finanzen.net

Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1 von 871
neuester Beitrag: 24.10.19 00:36
eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 21771
neuester Beitrag: 24.10.19 00:36 von: Ichduersiees Leser gesamt: 1988008
davon Heute: 261
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
869 | 870 | 871 | 871   

16.11.17 11:30
29

172 Postings, 727 Tage plusplusplusBlockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Bisher kaum beachtet bereitet die Firma Wyrify ein großes Projekt vor: man will dort nicht weniger als das Blockchaining revolutionieren und hat für einige Anwendungen  das schnellste System der Welt entwickelt, siehe Homepage. Wyrify wurde vor einigen Wochen von der Stockholm IT Ventures übernommen, einem Pennystock, der durch diesen Kauf plötzlich enorme Kursfantasie bekommt, da er nun zum boomenden Bereich  Blockchain/Kryptowährung gehört.

Wyrify bereitet derzeit die Ausgabe von Bonds vor. Man will 200 Millionen Euro einnehmen, eine gewaltige Summe für eine so eine kleine Firma. Ende Oktober wurde ein ICO kurzfristig abgesagt, obwohl man bereits 52 Millionen Euro eingesammelt hatte, weil man lieber ein IBO  (das "B" steht für "Bonds") möchte, da das Ganze dann viel seriöser und rechtssicherer ist. Das ist wichtig, da rund 2000 Banken in Asien an dem Projekt interessiert bzw. Kunden sind. Wyrify ist sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Im Vorfeld des ICOS bzw. nach dem Kauf von Wyrify hatte sich der Kurs der Aktie mehr als verdreifacht, von 0,004 auf 0,013 ? - hieran sieht man das Potenzial. Die Umsätze sind gering, ab und zu gibt es größere Käufe oder Verkäufe. Im Xetra Orderbuch sieht man, dass auf der Nachfrageseite große Pakete liegen, während relativ wenige Stücke angeboten werden. Der Kurs ist inzwischen wieder auf 0,007 Euro zurückgekommen, zu 0,006 Euro gibt es kaum Abgaben (nur kleinste Mengen) und nur minimale Umsätze, da scheint sich jetzt im Bereich 0,006 /0,007 ? der Boden zu bilden. Das IBO soll nach Angaben von Wyrify ca. 60-90 Tage dauern, beginnend am 28.10., abgeschlossen also etwa am Jahresende. Wyrify hat am 28.10. auch für "die kommenden Tage"  weitere Informationen zum IBO angekündigt, diese stehen bisher aus, müssten demnach  jederzeit kommen.

Wenn das jetzt so läuft wie bei dem ICO, wird der Kurs nach weiteren News und damit schon vor der endgültigen Bekanntgabe des IBO-Ergebnisses (Dezember/ Januar) deutlich anziehen. Noch interessanter dürfte aber sein, wohin der Kurs dann NACH der Bekanntgabe steigen wird, da dürfte eine gewaltiges  Potenzial da sein. - Die anderen Beteiligungen und Projekte von Stockholm IT sehen nicht weiter interessant aus.

Stockholm IT Ventures AB
Aktier o.N.  
WKN A116BG | ISIN SE0006027546  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
869 | 870 | 871 | 871   
21745 Postings ausgeblendet.

23.10.19 20:10
1

1424 Postings, 214 Tage fragmichmal@againstallodds

Da bist Du ja nicht mehr soweit von deinem EK entfernt und vielleicht haben sie ja noch einen Joker im Ärmel, um die Anleger zu bescheißen!
Könnte dann ja mit dem Ausstieg noch klappen.
Glaube einige hier müssen da mehr bangen.  

23.10.19 20:19

52 Postings, 512 Tage againstalloddsStimmt,

aber dafür ist meine Einlage hier vielleicht auch höher als bei anderen. Ich hoffe nur noch mit blauem Auge davon zu kommen. Wer weiter Zocken möchte darf es gerne machen.
Meine Nerven halten das nicht aus ;-)
Selbst 1,5 Cent seh ich noch nicht, aber man hat schon Pferde vor der Apotheke .....
Oder wie ein anderer sagen würde Schweine durchs Dorf.....  

23.10.19 20:21

2095 Postings, 1583 Tage Xaropenoenough

Du bist bei SH und warst bei TC, hol dir dich ma ordentliche werte.  

23.10.19 20:32

54 Postings, 657 Tage witti1986Link Telegramm

hat jemand den Namen oder direkten Link für deutsche telegramm Gruppe?  

