finanzen.net

►TagesTrading 07. September 2006

Seite 2 von 5
neuester Beitrag: 08.09.06 08:10
eröffnet am: 07.09.06 06:44 von: moya Anzahl Beiträge: 114
neuester Beitrag: 08.09.06 08:10 von: Poelsi7 Leser gesamt: 10408
davon Heute: 2
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5  

07.09.06 09:20

912 Postings, 5047 Tage tinchen1 Poelsi7

warum sollen milchmädchenrechnungen nicht aufgehen?
gruss
tinchen  

07.09.06 09:25
1

2429 Postings, 6880 Tage Poelsi7sry, #19 klang ein wenig abwertend

aber vllt. habe ich da auch was falsches hineininterpretiert. #18 war lediglich eine Antwort auf shortis Frage, warum den OS und net den KO!
Und da die meisten hier KO's traden, dachte ich eine Begründung mit akt. Bsp. wäre vllt. ganz sinnvoll...auch wenn es für Dich uninteressant ist.
 

07.09.06 09:26

912 Postings, 5047 Tage tinchen1 Poelsi7

ok, habe es ja nicht bewertet!
schönen tag noch!
gruss
tinchen  

07.09.06 09:29
1

800 Postings, 5230 Tage TrendTraderMoin..

Ein Blick auf die KO Map bringt mir ein schmunzeln ins Gesicht!

Ich werde jetzt das schöne Wetter genießen und heute abend mal schauen wo die shorts stehen..

Gruß TT  

07.09.06 09:29

2429 Postings, 6880 Tage Poelsi7dito, Gruß zurück

und fette Beute...  

07.09.06 09:33
5

5854 Postings, 5779 Tage anjafund das ist der Grund für den Kauf o. T.

 
Angehängte Grafik:
Kopie_vonDax.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
Kopie_vonDax.jpg

07.09.06 09:33

31709 Postings, 6229 Tage Börsenfanshort ist angesagt,

bei 5900 hätte man sich schon positionieren sollen, aber man weiß ja nie wann der Umkehrpunkt kommt und es wäre auch gut möglich gewesen, dass der DAX noch Richtung 6000 gezogen wäre. Die momentanen Umstände sprechen aber eher für einen upmove, September = schlechtester Börsenmonat, der 11. September naht, dann die gestrigen US-Vorgaben, also Ziel 5600 ist nicht unwahrscheinlich.

Wo ist eigentlich "lackilu" ? Soweit ich weiß hat er gestern nochmal Calls nachgekauft.

Gruß Börsenfan
 

07.09.06 09:46
2

504 Postings, 5574 Tage joejoe@16 - negatives Aufgeld bei shorts ist normal

besonders bei langer Restlaufzeit. Schliesslich verkauft man Aktien, bekommt Geld und kann dieses verzinslich anlegen.
Oder alternativ: man verkauft den DAX Future und kauft ihn später zurück. Da der DAX ein Aufgeld hat, also z.B. Future 5830 bei DAX 5800, kann man 30 Punkte Gewinn machen, wenn man den Future später (am Verfallstag) bei DAX 5800 wieder zu Future 5800 zurückkauft.

Kurzum: Das negative Aufgeld des shorts wird auch heute abend noch bestehen. Da gibt's nix extra zu verdienen. Es sei denn, der steht kurz vor'm KO, dann fällt das negative Aufgeld flach.

Grüssle,
joejoe  

07.09.06 09:57
1

775 Postings, 6945 Tage graziani31Moin @all.

Melde mich nur kurz (wie gehabt). Es geht mir nur um 'ne kleine Sache. @Börsenfan, ich vermute, dass es nur ein "Tippfehler" von Dir war: Deine Begründungen schließen auf einen Down-, nicht Upmove.

Euch allen einen erfolgreichen Tag!

