Netflix, Inc. Wkn.: 552484

Seite 8 von 21
neuester Beitrag: 15.01.22 11:10
eröffnet am: 27.01.06 19:39 von: shaker Anzahl Beiträge: 501
neuester Beitrag: 15.01.22 11:10 von: Ciriaco Leser gesamt: 221397
davon Heute: 94
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 21   

25.06.18 16:14

1974 Postings, 3343 Tage katzenbeissserFette...

Korrektur! jawoll!  

03.07.18 17:03

435 Postings, 1602 Tage cheffixEine Frage an die Experten:

Hallo! Ich will zukünftig in Netflix-Anleihen investieren, allerdings kenne ich mich mit Anleihen noch nicht so gut aus, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.
Es handelt sich um folgende Anleihe: https://www.ariva.de/US64110LAG14

Beudetet das, wenn man 10.000 Euro (Beispielwert) investiert, hat man noch einem Jahr 10.575 Euro?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.  

04.07.18 23:57

Clubmitglied, 636006 Postings, 2755 Tage youmake222Netflix experimentiert erneut mit teureren Angebot

12.07.18 11:20

3830 Postings, 1391 Tage neymarNetflix

13.07.18 17:32

435 Postings, 1602 Tage cheffixOb der leichte Abverkauf kurz vor den Zahlen ...

auf etwas gutes deuten lässt? Man weiß es nicht  

14.07.18 16:05

3840 Postings, 1420 Tage Carmelitaes ist aus

rette sich wer kann, 170 Mrd marketcap ist bis  zum Abwinken ausgereizt, das will vermutlich jetzt keiner hören, aber es ist so, selbst gute Nachrichten führen da nicht mehr zu Kurssteigerungen, die Bilanz sieht zudem nicht gerade rosig aus, kursziel 40  

14.07.18 16:09

3840 Postings, 1420 Tage Carmelitagoldman Kursziel 490

14.07.18 16:11
1

3840 Postings, 1420 Tage Carmelitaist mir eine rätsel warum so viele leute für

netflix zahlen, stimmt der content da mal nicht (weils nicht mehr hip ist) bricht das Kartenhaus zusammen  

16.07.18 16:20

3070 Postings, 3701 Tage cango2011Achterbahn

Was für eine Achterbahnfahrt heute !  

16.07.18 21:28
1

3219 Postings, 3925 Tage cloudxxnflx wir sind gerade long gegangen

10 k ,,,,,,CA3JRC...................

estimates 0,8 Dollar per share,   go NFLX  

16.07.18 22:10

1379 Postings, 1732 Tage markusinthemarketKommen die 300 wieder ;) ?

16.07.18 22:10

14616 Postings, 5319 Tage Romeo237Das war wohl eine super Idee

16.07.18 22:11

14616 Postings, 5319 Tage Romeo237Freier Fall

16.07.18 22:14

263 Postings, 2004 Tage Laplace1Wird Zeit,

dass es hier mal richtig runtergeht. Der aufgeblasene Kurs der letzten Monate war ja Wahnsinn!  

16.07.18 22:15

1379 Postings, 1732 Tage markusinthemarketAktie ist auch witzlos überbewertet

16.07.18 22:26

425 Postings, 3553 Tage isar82815sind die Zahlen schon raus?

sind die Zahlen schon raus?  

16.07.18 22:27

263 Postings, 2004 Tage Laplace1Netflix

Netflix shares dropped significantly on Monday after it reported slower subscriber growth than expected.

The streaming giant, which has seen user growth slow in the U.S. as it nears market saturation, had been counting on its global push to help it continue to grow at a rapid clip. And its international user growth disappointed on Monday, July 16 when it reported second quarter earnings results.

Netflix brought in 5.15 total new members during the quarter, less than the 6.2 million it had forecasted in April and the around 6 million that Wall Street was anticipating. The company had planned to add around 5 million international members during the period but, instead, added 4.47 million. Domestically, Netflix added 670,000 subscribers.

https://www.hollywoodreporter.com/news/...k-subscriber-growth-1127434  

16.07.18 22:28

177 Postings, 1976 Tage Pinguin911Mehr wird sich auch nicht mehr

tun... Das was die Aktionäre veranstalten ist jammern auf hohen Niveau:

"Der Gewinn je Aktie belief sich auf 0,85 US-Dollar, während Analysten im Durchschnitt 0,80 US-Dollar in Aussicht gestellt hatten. Umsatzseitig berichtete Netflix 3,90 Milliarden US-Dollar und enttäuschte damit etwas - Experten hatten hier 3,94 Milliarden US-Dollar erwartet.