23.10.19 20:36

1424 Postings, 214 Tage fragmichmal@againstallodds

Da sind einige noch dicker drin!!
Vor kurzem ist einer mit 72.000 ? eingestiegen, sind jetzt nur noch 37.000, wenn er nicht rechtzeitig die Reißleine gezogen hat.
Aber ich glaube da gibt es noch einige, die es schlimmer erwischt hat.  

23.10.19 20:49

54 Postings, 657 Tage witti1986telegramm gruppe

23.10.19 20:50

374 Postings, 57 Tage IchduersieesMeister Witti

Das ist eine geschlosse Gesellschaft.  

23.10.19 20:56

3482 Postings, 706 Tage Undisputed@again

weil Svic mit Bankt und Co in Zukunft womöglich viel Geld verdienen wird, sehe Dir das erste Webinar von letzter Woche an und das 2  Webinar was demnächst zu sehen ist...  

23.10.19 21:18

635 Postings, 686 Tage BaerStierPanther@Undi

ich Sag's dir gern nochmal...der Bot gehört A.N. verstehst du das nicht?  

23.10.19 21:32

54 Postings, 657 Tage witti1986Ichduersiees

war bisher immer in der dt. gruppe.... nur durch Handy klau ist alles weg. hab seit heute ein neues!  

23.10.19 21:35

3482 Postings, 706 Tage UndisputedWeil du das sagst ?

23.10.19 21:45

374 Postings, 57 Tage IchduersieesNa dann solltest du doch nach

Einrichtung von Telegram (brauchst aber die selbe Nummer) automatisch drin sein?  

23.10.19 21:49

54 Postings, 657 Tage witti1986telegramm

leider komm ich nicht mehr rein. alle Gruppen sind weg... kann wer helfen?  

23.10.19 21:50

1424 Postings, 214 Tage fragmichmalWar heute nix mit GRÜN ;-))

Aber morgen ist Donnerstag, ich freu mich schon auf die News! :-)  

23.10.19 22:29

652 Postings, 767 Tage ScoobDie große Ungewissheit und Unsicherheit

Ist der fehlende GB und Zahlen mit denen man rechnen kann.
Solange das nicht vorhanden ist, bleibt es eine Blackbox.

Zu viele positive Hoffnungen sind ungesund...oder?

Der Markt in dem sich SrtateVic einen Kunden angeln konnte, ist sehr vielversprechend und wächst sehr stark. Leider scheint das ganze im Moment nur lokal also in Schweden zu laufen.
Wenn jedoch irgendwann mal grenzüberschreitende Geschäfte gemacht werden, sieht die Sache bestimmt noch positiver aus.

Im Moment ist es leider eine Blackbox mit vermuteten Umsätzen, da ein Kunde wohl aktiv ist.

Mehr weiß niemand.
November finden ja einige Blockchainkonferenzen statt und dort wird bestimmt die Richtung vorgegeben, da im allgemeinen viele Projekte im Bereich Blockchain abgeschlossen sind und nun aktuell bereits verwendet werden und implementiert werden.

Spannende Monate liegen vor StrateVic. Wenn StrateVic aktiv ist.... was niemand bestätigen kann... haben die eine sehr gute Chance. Wenn nicht... dann gute Nacht.
Es bleibt ein Risiko! Doch es sind auch enorme Chancen, wenn es denn klappt.

Schönen Abend
Scoob  

23.10.19 22:42

652 Postings, 767 Tage ScoobWann kamen denn NEWs? Donnerstags?

Die letzten News kamen an folgenden Tagen:
10.10.2019 Donnerstag
08.10.2019 Dienstag
04.09.2019 Mittwoch
22.07.2019 Montag

Und warum soll jetzt morgen an einem Donnerstag News kommen?  

23.10.19 22:44

2046 Postings, 1222 Tage Kap HoornStatt Blackbox ...

... kann man auch Schrott sagen.
Das trifft es präziser.  

23.10.19 22:57
1

699 Postings, 260 Tage redsack@Kap Hoorn

Ich find den Schrott den stratevic vermeintlich produziert interessanter,
als deine schrottigen Beiträge... du legst die Messlatte jedenfall ned höher.
Und jetzt, ab ins Bettchehn :-*  

23.10.19 23:14
1

461 Postings, 696 Tage PapaSchlumpf41Letterbox ist richtig

Mehr gibt's von denen nicht. Gibt keine Mitarbeiter, keine Büroflächen.
(würde beides Geld kosten das sie nicht haben)

Nur ein nutzloses Board das nichts geleistet hat.

Wer soll dort etwas arbeiten?
Vom neuen CEO Olav Trent bis jetzt kein Lebenszeichen. Armselig.

