finanzen.net

Enphase energy voll unter Strom

Seite 88 von 94
neuester Beitrag: 19.10.19 10:27
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2337
neuester Beitrag: 19.10.19 10:27 von: macSteve07. Leser gesamt: 437886
davon Heute: 506
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 85 | 86 | 87 |
| 89 | 90 | 91 | ... | 94   

17.09.19 13:11
3

114 Postings, 1140 Tage vbg99pchanni

Hallo pchanni!

Du verwendest LINEARE Chartdarstellung.
Die verzerrt den Kursverlauf bei größeren Kursveränderungen (über 100%).
Hier haben wir schon über 1000% Kursanstieg.

Bei linearer Darstellung ist eine Kursänderung von 1 auf 2 die Gleiche wie von 100 auf 101,
was aber prozentual ein großer Unterschied ist.

Mit einer LOGARITHMISCHEN Darstellung wird diese Verzerrung behoben.

Lineare Darstellung kann man bei Intraday-Charts verwenden oder bei wenig stark steigenden/fallenden Kursen.
Da ist die Verzerrung nicht so relevant.  

17.09.19 15:09
6

488 Postings, 564 Tage macSteve0702Enphase Zentrale

Es gab im Yahoo Chat die Bitte mehr über meinen Besuch bei Enphase zu berichten. Dies ist mir über die US Chats per NDA untersagt. Darf auch sonst nur oberflächlich berichten, möchte mir den Kontakt zu den Verantwortlichen nicht verbauen. Bitte um Verständnis.

Wir hatten eine "Delegation" mit 6 Leuten (Holland, Frankreich, Deutschland, Österreich) von "Solar Entwicklern" zusammengestellt. Natürlich wird man als Außenstehender nicht die tiefen Geheimnisse eines Unternehmens eingebunden (so naiv bin ich nun wirklich nicht).

Trotzdem kann man einen wertvollen Eindruck mitnehmen:

- beim LG Besuch hat man uns die kommenden NeON 2 ACe mit IQ7 (bisher IQ6) vorgestellt. Man hat selbst eine 30kw Anlage (mit Enphase
 IQ6+eigenele Inverter und Solaredge Invertern) am Dach. Hier   war die wichtigste Aussage für mich, dass man ein gewaltiges Wachstum an
 Kombi Paneelen einplant. Im Labor hat man Paneele mit bis zu 500W Leistung im Einsatz. Der Produktmanager hat sich sogar zu der Aussage
 hinreißen lassen, er rechnet mit einer Verzehnfachung an AC Paneelen (Paneel+Microinverter bereits montiert).

- bei Enphase hat mich ein faltbares Wohnwagen (großer Markt in den USA) Paneel mit EQ8 Microinvertern beeindruckt. Hier hatte man
 (ähnlich wie in dem YouTube Video) 6 Geräte im Betrieb. Wäre für mich auch ein spannendes Massenmarkt Produkt (Vertrieb über amazon -
 wo ja John Doerr und TJ Rodgers beste Kontakte haben).
 Meine Frage nach einer Starkstrom Variante (3 Phasen - wie sie SolarEdge plant hat man verklausuliert beantwortet). Hier geht es mir um
 Solar e-Tankstellen - unglaublicher Markt.

- die neuen Batterien sind seit Juni in großen Stückzahlen lieferbar und man hat sich preislich (2.000 Dollar) an Tesla Powerwall angelehnt.
 Die bisherige Variante war knapp 25% über Marktbegleiter und so schwer konkurenzfähig. Derzeit macht der Batterie Umsatz nur 5-7% aus.
 Speicher Lösungen werden neben OFF-GRID Lösungen der Wachstumstreiber die kommenden Jahre darstellen.
 

17.09.19 15:44

440 Postings, 3720 Tage kaktus7Hallo Mac Steve

Was meinst du, wie mit mit der (Steigerung) der Lieferfähigkeit aussieht?
Wurde da etwas verlautbart?

Ganz unverbindlich natürlich.  

17.09.19 16:58
6

488 Postings, 564 Tage macSteve0702@Kaktus7

Servus "Kaktus7", Raghu meinte man konnte die Anlieferungen nochmals steigern und die Lieferzeiten im Schnitt auf 6 Wochen reduzieren. Mein Eindruck war, dass diese Thematik keine große Rolle mehr spielt. Neben Infineon hat man zwei weitere Lieferanten für diese Transistoren.