Im Vorjahresquartal standen ein EPS von 0,15 US-Dollar sowie ein Umsatz in Höhe von 2,79 Milliarden US-Dollar in den Büchern.

Besonders negativ nahmen die Anleger die Entwicklung der Abo-Kunden auf: Der Konzern konnte im zweiten Quartal 5,15 Millionen neue Abo-Kunden gewinnen - Analysten hatten im Vorfeld ein Plus von 6,2 Millionen Kunden prognostiziert. Beim Ausblick stapelt das Unternehmen ebenfalls tief: Im dritten Quartal rechnet Netflix mit einem Wachstum von 5 Millionen, Experten gingen zuvor von 5,6 Millionen Neukunden aus. "  

16.07.18 22:31

3840 Postings, 1420 Tage Carmelitakonnte man riechen

hatte mir schon ein put knockout mit 15fachen Hebel rausgesucht aber dann doch nicht gekauft, wären mal eben so 150% plus gewesen, egal, wichtig ist für mich das ich richtig lag, also ich kanns noch  

16.07.18 22:33

3070 Postings, 3701 Tage cango2011Abverkauf nicht gerechtfertigt !

Ich denke die Zahlen sind ok und der Abverkauf etwas übertrieben. Also abwarten alles was schnell runter kommt geht auch schnell wieder hoch.. Mann bedenke auch die WM hat vieles kaputt gemacht. Aber ich bin zuversichtlich und hoffe auf baldige Höchststände. Auf jedenfall ist der Kurs wieder interessant. Allen vielen Glück !  

16.07.18 22:35

263 Postings, 2004 Tage Laplace1Kann mich

für ein Investment in Netflix irgendwie nicht motivieren. Die hohen Schulden in Milliardenhöhe und Sättigung in wichtigen Märkten, sowie zunehmende Konkurrenz sind meiner Meinung nach die größten Risiken. Und natürlich, dass die Aktie bereits sehr gut gelaufen ist. Wenn es wirtschaftlich mal schlechter laufen sollte als gerade, würden die Menschen wohl am ehesten an Netflix sparen (die Süchtigen mal ausgenommen an dieser Stelle).  

16.07.18 22:45

1 Posting, 1280 Tage Noximedius@Isar

Ja die Zahlen sind raus. Umsatzerwartung ziemlich genau getroffen, Gewinn je Aktie übertroffen. Aber das wichtigste Argument für die Rally war nun mal das rasante Nutzerwachstum und da hat Netflix die Erwartungen um rund 16% verfehlt! Auch der Ausblick für das nächste Quartal ist sehr zurückhaltend. Die Aktie ging nachbörslich 13% runter.

Gute Schnellanalyse der Zahlen:

https://finanzmarktwelt.de/...erwartung-aktie-nachboerslich-13-95877/

Wurde auch mal Zeit das etwas Luft raus genommen wird, mMn wird es in den nächsten Tagen und Wochen weiter runter gehen, dann findet man auch mal wieder einen guten Zeitpunkt zum Einstieg.  

16.07.18 23:20

168 Postings, 2336 Tage HD-DAXEPS unwichtig

EPS ist sowieso absolut unwichtig, weil der Gewinn ohne frisiert ist. Cashflow ist seit jeher deutlich negativ. Die Kosten für Produktion werden über Jahre abgeschrieben und wandeln daher einen echten Verlust in fake Gewinn um.
Der aktuelle Aktienpreis preist 400 Mio Nutzer bis Ende des Jahrzehnt eins. Momentan nicht schaffbar.
Netflix erwähnt nun zum ersten Mal explizit seine wachsende Konkurrenz einschließlich hart umgekämpfter deutscher und indischer Markt.
Prosieben / Discovery wird in Deutschland Marktteile demnächst zurückerorbern.  

17.07.18 08:05

435 Postings, 1602 Tage cheffixHab ich doch gesagt

Der Abverkauf vor den Zahlen hat mich das ahnen lassen.  

17.07.18 08:36

3070 Postings, 3701 Tage cango2011Bollinger band

Sollte erst mal zurück laufen in den Bollinger band. Technische Gegenreaktionen  kommt.  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln