: 516
bewertet mit 89 Sternen

Seite: 1 | ... | 1939 | 1940 |
| 1942 | 1943 | ... | 1975   

03.07.20 09:39

2195 Postings, 2410 Tage KuzeyEhrenmsann

Laber doch kein scheiss.  

03.07.20 09:50

1685 Postings, 3635 Tage cordiewieder drin 2,99

03.07.20 10:00
1

1584 Postings, 3907 Tage wamu wollegute

gute produkte, aber was lese ich da..... MINUS 14 % nach so einer unfassbar tollen veröffentlichung.

ganz ehrlich det kurs hat immer recht.......schaut auf den chart der letzten 5 Jahre !
immer wieder bomben news und dann ein wenig hoch, danach talfahrt und das

SIND DIE FAKTEN,SEIT JAHREN.

Es bleibt bei meiner Aussage:
gibt etliche Narkosemittel mit vor und Nachteilen. Paion ist ne klitsche, eine Bude ohne klangvollen Namen.
Der Vorstand ist betriebswirtschaftlich und in Sachen Marketing seit Jahren eine Katastrophe.

Wenn den Laden keiner kauft, dann wird das Nix.

Das ist so als, wenn ein Tante-Emma laden ein Super- Waschmittel (Auf dem Markt gibt es ja schon einige) entwickelt und nicht weiß, wie krieg ich das an die großen Abnehmer. Ich will alles selber machen, hab aber keine Ahnung wie. Reinlassen und Fusionieren will ich auch nicht.  

03.07.20 10:02
2

4967 Postings, 3785 Tage bülowLemminge werden erst rausgeschüttelt

Und dann werden Big Brother anfangen, wieder einzusammeln.
Kuzey grüssli. Im Board schreibe ich dir, schau mer mal an  

03.07.20 10:12
4

83 Postings, 2374 Tage noiapmein Hut lupft sich schon wieder...

Wenn das Waschmittel "super" ist, kommen die die es haben wollen, von alleine an der Tür klingeln...
und unterbreiten ein Angebot
"gut ding will weile haben"
Zu diesem "ROI100"
ist gut zu Wissen, dass dieser noch Nie recht hatte
Lasst Euch nicht "rauskegeln"
Viel Erfolg
 

03.07.20 10:15

1006 Postings, 4338 Tage nwolfLol...

+17% hat die FDA Zulassung aktuell gebracht. Schneller Zock und alle sind wieder weg...  

03.07.20 10:16
2

57 Postings, 736 Tage Egwhacker@Meister ROI 100

In Bezug auf deine Aktienanteile bzw.dein EK bei Paion glaube ich dir kein einziges Wort.  

03.07.20 10:18
2

1584 Postings, 3907 Tage wamu wollenaja

ich war früher lange zeit bei paion dabei und hatte irgendwie die schauze voll von der klitsche,

wenn nicht irgendsoein vollpfosten im WIRECARD Forum so blamabel gepusht hätte ,
dann hätte ich hier kein wort verloren.

das ekelhafte hier ist......hier werden immer wieder neulinge durch pushen gelockt.
die daytrader machen ihre prozente , dann schnell wieder raus. und die angefütterten schauen in die röhre.

beweis ; Chartverlauf lezte 5-7 Jahre!

daytrader ......Bin wieder weg .......seit froh  

03.07.20 10:32

4074 Postings, 2347 Tage Guru51egwhacker


und selbst kein wort ist schon zu viel.
wünsche dir einen schönen tag.  

03.07.20 10:36

2858 Postings, 2913 Tage schattenquelleImmer dieses blöde Nachtreten

Nimm es doch gelassen hin, wenn jemand seine Meinung zum Besten gibt. Bringt Dich ja nicht um....  

03.07.20 10:37

2858 Postings, 2913 Tage schattenquelleUnd der Vergleich

mit dem Wirecard-Forum ist so abwegig nicht.  

03.07.20 10:46

2858 Postings, 2913 Tage schattenquelleIch muss schon sagen

Der Kursverlauf ist heute für diejenigen die nicht rechtzeitig versilbert haben ziemlich bitter  

03.07.20 10:47

1421 Postings, 2032 Tage Haugen@wamu-wolle......naja

Unser nette Warner wamu-wolle verschweigt hier noch eine Kleinigkeit...?.grins
Er war auch groß in die Klitsche WMIH (Washington mutual) investiert, hat dort Riesenverluste eingefahren, obwohl er dort als einer der penetrantesten Pusher fungierte. Und wahrscheinlich hat es ihm bei Wirecard auch voll erwischt...?
Nun möchte er sich hier bei Paion als Warner aufspielen ?
Ein gutes Zeichen......dort wo er pusht, Hände weg und dort wo er warnt, kann man unbesorgt um sein Invest sein.  Er möchte nämlich nur noch verzweifelt mit etwas niedrigen Kursen neuerlich rein kommen !
Sollte der Kurs noch etwas runter gehen, soll es mir auch Recht sein.....ich habe noch genug Kohle um hier nachzulegen. Amen !!  