Mit Beginn der IQ8 Serie hat man nochmals knapp 20% Bauteile gespart und dies sollte auch der Marge zugute kommen. Bezüglich Mexiko konnte ich keine Stückzahlen erfahren, zumindest steigert man laufend die Produktionsmenge dort. Wie schon erwähnt arbeitet man an weiteren Produktionsstätten. Nehme an man wird 2020 wohl 8-12 Mio Stück Microinverter produzieren.

Atmosphärisch habe ich schon einen enormen Druck festgestellt, denke Badri ist extrem ehrgeizig und peitscht die Mitarbeiter ordentlich. Auch ist die Entwicklung inzwischen großteils in Indien, wird wohl von der alten Garde nicht gut aufgenommen. Als Shareholder kann uns bezüglich Wertschöpfung nichts besseres passieren. Trotzdem sind im Management (ersten drei Ebenen) 70% Amis und 30% aus anderen Ländern.

Finde auch gut, dass hohe Gehaltsanteile, Prämien und Zielvereinbarungen jeweils in Aktien "berechnet" werden, damit hat die gesamte Management Ebene Interesse an einem guten Kursverlauf.  

17.09.19 17:31
1

488 Postings, 564 Tage macSteve0702Algos

Die Algos von Citron und Co. werden alles versuchen uns unter 26 Dollar zu halten. Wird eine interessante Woche. SolarEdge hat die Gegenbewegung durchbrochen und ist wieder im Soll. Wir werden das auch zeitnah tun.

Um den 6. November herum sollten die Quartalszahlen kommen. Bis dahin werden wir uns gut stabilisieren und dann angreifen.  

17.09.19 20:14

488 Postings, 564 Tage macSteve0702Enphase & Solaria

Die Zusammenarbeit mit Solaria bei der Entwicklung von Enphase-Wechselstrom-Modulen zeigt, dass unsere langjährigen Kundenbeziehungen, die auf hoher Qualität und Service beruhen, hervorragende Ergebnisse bringen “, sagte Dave Ranhoff, kaufmännischer Leiter bei Enphase Energy. "Der Fokus von Enphase auf erstklassigen Kundenservice ermöglicht es uns, Hausbesitzern innovative Solarlösungen anzubieten, die sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen."

https://www.solarpowerworldonline.com/2019/09/...ciency-solar-panels/

Solaria wird auf der Solar Power International 2019 (Stand 4960) neue, leistungsstärkere Versionen seiner Solarmodule vorstellen. Die Solaria PowerXT-Module (370 W, 365 W AC und 440 W) sind ab sofort über US-amerikanische Solar-Distributoren erhältlich. Die neuen Modelle haben eine um jeweils 10 W gesteigerte Leistung.  

17.09.19 23:42
1

32 Postings, 62 Tage dervluynerAngriff

Jetzt weiter Angriff auf die 26$ und halten, damit es weiter hoch geht...

Bis jetzt hat macsteve alles richtig her vorhergesagt ;)  

18.09.19 08:24

440 Postings, 3720 Tage kaktus7Danke für die Infos MacSteve

das beruhigt doch sehr.
Und stimmt mich optimistisch.

Nur in einer Sache bin ich weniger optimistisch.
Ob die Speicherlösungen so großen Anklang finden, wie gehofft.
Lassen wir uns (positiv) überraschen.  

18.09.19 09:04

3 Postings, 32 Tage pchanniChart

Hallo, Danke für die Erklärung vbg99. Habe es nicht gewusst und wäre auch nicht darauf gekommen. Deine Worte sind sehr verständlich. Danke.






 

18.09.19 12:41

488 Postings, 564 Tage macSteve0702Heute

VBG, mein Bayern Freund - vielen Dank für deine tolle Unterstützung!

Kaktus - du hast völlig recht, der Speicher Markt ist hart umkämpft. Tesla hat Kampfpreise ausgerufen und alle wollen sich in diesem Markt etablieren. Hier kann Enphase nur durch Innovation punkten, ich habe ein Modell gesehen wo die Envoy Komponente, Batterie und ein IQ Inverter in einer "Box" verarbeitet sind - alles über das Enlighten App steuerbar. Praktisch nur das AC Paneel (mit integrierten Microinverter) Verkabelung und diese eine Box wären dann notwendig. Dort kann man dann je mach Bedarf weiteren Batterien (offenes System - also auch andere Hersteller) anschließen.  Plug&Play Lösungen für Installateure und Privatanwender sind denke ich der Weg. Bei den Speicherbatterien hat SolarEdge durch die eigene Produktion einen klaren Vorteil, dafür sind die Microinverter von Enphase den Invertern von SolarEdge deutlich überlegen (Hitze Verträglichkeit, Lebensdauer, Fehlerquote). Trotzdem sieht man vor allem am australischen Markt hier große Chancen für die eigenen Speicher.

Am Ende ist aber die Strategie (wie in der PC Industrie) man einen Enphase Prozessor (IQ8/9/10) in einem Großteil aller Anlagen findet. Wie TJ es nennt - Enphase das neue Apple der Solarindustrie. We will see....

Spannender Tag heute - wir werden einen Anlauf für einen breakout nehmen. Jedoch werden die kommenden Tage auch immer wieder Gewinnmitnahmen von Tradern stattfinden. Ab 26 Dollar werden aber wieder Fonds einsteigen und für ein starkes Kaufvolumen sorgen.
 

18.09.19 14:30
1

2528 Postings, 3573 Tage JulietteEnpahse / Ipsun Solar

Enphase Energy liefert fortschrittliche Energiesysteme an Ipsun Solar für Hausbesitzer im Gebiet Washington, D.C.
18. September 2019 um 8:00 Uhr EDT

FREMONT, Kalifornien, 18. September 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Enphase Energy, Inc. (NASDAQ:ENPH), ein globales Energietechnologieunternehmen und weltweit führender Anbieter von solaren Mikroinvertern, gab heute bekannt, dass Ipsun Solar die Enphase Home Energy Solution mit IQ? nutzt, um seine Kunden mit tiefen Einblicken in ihre phasenbasierten Solarsysteme zu versorgen. Als führendes Solarinstallationsunternehmen in den Gebieten Northern Virginia, Washington, D.C. und Maryland bedient Ipsun Solar eine Region energiebewusster Solar-Hausbesitzer, die Wert darauf legen, mit den Leistungsdaten von Enphase Enlighten?, der fortschrittlichen Cloud-basierten Solar-Monitoring-Plattform von Enphase, verbunden zu bleiben....

https://investor.enphase.com/news-releases/...rgy-systems-ipsun-solar  

18.09.19 15:59

3 Postings, 32 Tage pchanniFrage

Geht jemand noch von einem Rücksetzer aus um die 21 USD?  Doppelboden?  

18.09.19 16:10

27 Postings, 44 Tage d4ariich

glaube heute tut sich allgemein in den märkten wenig weil die meisten die Fed Sitzung abwarten. ich glaube was wir aktuell sehen sind paar aberkäufe (gilt für alle solaraktien)  

18.09.19 16:17

20 Postings, 252 Tage DoggdaVerkäufe ?

Nachdem es ja drei Tage schön nach oben ging jetzt wieder abwärts ...  Sieht aber nicht nach Shortsellern aus ?  

18.09.19 17:34

488 Postings, 564 Tage macSteve0702Keine Panik

Nächstes Ziel (etwas höher als noch vor 2 Tagen) sind 26,50 Dollar. Dann geht es richtig aufwärts. Ganz normal sind Gewinnmitnahmen und kleine Rücksetzer auf dem Weg. Wäre perfekt dies noch diese Woche zu schaffen. Wir sind wieder im "LONG Modus".  

18.09.19 22:14

42 Postings, 129 Tage Resas1@macSteve0702

Servus Steve schön bist du wieder zurück ( auch mit deinen Beiträgen ) Danke für dir Infos zwischendurch! LG Andy  

19.09.19 07:44
1

440 Postings, 3720 Tage kaktus7Warum nicht von Enphase?

Hat jemand eine Idee?

https://finance.yahoo.com/news/...independence-equinox-120500978.html
"SunPower Offers Energy Independence with Equinox® Storage"

 

19.09.19 09:24
1

42 Postings, 129 Tage Resas1@kaktus7

Guten Morgen Kaktus, ich habe nur das gefunden ! Der Bezug zu Enphase ist mir aber nicht klar !? Evt.weiss Steve da mehr           !Great news for ENPH. SPWR to offer full suite solar package using repackaged ENPH micros.

https://www.solarpowerworldonline.com/2019/09/...ith-equinox-storage/  

19.09.19 11:32

488 Postings, 564 Tage macSteve0702SunPower

Servus Andi - vielen Dank! Bin aber schon wieder von einem zum nächsten Flughafen unterwegs. Zeit das Enphase die 50 Dollar erreicht, dann wird das Leben entspannter (oder auch nicht).

