finanzen.net

Keine Panik, die Panik ist gleich vorbei

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 05.09.11 17:31
eröffnet am: 05.08.11 13:32 von: windot Anzahl Beiträge: 48
neuester Beitrag: 05.09.11 17:31 von: windot Leser gesamt: 2817
davon Heute: 2
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2  

05.08.11 13:32
10

89031 Postings, 3942 Tage windotKeine Panik, die Panik ist gleich vorbei

http://www.boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_551942

"Heino Ruland, langjähriger Kenner der Märkte und des Zusammenspiels zwischen Konjunktur- und Börsenzyklen, erwartet in den nächsten Tagen ein Ende der Panik. Ein Abgleiten der USA in die Rezession hält er für unwahrscheinlich. Allerdings dürfte die Unruhe an den Finanzmärkten noch mehrere Wochen andauern."  
Seite: 1 | 2  
22 Postings ausgeblendet.

05.08.11 14:15
2

14716 Postings, 4288 Tage Karlchen_V@sportsstar.

Da muss man kein Angehöriger irgendeiner Sekte sein, das ist einfach allgemein verbreitete Theorie. Oder kannste mir mal erklären, warum der Goldpreis zu gestiegen ist? Nach der Arbeitswertlehre in ihrer simplen Form müsste der Preis deshalb so gestiegen sein, weil der Goldabbau so viel schwieriger geworden ist. Glaubste das? Oder könnte das irgendwas mit Angebot und Nachfrage zu tun haben? Warum dann aber nur bei Gold und nicht bei Aktien?  

05.08.11 14:41
3

69004 Postings, 6089 Tage BarCodeDie Panik ist vorbei!

Die US-Arbeitslosigkeit ist um 0,1% gesunken! Stehen damit kurz vor der Vollbeschäftigung!
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

05.08.11 14:45

31026 Postings, 6857 Tage sportsstarich halte einfach nur nichts von dieser Theorie..

denn wenn ich bspw. zur Bank gehe und vorhabe einen Kredit für ein Boot aufzunehmen, man dazu mein Depot zur Kreditwürdigkeit heranzieht und der "Wert" von diesem nur noch 1/10 dessen ist, was es mal wert war, als ich mir davon mit ebenfalls 1/10 per Liquidierung davon noch meine Villa und mein Auto gekauft habe, habe ich nicht viel von dieser Theorie - ergo: der Kredit wird mit einem müden Lächeln abgelehnt mit den Worten "keine Sicherheiten".

Oder: wenn Unternehmen XY anstatt einen Börsenwert von 100 Milliarden im Jahr 2011, im Jahr 2012 nur noch einen "Wert" von 100 Millionen hat, wird die Mitarbeiterzahl sicherlich nicht mehr die gleiche sein. Da bringt die Theorie denen, die vorher von dem Laden ihr monatliches Gehalt bekommen haben, ebenso wenig.

..oder wir könnten das Ganze jetzt auch mal am Beispiel HRE aufbröseln, aber ich will die Theorie ja nicht unnötig in Frage stellen.

Letztlich ist demnach nämlich alles "wertlos", was du in Form von "Vermögen" irgendwo hast - außer dem Zeug, das bei dir gerade in der Garage oder im Wohnzimmer steht.
-----------
The only thing, that interferes with my learning, is my education...!

05.08.11 14:59
1

14716 Postings, 4288 Tage Karlchen_VDer Server der Amis ist völlig überlastet, so dass

man keine Chance hat, sich die Arbeitsmarktzahlen genauer anzusehen.

 http://stats.bls.gov

funktioniert nicht  

05.08.11 15:54
2

14716 Postings, 4288 Tage Karlchen_VSo rational sind die Börsen...

Die Arbeistlosenzahl ist gesunken - was gefeiert wird.

