finanzen.net

Enphase energy voll unter Strom

Seite 1 von 89
neuester Beitrag: 21.09.19 08:46
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2206
neuester Beitrag: 21.09.19 08:46 von: macSteve07. Leser gesamt: 415128
davon Heute: 611
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89   

15.02.13 12:31
5

16614 Postings, 3453 Tage Balu4uEnphase energy voll unter Strom

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89   
2180 Postings ausgeblendet.

17.09.19 23:42
1

16 Postings, 34 Tage dervluynerAngriff

Jetzt weiter Angriff auf die 26$ und halten, damit es weiter hoch geht...

Bis jetzt hat macsteve alles richtig her vorhergesagt ;)  

18.09.19 08:24

426 Postings, 3692 Tage kaktus7Danke für die Infos MacSteve

das beruhigt doch sehr.
Und stimmt mich optimistisch.

Nur in einer Sache bin ich weniger optimistisch.
Ob die Speicherlösungen so großen Anklang finden, wie gehofft.
Lassen wir uns (positiv) überraschen.  

18.09.19 09:04

3 Postings, 4 Tage pchanniChart

Hallo, Danke für die Erklärung vbg99. Habe es nicht gewusst und wäre auch nicht darauf gekommen. Deine Worte sind sehr verständlich. Danke.






 

18.09.19 12:41

451 Postings, 536 Tage macSteve0702Heute

VBG, mein Bayern Freund - vielen Dank für deine tolle Unterstützung!

Kaktus - du hast völlig recht, der Speicher Markt ist hart umkämpft. Tesla hat Kampfpreise ausgerufen und alle wollen sich in diesem Markt etablieren. Hier kann Enphase nur durch Innovation punkten, ich habe ein Modell gesehen wo die Envoy Komponente, Batterie und ein IQ Inverter in einer "Box" verarbeitet sind - alles über das Enlighten App steuerbar. Praktisch nur das AC Paneel (mit integrierten Microinverter) Verkabelung und diese eine Box wären dann notwendig. Dort kann man dann je mach Bedarf weiteren Batterien (offenes System - also auch andere Hersteller) anschließen.  Plug&Play Lösungen für Installateure und Privatanwender sind denke ich der Weg. Bei den Speicherbatterien hat SolarEdge durch die eigene Produktion einen klaren Vorteil, dafür sind die Microinverter von Enphase den Invertern von SolarEdge deutlich überlegen (Hitze Verträglichkeit, Lebensdauer, Fehlerquote). Trotzdem sieht man vor allem am australischen Markt hier große Chancen für die eigenen Speicher.

Am Ende ist aber die Strategie (wie in der PC Industrie) man einen Enphase Prozessor (IQ8/9/10) in einem Großteil aller Anlagen findet. Wie TJ es nennt - Enphase das neue Apple der Solarindustrie. We will see....

Spannender Tag heute - wir werden einen Anlauf für einen breakout nehmen. Jedoch werden die kommenden Tage auch immer wieder Gewinnmitnahmen von Tradern stattfinden. Ab 26 Dollar werden aber wieder Fonds einsteigen und für ein starkes Kaufvolumen sorgen.
 

18.09.19 14:30
1

2481 Postings, 3545 Tage JulietteEnpahse / Ipsun Solar

Enphase Energy liefert fortschrittliche Energiesysteme an Ipsun Solar für Hausbesitzer im Gebiet Washington, D.C.
18. September 2019 um 8:00 Uhr EDT

FREMONT, Kalifornien, 18. September 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Enphase Energy, Inc. (NASDAQ:ENPH), ein globales Energietechnologieunternehmen und weltweit führender Anbieter von solaren Mikroinvertern, gab heute bekannt, dass Ipsun Solar die Enphase Home Energy Solution mit IQ? nutzt, um seine Kunden mit tiefen Einblicken in ihre phasenbasierten Solarsysteme zu versorgen. Als führendes Solarinstallationsunternehmen in den Gebieten Northern Virginia, Washington, D.C. und Maryland bedient Ipsun Solar eine Region energiebewusster Solar-Hausbesitzer, die Wert darauf legen, mit den Leistungsdaten von Enphase Enlighten?, der fortschrittlichen Cloud-basierten Solar-Monitoring-Plattform von Enphase, verbunden zu bleiben....

https://investor.enphase.com/news-releases/...rgy-systems-ipsun-solar  

18.09.19 15:59

3 Postings, 4 Tage pchanniFrage

Geht jemand noch von einem Rücksetzer aus um die 21 USD?  Doppelboden?  

18.09.19 16:10

9 Postings, 16 Tage d4ariich

glaube heute tut sich allgemein in den märkten wenig weil die meisten die Fed Sitzung abwarten. ich glaube was wir aktuell sehen sind paar aberkäufe (gilt für alle solaraktien)  

18.09.19 16:17

11 Postings, 224 Tage DoggdaVerkäufe ?

Nachdem es ja drei Tage schön nach oben ging jetzt wieder abwärts ...  Sieht aber nicht nach Shortsellern aus ?  