Kaktus - nun das SunPower die eigene Speicherlösungen weiterentwickelt ist ja klar. Ist ein eigenständiges Unternehmen und der am Speichermarkt wollen alle ihren Anteil sich sichern. Ob hier Enphase Komponenten verbaut wurden ist mir nicht bekannt.

SunPower (hat man mir bei Enphase bestätigt) wird auf alle Fälle ein entscheidender Partner für "IQ8 OFF GRID" Lösung sein und wird diese weltweit anbieten.

Ob wir schon in dieser Version dabei sind, muss ich noch herausfinden.

Wie meinte Badri - wenn es SunPower gut geht - geht es auch Enphase gut ;)  

19.09.19 15:45

42 Postings, 129 Tage Resas1Interessanter Ansatz aber bitte dann für 100.- ;-)

Call me crazy but Google should buy ENPH. Their home system management products and Next fit
interessanter Ansatz den da einer auf Yahoo schreibt !

very nicely with what ENPH is doing. The IoT and cloud based solutions would be an obvious synergy and Google already buys massive amounts of Solar Energy. In addition Google has a massive pile of cash that could be used to finance solar installations. Tesla for example, has major cash flow problems and can no longer help customers finance their solar installations. If Google wants to truly ?Do no harm? they should revolutionize Solar Power and buy ENPH.


Alles was mich verrückt macht, aber Google sollte ENPH kaufen. Die Produkte für das Home-System-Management und Next passen sehr gut zu den Aktivitäten von ENPH. Die IoT- und Cloud-basierten Lösungen wären eine offensichtliche Synergie, und Google kauft bereits enorme Mengen an Solarenergie. Darüber hinaus verfügt Google über einen riesigen Haufen Bargeld, mit dem Solaranlagen finanziert werden könnten. Tesla zum Beispiel hat große Cashflow-Probleme und kann Kunden nicht mehr bei der Finanzierung ihrer Solaranlagen unterstützen. Wenn Google wirklich "keinen Schaden anrichten" will, sollte es Solar Power revolutionieren und ENPH kaufen.  

19.09.19 16:09
1

440 Postings, 3720 Tage kaktus7Resas: Schuster bleib bei deinen Leisten

Eine Zusammenarbeit mit google wegen Zugiff aufs System oder Microgrid mit Nachbarn gründen ok.

Aber bitte nicht kaufen lassen.
Dann werden wir einen Profit zu dem Zeitpunkt machen und danach nicht mehr.

OK jetzt für 100,-$. Das wäre ok für mich.  

19.09.19 19:02
1

114 Postings, 1140 Tage vbg99Übernahme

Eine Übernahme von Enphase würde mich massiv ärgern.
Was Badri aus dieser Firma macht, das möchte ich live miterleben.
Dafür bin ich hier investiert.
In 5-10 Jahren erwarte ich hier 3-stellige Mrd-Umsätze;
natürlich nicht nur aus dem Stammgeschäft.

Jetzt wächst erst einmal das Geschäft mit den aktuellen Produkten in rasanter Geschwindigkeit.
Für mich wird es erst wieder interessant, wenn Badri neues zu den Zukunftplänen sagt.
Das dürfte in ein bis zwei Jahren der Fall sein.  

19.09.19 22:59

488 Postings, 564 Tage macSteve0702Übernahme

Eine Übernahme wird überhaupt kein Thema sein. Rodgers hat dies ausgeschlossen. Sehe die Wahrscheinlichkeit in den kommenden Jahren extrem gering.  

19.09.19 23:24

32 Postings, 62 Tage dervluynerZiel

Bin mal gespannt ob es jetzt wieder weiter Richtung 32? geht, schön wäre es;)  

20.09.19 05:23

42 Postings, 129 Tage Resas1@macSteve0702

Servus Steve, ja da hast du recht, ein wenig Entspannung kann nicht schaden , Schwankungen in der Grössenordnung eines EF Hauses müssen nicht sein !                                           Hast du auf deiner Reise noch etwelche News zu Alpha & Omega aufgeschnappt !? Die entwicklen sich ja auch schön! LG Andy  

Seite: 1 | ... | 85 | 86 | 87 |
| 89 | 90 | 91 | ... | 94   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000