finanzen.net

Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 65 von 78
neuester Beitrag: 28.02.20 14:06
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 1929
neuester Beitrag: 28.02.20 14:06 von: Bärenfalle12. Leser gesamt: 341022
davon Heute: 10
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 62 | 63 | 64 |
| 66 | 67 | 68 | ... | 78   

16.01.20 17:00

16 Postings, 46 Tage chaiseHeute Abend noch die Präsentation in San Francisco

Wenn also nicht morgen nochmal mit Schwung, wann dann?  

16.01.20 17:03

16 Postings, 46 Tage chaiseDa ist das Ding!

16.01.20 17:06

1372 Postings, 578 Tage VicTimBeginnt die Präsentation nicht ...

... erst um 11 Uhr Ortszeit? Das wäre in drei Stunden.  

16.01.20 17:12

16 Postings, 46 Tage chaise@Victim: Yepp

16.01.20 17:17

2965 Postings, 849 Tage AMDWATCHPerfektes timing

Der Meldungen von Just Bio Evotec in den USA...
Vor den Präsentationen in den USA...

Gut gemacht... EVOTEC IR ABTEILUNG  

16.01.20 17:55
2

477 Postings, 2787 Tage evotecciFibrocor and Galapagos sign expanded collaboration

Da mein Posting gelöscht wurde ein Hinweis für alle die KEINE Ahnung von Evotec haben u. für die MODs:

Evotec ist an Fibrocor beteiligt, deshalb steht diese Meldung in DIREKTEM Zusammenhang zu Evotec u. ist auch positiv für Evotec, da die Beteiligung Fibrocor durch diese News mehr wert wird.

 

16.01.20 18:44
1

268 Postings, 492 Tage evotradermit

welcher Begründung hat der mod gelöscht, gut von jedem mod kann man nicht erwarten das er auch jede aktie kennt, ic h habe schon eine Anfrage an Avira getätigt , mods einzusetzen, die nur für eine begrenzte Anzahl  an aktien zuständig sind um bessere entscheidungen zu treffen, bisher keine Antwort, auch wer löschen lässt sollte vom Verfasser sichtbar werden , wäre fair  

16.01.20 20:19

2094 Postings, 4794 Tage micjagger...

galapagos ist ja auch an Fibrocor beteiligt....
wie hoch und in welcher Form ist wohl nicht bekannt ? Habe auch bezüglich Evotec wenig gefunden....
 

16.01.20 21:25

1890 Postings, 5806 Tage reliablyFür den mic, post #1608

Frage zu Fibrocor,

Evotec Website studieren hilft.     lol

https://www.evotec.com/de/innovate/spin-offs-und-weitere-holdings
 

16.01.20 22:08

2094 Postings, 4794 Tage micjagger...

smiledanke...das hab ich auch gelesen...aber da steht auch nur...erhält eine Beteiligung..
wie die jetzt ausgehandelt ist, geht daraus nicht hervor...

 

17.01.20 07:51

477 Postings, 2787 Tage evotecciFibrocor und weitere

Wieviel Evotec an jeder Beteiligung hält steht immer im Jahresbericht.  

17.01.20 07:54

171 Postings, 3405 Tage legominatorHeute Ausbruch aus Bollinger Band?

https://www.ariva.de/evotec-aktie/chart

Mit Rückenwind aus Übersee könnte heute der land ersenhte Aus/-aufbruch richting 27? als krönender Wochenabschluß erfolgen.
Schönes WE  

17.01.20 07:56

171 Postings, 3405 Tage legominatorLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 15:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.01.20 07:58

4867 Postings, 360 Tage GonzoderersteOh bitte

1 verlorenes Jahr, Meldungen wären insgesamt auch gut genug für einen 30er Kurs  

17.01.20 07:59
irgendwie klappt das nicht mit dem Chart  

17.01.20 09:02
3

1372 Postings, 578 Tage VicTimReduktion!!

Achtung: Reduktion der Short-Position bei Evotec: Short-Seller Voleon Capital Management Berkeley verringert sein Risiko bei Evotec

"Aktuelle Daten zu Leerverkaufspositionen zeigen, dass der Hedgefonds Voleon Capital Management Berkeley sein Risiko in den Aktien von Evotec (ISIN: DE0005664809, Ticker-Symbol: EVT) reduzierte.