Gruß,
graziani  

07.09.06 09:59
1

800 Postings, 5230 Tage TrendTraderMutig von dir Anjaf..

5750 KO Map! Und ein genau gezeichneter Chart + Indikatoren sagt, das es für den Dax verdammt schwer wird!

 
Angehängte Grafik:
Dax.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
Dax.jpg

07.09.06 10:00

31709 Postings, 6229 Tage Börsenfan@ graziani31: Klar downmove, sorry, Tippfehler. o. T.

07.09.06 10:01

3427 Postings, 5921 Tage AntoineMoin, Moin @all

Wünsche allen ALWAYS GOOD TRADES!

Hier kann man mit einem Papertraderkonto traden und dabei noch reales Geld gewinnen:
https://portal.commerzbank.de/trader2006/
http://www.futuresboard.de/daxking/

Vielleicht ist das etwas für einige hier.


@MaMoe zu den letzten Postings von gestern: Wo werden hier Neulinge auf Futures aufmerksam gemacht? O.K. hardyman gab in seinem Posting an, daß mit seinem 'Setup' nur Futures getradet werden könnten, aber vielleicht ginge das ja auch mit CFDs. Nicht umsonst habe ich im Posting #102 darauf hingewiesen, wie groß die Kapitaldecke für einen Kontrakt sein sollte fürs traden (nach meiner Meinung)!!
Außerdem tradest Du doch den F-Dax und stellst hier die Charts rein (bitte nicht als Vorwurf sehen!).
Naja, und wir wissen beide, daß 99,9% der Leute erstmal Verluste machen, egal ob mit Zertis, OS-Scheine, CFDs oder Futures. Im F-Dax würde das nur schneller gehen... ;-)
Einen 'Vorteil' sehe ich allerdings im Futuretrading ;-) : Nach unterschreiten der intraday maintenance Margin, wird der Kontrakt vom Broker geschlossen (ist bei mir aber noch nicht passiert). Danach hat man ja immer noch ca. 5300 EUR auf dem Konto (bei IB), hat ergo keinen Totalverlust erlitten, kann aber auch keinen Kontrakt mehr kaufen.

Hmm, und ob der Broker 'Schuld' ist...
Die naive selbstüberschätzung der Menschen ist es glaub' ich. Denke auch das hohe Leverage. Geld, Geld, Geld, reich werden... ;-)




   Salut!

Begrenze Deine Verluste und Du kannst Dich Deiner Gewinne nicht erwehren!

Börsenliteratur-Thread                                                                                                                                       Bankrott-Trading-Thread

 

07.09.06 10:05
1

5854 Postings, 5779 Tage anjafmoin Trendtrader

was bitte ist denn an meinen Chart nicht genau?
Ok, ich benutze nicht die log.Einstellung aber das hat auch seine Gründe!
Sicher ist das Risiko bis in den Bereich 5750 zu fallen da, aber Risko gehört nun mal zum Geschäft! ;-)  

07.09.06 10:08

800 Postings, 5230 Tage TrendTraderEy Toni, wenn du deine Millionärsfeier

gibst will ich auch kommen *ggg*


Anjaf, du weißt doch, das man nicht gegen den Trend gehen soll. Das lass mir mal lieber ;-)  

07.09.06 10:09

5854 Postings, 5779 Tage anjafso der zweite Test des Aufwärtstrends

ist meiner Meinung nach durch.
Ich sehe realistische Chancen das wir jetzt Richtung 5810 steuern.
Für den Fall das es anderst kommt sicher ich die Position auf Höhe das Kaufkurses jetzt ab!
Bis später Jungs!

ciao  

07.09.06 10:10

2429 Postings, 6880 Tage Poelsi7@anjaf

wollte ich auch schon bemerken, Trendunterstützunglinie verläuft nach meinem Chart bei 5800 und nicht bei 5780! Bei Bruch der 5800 hätte ich daher zunächst die Horizontalunterstützung bei 5740 abgewartet für einen Longeinstieg.