BS seit 9 Monaten in der Firma und keine offene Frage beantwortet, kein Problem gelöst.
Kein Wort zu Bytemine.

Der 3te Teil des GM 2019 wurde noch immer nicht bekannt gegeben (2tes war am 21.8).
" A third meeting for finalizing the audit results will be announced shortly."

Unter shortly verstehe ich was anderes als 2 Monate...

DIe haben 2018/2019 gut 1,7 Mrd Aktien auf den Markt geworfen.
Was wurde mit dem Geld gemacht?
Was wurde mit dem Bytemine Geld gemacht?

Auf diese und viele andere Fragen bekommt man keine Antwort vom Unternehmen.  

23.10.19 23:21

699 Postings, 260 Tage redsack@PapaSchlump

Was gedenkst du jetzt zu tun? Weiter ingorieren was andere dir hier schreiben und einfach jede Woche den gleichen Mist schreiben, den sowieso jeder kennt ? oder einen persönlichen Schlussstrich drunter setzen? Irgendwann kommt mMn der Zeitpunkt wo man sich halt mehr zum Affen macht, als die Firma der man behauptet auf den Leim gegangen zu sein. Von deiner Heulerei wirds nicht besser, dein Geld hat nun wer anders und ich an Stelle von demjenigen der es hat, würde es dir genauso so schwer machen, dieses wieder zurückzubekommen ;)  

23.10.19 23:33

482 Postings, 535 Tage sagittarius awas wurde

Eigentlich wirklich mit dem bytemine Geld bzw bytemine Projekt, weiß das jemand?  

23.10.19 23:41

3482 Postings, 706 Tage UndisputedSieht man wieder mal wer

Verluste eingefahren hat, lol....  

23.10.19 23:48

374 Postings, 57 Tage IchduersieesResearch

Die estnischen Lizenzen sind ja erst mal nicht unclever gemacht. Niedrige Hürden, schnell beantragt. Schrieb ich ja schon mal vor...

Zu der Pedersen - Budze. Ob das alles noch aktuell so in Ordnung ist mit den Lizenzen bei den scheinbar vorliegenden Anspruchsvorraussetzungen kann ich dir nicht sagen.

Fakt ist für mich, dass Janis die Budze ins Leben gerufen hat und scheinbar auch die Anträge für die Lizenzen gestellt hat.

https://mtr.mkm.ee/taotluse_tulemus/505977/..._eest_vastutavad_isikud

thesafewallet.com taucht da schon auf.

Klick mal auf den Pfeil neben der 1 unter No.

Janis findest du z.B. hier:

https://www.inforegister.ee/BWHRKBA-J%C4%80NIS-GOBA

Ziehen wir mal die Cryptoassets OÜ raus landest du z. B. hier.

https://www.teatmik.ee/en/personlegal/14691752-Cryptoassets-O%C3%9C

Kommst du weiter darüber zu der Website :

https://wasp.ee/

Im Prinzip kannst du dir da deine fertige Firma meiner Meinung nach kaufen. Lizenzen scheinen sie dir auch gleich zu besorgen.

Inwieweit da jetzt jemand Geld reinsteckt, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Alles nur meine persönliche Meinung ohne jegliche Handlungsempfehlung!


 

24.10.19 00:22

374 Postings, 57 Tage IchduersieesResearch

Kannst die Budze ja mal selbst hier suchen.

https://www.fi.ee/et/makse-ja-e-raha-teenused

Lizenzen haben sie ja wohl, diese scheinen sie für banct.co zu nutzen. So weit, so gut. Gibt aber so einige verschiedene Typen, ähnlich wie in England. Ich könnte das jetzt hier nochmal auseinanderklabüsern, interessiert aber eh niemanden.

Zum Lesen :

https://e-resident.me/how-to-obtain-crypto-licenses-in-estonia/

https://e-resident.me/e-money-license-in-estonia/

Ich würde halt darauf achten, welche Dienstleistung eine Firma erbringen möchte und welche License sie hat.

Alles nur meine persönliche Meinung ohne jegliche Handlungsempfehlung!

 

24.10.19 00:36

374 Postings, 57 Tage IchduersieesResearch

Nach meinem Verständnis :
Zusammenfassend kann ich nicht erkennen, dass banct.co eine eigenständige E- Money License aus Estland nutzt. Wie sie selbst schreiben, wickeln sie die Geldtransfers offensichtlich via wellmontcapital und deren Verbindung zu pay global ltd. als e money agent ab.

https://bankt.co/license-info

Alles nur meine persönliche Meinung ohne jegliche Handlungsempfehlung!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
869 | 870 | 871 | 871   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Siemens AG723610