Er hat seine Netto-Leerverkaufsposition in den Evotec-Aktien von 0,52 Prozent auf 0,49 Prozent verringert. Auf der Basis der aktuellen Marktkapitalisierung der Aktie entspricht das einer Reduktion der Position um -1,1 Mio Euro. Dies geht aus einer Meldung hervor, die heute im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde."

https://www.focus.de/finanzen/boerse/f100/...-evotec_id_11561725.html  

17.01.20 09:09

250 Postings, 445 Tage uno21was sind schon 0,3 % bei der menge

die die strolche noch halten ?!  

17.01.20 09:13

31 Postings, 844 Tage Alestrasein erster Schritt ...

Ist zwar nicht viel.
Wenn der Weg weiter Richtung Norden geht, kann sich ja jeder Vorstellen, dass dies nicht nicht letzte Meldung war !  
Angehängte Grafik:
evt.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
evt.jpg

17.01.20 09:18

1372 Postings, 578 Tage VicTimZu Post #1617

Es sind sogar nur 0,03% ...  

17.01.20 09:29

1372 Postings, 578 Tage VicTim4investors meldet sich zu Wort

Evotec Aktie: Kaufsignal im Anmarsch? - Chartanalyse
...
"Zur Evotec Aktie zeigt sich am Freitagmorgen eine interessante charttechnische Ausgangslage. Der Biotech-Titel kann die gestrige deutliche Aufwärtsbewegung heute Morgen nicht mit dem gleichen Schwung fortsetzen. Nachdem es gestern im XETRA-Handel einen Schlusskurs auf Tageshoch bei 24,25 Euro und mehr als 5,5 Prozent Kursgewinn gab, sind die aktuellen Indikationen für Evotecs Aktienkurs bei 24,29/24,37 Euro nur leicht darüber notiert."

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=139064  

17.01.20 10:31
2

31 Postings, 844 Tage AlestrasDer Aktionär schreibt....

... Zudem scheint wohl die Präsentation des Vorstandsvorsitzenden Werner Lanthaler auf der JPMorgan Healthcare Conferene in San Francisco am Donnerstag bei den Investoren sehr gut angekommen zu sein.

Hat jemand nähere Infos dazu oder hat sich die Präsentation via Stram angehört ?


https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

 

17.01.20 11:49
3

25 Postings, 848 Tage gllaboLeerverkäufer

Hallo zusammen, durch Leerverkäufer sind Großaktionäre die letzten Monate günstig eingestiegen, laut Bericht Januar sind nur noch 45 % free float vor mehreren Monaten waren es noch über 60 %, dann weiß man doch wenn man 1+1 zusammenzählen kann wo die Reise hingeht meine Meinung keine Empfehlung.  

17.01.20 11:51

25 Postings, 848 Tage gllaboPräsentation evotec

Ist nachzulesen auf Seite von evotec Januar Präsentation
Gruß  

17.01.20 12:23

25 Postings, 848 Tage gllaboMorgan Stanley

und wenn ich sehe dass Morgan Stanley mittlerweile mit ca. 12% beteiligt ist könnte langfristig eine Übernahme / Verschmelzung mit einem ganz großen Player stattfinden, würde zum Geschäftsmodell der großen passen
Meine Meinung keine Empfehlung
Gruß
Gllabo  

17.01.20 13:38
1

1372 Postings, 578 Tage VicTimUnd wieder die Marion ...

Evotec: Aktie profitiert von ganzer Reihe positiver News - Aktienanalyse

...

"Die Aktie von Evotec habe in den vergangenen Tagen deutlich Gas gegeben und zuletzt den wichtigen Widerstand in Form des Januarhochs 2020 bei 24,17 Euro nach oben durchbrechen können. Könne das Papier diesen Ausbruch am heutigen Freitag auf Schlusskursbasis bestätigen, wäre dies ein klares Kaufsignal. Der Weg wäre dann frei bis vorerst in die Region des letztjährigen Höchststands bei 27,29 Euro.

Die Aktie profitiere derzeit von einer ganzen Reihe positiver News. Zudem scheine wohl die Präsentation des Vorstandsvorsitzenden Werner Lanthaler auf der JPMorgan Healthcare Conferene in San Francisco am Donnerstag bei den Investoren sehr gut angekommen zu sein."

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ver_News_Aktienanalyse-10820086  

Seite: 1 | ... | 62 | 63 | 64 |
| 66 | 67 | 68 | ... | 78   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bigtwin

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750