18.09.19 17:34

451 Postings, 536 Tage macSteve0702Keine Panik

Nächstes Ziel (etwas höher als noch vor 2 Tagen) sind 26,50 Dollar. Dann geht es richtig aufwärts. Ganz normal sind Gewinnmitnahmen und kleine Rücksetzer auf dem Weg. Wäre perfekt dies noch diese Woche zu schaffen. Wir sind wieder im "LONG Modus".  

18.09.19 22:14

37 Postings, 101 Tage Resas1@macSteve0702

Servus Steve schön bist du wieder zurück ( auch mit deinen Beiträgen ) Danke für dir Infos zwischendurch! LG Andy  

19.09.19 07:44
1

426 Postings, 3692 Tage kaktus7Warum nicht von Enphase?

Hat jemand eine Idee?

https://finance.yahoo.com/news/...independence-equinox-120500978.html
"SunPower Offers Energy Independence with Equinox® Storage"

 

19.09.19 09:24
1

37 Postings, 101 Tage Resas1@kaktus7

Guten Morgen Kaktus, ich habe nur das gefunden ! Der Bezug zu Enphase ist mir aber nicht klar !? Evt.weiss Steve da mehr           !Great news for ENPH. SPWR to offer full suite solar package using repackaged ENPH micros.

https://www.solarpowerworldonline.com/2019/09/...ith-equinox-storage/  

19.09.19 11:32

451 Postings, 536 Tage macSteve0702SunPower

Servus Andi - vielen Dank! Bin aber schon wieder von einem zum nächsten Flughafen unterwegs. Zeit das Enphase die 50 Dollar erreicht, dann wird das Leben entspannter (oder auch nicht).

Kaktus - nun das SunPower die eigene Speicherlösungen weiterentwickelt ist ja klar. Ist ein eigenständiges Unternehmen und der am Speichermarkt wollen alle ihren Anteil sich sichern. Ob hier Enphase Komponenten verbaut wurden ist mir nicht bekannt.

SunPower (hat man mir bei Enphase bestätigt) wird auf alle Fälle ein entscheidender Partner für "IQ8 OFF GRID" Lösung sein und wird diese weltweit anbieten.

Ob wir schon in dieser Version dabei sind, muss ich noch herausfinden.

Wie meinte Badri - wenn es SunPower gut geht - geht es auch Enphase gut ;)  

19.09.19 15:45

37 Postings, 101 Tage Resas1Interessanter Ansatz aber bitte dann für 100.- ;-)

Call me crazy but Google should buy ENPH. Their home system management products and Next fit
interessanter Ansatz den da einer auf Yahoo schreibt !

very nicely with what ENPH is doing. The IoT and cloud based solutions would be an obvious synergy and Google already buys massive amounts of Solar Energy. In addition Google has a massive pile of cash that could be used to finance solar installations. Tesla for example, has major cash flow problems and can no longer help customers finance their solar installations. If Google wants to truly ?Do no harm? they should revolutionize Solar Power and buy ENPH.


Alles was mich verrückt macht, aber Google sollte ENPH kaufen. Die Produkte für das Home-System-Management und Next passen sehr gut zu den Aktivitäten von ENPH. Die IoT- und Cloud-basierten Lösungen wären eine offensichtliche Synergie, und Google kauft bereits enorme Mengen an Solarenergie. Darüber hinaus verfügt Google über einen riesigen Haufen Bargeld, mit dem Solaranlagen finanziert werden könnten. Tesla zum Beispiel hat große Cashflow-Probleme und kann Kunden nicht mehr bei der Finanzierung ihrer Solaranlagen unterstützen. Wenn Google wirklich "keinen Schaden anrichten" will, sollte es Solar Power revolutionieren und ENPH kaufen.  

19.09.19 16:09
1

426 Postings, 3692 Tage kaktus7Resas: Schuster bleib bei deinen Leisten

Eine Zusammenarbeit mit google wegen Zugiff aufs System oder Microgrid mit Nachbarn gründen ok.

Aber bitte nicht kaufen lassen.
Dann werden wir einen Profit zu dem Zeitpunkt machen und danach nicht mehr.

OK jetzt für 100,-$. Das wäre ok für mich.  

19.09.19 19:02
1

109 Postings, 1112 Tage vbg99Übernahme

Eine Übernahme von Enphase würde mich massiv ärgern.
Was Badri aus dieser Firma macht, das möchte ich live miterleben.
Dafür bin ich hier investiert.
In 5-10 Jahren erwarte ich hier 3-stellige Mrd-Umsätze;
natürlich nicht nur aus dem Stammgeschäft.