Die Arbeitslosenzahl ist aber nur deshalb gesunken, weil die Stille Reserve gewachsen ist. Wäre sie es nicht, gäbe es einen beschleunigten Anstieg der Arbeitslosigkeit. Was von der Börse nicht wahrgenommen wird.

http://stats.bls.gov/news.release/empsit.a.htm  

05.08.11 16:01
2

69004 Postings, 6089 Tage BarCodePanik ist wieder da! Wegen karlchen!

Halt bitte die Klappe!
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

05.08.11 16:15
4

69004 Postings, 6089 Tage BarCodekarlchen, alter basher!

200 Punkte den Dow runtergeprügelt mit nur einem Posting!
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

05.08.11 16:22
4

1448 Postings, 3308 Tage imnotbanksyKarlchen hat auch 9/11 zu verantworten

aber binde ihm das nicht gleich so auf die Nase, du weißt ja wie schüchtern er ist..  

05.08.11 16:23
1

747 Postings, 3277 Tage Ups...Karlchen, mach nicht alles madig.

05.08.11 16:26
1

2563 Postings, 5170 Tage OrthWie jetzt??

Nun doch wieder keine Panik, oder was?
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

05.08.11 16:27
1

747 Postings, 3277 Tage Ups...Nein, ist abgesagt, sorry

05.08.11 16:27
3

69004 Postings, 6089 Tage BarCodeIch hab karlchen in den Keller gesperrt.

Die Lage beruhigt sich.
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

05.08.11 16:32
2

69004 Postings, 6089 Tage BarCodeVerdammt!

Hab nicht aufgepasst! Jetzt ist er entwischt. Und schon streut er Gerüchte!

"Marktgerücht: Angeblich wird die Ratingagentur S&P die USA nach Börsenschluss herabstufen. "
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

05.08.11 16:34
1

747 Postings, 3277 Tage Ups...Donnerwetter, das karlchen ist ein harter Hund

05.08.11 16:40
2

1448 Postings, 3308 Tage imnotbanksyKarlchen auf dem Weg in die Gerüchteküche

05.08.11 17:11
3

27350 Postings, 3888 Tage potzblitzzzUSA-Herabstufung?

Würde auch mal Zeit... :P  

05.08.11 17:12
1

3365 Postings, 3969 Tage Andi.H.#39

ist schon alt die Nachricht  

05.08.11 17:13
1

27350 Postings, 3888 Tage potzblitzzzJa, ich bin ne Stunde zu spät, aber wo stands hier

05.08.11 17:17
4

36496 Postings, 6137 Tage TaliskerIch geb jetzt mal so ne ganz grobe Schätzung ab

und sach mal so locker aus der Hüfte:
3 Beiträge über deinem.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

05.08.11 17:17
1

747 Postings, 3277 Tage Ups...Dann rücken aber eher die Marine`s bei S&P ein,

als dass das wahr wird  

05.08.11 17:19
2

27350 Postings, 3888 Tage potzblitzzzSorry, den Beitrag hab ich verlinst...

05.08.11 17:22
1

3365 Postings, 3969 Tage Andi.H.warten wir es ab, was passiert

nur eines ist sicher
die Anal lysten werden nun wieder fleißig nachträglich herabstufen und es so formulieren, das sie es schon vorher wussten  

05.08.11 18:14
1

14716 Postings, 4288 Tage Karlchen_VIch war das nich, ich schwör' Alter.

05.08.11 20:39
1

5700 Postings, 4244 Tage Gundobad#24 / #25 Steigt noch jemand zu?

Im Aktiengesellschaftswagen gibt es Sekt für alle. Voll gratis, gratis voll !

http://www.henkell-sektkellerei.com/deutschland/...berg-gold-0.2/foto

Und auf der Strecke dann Tea-Party, Gebäck kostenlos.

Bitte zurückbleiben - Vorsicht bei der Abfahrt !  

05.09.11 17:31
2

89031 Postings, 3942 Tage windotLol keine Panik "Das ist ein geordneter Abverkauf"

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Laufpass.com, Systema, SzeneAlternativ, Waldivie, waschlappen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
SteinhoffA14XB9