Aber wie dem auch sei, die Punkte werden eh nie genau getroffen.

good luck  

07.09.06 10:10

800 Postings, 5230 Tage TrendTraderOkay, ich sehe es als Pullback Ziel 5750.. o. T.

07.09.06 10:13

3427 Postings, 5921 Tage AntoineDas wird noch lange dauern.

Aber Du bist ja auch noch jung... *ggg*

   Salut!

Begrenze Deine Verluste und Du kannst Dich Deiner Gewinne nicht erwehren!

Börsenliteratur-Thread                                                                                                                                       Bankrott-Trading-Thread

 

07.09.06 10:18
1

800 Postings, 5230 Tage TrendTraderHmm, wir haben uns schon lange

nicht mehr gesehen *gg* und außerdem verballere ich die Kohle immer direkt wieder..

Du weißt ja, Partys und Frauen können teuer werden ;-)  

07.09.06 10:32
2

4559 Postings, 5248 Tage Shortkiller5.742 hoch auf 5.811 wäre nur ein Pullback

In dieser Range die B-Welle zu callen wäre m.E. reines Glückspiel weil eine zweite Abwärtswelle kommen könnte.
Beste Grüße vom Shortkiller
... cheers  
Angehängte Grafik:
xxx.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
xxx.jpg

07.09.06 10:57

18637 Postings, 6508 Tage jungchenUK Daten

Halifax reports strong house price growth
By Sarah Witt
Published: September 7 2006 09:01 | Last updated: September 7 2006 09:01

UK house prices rose at a blistering rate in August, suggesting the Bank of England?s interest rate rise at the start of the month has so far done little to cool the property market.

Halifax, the country?s biggest mortgage lender, on Thursday said prices rose 1.0 per cent on the month, taking the average price of a home to £179,043.

However, the lender said that despite the stronger than expected data, there were signs that house price inflation was beginning to moderate. Annual house price growth eased to 8.2 per cent from 9.4 per cent in June, and this trend is expected to continue.

Martin Ellis, Halifax?s chief economist, said ?A number of developments are expected to constrain housing demand and moderate house price inflation over the remainder of 2006?. He pointed to growing pressure on household finances from increased utility bills and higher mortgage payments in the wake of the Bank of England?s August rate rise, as factors that would contribute to damping the market.

The Halifax data tally with figures published by rival lender Nationwide last week, which also reported a sharp rise in house price growth last month.

The Bank of England is expected by analysts to keep its main rate unchanged at 4.75 per cent after last month?s surprise quarter-point rise when the Monetary Policy Committee makes its monthly interest rate announcement later on Thursday. However, most believe the MPC will raise rates by another quarter point in November and Thursday?s house price data will reinforce this view.  

07.09.06 10:59
2

261 Postings, 4983 Tage qo__Opnaja *g*

auch eine eigentl. klare Technik kann so und so ausgelegt werden *gg*

 

 

Grüße

q[o__O]p

 
Angehängte Grafik:
Dax1302.PNG (verkleinert auf 53%) vergrößern
Dax1302.PNG

07.09.06 11:01
1

261 Postings, 4983 Tage qo__Oplong mit Absicherung TT! cu

 

 

Grüße

q[o__O]p

 

07.09.06 11:06

4559 Postings, 5248 Tage ShortkillerWäre denkbar qo__Op

Mehrheitlich sollten Upmoves aber bevorzugt bis 61,8% retraced werden, schließt aber genau die 1. Gegenwelle (auf die wohl erstmal setzt) nicht aus.
Beste Grüße vom Shortkiller
... cheers  

07.09.06 11:09

261 Postings, 4983 Tage qo__Opne Reaktion ist m. M. nach überfällig

 

hier noch paar Indis!

Grüße

q[o__O]p

 
Angehängte Grafik:
ind.PNG (verkleinert auf 53%) vergrößern
ind.PNG

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
ITM Power plcA0B57L
CommerzbankCBK100