Jetzt wächst erst einmal das Geschäft mit den aktuellen Produkten in rasanter Geschwindigkeit.
Für mich wird es erst wieder interessant, wenn Badri neues zu den Zukunftplänen sagt.
Das dürfte in ein bis zwei Jahren der Fall sein.  

19.09.19 22:59

451 Postings, 536 Tage macSteve0702Übernahme

Eine Übernahme wird überhaupt kein Thema sein. Rodgers hat dies ausgeschlossen. Sehe die Wahrscheinlichkeit in den kommenden Jahren extrem gering.  

19.09.19 23:24

16 Postings, 34 Tage dervluynerZiel

Bin mal gespannt ob es jetzt wieder weiter Richtung 32? geht, schön wäre es;)  

20.09.19 05:23

37 Postings, 101 Tage Resas1@macSteve0702

Servus Steve, ja da hast du recht, ein wenig Entspannung kann nicht schaden , Schwankungen in der Grössenordnung eines EF Hauses müssen nicht sein !                                           Hast du auf deiner Reise noch etwelche News zu Alpha & Omega aufgeschnappt !? Die entwicklen sich ja auch schön! LG Andy  

20.09.19 07:31
1

2481 Postings, 3545 Tage JulietteEnphase Energy und Sunpro Solar

20.09.19 07:57
1

426 Postings, 3692 Tage kaktus7Zola, der vermutete ...

"Among Africa?s leading home solar players are Zola Electric and M-Kopa Solar, the latter backed by Sumitomo and Mitsui."
https://www.greentechmedia.com/articles/read/...y-for-off-grid-energy
 

20.09.19 08:48

451 Postings, 536 Tage macSteve0702Resas

A&O gehe ich noch ein. Habe mich mit TJ Roberts getroffen (unfassbare Lebensgeschichte - War Besitzer eines Computer Shops wo Steve Jobs und Ozzi noch persönlich zugestellt haben. Ok, die Amis übertreiben gerne, TJ ist aber ein wirklich heller Kopf. Er erwartet 2020 plus 100%. Bin selbst derzeit aber noch gering investiert. Enphase hat heute wieder Optionen Tag, kann volatil werden.  

20.09.19 14:16
1

451 Postings, 536 Tage macSteve0702Fantastischer Treiber

https://t3n.de/news/google-investiert-rekordsumme-1200110/


Pünktlich zum globalen Klimastreik, der in über 150 Ländern stattfinden wird, kündigt Google an in erneuerbare Energien zu investieren. Und das mit der größten Investition die je getätigt wurde.

Umfassen tut das Paket 18 neue Energieverträge die Wind- und Solarenergie beinhalten und Googles Portfolio an erneuerbaren Energien um mehr als 40 Prozent erweitern. Wie der Technologieriese mitteilt, wird diese Investition die größte der Unternehmensgeschichte.

Bei den genauen Projekten handelt es sich um Investitionen in Solarparks in North Carolina, South Carolina und Texas. Außerdem hat das Unternehmen in Hybridtechnologie in Chile investiert, wo Solar- und Windkraftanlagen kombiniert werden sollen. Was die genauen Pläne in Europa sind, will CEO Sundar Pichai während seines geplanten Besuchs in Finnland bekannt geben.  

20.09.19 18:49

451 Postings, 536 Tage macSteve0702Optionen

Heute versucht man, dass die 27,50 Dollar Optionen nicht eingelöst werden. Sollten wir über 26 Dollar ins Wochenende gehen ist alles gut.  

21.09.19 08:46

451 Postings, 536 Tage macSteve0702Woche

An einem schwachen Börsetag haben wir sehr gut geschlossen und uns erholt.

Die Presseaussendungen waren auch sehr interessant diese Woche.

Sunpro Solar gab bekannt, dass im vergangenen Jahr so ​​viele Solarsysteme von Enphase installiert wurden wie seit seiner Gründung im Jahr 2008. Das ist ein wirklich guter Indikator für das Quartalsergebnis, hier können wir wieder einen Sprung (180 Mio?) erwarten.


Technische Indikatoren
Mit 27,47 Dollar sind wir auch technisch in einem gesunden Bereich. Float Rate 97 Mio mit 11% Short Anteil - bis 31 Dollar gibt es wenige Hürden.
Wir sind geringfügig über dem Durchschnitt von 50 Tagen und 82% über dem Durchschnitt von 200 Tagen. Wenn wir das Niveau halten und wir im 50-Tage-Niveau bleiben, könnte es kurzfristig zu einem Ausbruch kommen. Außerdem hilft uns das 200-Tage-Niveau nahe 14,70 USD als kurz- und mittelfristige Unterstützung. Der RSI liegt bei 58, also sehr gesund!

 
Angehängte Grafik:
enphase_chart.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
enphase_chart.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Allianz840400
BASFBASF11
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T