03.07.20 11:10

1584 Postings, 3907 Tage wamu wollehaugen

bei wire card lief , äh läuft es gut!
bei cooper einiges rein getradet!
optionen co bank verlust gemacht!
bei wmi ähhh escrows warten mit mir alle geier .... auf die auschüttung von unternehmswerten.

so wie ich es vermute...ist es bei dir schlecht gelaufen.

du lässt ja nicht aus um mich zu verunglimpfen. und speerst meine Beitäge wo es nur geht.
tja neid muss mann sich halt erarbeiten,.....jedoch was stört es die eiche wenn sich eine ratte sich daran reibt!

ich will und muss dich lieber haugen , noch einmal darauf hinweisen , dass das hier das pajonforum
ist und nicht das wirecard oder wmi forum. du solltest dich daran halten . wenn dir keine sachlichen antworten zu meinen  paionbeiträgen einfallen. so jetzt kannste wieder zu mammi rennen und meinen beitrag melden.

ps. an die erst zu nehmenden aktionäre:
im übrigen.... bei paion gibt es auch longs, sehr viele! ich denke,  wenn es eine bigplayer übernahme von paion geben würde, dann werden die longs möglicherweise auch ihren schnitt machen........aber auch nur dann!
 

03.07.20 11:12

245 Postings, 867 Tage HSK04wie gewonnen

so zerronnen, ein alter Spruch der immer noch passt. Aber noch ist nichts verloren, für diejenigen die weder gekauft noch verkauft haben, hat sich nur der Buchgewinn oder -verlust geändert. Es gibt aber auch noch Hoffnung, sollte heute über 3,20 geschlossen werden ist dies ein seeeeehr positives Zeichen. Die 3,20 stellt noch eine starke Barriere aus den Jahren 2009, 2014, und 2017 da und muss überwunden werden. Vielleicht wäre ein positives Statement aus Mailand hilfreich. Langfristig bleibt Paion ein spekulatives Investment, aber mit guten Aussichten :-). Damit ist nicht die Aussicht vom Balkon gemeint  

03.07.20 11:30

1584 Postings, 3907 Tage wamu wollePaion

Ich bleibe jetzt doch noch....für Haugen:

Fakt:
Paion Kurs   MINUS 12,25%  nach positiver Nachrichtenlage.

Fragen:
Ob da was im Busch ist?
Vielleicht stimmt doch etwas nicht.
Wie sieht es wirklich finanziell aus mit Paion.
Brauchen vielleicht die doch  eine Kapitalerhöhung? Das wäre schon eine Verwässerung!

Warum geht der Kurs zweistellig in den Keller.

Wir werden es mal erfahren!

Die Amis handeln heute nicht. Ich bin gespannt, ob heute noch einige gefrustete schmeißen!

Schönes Wochenende Haugen. Schönen das Du schreibst, dass Du genug Kohle hast. Aber wer will das hier wissen?!  

03.07.20 11:54

2267 Postings, 2386 Tage kohlelangVöllig irrelevant,

die aktuellen Kurskapriolen.

Paion hat die Reifeprüfung abgelegt.
Das zählt und wird sich selbstverständlich mittelfristg im Kurs niederschlagen.

Die Spielchen, die momentan ablaufen am Finanzmarkt, haben mit der fundamentalen Neubewertung, die jetzt ansteht, nicht das Geringste zu tun.
 

03.07.20 12:04

4613 Postings, 1819 Tage ROI100herzlich willkommen zurück

die 2 vor dem Komma  

03.07.20 12:05

4613 Postings, 1819 Tage ROI100musste gar nicht bis abends warten

03.07.20 12:08

4613 Postings, 1819 Tage ROI100Der Markt sieht offensichtlich

die unsichtbaren pearls of strings nicht und auch den Blockbuster erkennt er nicht. Na gut wie auch wenn selbst das Paion-Dilettantenmanagement das nciht sieht, denn sonst hätten sie ja selber eigenes Geld investiert. Aber Hauptsache ihr "Experten" seht das hier.  

03.07.20 12:09

4613 Postings, 1819 Tage ROI100dafür kann sich allerdings der reale Investor

nichts kaufen, dass ihr "Experten" das so seht. hahahahahahaha  

03.07.20 12:11

4613 Postings, 1819 Tage ROI100man muss es halt so sehen, vielleicht ist Paion

ja ein langfrist Invest und ist sehr long, überlebt uns alle und wir werden bis zum end of life nur neidrige Kurse sehen aber dann , ja dann kommt die Rakete. Ergo können wir guten Gewissens und in aller Ruhe abdenken. hahahahahah  

03.07.20 12:14
1

4967 Postings, 3785 Tage bülowHier wird aellmaehlich wie Kindergarten

Jede soll seine Frust und Probleme zu Hause lassen und seine blöde Bemerkungen sparen. Jeder ist genug reif zu wissen, wie man weiter investiert  bleibt oder nicht, es ist eigene Wurst oder?  

03.07.20 12:14

4613 Postings, 1819 Tage ROI100jetzt könnt ihr "Experten" die nächste Sau

durchs Dorf treiben und allen hier erzählen, dass ja bald die China-Zulassung kommt und auch Kanda kann kommen und ja der Rest auch noch. Bestimmt wird dann der Kurs steigen. hahahahaha . Zumindest habt ihr etwas zeit gewonnen bis ihr erneut ad absurdum geführt werdet.  

03.07.20 12:15

4613 Postings, 1819 Tage ROI100Leute gebt doch einfach zu, dass der Kursverlauf

merh als enttäuschend ist und gesteht doch ein, dass das Dilettantenmanagement sämtliches Vertrauen durch deren Verhalten zerstört hat. Wenn schon eine Halbtagskraft den Laden am Laufen halten kann, was erwartet ihr dann?  

Seite: 1 | ... | 1939 | 1940 |
| 1942 | 1943 | ... | 1975   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1